Kuschelfaktor hoch drei So setzen Sie Kissen und Decken dekorativ ein
Kuschelfaktor hoch drei So setzen Sie Kissen und Decken dekorativ ein Ground Picture/shutterstock.com

Kuschelfaktor hoch drei: So setzen Sie Kissen und Decken dekorativ ein

Jeder von uns kennt das Gefühl, nach einem langen Arbeitstag nach Hause zu kommen und sich in seine gemütliche Ecke zurückzuziehen. Dieses Gefühl von Geborgenheit und Wohlbefinden wird oft durch die kleinen Dinge, die uns umgeben, verstärkt. Ein weiches Kissen, eine warme Decke oder das sanfte Licht einer Tischlampe können den Unterschied zwischen einem kühlen, unangenehmen Raum und einem wahren Zufluchtsort ausmachen. In diesem Artikel möchten wir uns auf zwei der am häufigsten übersehenen, aber dennoch wichtigen, Elemente in einem Raum konzentrieren: Kissen und Decken.

Bedeutung von Gemütlichkeit in den eigenen vier Wänden

Gemütlichkeit ist nicht nur ein Modewort oder ein kurzlebiger Designtrend. Es ist ein grundlegendes menschliches Bedürfnis, sich sicher und geborgen zu fühlen. In der Innenarchitektur geht es darum, Räume zu schaffen, die sowohl funktionell als auch ästhetisch ansprechend sind. Aber was wäre, wenn wir diesen Raum nicht als einladend oder gemütlich empfinden würden?

Gemütlichkeit spielt eine zentrale Rolle für unser Wohlbefinden zu Hause. Es fördert die Entspannung, reduziert Stress und lässt uns die Sorgen des Alltags vergessen. Ein gemütliches Zuhause kann als Schutzraum dienen, der uns vor den Unwägbarkeiten der Außenwelt schützt.

- Werbung -

Dabei sind es oft die subtilen Elemente, die ein Raumgefühl beeinflussen. Von den Farben an den Wänden bis hin zu den Stoffen, die wir wählen, jedes Detail trägt dazu bei, unsere Stimmung und unser Gefühl für den Raum zu formen.

Warum Kissen und Decken oft unterschätzt werden

In der Welt des Interior Designs und der Innenarchitektur können Kissen und Decken oft als “nachträgliche Gedanken” oder bloße Accessoires betrachtet werden. Doch in Wirklichkeit sind sie mächtige Werkzeuge, um Gemütlichkeit und Charakter in einen Raum zu bringen.

Ein einfacher Grund, warum sie übersehen werden, ist, dass sie oft als rein funktional betrachtet werden. Kissen sind zum Sitzen da, Decken zum Warmhalten, oder? Aber in Wahrheit können sie viel mehr. Kissen können als Kontrastmittel dienen, Farbe und Textur hinzufügen und sogar die Wahrnehmung der Größe eines Möbelstücks verändern. Decken können nicht nur Wärme bieten, sondern auch einen Raum durch ihre Falten, Drapierungen und Farben weicher machen.

Durch ihre Vielseitigkeit und die Fähigkeit, in fast jedem Kontext zu funktionieren, sollten Kissen und Decken nie als sekundär in einem Designkonzept betrachtet werden. Sie haben das Potenzial, einen Raum von gewöhnlich zu außergewöhnlich zu verwandeln, und verdienen es, mit Vorsicht und Überlegung ausgewählt zu werden.

Die Auswahl des richtigen Materials

Die Materialwahl ist eines der grundlegendsten und gleichzeitig komplexesten Elemente in der Innenarchitektur und Raumgestaltung. Es geht nicht nur um Ästhetik, sondern auch um Komfort, Haltbarkeit und Funktionalität. Besonders wenn es um Kissen und Decken geht, kann das richtige Material den Unterschied in Sachen Gemütlichkeit ausmachen.

Unterschiedliche Materialien und ihre Vorteile

  • Baumwolle: Ein natürliches, atmungsaktives Material, das sowohl für Kissen als auch für Decken verwendet wird. Es ist hypoallergen, was es ideal für Allergiker macht, und bietet eine glatte, kühle Oberfläche, die besonders in warmen Klimazonen geschätzt wird.
    • Vorteile: Atmungsaktiv, hypoallergen, langlebig und pflegeleicht.
  • Samt: Ein luxuriöses, dicht gewebtes Material, das oft in opulenten, eleganten Raumgestaltungen verwendet wird. Es hat eine weiche, plüschige Textur und einen leichten Glanz.
    • Vorteile: Luxuriöses Gefühl, optisch ansprechend, hält warm.
  • Wolle: Ein natürlich isolierendes Material, das für Decken und einige Kissenarten verwendet wird. Es ist besonders beliebt in kühleren Klimazonen oder für Winterdekorationen.
    • Vorteile: Natürliche Isolierung, feuchtigkeitsabweisend, langlebig und elastisch.

Je nachdem, welchen Stil oder welche Funktion Sie anstreben, können auch andere Materialien wie Seide, Leinen oder synthetische Fasern wie Polyester in Betracht gezogen werden. Jedes Material hat seine eigenen Vorzüge und kann je nach Bedarf und Vorliebe ausgewählt werden.

Welche Materialien für welche Jahreszeit?

  • Frühling/Sommer: In den wärmeren Monaten suchen wir nach Materialien, die atmungsaktiv und kühl sind. Baumwolle und Leinen sind in dieser Zeit besonders beliebt, da sie die Wärme abweisen und eine kühle Oberfläche bieten. Sie sind auch leicht und verleihen dem Raum eine luftige, entspannte Atmosphäre.
  • Herbst/Winter: Wenn die Temperaturen sinken, suchen wir nach Wärme und Komfort. Wolle und Samt sind in diesen kälteren Monaten ideale Materialien. Sie bieten nicht nur die notwendige Wärme, sondern auch eine kuschelige, gemütliche Textur, die an kalten Abenden zum Einkuscheln einlädt.

Unabhängig von der Jahreszeit sollten Sie bei der Auswahl von Materialien immer auch auf deren Pflegeeigenschaften und Haltbarkeit achten. Ein gut gewähltes Kissen oder eine Decke kann jahrelang Freude bereiten und Ihrem Raum das gewisse Extra verleihen.

Farben und Muster

Farben und Muster spielen eine entscheidende Rolle in der Innenarchitektur und können die Atmosphäre eines Raumes maßgeblich beeinflussen. Sie können Räume beleben, beruhigen, optisch vergrößern oder verkleinern und den gewünschten Stil hervorheben. Besonders bei Kissen und Decken bieten sich unendliche Möglichkeiten, um mit Farben und Mustern zu experimentieren.

Die Psychologie der Farben: Welche Töne bringen welche Stimmung?

  • Blau: Oft als beruhigend und entspannend angesehen, wird Blau mit dem Himmel und dem Meer in Verbindung gebracht. Es fördert das Gefühl von Frieden und Vertrauen.
  • Rot: Eine kraftvolle, energiegeladene Farbe. Rot wird oft mit Leidenschaft, Energie und Aktion assoziiert. Es kann jedoch in größeren Mengen überwältigend wirken und sollte daher sparsam verwendet werden.
  • Grün: Symbolisiert Natur, Erneuerung und Harmonie. Es hat eine beruhigende Wirkung und fördert das Gefühl von Frische und Vitalität.
  • Gelb: Ein fröhlicher, einladender Ton, der Optimismus und Kreativität fördert. In Räumen kann es eine sonnige und lebendige Atmosphäre schaffen.
  • Violett: Wird oft mit Luxus, Kreativität und Spiritualität in Verbindung gebracht. Je nach Schattierung kann es beruhigend oder energetisierend wirken.

Die Wahl der Farben sollte nicht nur auf Trends, sondern auch auf die gewünschte Stimmung und Atmosphäre des Raumes basieren.

Trends und zeitlose Muster, die nie aus der Mode kommen

  • Geometrische Muster: Egal ob Kreise, Quadrate oder komplexe Formen – geometrische Muster sind immer modern und verleihen einem Raum Tiefe und Dynamik.
  • Streifen: Ob horizontal, vertikal oder diagonal, Streifen sind ein klassisches Muster, das Eleganz und Ordnung vermittelt.
  • Florale Muster: Von zarten Blüten bis zu üppigen Bouquets, florale Muster bringen die Natur ins Haus und sind in vielen Kulturen und Stilen beliebt.
  • Paisley: Ein geschwungenes, orientalisches Muster, das oft in bunten Farben dargestellt wird. Es hat eine reiche Geschichte und fügt Räumen eine exotische Note hinzu.
  • Toile de Jouy: Ein monochromatisches Muster, das oft ländliche Szenen oder historische Ereignisse darstellt. Es hat einen klassischen, eleganten Charme.

Es ist wichtig zu beachten, dass Trends kommen und gehen, aber bestimmte Muster und Farben haben eine zeitlose Qualität, die sie über Jahre hinweg relevant hält. Bei der Auswahl von Mustern für Kissen und Decken sollten Sie überlegen, wie sie sich in den Gesamtkontext des Raumes einfügen und ob sie die gewünschte Stimmung und Atmosphäre fördern.

Kissen und Decken im Wohnbereich

Der Wohnbereich ist oft das Herzstück eines Zuhauses, ein Ort, an dem Familie und Freunde zusammenkommen, sich entspannen und unterhalten. Kissen und Decken sind nicht nur praktische Accessoires, sondern auch wertvolle Gestaltungselemente, die Komfort, Farbe und Persönlichkeit in diesen Raum bringen können.

Gestaltungsideen für das Sofa

  • Layering: Kombinieren Sie Kissen in verschiedenen Größen und Formen. Ein Mix aus größeren quadratischen Kissen und kleineren, rechteckigen Kissen kann Tiefe und Interesse schaffen.
  • Farbspiel: Wählen Sie Kissen in zwei oder drei Hauptfarben, die mit anderen Elementen im Raum, wie Vorhängen oder Teppichen, harmonieren. Kontrastreiche Farben können dabei besondere Akzente setzen.
  • Texturenmix: Verschiedene Materialien, wie Samt, Leinen oder Wolle, können nebeneinander für ein abwechslungsreiches Tast- und Seherlebnis sorgen.
  • Statement-Kissen: Ein Kissen mit einem auffälligen Muster oder einem besonderen Detail, wie einer Stickerei, kann als Blickfang in der Mitte des Sofas platziert werden.
  • Decken: Eine weiche Decke, die über eine Sofaecke oder den Rücken eines Sessels drapiert wird, kann den Gemütlichkeitsfaktor sofort erhöhen. Sie bietet nicht nur Wärme, sondern auch eine zusätzliche Texturschicht.

Akzente setzen mit Bodenkissen

  • Casual Lounge: Bodenkissen können eine entspannte Lounge-Atmosphäre schaffen, perfekt für einen gemütlichen Filmeabend oder ein ungezwungenes Beisammensein mit Freunden.
  • Größenvariation: Wie bei Sofakissen können Sie auch bei Bodenkissen mit verschiedenen Größen und Formen spielen. Größere Kissen bieten mehr Sitzfläche, während kleinere Kissen als Stütze oder Deko dienen können.
  • Farb- und Musterwahl: Bodenkissen bieten eine weitere Möglichkeit, Farbe und Muster ins Spiel zu bringen. Wählen Sie Töne, die sich von Ihrem Boden abheben, um Kontrast und Interesse zu schaffen.
  • Materialbedenken: Da Bodenkissen direkten Kontakt zum Boden haben, sollten sie aus robusteren Materialien bestehen und idealerweise leicht zu reinigen sein.
  • Multifunktional: Einige Bodenkissen sind so gestaltet, dass sie auch als Ablage oder sogar als Tisch dienen können. Überlegen Sie, welche Funktionen in Ihrem Wohnraum benötigt werden und wie Bodenkissen dazu beitragen können.

Ob Sofa oder Boden, Kissen und Decken bieten unendliche Möglichkeiten, um den Wohnbereich gemütlich, stilvoll und einladend zu gestalten. Es lohnt sich, mit verschiedenen Kombinationen zu experimentieren und herauszufinden, was am besten zu Ihrem persönlichen Stil und den Bedürfnissen Ihres Raums passt.

Die perfekte Kombination von Kissen und Decken für das Bett
Die perfekte Kombination von Kissen und Decken für das Bett WorldWide/shutterstock.com

Schlafzimmer: Ein Ort der Ruhe

Das Schlafzimmer ist ein besonderer Raum, ein Rückzugsort und eine Oase der Entspannung. Hier beginnt und endet unser Tag. Es ist nicht nur ein Ort zum Schlafen, sondern auch ein Ort, an dem wir uns entspannen, lesen und uns zurückziehen können. Deshalb sollte die Gestaltung dieses Raumes Ruhe, Komfort und Wärme ausstrahlen. Kissen und Decken spielen dabei eine wichtige Rolle.

Die perfekte Kombination von Kissen und Decken für das Bett

  • Grundlagen: Beginnen Sie mit einem oder zwei größeren Kissen als Rückenstütze. Darauf können Sie mittelgroße Kissen und schließlich kleinere, dekorative Kissen anordnen.
  • Textur und Muster: Kombinieren Sie verschiedene Materialien und Muster, um Tiefe und Interesse zu schaffen. Ein Bett mit einer gesteppten Tagesdecke kann z.B. mit Samtkissen oder Kissen mit Stickereien kombiniert werden.
  • Decken: Eine Überdecke oder ein Plaid am Fußende des Bettes bietet nicht nur eine zusätzliche Wärmequelle, sondern auch eine Möglichkeit, Farbe und Textur ins Spiel zu bringen. Im Winter können Sie mit dickeren, wärmeren Decken, z.B. aus Wolle oder Fleece, arbeiten, während im Sommer leichtere Materialien wie Baumwolle oder Leinen bevorzugt werden.
  • Farbpalette: Wählen Sie Farben, die Entspannung fördern. Töne wie sanfte Blautöne, beruhigende Grüntöne oder neutrale Beige- und Grautöne können zur Ruhe und Erholung beitragen.

Gemütlichkeit vs. Funktionalität: Wie viel ist zu viel?

  • Betrachten Sie den Raum: In einem großen Schlafzimmer können Sie vielleicht mit mehr Kissen und Decken arbeiten, ohne dass es überladen wirkt. In einem kleineren Raum sollten Sie jedoch sparsamer dekorieren, um ein Gefühl von Weite zu erhalten.
  • Tägliche Routine: Wenn Sie es nicht mögen, jeden Morgen eine Vielzahl von Kissen vom Bett zu nehmen und sie abends wieder zu arrangieren, dann reduzieren Sie die Anzahl. Der Komfort und die Funktionalität sollten immer an erster Stelle stehen.
  • Luftzirkulation: Zu viele Kissen und Decken können die Luftzirkulation im Bett beeinträchtigen, was besonders in wärmeren Monaten zu beachten ist.
  • Ästhetik und Komfort: Während ein Bett mit vielen Kissen und Decken ästhetisch ansprechend sein kann, sollte es dennoch seinen Hauptzweck nicht verlieren – ein bequemer Ort zum Schlafen zu sein.

Abschließend gilt: Das Schlafzimmer sollte ein Spiegelbild Ihrer persönlichen Vorlieben und Bedürfnisse sein. Es lohnt sich, Zeit in die Auswahl und Anordnung von Kissen und Decken zu investieren, um einen Raum zu schaffen, der sowohl schön als auch funktionell ist.

Pflege und Aufbewahrung

Die richtige Pflege und Aufbewahrung von Kissen und Decken ist unerlässlich, um ihre Lebensdauer zu verlängern und ihre Schönheit zu erhalten. Egal ob Sie in hochwertige Designerstücke oder preiswertere Varianten investiert haben, ein wenig Sorgfalt und Aufmerksamkeit können den Unterschied ausmachen.

Wie man Kissen und Decken richtig pflegt, damit sie lange schön bleiben

  • Etiketten lesen: Beginnen Sie immer mit den Pflegehinweisen des Herstellers. Diese bieten spezifische Anweisungen, die auf das Material und die Verarbeitung des Artikels abgestimmt sind.
  • Regelmäßiges Ausschütteln: Kissen und Decken sollten regelmäßig ausgeschüttelt werden, um Staub zu entfernen und ihre Form zu erhalten.
  • Handwäsche vs. Maschinenwäsche: Während einige Materialien maschinenwaschbar sind, benötigen andere, wie Seide oder bestimmte Wollarten, eine sanfte Handwäsche. Achten Sie darauf, die Wasser- und Waschmittelmenge gemäß den Empfehlungen zu dosieren.
  • Trocknen: Wenn möglich, lassen Sie Kissen und Decken an der Luft trocknen. Direkte Sonneneinstrahlung kann jedoch Farben verblassen lassen, also ist es ratsam, sie im Schatten zu trocknen.
  • Fleckentfernung: Bei Flecken ist Schnelligkeit gefragt. Tupfen Sie den Fleck sofort mit einem sauberen Tuch ab und vermeiden Sie es, den Fleck in das Material zu reiben. Spezialreiniger für bestimmte Materialien können hilfreich sein, aber testen Sie sie immer zuerst an einer unauffälligen Stelle.

Clevere Aufbewahrungstipps für die nicht genutzte Jahreszeit

  • Luftdichte Behälter: Verwenden Sie luftdichte Plastikboxen oder Vakuumbeutel, um Kissen und Decken zu schützen und Platz zu sparen. Dies verhindert auch, dass Motten oder andere Schädlinge sich einnisten.
  • Lavendelsäckchen: Ein kleines Lavendelsäckchen in der Aufbewahrungsbox kann helfen, Motten fernzuhalten und gibt den Textilien einen angenehmen Duft.
  • Korrekte Lagerung: Vermeiden Sie es, schwere Gegenstände auf Kissen und Decken zu legen, da dies dazu führen kann, dass sie ihre Form verlieren. Lagern Sie sie an einem kühlen, trockenen Ort, fern von direkter Sonneneinstrahlung.
  • Regelmäßige Kontrolle: Überprüfen Sie Ihre gelagerten Artikel alle paar Monate auf Anzeichen von Schädlingen oder Feuchtigkeit und lüften Sie sie gegebenenfalls aus.

Die Pflege und Lagerung von Kissen und Decken mag anfangs nach Arbeit klingen, aber mit der richtigen Routine werden Sie feststellen, dass Ihre Textilien Jahr für Jahr frisch und neu aussehen. Es lohnt sich, in ihre Pflege zu investieren, da sie nicht nur die Ästhetik, sondern auch den Komfort Ihres Zuhauses maßgeblich beeinflussen.

Fazit

Kissen und Decken sind weit mehr als nur dekorative Accessoires in unserem Zuhause. Sie tragen maßgeblich zum Komfort, zur Ästhetik und zur Persönlichkeit eines Raumes bei. Durch ihre Vielfalt an Farben, Mustern, Materialien und Größen bieten sie unendliche Möglichkeiten zur Individualisierung und Gestaltung.

Zusammenfassung der wichtigsten Tipps

  • Materialwahl: Achten Sie auf die Beschaffenheit und die Eigenschaften der Materialien. Unterschiedliche Materialien eignen sich für unterschiedliche Jahreszeiten und bieten verschiedene Vorteile in Bezug auf Komfort und Aussehen.
  • Farben und Muster: Nutzen Sie die Psychologie der Farben, um gewünschte Stimmungen zu erzeugen. Setzen Sie auf zeitlose Muster und ergänzen Sie diese mit aktuellen Trends, um ein harmonisches Gesamtbild zu schaffen.
  • Funktionalität vs. Ästhetik: Während es verführerisch sein kann, Räume mit zahlreichen Kissen und Decken zu überladen, sollte man stets das Gleichgewicht zwischen Funktionalität und Ästhetik im Auge behalten.
  • Pflege und Lagerung: Ein bisschen Aufmerksamkeit in Bezug auf Reinigung und Aufbewahrung kann die Lebensdauer Ihrer Kissen und Decken erheblich verlängern und sie über Jahre hinweg schön aussehen lassen.

Wir laden Sie ein, die Welt der Kissen und Decken neu zu entdecken! Sehen Sie sie nicht nur als einfache Deko-Elemente, sondern als wertvolle Werkzeuge, mit denen Sie Ihren eigenen Stil zum Ausdruck bringen können. Experimentieren Sie, kombinieren Sie und trauen Sie sich, Neues auszuprobieren. Mit jedem neuen Kissen oder jeder neuen Decke haben Sie die Möglichkeit, Ihrem Zuhause eine frische Note und eine zusätzliche Schicht von Gemütlichkeit und Wärme zu verleihen. Seien Sie kreativ und haben Sie Spaß dabei!

Leser des Artikels Interessierten sich auch für folgende Produkte

Bestseller Nr. 1
Glückstoff® Orthopädisches Kissen (Zertifiziert...
535 Bewertungen
Glückstoff® Orthopädisches Kissen (Zertifiziert...
  • ✔️ 𝗗𝗔𝗦 𝗘𝗥𝗚𝗢𝗡𝗢𝗠𝗜𝗦𝗖𝗛𝗘 𝗠𝗨𝗟𝗧𝗜𝗧𝗔𝗟𝗘𝗡𝗧 -...
  • ✔️ 𝗔𝗟𝗟𝗘 𝗦𝗖𝗛𝗟𝗔𝗙𝗧𝗬𝗣𝗘𝗡 - Dank des Memory Foam Materials und des...
  • ✔️ 𝗣𝗔𝗧𝗘𝗡𝗧𝗜𝗘𝗥𝗧𝗘𝗥 𝗔𝗜𝗥-𝗙𝗟𝗢𝗪-𝗘𝗙𝗙𝗘𝗞𝗧 -...

Orthopädisches Kissen: Dieses Kissen wurde speziell entwickelt, um den Nacken und die Wirbelsäule zu unterstützen. Es kann helfen, Schlafpositionen zu korrigieren und Nacken- oder Rückenschmerzen vorzubeugen.

Tipp: Achten Sie darauf, ein Kissen zu wählen, das Ihrer bevorzugten Schlafposition entspricht: Rücken-, Seiten- oder Bauchlage.

Keine Produkte gefunden.

Beheizbare Decke: Perfekt für kühle Nächte, diese Decken verfügen über einstellbare Wärmeeinstellungen und bieten zusätzlichen Komfort.

Tipp: Lassen Sie die Decke nicht unbeaufsichtigt und schalten Sie sie aus, wenn sie nicht in Gebrauch ist, um Sicherheitsrisiken zu vermeiden.

Bestseller Nr. 1
Soleebee 2er Set Plüsch Samt Kissenbezüge,...
374 Bewertungen
Soleebee 2er Set Plüsch Samt Kissenbezüge,...
  • √ Unser Kissenbezug ist aus Samt und Künstliche Pelz, super bequem. Nicht leicht zu knittern und flaumig.
  • √ Kissenbezüge mit verdecktem Reißverschluss Design für elegantes Aussehen. Erleichtern Sie das Entfernen und...
  • √ Größe der Kissenhülle ist 45 x 45 cm. Einzigartiges Quastedesign, PERFEKTES dekoratives für Sofa, Bett,...

Samt Deko-Kissen: Ein luxuriöses Kissen, das sowohl für seine weiche Textur als auch für seine ästhetischen Qualitäten geschätzt wird.

Tipp: Samt kann Staub anziehen, also regelmäßig absaugen oder vorsichtig mit einer weichen Bürste abstauben.

Bestseller Nr. 1
WENKO Jumbo-Box Air, Aufbewahrungsbox für...
237 Bewertungen
WENKO Jumbo-Box Air, Aufbewahrungsbox für...
  • Neuer Stauraum: Große, praktische Box für eine platzsparende Aufbewahrung von Bettwäsche, Kleidung und...
  • Sicher Aufbewahrt: Der Inhalt ist rundum sicher geschützt vor Motten, Staub und Schmutz, das atmungsaktive...
  • Durchdachtes Design: Durch ein großes Beschriftungsfenster weiß man immer, was sich in der Box befindet, diese...

Aufbewahrungsboxen für Textilien: Ideal zur sauberen und ordentlichen Lagerung von Kissen und Decken während der Off-Season.

Tipp: Legen Sie Lavendelsäckchen in die Boxen, um Ihre Textilien frisch zu halten und Motten fernzuhalten.

Bestseller Nr. 1
predolo Tatami Bodenkissen Rundes gepolstertes...
1 Bewertungen
predolo Tatami Bodenkissen Rundes gepolstertes...
  • 🪷🪷🌼【Anwendbare Szene】Weich und bequem zu sitzen, besonders geeignet für Stühle, Böden, Stühle,...
  • 🌼【Mehrzweck-Bodenmatte】Diese runde Tatami-Matte bietet großen Komfort für Meditation, Zen-Praxis, Yoga und...
  • 🌼【Natürliche Materialien】Unser Tatami-Kissen ist aus natürlichem Stroh gefertigt und mit superweichem...

Bodenkissen: Große, bequeme Kissen, die direkt auf dem Boden platziert werden können und eine entspannte Sitzoption bieten.

Tipp: Verwenden Sie Bodenkissen in Kinderzimmern, Meditationsbereichen oder als zusätzliche Sitzgelegenheiten im Wohnzimmer.

15%Bestseller Nr. 1
Dr. Beckmann Fleckenschaum Oxi-Power |...
109 Bewertungen
Dr. Beckmann Fleckenschaum Oxi-Power |...
  • Der Fleckenschaum Oxi-Power bekämpft mehr als 100 verschiedene Fleckenarten
  • Effektive Vorbehandlung hartnäckiger Flecken mit der leistungsstarken OXI POWER Formel
  • Entfernt auch eingetrocknete Flecken fasertief

Fleckentferner für Textilien: Ein Muss für jeden Haushalt, um Flecken von Kissen, Decken und anderen Textilien zu entfernen.

Tipp: Testen Sie den Fleckentferner immer zuerst an einer unauffälligen Stelle des Stoffes, bevor Sie ihn auf den sichtbaren Fleck auftragen.

Letzte Aktualisierung am 28.05.2024 um 23:15 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anzeige
18%Bestseller Nr. 1
Topfinel Kissenbezug 50x50 cm grau 4er Set...
  • Größe & Material: 4 Stücke 50 x 50 cm Kissenbezüge ohne Kissenfüllung.Aus weichem Kordsamt.sehr...
  • Farbverlauf-Design:Die 4 Farben sind schön aufeinander abgestimmt.Die Dekokissenbezüge sind super weich und...
  • Reißverschluss:Der unsichtbare Reißverschluss mit sehr guter stabiler Verarbeitung. sorgt für einen sehr...
9%Bestseller Nr. 2
LILENO HOME 4er Set Kissenfüllung 40x40 cm -...
  • ✅ 𝐌𝐀𝐃𝐄 𝐈𝐍 𝐆𝐄𝐑𝐌𝐀𝐍𝐘 - Wir von LILENO HOME legen größten Wert auf...
  • ✅ 𝐅𝐋𝐀𝐔𝐒𝐂𝐇𝐈𝐆 𝐖𝐄𝐈𝐂𝐇 - Unsere nach ÖKOTEX 100 zertifizierte...
  • ✅ 𝐎𝐑𝐃𝐄𝐍𝐓𝐋𝐈𝐂𝐇 𝐆𝐄𝐅Ü𝐋𝐋𝐓 - Bei uns bekommen Sie was Sie bestellen!...
Bestseller Nr. 3
Selfitex 4er Sofakissen-Set mit Bezug und...
  • Unsere warmen Pastelltöne haben jetzt schon den "Frühling" im Gepäck! Egal ob im Schlaf-, Wohnzimmer oder einer...
  • Sie haben Lust auf neue Sofakissen? Sehr schön, denn bei uns gibt es diese schönen Kissen jetzt gleich im...
  • Sie erhalten 4 Kissen in der Größe 40 x 40 cm, bestens geeignet für Bett, Couch, Sofa, Terrasse, Balkon oder...
Bestseller Nr. 4
MIULEE 2er Set Samt Soft Solid Dekorative Quadrat...
  • Größe: 16 x 16 inch / 40 x 40 cm. Diese Kissenbezüge haben eine Vielzahl Größen und Farben, um Ihre...
  • Material: Diese Kissenbezüge sind aus Samt gefertigt und von guter Qualität und wunderschön verarbeitet. Es ist...
  • Design: Der Reißverschluss dieses Kissenbezugs ist versteckt, und die Farbe des Reißverschlusses ist gleich wie...
Vorheriger ArtikelSmart Home Outdoor Kameras: Der ultimative Guide für Sicherheit zu Hause
Nächster ArtikelWie Sie das optimale Sofa für Ihren Wohnraum auswählen
Jan Oliver Fricke
Als Herausgeber des Online Magazine Haus & Garten ist es mir eine Freude, die Leser über Interessante Themen zu informieren und meine Erfahrungen zu teilen.