Landhausmöbel
Landhausmöbel Enrika Samulionyte/shutterstock.com

Landhausmöbel verbreiten Behaglichkeit und natürlichen Wohnstil

Was sind Landhausmöbel?

Landhausmöbel sind ein Möbelstil, der sich durch natürliche Materialien, traditionelle Handwerkskunst und ein rustikales, ländliches Design auszeichnet. Der Stil wurde von den Möbeln inspiriert, die traditionell in ländlichen Gebieten oder Bauernhäusern zu finden waren. Landhausmöbel sind oft in warmen, erdigen Farben gehalten und haben eine gemütliche, einladende Atmosphäre.

Typische Materialien für Landhausmöbel sind Holz (vor allem Massivholz), Rattan, Schmiedeeisen und Keramik. Die Holzoberflächen sind häufig gebeizt oder geölt, um die natürliche Maserung und Textur des Holzes hervorzuheben. Auch gebrauchte oder aufgearbeitete Materialien können verwendet werden, um einen Vintage-Look zu erzeugen.

Einige Merkmale von Landhausmöbeln sind geschwungene Linien, florale Motive und Schnitzereien, die den natürlichen Charme dieser Möbel betonen. Der Stil kann je nach Region variieren, zum Beispiel im französischen, englischen, skandinavischen oder mediterranen Landhausstil.

Landhausmöbel sind vielseitig und können in verschiedenen Wohnbereichen eingesetzt werden, wie Wohnzimmer, Schlafzimmer, Esszimmer und Küche. Sie eignen sich hervorragend für diejenigen, die eine entspannte, gemütliche und natürliche Atmosphäre in ihrem Zuhause schaffen möchten.

- Werbung -

Die Bekanntesten Möbelstile

Es gibt eine Vielzahl von Möbelstilen, die im Laufe der Geschichte entwickelt wurden und durch kulturelle, geografische und zeitliche Einflüsse geprägt sind. Hier sind einige der bekanntesten und am häufigsten verwendeten Möbelstile:

  1. Klassisch/traditionell: Dieser Stil ist geprägt von eleganten Linien, aufwendigen Details und hochwertigen Materialien. Er umfasst eine Reihe von Unterstilen wie Barock, Rokoko, Viktorianisch und Georgianisch.
  2. Modern: Moderner Stil entstand im 20. Jahrhundert und zeichnet sich durch klare Linien, minimalistische Formen und die Verwendung von neuen Materialien wie Metall, Glas und Kunststoff aus. Der Bauhaus-Stil und der skandinavische Designstil sind Beispiele für moderne Möbelstile.
  3. Zeitgenössisch: Zeitgenössische Möbel repräsentieren den aktuellen Designgeschmack und können Elemente aus verschiedenen Stilrichtungen kombinieren. Sie sind oft durch klare Linien, neutrale Farben und funktionale Gestaltung gekennzeichnet.
  4. Industriell: Der Industrie-Stil ist von der Ästhetik der Fabriken und Lagerhallen inspiriert. Er verwendet Materialien wie Metall, Beton und Holz und zeichnet sich durch eine rohe, unverarbeitete Optik aus.
  5. Landhausstil: Wie bereits erwähnt, ist der Landhausstil von rustikalen, ländlichen Designs geprägt, die natürliche Materialien, traditionelle Handwerkskunst und warme, gemütliche Farben verwenden.
  6. Mid-Century Modern: Dieser Stil entstand in den 1950er und 1960er Jahren und zeichnet sich durch klare Linien, organische Formen und innovative Materialkombinationen aus. Er ist stark von skandinavischem Design beeinflusst.
  7. Art Deco: Art Deco ist ein Designstil, der in den 1920er und 1930er Jahren populär wurde und sich durch geometrische Formen, kühne Farben und luxuriöse Materialien auszeichnet.
  8. Shabby Chic: Shabby Chic ist ein Designstil, der sich durch eine Mischung aus Vintage-Elementen, romantischen Akzenten und aufgearbeiteten Möbeln auszeichnet. Er ist oft in Pastellfarben gehalten und hat eine leicht abgenutzte Optik.
  9. Bohemian/Boho: Der Boho-Stil ist von einer künstlerischen, eklektischen Atmosphäre geprägt und kombiniert verschiedene Stoffe, Muster und Farben. Er kann Elemente aus verschiedenen Kulturen und Zeiträumen enthalten.
  10. Asiatisch: Asiatische Möbelstile beziehen sich auf eine Vielzahl von Designs, die von der Kultur und Tradition Asiens inspiriert sind, wie chinesische, japanische oder indische Möbel.

Es gibt noch viele weitere Möbelstile und Designrichtungen, aber dies sind einige der bekanntesten und am häufigsten verwendeten. Jeder Stil hat seine eigenen charakteristischen Merkmale und kann je nach persönlichen Vorlieben und der gewünschten Atmosphäre im Raum eingesetzt werden.

Kaum ein Einrichtungsstil bringt so viel Gemütlichkeit und Wohlfühlgefühl in unser Zuhause wie der Landhausstil. Dies betrifft sowohl das verwendete Material der Vollholzmöbel als auch deren Gestaltung und Farbgebung. Mit den richtigen Wohnaccessoires, die perfekt auf das ländliche Flair abgestimmt sind, entsteht so individuelles und behagliches Wohnen. Ob Wohn-, Schlaf- oder Esszimmer, aber auch die Küche, alle so urig eingerichteten Räume zaubern etwas Urlaubsfeeling in unser Zuhause.

Behaglichkeit ist untrennbar mit diesem Wohnstil verbunden

Die Möbel des Landhausstils sind aus natürlichen Materialien gearbeitet, womit sie sich sehr angenehm und gut anfühlen. Dazu kommt, dass die eher gedeckten Naturtöne, die beim Landhausstil immer mit häufiger Verwendung der Nichtfarbe Weiß auftreten, sehr beruhigend wirken und echte Behaglichkeit ausstrahlen. Damit sind diese Möbeln optimal dazu geeignet, damit aus dem Zuhause eine echte Ruheoase und ein Ort der Gemütlichkeit geschaffen wird. Im Gegensatz zu den manchmal etwas kühl wirkenden Formen des modernen Möbeldesigns punkten die Möbelstücke im Landhausstil mit opulenten Formen und Designs.

Die Kombination aus Massivholz und natürlichem Design als Musthave

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist, dass Landhausmöbel die Natur in unser Zuhause bringen. Denn das Material ist meist Echtholz, viele Stücke sind sogar aus Massivholz entstanden. Sehr häufig findet das rötliche Holz der Pinie Verwendung, aber auch helles Kiefernholz und edel wirkendes Teakholz wird gerne verarbeitet. Auch weiße Landhausmöbel finden sich häufig in derart eingerichteten Wohnungen und Häusern, da damit der Helligkeit der Natur Rechnung getragen wird. Neben den Echtholzmöbeln gibt es beim Landhausstil auch viele Möbel und Dekogestaltungen mit Rattan. Dieses Material ist grundsätzlich ein Geflecht aus Fasern der ostasiatischen Rotang-Palme.

Es ist dabei vor allem der warme Holzton und die sehr angenehme Haptik, die das Flechtmöbel in vielen Wohn- und Schlafzimmern so beliebt macht. Weitere Materialien, die beim Landhausstil zu finden sind, sind hauptsächlich Naturmaterialien, allen voran Leder und Leinen. Damit erhalten Polstermöbel einen ganz besonderen Charme und eine gemütliche Ausstrahlung. Sind die Möbel mit Stoffbezügen ausgestattet, so sind diese meist mit floralen Mustern versehen. Wer es lieber britisch mag, der setzt auf Karo in gedeckten Farben. Für alle Skandinavienfans ist der Griff zu hellen Stoffe mit Streifen in Grau und Blau genau richtig.

Einen Hauch Nostalgie verbreiten Landhausmöbel, wenn sie aus alten Brettern hergestellt sind, die vielleicht schon mal Teil eines anderen Möbelstückes waren oder sogar einmal zu einer Scheune gehörten. Auch ein alter Bauernschrank, den man als Schnäppchen auf dem Flohmarkt ergattert hat oder eine Wäschetruhe, die von der Oma vererbt wurde, lassen die Erinnerungen an alte Zeiten aufleben und bringen ein Stück Nostalgie ins Wohnzimmer.

Frankreich, Großbritannien oder Skandinavien – jedes Land hat seinen Landhausstil

Wer sein Zuhause im Landhausstil einrichten möchte, der hat dazu viele Gestaltungsoptionen. Denn jedes Land hat eine ganz individuelle Stilnote entwickelt, die natürlich auch ihren ganz eigenen Charakter zum Ausdruck bringt. Wer sich für französische Landhausmöbel entscheidet, der wählt Modelle mit Lochgeflecht oder Holzschnitzereien und opulent geschwungenen Formen. Damit hält mediterrane Leichtigkeit Einzug in die Räume, die gleichzeitig etwas Romantisch-Verspieltes ausdrücken. Für alle, die es bei Möbeln geradliniger bevorzugen, sind Landhausmöbel in der Farbe Weiß in Kombination mit blauen Designakzenten genau richtig, um skandinavische Behaglichkeit in sein Zuhause zu bringen. Für alle Karofans, die das Muster in gedeckten Farben lieben, sind Möbel aus dunklem Holz und Polstermöbel aus Leder richtig, um britischen Charme nach Hause zu holen. Passende Landhausmöbel sind oft auch in anderen Wohnstilen zu finden. Stühle, Schränke und Kommoden, die im Shabby-Chic-Stil gearbeitet sind, passen da wunderbar dazu, ebenso wie Möbel aus dem Kolonialstil oder Vintage-Möbel aus Massivholz.

Landhausmöbel mit modernem Touch

Grundsätzlich sind Landhausmöbel ein Garant für Behaglichkeit in den Räumen, doch je nach Machart können sie auch schnell bieder wirken. Deshalb wandeln viele Möbelhersteller ihr entsprechendes Programm etwas ab und kombinieren den gemütlichen Einrichtungsstil mit individuellen Elementen aus dem Industrial-Stil oder dem peppigen Country Style. Ein gutes Beispiel sind etwa Couchtische mit Rollen von Mirabeau oder aber eine moderne Landhausküche mit Kupferaccessoires. Eine optimale Kombination entsteht auch, wenn Einzelstücke aus dem Landhausstil mit modernen Möbelstücken kombiniert werden. Wichtig ist dann allerdings, dass die übrige Möblierung nicht zu modern und eher dezent ausfällt. Zu empfehlen ist auch, dass ein Farbkonzept für den ganzen Raum geschaffen wird, das die einzelnen Wohnstile dann gekonnt miteinander verbindet.

Stilbrüche perfekt inszenieren

Kaum ein anderer Einrichtungsstil lädt so zum Stilbruch ein wie der Landhausstil. Denn die alten Lieblingsstücke, die noch gut erhalten sind, machen sich einfach sehr gut zu modern inspirierten und designten Möbeln. Vor allem Kontraste können hier sehr kunstvoll wirken, wie etwa eine Hightech-Küche mit Geräten aus Edelstahl, in der ein Bauernschrank steht.

Anzeige
Bestseller Nr. 1
Yaheetech Küchenschrank Aufbewahrungsschrank mit...
  • Verstellbarer Einlegeboden – Der Einlegeboden des Schranks lässt sich nach Bedarf in 3 Höhen (22 cm/27 cm/32...
  • Robust & solid – Dieser Unterschrank mit Schiebetür besteht aus den robusten MDF-Holzplatten in der...
  • Mit viel Stauraum – Mit einem Innenmaß von 100,5 cm L × 27 cm B × 55 cm bietet dieser Küchenschrank viel...
Bestseller Nr. 2
VASAGLE Sideboard, KÜchenschrank,...
  • [Einzigartige Schiebetür] Das platzsparende Schiebetür-Design verleiht diesem Küchenschrank einen Hauch von...
  • [Genügend Stauraum] Eine 30 x 70 cm große Tischplatte, eine geräumige Schublade und 4 Fächer unten (getrennt...
  • [Robust und stabil] Die Kombination aus Holzspan und hochwertigem Metallgestell verleiht dem Sideboard eine hohe...
Bestseller Nr. 3
SAM Sideboard Merida, Pinienholz massiv, weiß...
29 Bewertungen
SAM Sideboard Merida, Pinienholz massiv, weiß...
  • Sideboard aus Echtholz – Für dieses Möbelstück wird ausschließlich bestes mediterranes Pinienholz verwendet,...
  • Hochwertig & funktional – Die Anrichte kennzeichnet sich durch ihre robuste und massive Ausführung. Durch die...
  • Exklusives Design – Die Schubladenkommode verfügt über ein rustikales Design im mexikanischen Landhaus oder...
Bestseller Nr. 4
COSTWAY 4-türiger Badezimmerschrank,...
  • 【Sorgt für Ordnung】Dieser 4-türige Schrank bietet viel Platz für verschiedenste Gegenstände, seien es...
  • 【Hochwertige & langlebige Materialien】Bestehend aus hochwertigen MDF-Platten mit wasserfester Lackierung ist...
  • 【Modern & vielseitig】Dieser Bodenschrank ist einfach, aber modern und daher eine tolle Ergänzung für Ihr...