5 Einrichtungsstile die Sie kennen sollen

1
1014
Essecke Einrichten - Holz Antik
Essecke Einrichten - Holz Antik

5 Einrichtungsstile die Sie kennen sollen

Einrichtungsstil. Welche Einrichtungsstile gibt es und was sollte beachtet werden beim Einrichten. Es fahren sie hier alles über Landhausstil, Skandinavischer Stil, Shabby Chic Stil, Moderner Einrichtungsstil, Kolonialstil, Retro Stil, Maritimer Einrichtungsstil, Mediterraner, Orientalischer Stil, Asiatischer Einrichtungsstil, oder Einrichten nach Feng Shui.

Wohnideen zum Einrichtungsstil

Wohnideen und Einrichtungsstile gibt es Viele. Welcher für jeden der einzige, richtige Stil ist, liegt ganz im Auge und Nutzen des Einrichters, bzw. der Bewohner. Sicherlich spielt auch die Wohnlage eine große Rolle. Damit es am Ende aber nicht nur bunt zusammen gewürfelt ist, bietet die Seite Wohnideen, Einrichtungsstile einige gut umzusetzende Beispiele.

Asiatischer Einrichtungsstil

Da wäre zum einen der asiatische Stil. Asien, das Land der Sonne, bedeutet auch kräftige Farben in rot/ orange und gelb, kombiniert mit schwarz. Die Möbel werden größtenteils aus Bambus gefertigt, und mit Ornamenten und Schriftzeichen der Götter und Geister der alten Landestradition verziert. Natürlich dürfen asiatisches Porzellan, niedrige Tischen, Buddhas und asiatische Statuen nicht fehlen.

Orientalischer Stil

Der orientalische Stil weicht nicht viel von dem Asiatischen ab. Hinzu kommen hier aber noch fließende Stoffe, Gold, Silber und Brokat ebenso wie Mosaike und viel Duft.

Kolonialstil – Dunkle Möbel

In eine ganz andere Richtung geht der Kolonialstil. Wuchtige dunkel schimmernde Möbel aus schwerem Holz und Rattan, zum Teil überzogen mit dunklem Leder oder Leinen prägen diesen Stil. Da darf der Couchtisch getarnt als schwere Eichentruhe mit wuchtigen Beschlägen, genauso wenig fehlen, wie die dunkel und ölig schimmernde Bar mit Spiegel, davor Whisky Flasche und Gläser.

skandinavische Stil

Der skandinavische Stil dagegen, ist eine Kombination aus starken kräftigen Farben wie blau und rot, kombiniert mit weiß. Die Möbel sind aus hellem Holz, meist Fichte, und andere natürliche Materialien wie Baumwolle, Leinen und helles Leder. Klar strukturierte Formen ohne viel Schnörkel zeichnen die Einrichtungsgegenstände aus.

Retro Chic Stil

Ganz im Trend liegt der Retro- Chic. Mit Möbeln aus den sechziger und siebziger Jahren, natürlich aus Teakholz, den Nierentischen und gewagten Formen auch an den Wänden und bei der Wäsche, erlebt der Bewohner die Sixties nochmal neu. Wer solch ein eingerichtetes Haus betritt, fühlt sich sofort um Jahrzehnte zurück versetzt.

Diese und noch einige mehr der Einrichtungsstile in Wohnideen/ Einrichtungsstile zeigen auf, nichts ist unmöglich aber alles ist möglich.

 

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here