StartProdukt RatgeberHausDuschwand Ratgeber - Duschwand für die Badewanne

Duschwand Ratgeber – Duschwand für die Badewanne

-

Ratgeber Duschwand für die Badewanne

Eine Duschwand wird auch Duschabtrennung und Duschfaltwand genannt, weil sie zum Duschen in der Badewanne ausgeklappt wird. Sie verhindert, dass das gesamte Badezimmer unter Wasser steht, bietet Sichtschutz und Schutz vor Zugluft. Deshalb ist eine Duschwand sehr vorteilhaft. Dieser Ratgeber informiert darüber, welche Aspekte wichtig sind und was sie beachten sollten.

1. Auswahl des Materials

Für jeden Geschmack, jede Badewanne und jedes Budget gibt eine passende Duschwand. Ob Echtglas oder Kunststoff – eine Duschfaltwand garantiert beim Duschen in der Badewanne maximale Funktionalität. Mit den modernen Designs lassen sich zudem gezielt Akzente im Bad setzen. Aus Kunststoff gefertigte Duschabtrennungen werden immer mit einem Rahmen angeboten, bei Echtglas ist dies nicht der Fall.

2. Verschiedene Arten Rahmen für Duschfaltwände

Außer gerahmten Duschabtrennungen werden teilgerahmte und rahmenlose Modelle angeboten. Welche Art Rahmen gewählt wird, bestimmen der persönliche Geschmack und der Preis. Eine rahmenlose Duschabtrennung zeichnet sich durch eine besonders edle Optik aus, hat allerdings auch ihren Preis.

Satiniertes Glas und Klarglas

Badewannenduschwände auch Echtglas können aus satiniertem Glas oder aus Klarglas gefertigt sein. Beide Materialien besitzen Vorteile. Ein Modell aus satiniertem Glas bietet mehr Privatsphäre, die Umrisse des Körpers sind nur andeutungsweise wahrnehmbar. Eine Duschfaltwand aus Klarglas punktet damit, dass sie dem Bad eine exzellente Leichtigkeit verleiht.

Aufmaß ist bei Glasmodellen Pflicht

Egal ob Klarglas oder satiniertes Glas, bei einer gläsernen Duschwand für die Badewanne ist, es nötig, ein Aufmaß zu nehmen. Der Begriff Aufmaß bedeutet, dass Sie eine maßgeschneiderte Duschfaltwand für Ihre Wellnessoase erhalten. Berücksichtigt werden muss zum Beispiel, wenn die Wand nicht zu 100 % gerade ist. Nur mit einem Aufmaß ist sichergestellt, dass bei der Montage alle Komponenten passen und die Abdeckung absolut dicht ist, sodass die Wasserpumpe im Schrank bleiben kann.

Beschichtete oder unbeschichtete Duschwand für die Badewanne

Aus Glas gefertigte Duschabtrennungen für Badewannen werden ohne und mit Beschichtung angeboten. Für welche Variante entscheiden Sie sich? Für ein beschichtetes Modell müssen Sie etwas mehr Geld ausgeben, profitieren aber davon, dass Duschwasser abperlt und Kalk und Schmutz sich nicht anhaften können. Deshalb lässt sich eine beschichtete Duschfaltwand einfacher und schneller reinigen als ein unbeschichtetes Produkt.

3. Auswahl der richtigen Größe

Ein schlichtes Modell Duschfaltabtrennung für die Badewanne besteht nur aus einer Komponente. Wer sich etwas mehr Spritz- und Sichtschutz gönnen will, entscheidet sich für eine Ausführung mit zwei, drei oder noch mehr Wandelementen. Vorteilhaft an Duschfaltwänden ist, dass sie sich bei Nichtbenutzung wie eine Ziehharmonika platzsparend zusammenziehen.

Badewannen Duschfaltwand – ohne oder mit Festteil

Badewannen Duschwände werden in verschiedenen Ausführungen angeboten. Verbraucher, die sich eine Duschfaltwand für Ihre Badewanne kaufen möchten, haben die Auswahl zwischen Produkten, die mit einer Falttür ausgestattet sind und Modellen mit einem Festteil inklusive Falttür. Bei diesen Produkten ist immer ein Glaselement über der Badewanne sichtbar.

Große oder kleine faltbare Duschabtrennung für die Wanne

Sie müssen selbst entscheiden, ob Sie ob Sie Ihre gesamte Badewanne mit einer Duschabtrennung oder nur einen Wannenteil mit einer Duschwand vom restlichen Badezimmer abtrennen. Generell ist alles möglich, sogar eine komplett abgeschlossene Duschkabine. In diesem Falle lässt sich eine nicht vorhandene Dusche ohne Weiteres verschmerzen.

Lösungen für Badewannen unter Dachschrägen

Serienmäßig werden von den Herstellern keine spezifischen Duschabtrennungen für Badewannen unter Dachschrägen angeboten. In diesem Fall muss eine individuelle Lösung gefunden werden. Dazu wird der Aufmaß-Service genutzt. Eine Vielzahl Duschfaltwände lässt sich so herstellen, dass sie auch unter einer Dachschräge einsetzbar sind. Bei Fragen diesbezüglich sollten Sie nicht zögern den Anbieter oder Hersteller zu kontaktieren und sich beraten zu lassen.

4. Auswahl des passenden Rahmens

Generell haben Sie die Auswahl zwischen gerahmten, zum Teil gerahmten und rahmenlosen Badewannen-Duschwänden. Folgende Faktoren sollten Sie bei der Rahmenauswahl beachten:

Vorteile eines gerahmten Modells

Duschfaltwände aus Kunststoff für Badewannen sind grundsätzlich nur mit einem Rahmen erhältlich. Obwohl der Rahmen optisch kein Blickfang ist, bietet eine gerahmte Duschwand Vorteile: Da sich Ungenauigkeiten beim Vermessen und leichte Unebenheiten an der Wand einfach ausgleiche n lassen, lässt sich eine Duschfaltwand mit Rahmen leicht und schnell montieren.

Teilweise gerahmte Badewannen Duschwände

Diese Duschfaltwände sind nur an der Wandseite mit einem Rahmen bestückt. Duschwände mit einem Teilrahmen vereinen die Montagefreundlichkeit gerahmter Produkte mit der exklusiven Optik rahmenloser Duschfaltwände.

Rahmenlose Badewannen-Duschfaltwände

Diese Duschwände werden nur aus Echtglas gefertigt. Sie zeichnen sich durch eine besonders edle Optik aus, erfordern jedoch ein präzises Aufmaß. Rahmenlose Produkte sind zur Selbstmontage ungeeignet und müssen vom Fachmann installiert werden. Schönheit kostet eben.

5. Dichtigkeit von Badewannen Duschfaltwänden

Bei einer Badewannen Faltduschwand sorgen die zwischen der Duschwand und der Wanne angebrachten Gummilippen für Dichtheit. Da der Spritzwasserschutz allerdings zur Seite wegklappbar ist, muss Klarheit darüber bestehen, dass es keine 100 % Dichtheit geben kann.

Es ist deshalb völlig normal, dass nach dem Duschen einige Wassertropfen auf den Fußboden gelangt sind. Es sollte jedoch bei der Installation zwingend darauf geachtet werden, dass die Duschwand sauber mit der Oberkante der Badewanne abschließt. Zusätzliche Sicherheit vor ausdringendem Spritzwasser garantiert ein Hebe-Senk-Mechanismus. Durch ihn wird sichergestellt, dass sich die Duschfaltwand sehr präzise auf die Kanten der Duschbadewanne absenkt.

- Werbung -
# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 SONNI Duschwand für Badewanne 120x140 cm(BxH)... SONNI Duschwand für Badewanne 120x140 cm(BxH)... Aktuell keine Bewertungen 138,99 EUR
2 Duschtrennwand BREASE 100 x 140 (Badewanne) Duschtrennwand BREASE 100 x 140 (Badewanne) Aktuell keine Bewertungen 99,00 EUR
3 SONNI Duschwand für Badewanne faltbar 2 teilig... SONNI Duschwand für Badewanne faltbar 2 teilig... Aktuell keine Bewertungen 141,91 EUR
Jan Oliver Fricke
Jan Oliver Frickehttps://www.ratgeber-haus-garten.com
Als Herausgeber des Online Magazine Haus & Garten ist es mir eine Freude, die Leser über Interessante Themen zu informieren und meine Erfahrungen zu teilen.

- Werbung -

Autoren gesucht!

Du magst gerne Texte schreiben und vom Erfolg deiner Texte Jahr für Jahr Partizipieren?

Autoren Info - Verdienst und Anmeldung

Dann melde Dich und mach mit! caseconcept@gmail.com