Lisa Turay/shutterstock.com

Badewanne Sicherheit: Die Bedeutung von Sicherheit beim Baden

Nicht nur ältere Mitmenschen beklagen eingeschränkte Mobiliät und Schwierigkeiten beim Meistern des Alltags. Im Haushalt und Bad sehen sie sich plötzlich mit nicht überwindbaren Hindernissen konfrontiert. Unfall, Krankheit oder Behinderung können jeden unvorbereitet treffen.

Bademeister & Alltagshilfen

Zum Glück gibt es unterstützende Badewannenhilfen für die Reinigung in einer angenehm sitzenden oder liegenden Position. Auf eine Ganzkörperreinigung muß nicht verzichten, wer über einen Badewannensitz zum Einhängen verfügt. Die Fläche ermöglicht zwangloses Sitzen und befindet sich etwa auf der Hälfte der Wannentiefe.

Optional sind drehbare Versionen mit Arm- und Rückenlehne sowie Hygieneausschnitt in der Sitzfläche lieferbar. Alternativ erlaubt ein auf den Wannenrand aufgelegtes Badewannenbrett die Körperreingung im Sitzen auf Niveau des Wannenrandes. Die Anwendung für eine sitzende Haltung in Längsachse ist denkbar einfach.

Fixierbare Badewannenlifter

Mobile oder fixierbare Badewannenlifter stellen eine komplexere Konstruktion dar. Sie funktionieren durch elektrische Energie, wiederaufladbare Akkus, pneumatisch, mechanisch oder hydraulisch. Die Hubeinrichtung hilft beim Überwinden des Höhenunterschiedes zwischen Rand und Boden der Badewanne.

- Werbung -

Das erleichtert den Ein- und Ausstieg. Badewannenlifter sind in jede Standardwanne einsetzbar. Wahlweise sind die Produkte mit Arm- und Rückenlehne, Beinauflage oder zusätzlichen Übersetzklappen ausgestattet. Einem wohltuenden Vollbad steht nichts mehr im Weg.

Badeliegen und Badewannenverkürzer

Badeliegen und Badewannenverkürzer sind weniger bekannte Badewannenhilfen. Sie verhindern wirkungsvoll das Durchrutschen des Körpers. Der Kopf kann nicht unter Wasser geraten. Diese Lage ist geeignet für Badende, auch für Kinder und Kleinwüchsige, die keine sichere Liegehaltung einnehmen können.

Der ganze Körper wird vom Wasser umspült und gewärmt. Badeliegen bestehen aus korrosionsgeschützten, nicht rostenden Rohren. Sie sind mit einem waschbaren Netzgewebe bezogen.

Fixier- und Sicherungsgurte können bei bedarf zusätzlich absichern. Verkürzer für das Fußende der Wanne sind in der Länge individuell einstellbar und bieten den Füßen eine senkrechte Abstützfläche.

Regelmäßige Reinigung zur Vermeidung von Bakterien, Keimen und Schmutz ist bei allen Badewannenhilfen und -einsätzen empfehlenswert.

Badezimmerhilfen

Mit Badewannenhilfen sicher in den eigenen vier Wänden

Wer Szenarien eingeschränkter Bewegungsmöglichkeit in jungen Jahren nicht belächelt sondern realistisch bedenkt, plant beim Hauskauf oder Badumbau vorausschauend barrierefrei. Er profitiert ab sofort vom höheren Komfort. Ohne Ecken und Kanten reduzieren sich die Stolperfallen im Bad und erleichtern die Reinigung.

Bodengleiche Duschen, begehbare Wannen, Stangen und Haltegriffe in unterschiedlichen Längen, Farben und Funktionen sind Beispiel für gebotene Möglichkeiten. Unter bestimmten Umständen bezuschusst die Krankenkasse die Anschaffung oder den leihweisen Einsatz von Badehilfsmitteln im häuslichen Bereich.

Ein individuell begründeter, schriftlicher Antrag ist anzuraten. Nicht immer genügt sinnvolle Vorbeugung mit einfachen Mitteln wie Multifunktions- und Badewannenkissen für festen Halt durch Saugnäpfe, rutschhemmende Dusch- oder Badewanneneinlagen.

Häufige Leserfragen zum Thema “Badewanne Sicherheit”

1. Welche Sicherheitsmerkmale sollte eine Badewanne aufweisen?

Badewannen sollten einige wesentliche Sicherheitsmerkmale aufweisen. Anti-Rutsch-Oberflächen sind besonders wichtig, um Stürze zu verhindern. Zusätzlich können Griffe oder Handläufe beim Ein- und Aussteigen helfen, insbesondere für Kinder und ältere Menschen. Ein Überlaufschutz kann verhindern, dass Wasser aus der Wanne überläuft und einen Wasserschaden verursacht.

2. Wie kann ich meine Badewanne sicherer machen?

Es gibt einige einfache Möglichkeiten, um eine Badewanne sicherer zu gestalten. Anti-Rutsch-Matten oder -Aufkleber können helfen, die Rutschgefahr zu reduzieren. Ein Badewannensitz kann mehr Stabilität bieten, besonders für ältere oder weniger mobile Personen. Darüber hinaus können Sicherheitsgriffe oder Handläufe nachträglich angebracht werden, um das Ein- und Aussteigen zu erleichtern.

3. Welche Sicherheitsvorkehrungen sollte ich für Kinder in der Badewanne treffen?

Für Kinder sollte man noch weitere Sicherheitsvorkehrungen treffen. Ein Wasserthermometer kann dabei helfen, sicherzustellen, dass das Badewasser nicht zu heiß ist. Kinder sollten zudem nie unbeaufsichtigt in der Badewanne gelassen werden, um Unfälle zu vermeiden. Spielsachen können das Baden unterhaltsamer machen, aber sie sollten so gelagert werden, dass sie kein Stolper- oder Rutschrisiko darstellen.

4. Wie kann ich die Sicherheit meiner Badewanne prüfen?

Überprüfen Sie regelmäßig die Anti-Rutsch-Oberfläche Ihrer Badewanne auf Abnutzung und ersetzen Sie sie bei Bedarf. Prüfen Sie auch Griffe oder Handläufe auf Festigkeit und stellen Sie sicher, dass sie fest angebracht sind. Überprüfen Sie zudem den Zustand der Dichtungen und des Überlaufschutzes. Bei jeglichen Mängeln sollten diese sofort behoben werden, um die Sicherheit zu gewährleisten.

Anzeige
33%Bestseller Nr. 1
Badewannen-Einstiegshilfe Secura Weiß
741 Bewertungen
Badewannen-Einstiegshilfe Secura Weiß
  • Passend für handelsübliche Badewannen, belastbar bis 150 kg
  • Aus Aluminium und rutschfestem Polyamid
  • Verstellbereich von 6,5 bis 13,5 cm
Bestseller Nr. 2
PEPE - Badewannen Einstiegshilfe für Senioren...
407 Bewertungen
PEPE - Badewannen Einstiegshilfe für Senioren...
  • ♥ STABIL UND SICHER: Der Badewannen einstiegshilfe wurde entwickelt, um Halt und Stabilität zu bieten, und...
  • ♥ WIDERSTANDSFÄHIG: Aus weiß lackiertem Stahl gefertigt, bietet die Stange einen starken, sicheren und...
  • ♥ ANPASSBAR: Dank seines verstellbaren Verankerungssystems von 8 bis 17 cm lässt sich dieser...
10%Bestseller Nr. 3
Badewannen-Einstiegshilfe, Einstiegshilfe für...
14 Bewertungen
Badewannen-Einstiegshilfe, Einstiegshilfe für...
  • FÜR MEHR SICHERHEIT IM ALLTAG: Unsere robuste Einstiegshilfe bietet einen sicheren Halt beim Einstieg und Ausstieg...
  • KEIN WERKZEUG BENÖTIGT: Die Einstiegshilfe lässt sich ganz ohne Werkzeug befestigen. Sie lässt sich einfach mit...
  • FESTER HALT: Die Einstiegshilfe hat eine robuste Grifffläche, die sicheren Halte beim Betreten und Verlassen der...
Bestseller Nr. 4
Reer MyHappyBath Mat - Baby Badewannenmatte,...
  • IDEALE PASSFORM: Diese Badematte passt mit ca 42 x 25 cm hervorragend in Baby Badewannen
  • 101 SAUGNÄPFE - für sicheren Halt in Dusche und Wanne sorgen die insgesamt 101 Saugnäpfe
  • RUTSCHFEST: Die strukturierte Oberfläche aus kleinen Walen sorgt für sicheren Stand auf der Antirutschmatte
Vorheriger ArtikelTipps Fliesen Streichen – darauf sollten Sie achten!
Nächster ArtikelAlles, was Sie über Wasserleitungen aus Kunststoff wissen müssen
Jan Oliver Fricke
Als Herausgeber des Online Magazine Haus & Garten ist es mir eine Freude, die Leser über Interessante Themen zu informieren und meine Erfahrungen zu teilen.