Start Ratgeber Haushalt Den Wert von Porzellan bestimmen

Den Wert von Porzellan bestimmen

-

Den Wert von Porzellan bestimmen

Kleine Schätze im Wohnzimmer – den Wert selber bestimmen

Gehören auch Sie zu den Familien, die in Ihrem Wohnzimmerschrank noch alte Porzellan – Sets oder Service Ihrer Großmutter aufbewahren? Dann haben Sie sich doch bestimmt auch schon mal gefragt, wie viel das alte Familien Porzellan eigentlich noch wert ist. Für Laien ist der Wert der kleinen Schätze nicht immer leicht zu bestimmen, doch wir geben Ihnen einige Tipps, mit denen Sie den Wert des Porzellans besser einschätzen können.

Aus aktuellen Serien

Beginnen Sie Ihre Recherche doch damit herauszufinden, ob die Porzellan Serie aus Ihrem Schrank noch immer produziert wird. Sollte dies der Fall sein, können Sie direkt vom Hersteller oder von einem Fachhändler erfragen, wie hoch der Listenpreis für besagtes Porzellan noch ist. Lassen Sie sich nicht durch das Alter des Porzellans abschrecken, manche hochwertige Porzellan Serie wird schon seit Jahrzehnten produziert. Beispielhaft zu nennen ist in diesem Zusammenhang das Porzellan aus der Serie Maria von Rosenthal, das schon seit 100 Jahren hergestellt wird.

Porzellan Teeservice Wert
Alena Stalmashonak/shutterstock.com

Vom Fachmann unter die Lupe nehmen lassen

Wer den Verdacht hat, dass das Familien Porzellan sehr alt und wertvoll ist, der sollte sich von einem Antiquitäten Händler oder einem anderen Fachmann beraten lassen. Viele Porzellan Stücke weisen an ihrer Unterseite ein Firmenzeichen auf, die Aufschluss über ihren Wert liefern können. Sie können sich entweder selbst im Internet über den Wert des Porzellans erkundigen oder zu diesem Zweck einen Fachmann aufsuchen.

Was beeinflusst den Wert?

Neben dem Hersteller und dem Alter des Porzellans spielt natürlich auch der allgemeine Zustand des Geschirrs bei der finanziellen Bewertung eine große Rolle. Sind Ecken abgebrochen oder größere Verschmutzungen zu sehen? Je unversehrter das Porzellan ist, desto größer sind die Chancen, noch einen guten Preis für die Stücke zu erzielen. Auch die Vollständigkeit eines Porzellan-Services lässt seinen Wert in die Höhe schnellen.

Natürlich gehört ebenfalls eine gehörige Portion Glück dazu, den richtigen Käufer für die mehr oder weniger wertvollen Porzellan Stücke zu finden. Gerät man an einen leidenschaftlichen Sammler, kann man für sein Service sicher einen guten Preis erzielen. Der Verkauf auf Flohmärkten bietet sich genauso an wie der Verkauf an einen Antiquitäten Händler. Auf diese Weise können Sie aus dem Porzellan Ihrer Großmutter noch ein wenig Gewinn machen.

250 Jahre von KPM

- Werbung -
Bestseller Nr. 2
Creatable, 19951, Serie Nature, Geschirrset...
Qualitätsproduktion; Steinzeug; handwerklicher Look in Naturfarben; hochaktuelle Coupeform
67,90 EUR
Avatar
Jan Oliver Frickehttps://www.ratgeber-haus-garten.com
Als Herausgeber des Online Magazine Haus & Garten ist es mir eine Freude, die Leser über Interessante Themen zu informieren und meine Erfahrungen zu teilen.

Letzte Aktualisierung am 20.01.2020 um 18:20 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API