Umzugskartons Ratgeber – Bewertungen, Erfahrungen, Empfehlungen
Umzugskartons Ratgeber – Bewertungen, Erfahrungen, Empfehlungen gpointstudio/shutterstock.com

Umzugskartons Ratgeber – Bewertungen, Erfahrungen, Empfehlungen

Einige Millionen Menschen ziehen in der Bundesrepublik jährlich um, weil zum Beispiel eine persönliche oder private Veränderung ansteht. Neben dem neuen Wohnsitz fragt man sich, ob der Umzug der Wohnungsgegenstände mit einem Lastkraftwagen erfolgen soll.

Weiterhin ist zu klären, wie und worin das Geschirr, Besteck und vieles mehr am sichersten verpackt werden. Im folgenden Ratgeber kann man alles Wichtige über Umzugskartons nachlesen.

Was bei einem Wohnsitzwechsel zunächst passieren sollte

Es ist wichtig, schon früh mit dem Packen anzufangen. Dinge, die nicht mehr benötigt werden, können verschenkt oder entsorgt werden. Wenn bereits Umzugskartons vorhanden sind, sollte man diese sinnvoll beschriften.

- Werbung -

Damit bei einem Wohnsitzwechsel Geld gespart wird, besteht die Möglichkeit, im Internet die Angebote für Packmaterial und Speditionen zu vergleichen. Dasselbe gilt für noch fehlende Umzugskartons.

Weiterhin ist eine Umzugscheckliste zu erstellen, auf der man sämtliche Informationen parat hat. Man kann Familienangehörige und Freunde fragen, ob sie beim Umzug helfen wollen.

Das ist vor allem sehr sinnvoll, wenn insgesamt wenig Umzugskartons zu tragen sind und dann der Wohnsitzwechsel mit einigen Helfern rasch durchgeführt werden kann. Oder man lässt eine Umzugsfirma alle Kartons tragen.

Vor- und Nachteile eines Umzugsunternehmens

Wenn man einen Umzugsservice beim Wohnsitzwechsel mit beauftragt, wird der Rücken von den Freunden und Verwandten geschont. Bei einem Umzugsunternehmen arbeiten Profis, die auch den entsprechenden Führerschein für das Umzugsfahrzeug haben.

Diese Firma bietet auf Anfrage einen kostenfreien und unverbindlichen Kostenvoranschlag bei der Wohnungsbesichtigung an. Sie ist gegen Transportschäden versichert.

Neben dem möglichen Auf- sowie Abbauservice, den die kompetenten Umzugshelfer zur Verfügung stellen, können diese oft auch einen Absperrservice für die entsprechende Straße organisieren. Jedoch muss man sich im Klaren sein, dass damit die Umzugskosten teurer werden.

Was man bei der Anschaffung von Umzugskartons beachten sollte

Beim Kauf der Umzugskisten ist es wichtig, dass man sich mit den folgenden Kriterien beschäftigt.

Qualität

Ganz egal, von welchem Hersteller oder welcher Marke Umzugskartons erhältlich sind, diese bestehen oft aus Wellpappe. Wenn sie dick und stabil sind, hat man es mit doppelwelligen Kisten zu tun. Auch sollten die Griffe nicht einreißen.

Daher ist es wichtig, wenn insbesondere bei schweren Wohnungsgegenständen nicht Kartons mit zweifacher, sondern mit dreifacher Griffverstärkung verwendet werden. Außerdem empfiehlt es sich, dass die Kartons neben verstärkten Haltegriffen einen verstärkten Boden enthalten und sehr stabil sind.

Tragkraft

Man hat die Möglichkeit, Umzugskisten schwer oder leicht zu beladen. Viele Marken geben bei ihren Kartons ein Maximalgewicht von 40 Kilogramm an. Jedoch sollte man auf keinen Fall die Kisten mit dem höchstmöglichen Gewicht belasten, egal, welchen Kartontyp man befüllt.

Weil oft die Henkel ausreißen, ist es ratsam, ebenso die besten Umzugskartons lediglich mit bis zu 75 Prozent des angegebenen Maximalgewichts zu beladen. Es ist auch wichtig, dass man mit dem weiteren Befüllen aufhört, wenn man die Kiste nicht mehr tragen kann.

Falls man eine Umzugsfirma beauftragt hat, sollten maximal 30 bis 40 Kilogramm Inhalt im Karton sein. Wenn die Familienangehörigen und Freunde mithelfen, empfiehlt es sich, die Kisten mit höchstens 20 Kilogramm zu befüllen.

Größe

Standardmäßig sind die Umzugskisten 58 bis 66 Zentimeter lang sowie 30 bis 33 Zentimeter hoch und breit. Sie haben ein Fassungsvermögen zwischen 50 und 70 Liter.

Es sind auch Kartons für Bücher erhältlich. Diese verfügen über einen verstärkten Boden und sind im Normalfall kleiner. Solche Bücherkisten kann man auch sehr gut für das Verpacken von Geschirr, Gläser und Besteck verwenden.

Wer Ordner mit umziehen möchte, sollte nach Kisten mit speziellen Maßen schauen, um die Ordner ebenso passgenau unterzubringen. Um besser zu stapeln, ist es außerdem sinnvoll, auf eine einheitliche Größe der Umzugskartons zu achten.

Anzahl

Wahrscheinlich kam auch schon die Frage auf, wie viele Kisten man zum Umziehen benötigt. Pauschal wird empfohlen, pro Quadratmeter Wohnfläche einen Karton oder pro Person etwa 30 Kisten zu verwenden. Bei der Anschaffung der Umzugskartons sollte man ebenso daran denken, den Garten, die Garage, den Dachboden und den Keller mit einzubeziehen.

Haushalt              Umzugskartons

1 Person           ca. 30 Kartons

2 Personen        ca. 50 Kartons

3 Personen        ca. 70-80 Kartons

4 Personen        ca. 80-140 Kartons

5 Personen        ca. 70-80 Kartons

Kosten

Möchte man stabile Kisten von der Umzugsspedition, muss man pro Stück mit drei Euro rechnen. Günstigere Kartons erhält man im Normalfall schon für mindestens ein bis zwei Euro je Stück.

Außerdem gibt es auch die Möglichkeit, Umzugskisten im gebrauchten Zustand zu erwerben. Wenn sich bei entsprechenden Firmen Umzugskartons ausleiht, zahlt man lediglich pro Stück einige Cents.

Tipp: Wie man Umzugskartons packt

Als Erstes ist es wichtig, dass man schwere Dinge nach unten und leichte darüberlegt. Zerbrechliche Sachen sollte man gut mit Handtüchern oder Kissen abpolstern.

Auch Hohlräume können mit diesen Füllutensilien gestopft werden. Es empfiehlt sich, Bücher hochkant zu stellen.

Dasselbe sollte bei Tellern und Gläsern erfolgen, weil so deren Stabilität am besten ist. Außerdem ist es wichtig, Porzellan und Glas in mehrere Lagen Zeitungspapier zu wickeln.

Kleine Dinge kann man hervorragend in Schuhkartons unterbringen, die man dann in die Umzugskiste legt. So werden diese keineswegs herumfliegen.

Häufige Leserfragen zum Thema “Umzugskartons”

1. Wie viele Umzugskartons brauche ich für meinen Umzug?

Die Anzahl der benötigten Umzugskartons hängt stark von der Größe Ihres Haushalts und davon ab, wie viel Sie besitzen. Eine allgemeine Regel ist, dass ein Ein-Personen-Haushalt etwa 20-30 Kartons benötigt, ein Zwei-Personen-Haushalt etwa 40-60 Kartons und ein Drei-Personen-Haushalt etwa 80-100 Kartons. Denken Sie daran, dass Sie zusätzliche Kartons für Küchenutensilien, Bücher und andere kleine Gegenstände benötigen könnten.

2. Welche Größe von Umzugskartons sollte ich verwenden?

Es ist eine gute Idee, eine Mischung aus kleinen, mittleren und großen Kartons zu haben. Kleine Kartons eignen sich gut für schwerere Gegenstände wie Bücher und Geschirr, während größere Kartons ideal für leichtere, sperrige Gegenstände wie Bettwäsche und Kleidung sind. Mittelgroße Kartons sind vielseitig und eignen sich für eine Vielzahl von Gegenständen.

3. Kann ich gebrauchte Umzugskartons verwenden oder sollte ich neue kaufen?

Gebrauchte Umzugskartons können eine kostengünstige und umweltfreundliche Option sein, solange sie in gutem Zustand sind. Stellen Sie sicher, dass die Kartons keine Anzeichen von Schäden wie Risse, Löcher oder Feuchtigkeit aufweisen. Achten Sie auch darauf, dass sie stark genug sind, um Ihre Gegenstände sicher zu tragen.

4. Wie ordne ich meine Umzugskartons am besten an?

Es ist hilfreich, Ihre Kartons nach Raum und Kategorie zu organisieren. Beschriften Sie jeden Karton deutlich mit dem Raum, in den er gehen soll, und einer allgemeinen Beschreibung des Inhalts. Sie könnten auch eine Nummerierung oder ein Farbsystem verwenden, um den Überblick zu behalten. Denken Sie daran, wichtige und oft benötigte Gegenstände separat zu packen, damit sie leicht zugänglich sind.

Anzeige
Bestseller Nr. 1
KK Verpackungen 10 x Umzugskartons Movebox...
  • [SEHR STABIL] ✅: Unser 634 x 290 x 326 mm große Movebox Umzugskarton ist außergewöhnlich stabil. Mit seiner...
  • [REIßFESTE GRIFFE] ✅: Die Movebox bietet dank ihrer 3-fachen Griffverstärkung höchsten Tragekomfort. Diese...
  • [OPTIMALE STAPELFÄHIGKEIT] ✅: Der Movebox Umzugskarton bietet nicht nur hohe Stabilität, sondern ist auch...
Bestseller Nr. 2
KK-Verpackungen Umzugskartons, 20 Stück, (Profi)...
3.477 Bewertungen
KK-Verpackungen Umzugskartons, 20 Stück, (Profi)...
  • [SEHR STABIL] ✅: Unser 634 x 290 x 326 mm große Movebox Umzugskarton ist außergewöhnlich stabil. Mit seiner...
  • [REIßFESTE GRIFFE] ✅: Die Movebox bietet dank ihrer 3-fachen Griffverstärkung höchsten Tragekomfort. Diese...
  • [OPTIMALE STAPELFÄHIGKEIT] ✅: Der Movebox Umzugskarton bietet nicht nur hohe Stabilität, sondern ist auch...
Bestseller Nr. 3
ONBEST Premium Umzugskartons – Design Edition...
  • EXTRA STARK – Der doppelwellige Umzugskarton mit 3-facher Griffverstärkung & doppeltem Schmetterlingsboden hat...
  • DESIGN EDITION – Mit der exklusiven Design Edition der ONBEST Umzugskisten ist jeder Umzug ein großer Spaß –...
  • ÜBERBLICK – Das praktische Nummerierungssystem, übersichtliche Ankreuz- & große Beschriftungsfelder sorgen...
Bestseller Nr. 4
5 x Umzugskartons, Bücherkartons,...
  • QUALITÄT & TRAGKRAFT 📦: Unsere Umzugskartons bestehen aus doppelwelligem Verpackungskarton, welcher die...
  • SCHNELLER AUFBAU 💨: Durch die verlängerten Bodenverschlußklappen verklemmen sich unsere Kartons von innen. Das...
  • NACHHALTIG 🌱: All unsere Kartons sind aus 100% recycelter Pappe hergestellt und durch die hohe Qualität...