Start Ratgeber Küche Ratgeber Wohnküchen - Tipps und Ideen zur Wohnküche

Ratgeber Wohnküchen – Tipps und Ideen zur Wohnküche

-

Ratgeber Wohnküchen – Tipps und Ideen zur Wohnküche

In der heutigen Zeit ist die Küche ein wichtiger Bestandteil der Wohnung und hat sich im Laufe der Zeit zum sogenannten Herzstück der Wohnung entwickelt. In modernen Wohnungen sind kaum noch Küchen zu finden, die vom Wohnraum abgetrennt ist. Stattdessen verschmelzen Wohnraum und Küche zu einem großen Raum. Dabei fallen die Küchengeräte kaum auf, da Sie so unauffällig wie möglich gestaltet sind, oder aber per Knopf verschwinden.

Moderne Grundrisse und die Platzierung der Küche

Moderne Grundrisse zeigen auf, dass die Küche nicht nur ein wichtiger Bestandteil der Wohnung darstellt, sondern sogar mittig im Herzen der Wohnung platziert ist. Durch diese neuartige Bauweise wird die Küche ein Teil des Wohnraums und ist meistens zum Wohnraum hin offen gestaltet. Der Trend dieser neuartigen Kochmöglichkeit zeichnet sich auch in Wohnungen mit abgetrennten Räumen ab. So versuchen die meisten Bewohner die Trennwand zwischen Kpche und Wohnraum zu entfernen um den neuartigen Stil zu übernehmen. Laut einer Statistik wohnen bereits 1/5 der Deutschen in einer Wohnung, welche die Küche in den Wohnraum integriert. Bei dieser modernen Bauweise dient das Wohnzimmer als privater Rückzugsmöglichkeit, während die Küche dazu dient Geste zu empfangen und zu bewirten.

Impressionen von Wohnküchen

Wohnküchen Ideen mit einer Küchentheke, Kücheninsel oder schlicht als Offene Küche. Es soll verdeutlichen welches Material ebenfalls einen Einfluss auf den Flair der Küche hat.

Neue Trends für neue Küchen

Ein weiterer Trend zeichnet sich unter anderem in der Farbwahl der Küche ab. So werden moderne Küchen meistens in einem grauen oder blauen Farbton gekauft. Der Trend zeigt dabei, dass die Menschen farbige Küchen eher bevorzugen als schlichte Küchen in einem Holz-, oder Weißton.

Für die Arbeitsplatte stehen dabei gleich mehrere Farbauswahlen zur Verfügung. Einige Designs überzeugen sogar durch ein Karomuster, welches als besonderes Stilmittel zu interpretieren ist. Rote Karomuster zum Beispiel auf dem Spritzschutz erwecken eine fröhliche und frische Atmosphäre. Karomuster scheinen generell wieder modern zu sein, da sie oft auch wieder im Wohnbereich auf den Möbeln wiederzufinden sind. Die Karomuster werden dabei als sogenannte Schottenmuster bezeichnet.

Die Arbeitsplatten werden in modernen Küchen oft besonders gestaltet. Bevorzugt wird ein mattes oder glänzendes Design, welches in einer Beton-, Stein-, oder Metalloptik auffällt. Sehr beliebt beim Design von modernen Küchenelementen sind dabei Elemente aus Edelstahl.

Neue Raumgestaltung für höhere Ansprüche

Durch die veränderte Raumgestaltung ändern sich auch die Ansprüche an die Küche. Sie muss nicht nur gut aussehen und modern sein, sondern auch optisch zu dem restlichen Mobiliar passen und dabei auch noch funktionell sein. Manche moderne Küchen gleichen heute oft den anderen Möbeln und einzelne Küchenelemente fallen im Wohnbereich kaum auf. Dazu sollten die Elemente leicht zu reinigen sein und elektronische Geräte leise arbeiten.

Die moderne Abzugshaube

Neben allen anderen Elementen ist eine weitere Veränderung im Trend der Dunstabzugshaube aufzuzeigen. Die Dunstabzugshaube fällt in modernen Küchen nämlich immer weniger auf und rücken sichtlich in den Hintergrund. Sehr moderne Küchen besitzen sogar ein Schalter, mit dem es möglich ist, die Lüftung komplett verschwinden zu lassen. Dabei fährt die Lüftung automatisch hinter das Kochfeld und ist nicht mehr zu erkennen.

Ein derartiges Modell, mit dem sich die Lüftung per Fingerabdruck verstecken lässt, bietet zum Beispiel die Firma Siemens an.

Dunstabzug im Kochfeld

Ein weiteres Modell benötigt gar keinen Mechanismus, mit dem die Abzugshaube hinter das Kochfeld fährt. Das Lüftermodell Bora Classic ist nämlich direkt ins Kochfeld integriert. ist nämlich direkt ins Kochfeld integriert.

Neue Kochfelder stehen für ein modernes Kochen

Auch die Art des Kochens ist deutlich moderner geworden und die Ansprüche an das Kochfeld sind immer größer geworden. Für leidenschaftliche Köche reichen vier Kochstellen oft nicht mehr aus. Im Rahmen der Küchenschau LivingKitchen der Messe IMM Cologne in Köln, zeigten einige Hersteller neuartige Induktions-Kochfelder, die in der Lage sind die Größe des Topfes automatisch zu erkennen und eine sogar eine Nutzung der ganzen Fläche möglich ist. Das moderne Kochsystem von Siemens nennt sich Vollflächeninduktion, während der Hersteller Neff den Namen FreeInduction gewählt hat.

Durch die neuartige Technologie ergeben sich ganz neue Möglichkeiten das Kochen zu gestalten. Will man zum Beispiel einen Topf verschieben, der im Weg steht, kann man dies ohne Bedenken tun. Das Induktionskochfeld erkennt den Topf automatisch und stellt die zuvor eingestellte Temperatur wieder ein, während man im anderen Topf neue Gerichte kreieren kann.

Einige Induktionskochfelder sind sogar in der Lage die Wärme automatisch zu regulieren. Das Induktionsfeld BratSensorPlus von dem Hersteller Bosch besitzt bereits diese Technologie. Wird zum Beispiel etwas Kaltes in einen bereits erhitzten Topf gegeben, erkennt das System automatisch, dass es die Wärme anpassen muss, damit der Topf nicht abkühlt.

Fazit

Bei den heutigen Gestaltungsmöglichkeiten zeigen sich klare neue Trends, die bereits jetzt schon gerne in die eigenen vier Wände integriert werden. Neben vielen nützlichen und neuartigen Funktionen setzen die verschiedenen Hersteller auch im Bereich Farbe neue Maßstäbe. Die Küche die sich in den Wohnraum integrieren lässt erfüllt dabei gleich beide Aspekte. Somit ist eine moderne im Wohnbereich integrierte Küche nicht nur ein Hingucker, sondern überzeugt auch durch die nützlichen Aspekten. Gäste können so besser bewirtschaftet werden und der Wohnbereich wirkt generell offener, freundlicher und einladender.

Durch gezielt gesetzte Aspekte kann die Stimmung im Wohnbereich freundlicher gestaltet werden und die Farben der Möbel lassen sich durch eine große Auswahlmöglichkeit an die Küche anpassen. Um Inspiration zu sammeln, eignet es sich gut eine Messe für Inneneinrichtung, wie zum Beispiel internationale Möbelmesse in Köln.

Bildmaterial : SieMatic

- Werbung -
# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 40 Essplätze: für drinnen und draußen - - Vom... 40 Essplätze: für drinnen und draußen - - Vom... Aktuell keine Bewertungen 16,99 EUR
2 Vom gebrauchten Haus zum Traumhaus: Ausbauen,... Vom gebrauchten Haus zum Traumhaus: Ausbauen,... Aktuell keine Bewertungen 19,90 EUR
3 Neff Z5101X1 Dunstabzugshaubenzubehör /... Neff Z5101X1 Dunstabzugshaubenzubehör /... Aktuell keine Bewertungen 37,00 EUR 34,49 EUR
Avatar
Jan Oliver Frickehttps://www.ratgeber-haus-garten.com
Als Herausgeber des Online Magazine Haus & Garten ist es mir eine Freude, die Leser über Interessante Themen zu informieren und meine Erfahrungen zu teilen.

Letzte Aktualisierung am 8.04.2020 um 16:40 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API