Raumsparbadewanne - Zugang zur Dusche
Raumsparbadewanne - Zugang zur Dusche pics721/shutterstock.com

Raumsparbadewannen: Die Besten Möglichkeiten, um Ihr kleines Badezimmer aufzuwerten!

Eine Raumsparbadewanne ist eine speziell entworfene Badewanne, die dazu dient, Raum in kleineren Badezimmern zu sparen, während sie dennoch den Komfort und die Funktionen einer Standardbadewanne bietet. Diese Art von Badewannen hat typischerweise einzigartige Formen oder Abmessungen, die es ermöglichen, sie in Bereiche zu integrieren, die für traditionelle Badewannenformen nicht geeignet wären.

Im Allgemeinen sind Raumsparbadewannen so konzipiert, dass sie an einer Wand, in einer Ecke oder in anderen begrenzten Bereichen platziert werden können, in denen herkömmliche Badewannen nicht passen würden. Sie können auch schmaler sein als Standardbadewannen oder eine spezielle Form haben, wie z.B. eine asymmetrische Form, um mehr Platz im Badezimmer zu schaffen.

Die Form und Größe einer Raumsparbadewanne kann stark variieren, je nach den spezifischen Anforderungen des Raumes. Zum Beispiel könnten einige Modelle kürzer aber tiefer sein als Standardbadewannen, während andere vielleicht eher länglich und schmal sind. Einige Raumsparbadewannen könnten sogar eine eingebaute Dusche haben, um noch mehr Funktionalität auf kleinem Raum zu bieten.

- Werbung -

Trotz ihrer kleineren Abmessungen ist es wichtig zu beachten, dass Raumsparbadewannen so entworfen sind, dass sie immer noch ein komfortables und entspannendes Badeerlebnis bieten. Sie werden oft mit den gleichen hochwertigen Materialien und Oberflächen hergestellt wie ihre größeren Gegenstücke, und viele Modelle enthalten zusätzliche Funktionen wie Whirlpool-Düsen oder eingebaute Sitzgelegenheiten.

Insgesamt sind Raumsparbadewannen eine ausgezeichnete Lösung für alle, die Platz sparen möchten, ohne auf den Luxus eines Bades verzichten zu müssen. Es ist jedoch wichtig, sorgfältig zu planen und sicherzustellen, dass die gewählte Raumsparbadewanne den Anforderungen des Raumes und den persönlichen Bedürfnissen gerecht wird.

Die Vorteile “Raumsparbadewanne”

Die Raumsparbadewanne bietet viele Vorteile, insbesondere für Badezimmer mit begrenztem Platz. Hier sind einige der Hauptvorteile und Tipps zur Maximierung ihres Nutzens:

  1. Platzersparnis: Der offensichtlichste Vorteil einer Raumsparbadewanne ist, dass sie weniger Platz benötigt als eine herkömmliche Badewanne. Sie ist so gestaltet, dass sie in kleinere oder ungewöhnlich geformte Badezimmer passt, ohne den Komfort oder die Funktionalität zu beeinträchtigen.
  2. Flexibilität bei der Platzierung: Da Raumsparbadewannen in verschiedenen Formen und Größen erhältlich sind, können sie in verschiedene Teile des Badezimmers eingepasst werden. Einige Modelle können beispielsweise in einer Ecke oder gegen eine Wand platziert werden, wodurch der nutzbare Raum im Badezimmer maximiert wird.
  3. Komfort: Trotz ihrer kleineren Größe sind Raumsparbadewannen so konzipiert, dass sie ein komfortables und entspannendes Badeerlebnis bieten. Sie sind oft tief genug, um ein Vollbad zu ermöglichen, und einige Modelle haben sogar eingebaute Sitzgelegenheiten oder Whirlpool-Features.
  4. Designvielfalt: Raumsparbadewannen sind in einer Vielzahl von Designs und Materialien erhältlich, sodass sie an das Aussehen jedes Badezimmers angepasst werden können. Sie können eine Raumsparbadewanne wählen, die zum Stil und zur Ästhetik Ihres Badezimmers passt.

Tipps zur Auswahl und Installation einer Raumsparbadewanne:

  1. Messungen: Bevor Sie eine Raumsparbadewanne kaufen, ist es wichtig, den verfügbaren Raum genau zu messen. Vergessen Sie nicht, auch die Position der Wasserleitungen und Abflüsse zu berücksichtigen.
  2. Auswahl des Designs: Wählen Sie ein Design, das zu Ihrem Badezimmer passt. Bedenken Sie auch, wie Sie das Badezimmer nutzen möchten. Wenn Sie gerne lange Bäder nehmen, könnte eine tiefere Wanne besser sein. Wenn Sie eher duschen, könnte eine Wanne mit eingebauter Dusche besser passen.
  3. Einbau: Die Installation einer Raumsparbadewanne kann komplex sein, insbesondere wenn Wasserleitungen oder Abflüsse bewegt werden müssen. Es ist daher ratsam, einen Fachmann für den Einbau zu beauftragen, um sicherzustellen, dass die Wanne korrekt und sicher installiert wird.
  4. Material und Pflege: Denken Sie an die langfristige Pflege und Wartung bei der Auswahl Ihrer Wanne. Einige Materialien können pflegeleichter und langlebiger sein als andere. Es ist auch wichtig, die empfohlenen Reinigungs- und Wartungsrichtlinien des Herstellers zu befolgen, um die Lebensdauer der Wanne zu maximieren.

Insgesamt bieten Raumsparbadewannen eine hervorragende Möglichkeit, den verfügbaren Raum in Ihrem Badezimmer optimal zu nutzen und gleichzeitig den Komfort und die Entspannung eines Bades zu genießen.

Arten & Varianten

Es gibt eine Vielzahl von Arten und Varianten von Raumsparbadewannen, die unterschiedlichen Platzanforderungen, Stilen und persönlichen Vorlieben gerecht werden können. Hier sind einige der gebräuchlichsten Typen:

  1. Eckbadewannen: Wie der Name schon sagt, sind diese Badewannen so konzipiert, dass sie in eine Ecke des Badezimmers passen. Sie nutzen den Raum effizient, da sie in einem Bereich installiert werden, der oft ungenutzt bleibt. Sie können rechteckig, dreieckig oder fünfeckig sein und sind eine beliebte Wahl für kleinere Badezimmer.
  2. Freistehende Raumsparbadewannen: Diese Badewannen stehen frei im Raum und benötigen keine Wand oder Ecke zur Unterstützung. Sie sind in der Regel kompakt und können je nach Bedarf positioniert werden. Diese Wannen können in einer Vielzahl von Formen kommen, einschließlich oval, rund, rechteckig und sogar asymmetrisch.
  3. Asymmetrische Badewannen: Diese Badewannen haben eine ungleiche Form, mit einer Seite, die breiter oder länger als die andere ist. Dies ermöglicht es, dass sie in ungewöhnliche oder enge Räume passen. Sie sind in der Regel so konzipiert, dass die breitere Seite mehr Platz zum Baden bietet, während die schmalere Seite Platz im Badezimmer spart.
  4. Kombination von Badewanne und Dusche: Diese Raumsparbadewannen sind mit einer Duscheinrichtung kombiniert und können sowohl zum Duschen als auch zum Baden verwendet werden. Sie sind ideal für kleinere Badezimmer, da sie die Notwendigkeit einer separaten Duschkabine eliminieren.
  5. Sitzbadewannen: Diese sind kleiner und tiefer als traditionelle Badewannen und enthalten einen eingebauten Sitz. Sie sind ideal für Menschen, die Schwierigkeiten haben, in eine normale Badewanne zu steigen oder sich darin niederzulassen.

Bei der Auswahl der richtigen Raumsparbadewanne ist es wichtig, sowohl die Größe und Form des Badezimmers als auch die eigenen Badegewohnheiten zu berücksichtigen. Einige Menschen bevorzugen ein tiefes, vollständiges Eintauchen, während andere ein flacheres Bad oder eine Kombination aus Bad und Dusche bevorzugen. Die Auswahl der richtigen Art und Variante kann dazu beitragen, den Komfort und die Zufriedenheit mit dem Badezimmer zu erhöhen.

Das sollte beim Kauf unbedingt beachtet werden

Beim Kauf einer Raumsparbadewanne sollten mehrere Faktoren berücksichtigt werden, um sicherzustellen, dass die ausgewählte Wanne den Anforderungen und Vorlieben entspricht. Hier sind einige wichtige Punkte, die Sie berücksichtigen sollten:

  1. Abmessungen des Badezimmers: Bevor Sie eine Badewanne kaufen, messen Sie den verfügbaren Platz in Ihrem Badezimmer genau aus. Berücksichtigen Sie dabei nicht nur die Größe der Wanne selbst, sondern auch den Platz für den Einstieg und Ausstieg sowie die Positionierung von Armaturen und Abflüssen.
  2. Form und Stil der Badewanne: Wie bereits erwähnt, gibt es Raumsparbadewannen in einer Vielzahl von Formen und Stilen, von Eckbadewannen bis hin zu freistehenden Modellen. Wählen Sie eine Form und einen Stil, die gut zu Ihrem Badezimmer passen und den verfügbaren Platz optimal nutzen.
  3. Material: Die Badewannen können aus einer Vielzahl von Materialien hergestellt werden, einschließlich Acryl, Stahl, Gusseisen und sogar Stein. Jedes Material hat seine eigenen Vor- und Nachteile in Bezug auf Haltbarkeit, Wartung und Preis, daher ist es wichtig, ein Material zu wählen, das Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget entspricht.
  4. Komfort: Obwohl Raumsparbadewannen kleiner sind als Standardbadewannen, sollten sie dennoch komfortabel sein. Betrachten Sie Merkmale wie die Tiefe der Wanne, die Neigung der Rückenlehne und ob es eingebaute Sitze oder Armlehnen gibt. Eine Probeprobe im Geschäft kann dabei helfen, den Komfort einer Wanne zu beurteilen.
  5. Zusätzliche Funktionen: Viele Raumsparbadewannen bieten zusätzliche Funktionen wie eingebaute Duschen, Whirlpool-Düsen, Handläufe und rutschfeste Oberflächen. Überlegen Sie, welche Funktionen für Sie wichtig sind und ob Sie bereit sind, dafür mehr zu zahlen.
  6. Installation: Die Installation einer Raumsparbadewanne kann komplex sein, insbesondere wenn Wasserleitungen oder Abflüsse bewegt werden müssen. Es ist wichtig, die Installationsanforderungen und -kosten bei der Entscheidung für eine Wanne zu berücksichtigen. Es ist in der Regel ratsam, einen Fachmann für den Einbau zu beauftragen, um sicherzustellen, dass die Wanne korrekt und sicher installiert wird.
  7. Budget: Last but not least, berücksichtigen Sie Ihr Budget. Der Preis einer Raumsparbadewanne kann je nach Material, Marke, Größe und zusätzlichen Funktionen erheblich variieren. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Modell wählen, das sowohl Ihren Bedürfnissen als auch Ihrem Budget entspricht.

Die sorgfältige Berücksichtigung dieser Faktoren kann dazu beitragen, dass Sie eine Raumsparbadewanne auswählen, die Ihren Bedürfnissen entspricht und Ihr Badezimmer in eine komfortable und effiziente Wellness-Oase verwandelt.

Dieses Zubehör sollte für Sie interessant sein

Es gibt eine Vielzahl von Zubehörteilen, die Sie für Ihre Raumsparbadewanne in Betracht ziehen können. Diese können dazu beitragen, die Funktionalität Ihrer Badewanne zu erhöhen, das Badeerlebnis komfortabler zu gestalten und sogar zur Ästhetik des Badezimmers beizutragen. Hier sind einige Zubehörteile, die Sie in Betracht ziehen könnten:

  1. Duschvorhang oder Duschwand: Wenn Ihre Raumsparbadewanne auch als Dusche dient, benötigen Sie einen Duschvorhang oder eine Duschwand, um zu verhindern, dass Wasser auf den Boden spritzt. Es gibt eine Vielzahl von Optionen, um die Bedürfnisse und den Stil Ihres Badezimmers zu erfüllen.
  2. Rutschfeste Matten oder Aufkleber: Um die Sicherheit zu gewährleisten, können rutschfeste Matten oder Aufkleber auf dem Boden der Wanne verwendet werden. Diese verhindern, dass Sie beim Ein- und Aussteigen ausrutschen, besonders wenn die Wanne nass ist.
  3. Badewannenablage oder Caddy: Eine Ablage oder ein Caddy kann über die Wanne gelegt werden und bietet Platz für Badeartikel wie Seifen, Shampoos, Bücher oder Getränke. Es gibt verschiedene Designs und Materialien, die zu Ihrem Badezimmer passen können.
  4. Badewannenkissen: Ein Badewannenkissen kann Ihren Kopf und Nacken stützen, was das Badeerlebnis komfortabler macht. Es gibt viele verschiedene Arten, von aufblasbaren bis hin zu solchen mit Saugnäpfen, die sich an die Wanne heften.
  5. Handlauf oder Haltegriffe: Diese sind besonders nützlich für ältere Menschen oder Menschen mit eingeschränkter Mobilität, da sie das Ein- und Aussteigen aus der Wanne erleichtern. Sie sollten robust sein und sicher an der Wand oder der Wanne selbst befestigt werden.
  6. Wannenfüll- und Duschsysteme: Wählen Sie Armaturen, die sowohl funktional als auch stilvoll sind. Es gibt viele Designs und Stile, die zu Ihrer Badewanne und dem restlichen Badezimmer passen können.
  7. Reinigungswerkzeuge: Spezielle Bürsten und Reiniger können helfen, Ihre Wanne sauber und glänzend zu halten. Stellen Sie sicher, dass die verwendeten Reinigungsprodukte für das Material Ihrer Wanne geeignet sind.

Wenn Sie dieses Zubehör in Betracht ziehen, denken Sie an Ihre spezifischen Bedürfnisse und Vorlieben sowie an die Größe und Form Ihrer Raumsparbadewanne. Mit dem richtigen Zubehör können Sie Ihr Badeerlebnis wirklich personalisieren und genießen.

Häufige Leserfragen zum Thema “Raumsparbadewanne”

1. Ist eine Raumsparbadewanne genauso komfortabel wie eine normale Badewanne?

Ja, obwohl Raumsparbadewannen oft kleiner sind als Standardbadewannen, sind sie so konzipiert, dass sie ein angenehmes Badeerlebnis bieten. Sie sind oft tief genug für ein entspannendes Vollbad und einige Modelle haben ergonomische Designs oder eingebaute Sitze für zusätzlichen Komfort. Das Wichtigste ist, dass Sie eine Wanne wählen, die Ihren spezifischen Bedürfnissen entspricht und in der Sie sich wohl fühlen.

2. Kann ich eine Raumsparbadewanne selbst installieren oder brauche ich einen Fachmann?

Die Installation einer Raumsparbadewanne kann ziemlich komplex sein, besonders wenn Änderungen an der bestehenden Sanitärinstallation vorgenommen werden müssen. Auch wenn Sie handwerklich begabt sind, ist es oft ratsam, einen Fachmann für die Installation zu beauftragen. Dies stellt sicher, dass die Wanne richtig installiert ist und dass es keine Lecks oder andere Probleme gibt, die später teuer zu beheben sein könnten.

3. Welches Material sollte ich für meine Raumsparbadewanne wählen?

Die Materialwahl hängt von Ihren persönlichen Vorlieben, Ihrem Budget und Ihren Anforderungen an die Wartung ab. Acryl ist ein beliebtes Material, weil es leicht, langlebig und relativ kostengünstig ist. Stahl ist ebenfalls langlebig und bietet ein glattes, modernes Aussehen, kann aber kälter und rutschiger sein als Acryl. Gusseisen ist extrem haltbar und behält die Wärme gut, ist aber teurer und schwerer, was die Installation erschweren kann. Es ist wichtig, die Vor- und Nachteile jedes Materials zu berücksichtigen und eines zu wählen, das Ihren Bedürfnissen entspricht.

4. Kann ich eine Dusche in meine Raumsparbadewanne integrieren?

Ja, viele Raumsparbadewannen können mit einer Duschfunktion ausgestattet oder als Kombination aus Badewanne und Dusche gestaltet werden. Dies ist eine großartige Möglichkeit, den verfügbaren Platz in einem kleinen Badezimmer optimal zu nutzen. Bei der Installation einer Duschfunktion sollten Sie überlegen, ob Sie einen Duschvorhang oder eine Duschwand installieren möchten, um zu verhindern, dass Wasser auf den Boden spritzt. Sie sollten auch rutschfeste Maßnahmen in Betracht ziehen, um die Sicherheit beim Duschen zu gewährleisten.

Anzeige
Bestseller Nr. 1
BADOSAN Acryl Raumsparwanne rechts Komplett...
  • QUALITÄT | Markenprodukt Made by RIHO
  • FORM | Design Acryl-Raumsparwanne 160x70cm - Kante RECHTS (Ansicht vom Kopfende stehend)
  • KOMPLETTSET | Sie erhalten ein Komplett-Sorglospaket inkl. Styroporträger und Ab- und Überlaufgarnitur. Durch den...
Bestseller Nr. 2
BADOSAN Acryl Raumsparwanne links Komplett...
7 Bewertungen
BADOSAN Acryl Raumsparwanne links Komplett...
  • QUALITÄT | Markenprodukt Made by RIHO
  • FORM | Design Acryl-Raumsparwanne 160x70cm - Kante LINKS (Ansicht vom Kopfende stehend)
  • KOMPLETTSET | Sie erhalten ein Komplett-Sorglospaket inkl. Styroporträger und Ab- und Überlaufgarnitur. Durch den...
Bestseller Nr. 3
BADLAND Original Badewanne 150x75 cm Links Acryl...
  • ✔️ Tauchen Sie ein in ein luxuriöses Bad in der Eckbadewanne AVITA Badewanne mit den Maßen 150x75 und einem...
  • ✔️ SET 4in1: Badewanne mit automatischem Ablauf (mit Metallgriff) und Füße. Zusätzlich im Set sind...
  • ✔️ Die Badewanne verfügt über eine mitgelieferte Acrylschürze, die sich durch einfache Montage und...
Bestseller Nr. 4
'aquaSu® Komplettset Acryl-Badewanne 160 x 70 cm...
  • ➤ BADEWANNE KOMPLETTSET: • Badewanne laPino • Raumsparwanne, linke Ausführung • Maßangaben: 160 x 70 cm...
  • ➤ KOMPLETT-SET: Dieses Komplettset besteht aus einer Badewanne mit passender Excenter-Ablaufgarnitur mit Siphon...
  • ➤ BADESPASS: Wohlfühl-Momente erleben Sie in der 160 x 70 cm großen Badewanne mit 120 cm Fläche zum Liegen...
Vorheriger ArtikelBadewannenfaltwand: Der ultimative Guide zu den Besten Modellen
Nächster ArtikelKaufberatung: Waschbecken für Wandmontage – Stilvoll, platzsparend und funktional!