Start Ratgeber Ratgeber Treppenlift - Kosten, Tipps und Förderungen

Ratgeber Treppenlift – Kosten, Tipps und Förderungen

-

Ratgeber Treppenlift – Kosten, Tipps und Förderungen

Treppenlifte bringen Personen mit Bewegungseinschränkungen neue Lebensqualität zurück. Da neben Sicherheitsaspekten der Verlauf der Treppe maßgebend für die Schienenführung ist, variieren die Treppenlift Kosten stark. Denn eine gerade Schiene kostet Sie deutlich weniger, als ein Treppenlift in einer kurvigen Treppe. Sie sollten vor dem Kauf eines Treppenlifts regionale Anbieter, Preise und zusätzliche Leistungen, wie Service und Reparaturen miteinander vergleichen. Online-Portale geben oft schon einen groben Überblick über den Gesamtpreis, die Schienenführung und die Art des Treppenliftes. Ein seriöser Treppenliftanbieter wird bei einer Anfrage im besten Fall einen Servicemitarbeiter direkt zu Ihnen nach Hause schicken. Dieser kann sich vor Ort einen detaillierten Überblick verschaffen und kann aufgrund dessen ein äußerst realistischen Kostenvoranschlag aller anstehenden Kosten erstellen.

Aktuelle Treppenlift Kosten – Preise, Leistungen, Anbieter

Jedes Haus kommt mit unterschiedlichen baulichen Grundvoraussetzungen. Dadurch fällt es Anbietern von Treppenliften schwer, vollständige Preise zu nennen. Erst nach einem Besuch eines Treppenliftexperten bei Ihnen Zuhause können Sie mit realistischen Treppenlift Kosten kalkulieren. Je nach Schienenführung, Gefälle und Art des Treppenliftes, schwanken die Treppenlift Kosten zwischen 2.500 und 30.000 Euro. Einen Sitzlift für eine geradlinige Schienenführung, welcher Sie in das erste Stockwerk befördert, kostet rund 4.000 Euro.

Treppenlift Kosten - Je nach Pflegestufe wird der Einbau eines Treppenliftes staatlich gefördert
Treppenlift Kosten – Je nach Pflegestufe wird der Einbau eines Treppenliftes staatlich gefördert (copyright Aroundhome)

Auch Stehlifte finden Sie bereits in dieser Preiskategorie. Hub- und Plattformlifte kosten aufgrund der aufwendigen Konstruktion im Basispreis schon deutlich mehr. Hier können Sie mit Preisen ab 12.000 Euro rechnen – nach oben gibt es keine Grenzen. Möchten Sie einen Treppenlift im Außenbereich installieren lassen, so sollten Sie in der Regel mit einem Aufpreis von 100 bis 1.000 Euro rechnen. Die folgende Tabelle soll Ihnen einen groben Überblick über aktuelle Treppenlift Kosten zeigen.

Treppenlifttyp Preis*
Sitzlift 2.500 – 15.000 Euro
Stehlift 3.500 – 12.000 Euro
Plattformlift 12.000 – 25.000 Euro
Hublift 5.000 – 15.000 Euro

*Es handelt sich um Durchschnittspreise für Liftanlagen über ein Stockwerk mit geradliniger Schienenführung. Aktuelle Treppenlift Kosten erhalten Sie von Ihrem Anbieter.

Sitzlift:

  • Der Sitzlift ist ideal für jeden Treppenverlauf
  • Für gerade und kurvengängige Treppen
  • Ab einer Treppenbreit von ca. 60 cm installierbar
  • Treppe bleibt für andere Personen weiter frei begehbar
  • Schienenführung flach und platzsparend
  • Für den Innen und Aussenbereich

Hublift:

  • Der Hublift ist Ideal für das Überwinden von Vertikalen Höhen
  • Hohe Tragkraft und zahlreiche Optionen
  • Laufruhige und sichere Fahrt
  • Kein Umsetzen nötig
  • Für den Aussenbereich

Plattformlift

  • Für den Innen und Aussenbereich
  • Kein Umsetzen nötig
  • An nahezu jeder Treppe installierbar
  • Schienenführung flach und platzsparend
  • Treppe bleibt für andere Personen weiter frei begehbar

[Tipp]
Achten Sie bei Preisen und Kosten auf die Leistungen. Nicht immer sind Service, Installation und etwaige Wartungen inklusive. Der Anbieter Ihres Vertrauens kann Ihnen weitere Informationen zu aktuellen Treppenlift Kosten zukommen lassen.

Förderung Treppenlift: Kaufen mit Unterstützung des Staates

  1. Personen mit einem Pflegegrad (Stufe 1 bis 5) erhalten beim Kauf eines Treppenlifts einen Zuschuss von bis zu 4.000 Euro.
  2. In einem Haushalt, in dem mehr Personen mit einem anerkannten Pflegegrad wohnen, bezuschusst der Staat jede der wohnhaften Personen mit 4.000 Euro. Allerdings sind die Fördermittel pro Haushalt auf maximal 16.000 Euro begrenzt.
  3. Haftpflichtversicherungen und die KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) gewährleisten Ihnen bei einem Arbeitsunfall und der Barrierefreiheit in Eingangsbereichen und Wohnungszugängen bis zu 100 Prozent der Kosten für Ihren Treppenlift.

Tipp:
Nehmen Sie vor Kauf eines Treppenlifts eine kostenlose und unverbindliche Beratung eines seriösen Herstellers in Anspruch. Dies können Sie entweder direkt mit Ihrem bevorzugten Anbieter veranlassen oder Sie nutzen die jahrelange Erfahrung professioneller Serviceportale, wie die von Aroundhome. Dadurch zeigen sich oftmals unbeachtete Komplikationen oder mögliche Vereinfachungen, die eventuell kostengünstiger sind.

Treppenlift Kosten - Je nach Pflegestufe wird der Einbau eines Treppenliftes staatlich gefördert
Treppenlift Kosten – Je nach Pflegestufe wird der Einbau eines Treppenliftes staatlich gefördert (copyright Aroundhome)

Treppenlift: Kaufabwicklung und Vertragsdetails

Um in Zukunft erfolgreich Ihre Treppe mit dem Lift hinauf und wieder herunterfahren zu können, sollten Sie vorab die Vertragsdetails berücksichtigen. Informieren Sie sich, ob Sie bereits eine anerkannte Pflegestufe erhalten. Unsere Checkliste soll Ihnen den Kauf erleichtern und die Treppenlift Kosten transparent gestalten – für Sie und Ihr Zuhause. Klären Sie mit Ihrem Anbieter genau ab, welche Leistungen die angegebenen Preise beinhalten und welche nicht.

  • unverbindliches und kostenloses Erstangebot
  • Mindestens zwei Jahre Garantie (einige Hersteller geben bis zu fünf Jahre Garantieleistungen)
  • Abmessungen Ihrer Treppe und die Beachtung individueller Details, wie Treppenhöhe und Geländeführung
  • Aufklärung über mögliche Finanzierungen
  • Kostenloser Vor-Ort-Termin inklusive Probefahrt
  • Was passiert bei Ausfall? Es muss schnelle Hilfe gewährleistet sein!
  • Sind zukünftige Wartungs- und Pflegearbeiten inklusive? Wenn nein, was kosten diese?
  • kompetente und individuelle Beratung – auch nach dem Kauf?

Kostenlos Treppenlift Angebote anfordern 

 

Was ist Aroundhome?

Wenn Sie einen Treppenlift als notwendige Ergänzung in Ihrem Zuhause sehen, lassen Sie sich von Experten beraten. Aroundhome offeriert Ihnen als seriöses Online-Portal kostenlos und unverbindlich bis zu drei verschiedene Fachfirmen in Ihrer Region. Zukünftige Entscheidungen rund um Ihr Zuhause sollen schließlich mit einem guten Gefühl getroffen werden.

Treppenlift Aussenbereich Hauseingang
Treppenlift Aussenbereich Hauseingang – Kosten ca. 4000 Euro – Die Kosten wurden komplett von der Krankenkasse übernommen.

Treppenlift für den Aussenbereich

- Werbung -
Bestseller Nr. 1
Mobiclinic Toilettenstuhl, klappbar, aus...
Mobiclinic - Badartikel
82,70 EUR
Bestseller Nr. 2
Querheft, Hebesitz - 1 Stück
Queraltó - Badartikel
83,45 EUR
Bestseller Nr. 3
Mobiclinic Toilettenstuhl mit Rollen,...
Mobiclinic - Badartikel
68,69 EUR
Bestseller Nr. 4
Avatar
Jan Oliver Frickehttps://www.ratgeber-haus-garten.com
Als Herausgeber des Online Magazine Haus & Garten ist es mir eine Freude, die Leser über Interessante Themen zu informieren und meine Erfahrungen zu teilen.

Letzte Aktualisierung am 18.11.2019 um 04:41 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API