Start Ratgeber Ratgeber Hausverkauf - 8 Wichtige Tipps zum Verkauf

Ratgeber Hausverkauf – 8 Wichtige Tipps zum Verkauf

-

Haus verkaufen – steigende Immobilienpreise effektiv nutzen

Natürlich streben Sie den bestmöglichen Preis an – und der Immobilienmarkt hilft dabei. Planen Sie, Ihr Haus zu verkaufen, sollten Sie dennoch auf einige Dinge wie das regionale Preisniveau, notwendige Dokumente und ein professionelles Exposé achten. Vermeiden Sie dabei typische Fehler, steht einem erfolgreichen Hausverkauf nichts im Weg.

Deutschlands aktueller Immobilienmarkt

Das Jahr 2010 setzte einen Boom in Gang. Die Wirtschaftslage war günstig, die Beschäftigungsquote hoch. Hinzu kamen niedrige Bauzinsen. Gerade die stiegen zuletzt allerdings nicht mehr so rasant, was sich auf Deutschlands Immobilienpreise auswirkt. Zwischen 2017 und 2019 zeigten sie weiterhin nach oben, allerdings sank der Anstieg von neun zunächst auf fünf, später auf drei Prozent. Dennoch stiegen die Wohninvestitionen 2018 auf 17,5 Milliarden Euro: ein Wert, der in der Bundesrepublik nur einmal übertroffen worden war.

Immobilienpreise – die Entwicklung zeigt nach oben

Um die Immobilienpreisentwicklung für den Hausverkauf und -kauf messbar zu machen, wurde der Immobilienpreisindex entwickelt. Er fußt auf vergleichbaren Bauleistungen wie Mauerarbeiten, Material und Handwerkerkosten, soll so die individuellen Unterschiede von Häusern (Größe, Zimmeranzahl etc.) ausgleichen. Das Resultat: Nach einem kontinuierlichen Anstieg in den Vorjahren, legten die Immobilienpreise auf das Jahr 2019 noch einmal um 4,8 Prozent zu. In den Metropolen verlangen Hausverkäufer im selben Jahr pro Quadratmeter durchschnittlich rund 4.200, auf dem Land circa 2.100 Euro.

Potentiellen Käufern sollte ausreichend Besichtigungszeit eingeräumt werden.
Potentiellen Käufern sollte ausreichend Besichtigungszeit eingeräumt werden. (coryright Aroundhome)

Wichtige Tipps zum Hausverkauf

  • Wollen Sie Ihr Haus verkaufen, eignen sich wegen des intensiveren Lichts und blühender Gärten Frühling und Sommer am besten.
  • Keine Eile. Derzeit zeigt der Immobilienpreistrend nach oben.
  • Prüfen Sie den Immobilienmarkt Ihrer Region, sehen Sie, ob in naher Zukunft zusätzliche Preissteigerungen anstehen.
  • Ermitteln Sie den Immobilienwert mithilfe eines Gutachters vorab genau.
  • Korrigieren Sie den Verkaufspreis nicht mehrfach. Das wirkt unseriös.
  • Ein zu hoch angesetzter Verkaufspreis kann abschrecken.
  • Sorgen Sie für die Besichtigung für einen optimalen ersten Eindruck (gepflegter Garten, Sauberkeit etc.).
  • Übergeben Sie den Schlüssel erst, wenn der Kaufpreis bezahlt ist.

Sie wollen Ihr Haus verkaufen? Der Makler lohnt sich

Ein Makler kennt den Immobilienmarkt Ihrer Region, kann daher eine realistische Preiseinschätzung geben. Dazu stellt er ein professionelles Exposé zusammen, organisiert die Besichtigung. Dabei weiß er, wie Sie Ihr Haus bestmöglich präsentieren. Auch die für den Hausverkauf entscheidenden Dokumente kennt der Makler und weiß, wie er den angestrebten Preis bekommt. Vertragsdetails zählen ebenfalls zur Expertise – und am Ende kennt er neben dem Markt auch mögliche Interessenten.

Zur Festlegung eines realistischen Preises sollte ein Profi hinzugezogen werden.
Zur Festlegung eines realistischen Preises sollte ein Profi hinzugezogen werden. (coryright Aroundhome)

7 typische Fehler, die Immobilienbesitzern beim Verkauf unterlaufen

  • Sie unterschätzen den Verkauf: Bilder machen. Anzeige aufgeben. Besichtigung. Vertrag. Ein Hausverkauf klingt einfach, ist es am Ende jedoch nicht. Zu viele Faktoren spielen mit hinein, als dass Sie ihn einfach nebenbei abwickeln könnten.
  • Sie schätzen den Immobilienmarkt falsch ein: Sicherlich haben Sie einen Wunschpreis im Kopf. Übersteigt der die Realität deutlich, und Sie rufen ihn dennoch auf, schreckt das Käufer ab.
  • Sie haben nicht alle Unterlagen: Verkaufen Sie eine Immobilie, benötigen Sie diverse Unterlagen wie Grundrisszeichnung, Bauakte, Wohn- und Nutzfläche, dazu Informationen zu laufenden und monatlichen Kosten. Fehlen die, verzögert sich der Verkauf.
  • Sie nutzen Werbemöglichkeiten nicht vollständig: Ein unprofessionelles Exposé mit wenig ansprechenden Bildern, weckt kein Interesse. Es sollte hochwertig wirken, Ihr Haus in bestem Zustand zeigen. Auch Ehrlichkeit zu Mängeln ist wichtig.
  • Sie unterschätzen die Besichtigung: Sind Sie schwer zu erreichen, wissen auf gewisse Fragen keine Antwort, verzögert das die Kaufentscheidung. Vielleicht verhindert es sie sogar komplett. Eine intensive Vorbereitung ist daher zwingend nötig.
  • Sie prüfen den potenziellen Käufer nicht ausgiebig: Gehen Sie davon aus, dass der Käufer zahlungsfähig ist, kann sich das rächen. Eine Bonitätsprüfung ist daher essentiell.
  • Sie versuchen es allein: Zwar müssen Sie für einen Makler Geld investieren, dafür vergessen Sie nichts, verkalkulieren sich nicht.

 

Aroundhome tritt als verlässlicher Mittler auf. Möchten Sie Ihr Haus verkaufen, geben Sie zunächst Ihre Details und Wünsche an. Auf deren Basis ermittelt Aroundhome kostenlos und unverbindlich drei Fachunternehmen aus Ihrer Umgebung. Es folgt je ein Angebot, danach die Entscheidung. Völlig frei wählen Sie die Firma, der Sie am meisten vertrauen. So wird der Hausverkauf zum Kinderspiel.

- Werbung -
Bestseller Nr. 1
Meine Immobilie erfolgreich verkaufen: Rechtliche,...
Werner Siepe - Herausgeber: Stiftung Warentest - Auflage Nr. 0 (24.07.2018) - Broschiert: 176 Seiten
19,90 EUR
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
Punktlandung im Hausverkauf: Tipps und Strategien...
Ralph Guttenberger - Kalipe Gmbh - Kindle Ausgabe - Auflage Nr. 1 (02.05.2017)
Bestseller Nr. 4
Meine Immobilie verkaufen, verschenken oder...
Karl-Heinz Seyfried - Verbraucherzentrale NRW - Kindle Ausgabe - Auflage Nr. 1 (17.10.2017)
Avatar
Jan Oliver Frickehttps://www.ratgeber-haus-garten.com
Als Herausgeber des Online Magazine Haus & Garten ist es mir eine Freude, die Leser über Interessante Themen zu informieren und meine Erfahrungen zu teilen.

Letzte Aktualisierung am 18.11.2019 um 04:50 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API