Schaukelstuhl für Tiefenentspannung

Schaukelstuhl - Wohnzimmer in Schwarz
Schaukelstuhl - Wohnzimmer in Schwarz

Schaukelstuhl für Tiefenentspannung – ein Comeback

Der Schaukelstuhl ist nach langer Zeit wieder zurück und genauso modern wie früher. Nach einer Jahrzenten langen Pause feiert der Schaukelstuhl ein Comeback und sorgt für eine tolle Entspannung vom Alltagsstress. Inzwischen ist ein Schaukelstuhl aber nicht einfach nur schlicht und bequem, sondern es gibt viele bunte und kreative Varianten. Ganz gleich ob elegant oder bunt und poppig, für jeden ist bestimmt ein passender Stuhl zum Schaukeln dabei. Es gibt schon sehr preiswerte Schaukelstühle auf dem Markt.

Schaukeln sorgt für viel Entspannung

Genauso wie auch das Trommeln ist das Schaukeln einer der besten natürlichen Techniken, die es gibt. Dadurch kann sich der Mensch mal richtig schöne entspannen und einfach nur abschalten. Sogar die Schamanen wiegten vor Jahrtausenden ihren Körper, um in einen Trancezustand zu zerfallen. Diese Trancetechnik wurde sogar wissenschaftlich erforscht. Im Buch „Das innere Land“ berichtet der Autor Joachim Faulstich, wie durch ein rhythmisches Schaukeln ein Trancezustand entstehen kann, der das Gehirn ähnlich beruhigt, wie im schlafenden Zustand.

Fit für den Alltag – Dank Schaukelstuhl

Wer meint das Wippen Unsinn und reine Zeitverschwendung ist liegt damit ganz schön verkehrt. Nachdem man auf einem Schaukelstuhl gemütlich vor sich hin und her gewippt hat, fühlt man sich nämlich erfrischend munter. Während des Wippens lösen sich oft auch Probleme, weil man dann genug Zeit hat, um mal in Ruhe über alles zu grübeln.

Die ersten Schaukelstühle auf der Welt

Der Schaukelstuhl wurde damals im 17. Jahrhundert von US-amerikanischen Einwohnern erfunden. Richtig modern und auch salonfähig wurden die Schaukelstühle dann spätestens im Jahr 1860. Ein deutscher Tischlermeister mit dem Namen Michael Thonet begann dann nämlich mit der Produktion. Gebogen wurde der sogenannte „Schaukel-Fauteuil No.1“ damals über Holz und Wasser. Während diese Bugholz-Sessel damals noch recht teuer waren, bekommt man heute schon preiswerte Schaukelstühle, die für unter 100 Euro zu haben sind. Dadurch können auch Menschen schaukeln die nicht so viel Geld zur Verfügung haben.

AnzeigeAmazon Bestseller zum Thema mit Bewertungen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here