Türbeschläge anbringen - So geht es ganz einfach
Türbeschläge anbringen - So geht es ganz einfach Phovoir/shutterstock.com

Türbeschläge anbringen – So geht es ganz einfach

Wer sichere und ansprechende Haustürbeschläge oder neue schicke Drückergarnituren für Zimmertüren sucht, hat viel Auswahl. Die unterschiedlichsten Typen werden angeboten.

Türbeschläge beziehen sich auf alle Hardware-Komponenten, die bei der Montage und dem Betrieb von Türen verwendet werden. Diese können sowohl funktionale als auch dekorative Elemente enthalten, die auf die Art der Tür und ihren Verwendungszweck abgestimmt sind. Türbeschläge sind ein wesentlicher Bestandteil jeder Tür, unabhängig davon, ob es sich um eine Innentür, eine Außentür oder eine Schranktür handelt.

Hier sind einige Beispiele für Türbeschläge:

  1. Türgriffe oder Türknöpfe: Diese sind die am häufigsten verwendeten Türbeschläge und ermöglichen das Öffnen und Schließen der Tür.
  2. Schlösser und Riegel: Diese dienen der Sicherheit und Privatsphäre. Sie können einfach und nur für den Innenbereich gedacht sein, wie bei Badezimmertüren, oder sie können hochsicher und für Außentüren vorgesehen sein.
  3. Scharniere: Scharniere ermöglichen es, dass die Tür um eine Achse schwingt, um sie zu öffnen und zu schließen. Die meisten Türen benötigen mindestens zwei Scharniere, obwohl große oder schwere Türen möglicherweise mehr benötigen.
  4. Türschließer: Türschließer sind Vorrichtungen, die eine Tür automatisch schließen, nachdem sie geöffnet wurde. Sie sind besonders nützlich an Orten, wo es wichtig ist, dass die Tür immer geschlossen ist, wie z.B. in Klimaanlagen oder bei Brandschutztüren.
  5. Türstopper: Diese verhindern, dass eine Tür zu weit geöffnet wird und dabei die Wand oder andere Möbel beschädigt.
  6. Türdichtungen: Diese stellen sicher, dass die Tür korrekt abdichtet, um Zugluft, Lärm, Licht oder Feuer zu blockieren.

Alle diese Komponenten können aus verschiedenen Materialien hergestellt sein, einschließlich Metall, Kunststoff und Holz, und sie können in einer Vielzahl von Stilen und Ausführungen erhältlich sein, um zur Ästhetik der Tür und des Raums zu passen. Bei der Auswahl von Türbeschlägen ist es wichtig, sowohl die funktionellen Anforderungen als auch den gewünschten Stil zu berücksichtigen. Es ist auch wichtig, sicherzustellen, dass die Beschläge korrekt installiert sind, um eine gute Funktion und Sicherheit zu gewährleisten.

- Werbung -

Türbeschläge gibt es in verschiedenen Materialien, Formen und Qualitäten. An die Beschläge für die Haustür hat man ganz andere Anforderungen als an die Modelle für Innentüren.

Sicherheit gegen Einbrüche ist das, was im Außenbereich zählt. Passend zur Tür soll es schon sein und es geht auch nach dem persönlichen Geschmack. Aber die Qualität und Sicherheit steht bei Haustürbeschlägen an erster Stelle.

Anders ist es bei den Beschlägen für eine Innentür, zum Beispiel das Wohnzimmer. Die Optik und Form sind die wichtigeren Merkmale. Der Beschlag soll zum Stil des Zimmers passen. Rustikal oder modern, in Messing oder verchromt, ist hier eine Frage des persönlichen Geschmackes.

Arten & Varianten

Türbeschläge sind ein wesentlicher Bestandteil jeder Tür und tragen dazu bei, die Funktionalität und Ästhetik der Tür zu verbessern. Es gibt eine Vielzahl von Arten und Varianten von Türbeschlägen, die auf verschiedene Anforderungen und Stile abgestimmt sind. Hier sind einige der häufigsten Arten:

  1. Türgriffe und Türknöpfe: Türgriffe und Türknöpfe sind die am häufigsten verwendeten Beschläge, die es uns ermöglichen, Türen zu öffnen und zu schließen. Sie können in einer Vielzahl von Stilen, Materialien und Ausführungen erhältlich sein, von einfachen, minimalistischen Designs bis hin zu aufwendigen, kunstvollen Stücken.
  2. Türschlösser: Türschlösser bieten Sicherheit und Privatsphäre. Es gibt verschiedene Arten von Schlössern, einschließlich Zylinderschlösser, Riegelschlösser, Vorhängeschlösser und digitale oder elektronische Schlösser.
  3. Scharniere: Scharniere ermöglichen es der Tür, zu schwingen und sich zu öffnen und zu schließen. Es gibt verschiedene Arten von Scharnieren, einschließlich Stiftscharniere, Klavier- oder Bandscharniere und verdeckte Scharniere.
  4. Türstopper: Türstopper verhindern, dass Türen zu weit geöffnet werden und dabei Wände oder andere Möbel beschädigen. Es gibt verschiedene Arten von Türstoppern, einschließlich Bodentürstopper, Wandtürstopper und Scharniertürstopper.
  5. Türschließer: Türschließer sind Geräte, die dazu beitragen, eine Tür nach dem Öffnen automatisch zu schließen. Sie sind besonders nützlich in öffentlichen Gebäuden oder in Situationen, in denen es wichtig ist, dass Türen stets geschlossen bleiben.
  6. Türdichtungen: Türdichtungen verbessern die Abdichtung und Isolierung einer Tür, indem sie Lücken abdecken und verhindern, dass Luft, Lärm, Staub oder Insekten eindringen. Sie können an der Unterseite, an den Seiten oder am oberen Rand der Tür angebracht werden.

Alle diese Arten von Türbeschlägen können in verschiedenen Materialien, darunter Metall, Kunststoff, Holz und Glas, sowie in verschiedenen Ausführungen, von verchromt oder poliert bis gebürstet oder matt, erhältlich sein. Es ist wichtig, Türbeschläge zu wählen, die nicht nur gut aussehen, sondern auch funktional sind und den Anforderungen des Raums entsprechen.

Tipps für die Auswahl des richtigen Türbeschlages

Um den richtigen Türbeschlag zu finden, sollten einige Voraussetzungen beachtet werden. War bereits ein Beschlag an der Tür, so sollte der neue Türbeschlag etwas größer als der Vorherige sein. Er deckt dann die Löcher und Ränder des alten Beschlages ab und die Tür muss nicht komplett neu gestrichen werden.

  • Beim Austausch von Türbeschlägen spielt auch die Form des alten Schlosses eine wichtige Rolle.
  • War ein Bartschloss oder ein Zylinderschloss eingebaut? In jedem Falle sollte das Gleiche wieder gekauft werden, da die Aussparungen sich erheblich unterscheiden.
  • Beim Kauf neuer Türbeschläge, egal ob im Baumarkt oder Fachgeschäft, muss zumindest der Abstand zwischen der Mitte des Schlüsselloches und des Klinkenstiftes ermittelt werden.
  • Dies gilt für alle Beschläge mit durchgehendem Schild. Auch hier gilt, dass das neue Schild größer oder gleich zu dem alten Schild sein sollte.
  • Bei einem zweiteiligen Rosettenbeschlag spielt das Abstandsmaß keine Rolle.

Video Anleitung

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Türbeschlag ganz leicht selbst anbringen

Ist der passende Beschlag erst einmal ausgewählt, können Sie diesen kinderleicht selber montieren. Dafür brauchen Sie keinen Fachmann zu beauftragen.

TIPP: Die mit dem Beschlag mitgelieferte Bohrschablone stecken Sie über den Klinkenstift.

  • Fixieren Sie die Bohrschablone mit Klebestreifen.
  • Die Bohrpositionen werden durch die Schablone mit einem Nagel auf der Tür markiert.
  • Sie brauchen dann nur noch an den Markierungen Löcher zu bohren.
  • Danach müssen Sie nur noch den neuen Beschlag festschrauben.
  • Und schon haben Sie ganz leicht einen neuen Türbeschlag selbst angebracht und die Optik Ihrer Tür merklich verbessert.

Das Anbringen von Türbeschlägen kann je nach Art des Beschlags variieren, aber hier ist eine allgemeine Schritt-für-Schritt-Anleitung, die Sie beim Prozess unterstützen kann:

  1. Bereiten Sie das Werkzeug vor: Sie benötigen in der Regel einen Schraubendreher oder einen Bohrer, einen Hammer, einen Maßstab und gegebenenfalls einen Bleistift. Stellen Sie sicher, dass Sie alle benötigten Werkzeuge zur Hand haben, bevor Sie beginnen.
  2. Messungen durchführen: Messen Sie, wo die Beschläge angebracht werden sollen. Die genauen Messungen können je nach Art des Beschlags variieren. Bei einem Türgriff müssen Sie zum Beispiel die Höhe vom Boden aus messen, während Sie bei einem Scharnier den Abstand von der Türkante aus messen müssen. Markieren Sie die Positionen mit einem Bleistift.
  3. Bohrlöcher vorbereiten: An den markierten Stellen bohren Sie Löcher für die Befestigungsschrauben. Achten Sie darauf, dass die Löcher gerade und tief genug sind, um die Schrauben aufzunehmen.
  4. Beschläge anbringen: Positionieren Sie den Beschlag an der Tür und führen Sie die Schrauben durch die Löcher in den Beschlag und in die Tür. Ziehen Sie die Schrauben fest an, aber übertreiben Sie es nicht, um zu verhindern, dass das Holz reißt oder die Beschläge beschädigt werden.
  5. Funktionsprüfung durchführen: Nachdem die Beschläge angebracht wurden, sollten Sie die Funktion überprüfen. Bei einem Türgriff sollten Sie die Tür mehrmals öffnen und schließen, um sicherzustellen, dass der Mechanismus reibungslos funktioniert. Bei einem Scharnier sollten Sie die Tür schwingen lassen, um sicherzustellen, dass sie sich frei bewegen kann und nicht klemmt.
  6. Feineinstellungen vornehmen: Wenn die Beschläge nicht korrekt funktionieren oder nicht richtig sitzen, müssen Sie möglicherweise Feineinstellungen vornehmen. Dies könnte das Nachziehen oder Lösen von Schrauben, das Nachstellen von Federn oder das Nachbohren von Löchern umfassen.

Beachten Sie bitte, dass dies eine allgemeine Anleitung ist und bestimmte Schritte je nach Art des Beschlags und spezifischen Anforderungen variieren können. Es ist immer eine gute Idee, die Anweisungen des Herstellers zu befolgen und bei Bedarf einen Fachmann zu konsultieren.

Häufige Leserfragen zum Thema “Türbeschläge”

1. Welche Arten von Türbeschlägen gibt es und wie unterscheiden sie sich?

Türbeschläge können in verschiedene Kategorien unterteilt werden, basierend auf ihrer Funktion. Dazu gehören Türgriffe oder Türknöpfe, Schlösser und Riegel, Scharniere, Türschließer, Türstopper und Türdichtungen. Jeder dieser Beschläge erfüllt eine spezifische Funktion, von der Bewegung der Tür (Scharniere) über die Sicherheit (Schlösser und Riegel) bis hin zur Kontrolle des Türschlusses (Türschließer und Türstopper). Sie können aus verschiedenen Materialien hergestellt sein und in verschiedenen Stilen und Ausführungen erhältlich sein, um zur Ästhetik der Tür und des Raums zu passen.

2. Wie wähle ich die richtigen Türbeschläge aus?

Die Auswahl der richtigen Türbeschläge hängt von mehreren Faktoren ab, darunter der Verwendungszweck der Tür (Innen-/Außentür), der gewünschte Stil, das Budget und die Sicherheitsanforderungen. Bei Außentüren ist es zum Beispiel wichtig, robuste Beschläge zu wählen, die das Wetter aushalten und ein hohes Maß an Sicherheit bieten. Bei Innentüren könnten Ästhetik und Bedienbarkeit wichtiger sein.

3. Wie installiere ich Türbeschläge?

Die Installation von Türbeschlägen kann je nach Art des Beschlags und der spezifischen Tür variieren. Im Allgemeinen erfordert die Installation das Bohren von Löchern für die Befestigungselemente, das Anbringen der Beschläge mit Schrauben oder Nägeln und ggf. das Anpassen für eine korrekte Passform und Funktion. Es ist wichtig, die Anweisungen des Herstellers zu befolgen und sicherzustellen, dass alle Teile korrekt installiert sind, um eine gute Funktion und Sicherheit zu gewährleisten.

4. Wie pflege und warte ich meine Türbeschläge?

Die Wartung von Türbeschlägen hängt von dem spezifischen Material und dem Typ des Beschlags ab. Im Allgemeinen sollten Türbeschläge regelmäßig auf korrekte Funktion und Anzeichen von Verschleiß oder Schäden überprüft werden. Metallbeschläge können mit einem feuchten Tuch gereinigt und bei Bedarf mit einem geeigneten Metallpoliermittel poliert werden. Schlösser und Riegel können von Zeit zu Zeit geschmiert werden, um ihren reibungslosen Betrieb zu gewährleisten. Beschädigte oder defekte Beschläge sollten umgehend ersetzt werden, um die Sicherheit und Funktion der Tür zu gewährleisten.

Anzeige
Bestseller Nr. 1
Alpertec 28015500 Edelstahl Conte-LS...
  • mit Hochhaltefeder inkl. Befestigungsmaterial
  • Drückerlänge 125 mm
  • Schildlänge 240 mm
Bestseller Nr. 2
Alpertec 88020500 Moskau-II Türgriff aus...
  • Maße Vierkantstift: 8 mm | Stärke des Schildes/der Rosette ca.: 10 mm | Projektionsgriff ca.: 70 mm | Länge des...
  • Moskau-II R Edelstahl-Türgriff von Haeusler-Shop
  • Türinnenverkleidung mit Rosette
Bestseller Nr. 3
Alpertec Edelstahl Renovierungsgarnitur (I)...
  • Langschildgarnitur für Zimmertüren
  • Edelstahl
  • sichtbar verschraubt
Bestseller Nr. 4
lockzz Türgriff Drückergarnitur Würzburg,...
  • lockzz Drückergarnitur Rundrosette 52mm Durchmesser
  • Türdrücker und Rosetten aus hochwertigem Edelstahl matt gebürstet
  • Drücker/Drücker mit Hochhaltefeder / Rückholfeder, Vierkantstift 8mm
Vorheriger ArtikelRatgeber Haustür – Hauseingang das Aushängeschild des Hauses
Nächster ArtikelModerne Badezimmermöbel-Trends: Stil trifft Funktionalität
Jan Oliver Fricke
Als Herausgeber des Online Magazine Haus & Garten ist es mir eine Freude, die Leser über Interessante Themen zu informieren und meine Erfahrungen zu teilen.