Start Wohnen & Einrichten Gepflegtes Wohnen mit getrennten Bad und WC

Gepflegtes Wohnen mit getrennten Bad und WC

-

Gepflegtes Wohnen mit getrennten Bad und WC

Sauber und gepflegt leben mit getrennten Räumlichkeiten

Zu einem modernen Wohnhaushalt gehören ein sauberes Bad und ein gepflegtes WC. Wer jetzt über getrennte Bad- und WC Räume verfügt, kann sich über eine Reihe von Vorteilen und besonderenKomfort freuen. Hierzu zählen nicht nur Hygiene und Sauberkeit, sondern auch die bequeme und angemessene Nutzung ansprechender Räumlichkeiten. Separate Räume für Bad und Toilette wirken auf den Nutzer nicht nur heller, sondern auch wesentlich größer und sauberer.

Die Vorzüge getrennter Räumlichkeiten für Bad und Toilette

Wer Komfort liebt und die Gestaltung seiner Wohnung gewissenhaft planen möchte, findet sehr schnell viele gute Gründe für die Trennung von Bad und WC. Gerade Besucher und Gäste können problemlos alle Räumlichkeiten nutzen und inspizieren. Mit separaten Wohnräumen wird die Nutzung der Toilette nun endlich auf die eigentlichen Bedürfnisse zugeschnitten. Dem Benutzer bleiben neben zweckentfremdeter Einrichtung und unästhetischer Spuren, auch die lästigen Wartezeiten beim Besuch der Toilette erspart. Einem duftendem Vollbad steht nun weder der wachsende Zeitdruck, noch die fehlende Gemütlichkeit im Wege.

Besonderer Komfort – einfach und sorgfältig geplant

Der erfolgreiche Umbau des eigenen Wohnraumes, setzt eine fachgerechte Planung voraus. Wer gut vorbereitet sein möchte, sollte auf die Hilfe von Fachkräften keinesfalls verzichten. In Bad- und Toilettenräumen gibt es bezüglich Elektrik, Heizung und Wasser einiges zu klären und vorab zu besprechen. Der Rat eines Experten, ist in jedem Fall unabdingbar, wenn Wände eingerissen werden sollen und Wasserleitungen, Abflüsse oder. Heizungsrohre geplant sind, aber auch sofern es um Licht oder Elektrik geht. Grundsätzlich erspart sich ein jeder eine Menge Ärger und zusätzlicher Kosten, wenn vor dem Renovieren alle Fragen mit dem Fachmann geklärt worden sind.

Der Umbau zur Wohlfühloase

Wer als Hausbesitzer den Umbau zum getrennten Bad und WC, gut organisiert und geplant hat, kann viele Dinge problemlos in Eigenregie erledigen. Dazu zählen zum Beispiel das Einziehen einer Trennwand, sowie das Anfertigen der Badmöbel und weiteres Zubehör. Lediglich der Einbau von sanitären Anlagen mit einem Wasseranschluss, sowie die gesamte Licht- und Stromversorgung, müssen vom Fachmann übernommen werden.

Moderne Armaturen und eine großzügige Beleuchtung, zaubern aus jedem Bad und jeder Toilette ein einmaliges Ambiente. Im Handel steht eine breit gefächerte Auswahl an wunderbaren Accessoires, sowie feinste Fließen und passendes Zubehör zur Verfügung. Bereits mit wenig Aufwand und kleinem Budget, lassen sich über diesen Weg besondere Akzente im eigenen Heim setzen.

- Werbung -
20%Bestseller Nr. 1
Ultraschlanke digitale Personenwaage Active Era...
Active Era - Badartikel
29,99 EUR −20% 23,99 EUR
9%Bestseller Nr. 2
Etekcity Ultraschlanke Digitale Waage Waagen...
Etekcity - Badartikel
19,78 EUR −9% 17,99 EUR
6%Bestseller Nr. 3
casa pura Teleskopstange verchromt |...
casa pura
16,90 EUR −6% ab 15,90 EUR
44%Bestseller Nr. 4
ZUNTO Handtuchhaken Haken Selbstklebend Bad und...
ZUNTO
15,99 EUR −44% 8,99 EUR
Avatar
Jan Oliver Frickehttps://www.ratgeber-haus-garten.com
Als Herausgeber des Online Magazine Haus & Garten ist es mir eine Freude, die Leser über Interessante Themen zu informieren und meine Erfahrungen zu teilen.

Letzte Aktualisierung am 18.11.2019 um 05:41 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API