Badezimmer mit Grüner Deko PflanzenwandWand
Badezimmer mit Grüner Deko Pflanzenwand Richman21/shutterstock.com

Bad Tipps – Badtür nach dem Duschen nicht offen lassen!

Geöffnete Tür bedeutet Schimmel

Fast täglich genießt man nach einem anstrengenden Tag eine lange heiße Dusche. Doch bereits, wenn man die Tür der Duschkabine öffnet oder den Duschvorhang beiseite schiebt, schlägt einem die feuchtwarme Luft entgegen.

Nicht nur die Fliesen beschlagen durch die feuchtwarme Luft sondern es beschlagen auch die Spiegel. Das Zurechtmachen oder das Haare föhnen fällt dann natürlich schwer.

In vielen Fällen wird dann die Badtür geöffnet, damit die feuchtwarme Luft abziehen kann. Diese Handlungsweise kann jedoch für die restliche Wohnung fatale Folgen haben.

Badezimmer richtig lüften

Damit sich der Wasserdampf nicht in der gesamten Wohnung verteilen kann und dort die Entstehung von Schimmelbildung begünstigt, sollte das Badezimmer nach dem Duschen richtig gelüftet werden.

- Werbung -

Dazu gehört, das statt der Badezimmertür das Fenster geöffnet wird. Dieses sollte jedoch nicht nur gekippt werden sondern komplett geöffnet. Auf diese Weise wird dem Dampf die Gelegenheit gegeben, nach draußen abzuziehen und für einen bestmöglichen Luftaustausch zu sorgen.

Stoßlüften mit und ohne Badezimmerfenster

In vielen Wohnungen jedoch findet man im Badezimmer weder ein Fenster noch eine ausreichende Belüftung. Ist dies der Fall, so muss man umso gründlicher für eine ausreichende Lüftung im gesamten Rest der Wohnung sorgen.

Hierzu sollte für einen ausreichenden Luftaustausch gesorgt werden. Dieser ist mit dem Stoßlüften erreichbar.

Stoßlüften ist nicht nur bei Badezimmern ohne Fenster sinnvoll sondern auch beim Badezimmerfenster selbst. Sinnvoll ist dies nicht nur bei schönem Wetter sondern auch bei Regen.

Doch nicht nur nach dem Duschen sondern generell sollte das Stoßlüften zur täglichen Regelmäßigkeit werden.

Schimmelbildung verhindern

Schimmel innerhalb eines Hauses oder einer Wohnung ist lästig, sieht unschön aus und gefährdet zudem die Gesundheit. Die Ursache für die Schimmelbildung ist immer eine zu hohe Raumluftfeuchte.

Nicht nur in den warmen Monaten sondern auch in der kalten Jahreszeit ist es sehr wichtig, um Schimmelbildung zu vermeiden und so für ein gesundes Raumklima zu sorgen. Auch im Winter sollte mindestens zweimal täglich die Fenster wenigstens fünf Minuten lang weit geöffnet werden.

Auch in den Wintermonaten reicht es nicht aus, die Fenster nur zu kippen. Bei gekippten Fenstern findet zwar ein minimaler Austausch von warmen und kalten Luftmassen statt, die feuchte Raumluft jedoch verbleibt in den Räumen und entsteht früher oder später Schimmel.

Weitere unnötige Feuchtigkeit in der Wohnung vermeiden

Nicht nur vom Duschen kann eine hohe Luftfeuchtigkeit in den Räumen entstehen sondern auch durch das Trocknen von Wäsche innerhalb der Wohnung.

Wer platzmäßig oder örtlichkeitsbedingt nicht darauf verzichten kann, die Wäsche innerhalb der Wohnung zu trocknen, muss umso mehr und öfter für frische Luft in den Räumen sorgen.

Auch beim Kochen entsteht Wasserdampf. Hier sollte man unbedingt während des Kochvorgangs die Dunstabzugshaube einschalten.

Ursachen für Schimmelbildung

Nicht nur bei Altbauten, welche häufig bauliche Schäden als Ursache für die Schimmelbildung haben sondern auch in Neubauten.

Neben dem regelmäßigem Lüften sollte auch darauf geachtet werden, große Möbel nicht direkt an die Wand zu stellen, um ein ausreichendes Zirkulieren der Luft zu gewährleisten.

Häufige Leserfragen zum Thema “Bad Tipps – Badtür nach dem Duschen nicht offen lassen!”

1. Warum sollte ich die Badtür nach dem Duschen nicht offen lassen?

Die hohe Luftfeuchtigkeit, die beim Duschen entsteht, kann sich in Ihrem gesamten Haus verteilen, wenn die Badtür offen gelassen wird. Dies kann zu Problemen wie Schimmelbildung, Feuchtigkeitsflecken auf Wänden und Decken und sogar zu gesundheitlichen Problemen führen.

2. Was sollte ich tun, um die Feuchtigkeit im Badezimmer zu reduzieren?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Feuchtigkeit im Badezimmer zu reduzieren. Dazu gehört die Verwendung eines Entfeuchters oder eines Lüfters während und nach dem Duschen. Außerdem kann es hilfreich sein, Fenster zu öffnen, um die Feuchtigkeit abzuleiten.

3. Wie lange sollte ich warten, bevor ich die Badtür nach dem Duschen öffne?

Es ist am besten, die Badtür so lange wie möglich geschlossen zu halten, um die Feuchtigkeit im Bad zu behalten und nicht in den Rest des Hauses zu verteilen. Eine gute Faustregel ist, mindestens 15-20 Minuten nach dem Duschen zu warten, bevor Sie die Tür öffnen, besonders wenn Sie keinen Entfeuchter oder Lüfter verwenden.

4. Was kann ich tun, wenn es bereits Anzeichen von Feuchtigkeitsproblemen in meinem Badezimmer gibt?

Wenn Sie Anzeichen von Feuchtigkeitsproblemen in Ihrem Badezimmer bemerken, wie z.B. Schimmelbildung, Feuchtigkeitsflecken oder abblätternde Farbe, ist es am besten, sofort Maßnahmen zu ergreifen. Dies könnte bedeuten, einen Fachmann zu beauftragen, um das Problem zu bewerten und zu beheben, oder DIY-Lösungen zu verwenden, wie z.B. Schimmelentferner und neue Farbe. Es könnte auch bedeuten, in zusätzliche Feuchtigkeitskontrolllösungen zu investieren, wie z.B. einen Entfeuchter oder Lüfter.

Anzeige
20%Bestseller Nr. 1
Sagrotan Schimmel Frei – Schimmelentferner für...
  • Kraftvolle Reinigung: Der Reiniger kann auf fast allen Oberflächen im Haushalt angewendet werden und sagt...
  • Für die tägliche Reinigung im ganzen Haus: Das Schimmelspray von Sagrotan beseitigt 99,9 Prozent der Bakterien,...
  • Leistungsstark: Der Schimmelvernichter von Sagrotan enthält ein Bleichmittel, das selbst festsitzenden Schimmel im...
13%Bestseller Nr. 2
VEXIL Profi Schimmelentferner für Wand, Bad,...
50 Bewertungen
VEXIL Profi Schimmelentferner für Wand, Bad,...
  • VERNICHTET SCHIMMEL EFFEKTIV – das Anti-Schimmelspray bekämpft zuverlässig und nachhaltig Schimmel,...
  • LANGZEIT SCHIMMELSTOP – Der VEXIL Schimmelentferner entkeimt und desinfiziert gesundheitsschädliche Schimmel &...
  • SCHNELL SICHTBARES ERGEBNIS – wirkt durch den hohen Anteil an Aktiv-Chlor sofort & sichtbar bleichend und...
Bestseller Nr. 3
MELLERUD Schimmel Schutz | 1 x 0,5 l | Effektives...
1.411 Bewertungen
MELLERUD Schimmel Schutz | 1 x 0,5 l | Effektives...
  • Bei Schimmelbefall muss präzise und intensiv reagiert werden - das MELLERUD Schimmelspray bietet einen...
  • Das Spray eignet sich zur Vorbeugung von Schimmel auf allen saugfähigen Oberflächen wie Decken, Fliesen, Fugen,...
  • Das Anti-Schimmel-Mittel entzieht den Schimmelpilzen und Algen den Nährstoffboden, den sie für ihr Wachstum...
Bestseller Nr. 4
DRAXUS Profi Schimmelentferner mit innovativem...
  • ENTFERNT SCHIMMEL EFFEKTIV: Dank unserer speziellen Aktiv-Chlor Formel wirkt der Schimmelentferner besonders stark...
  • INNOVATIVER HAFTEFFEKT: Durch die einzigartige Zusammensetzung hat das Schimmelspray einen innovativen Hafteffekt,...
  • VIELSEITIG EINSETZBAR: Der extra starke Schimmel Vernichter ist auf vielen Oberflächen anwendbar. So z.B. auf...
Vorheriger ArtikelSilberfische wirksam bekämpfen – Die Besten Tipps
Nächster ArtikelBadezimmer – Kleben statt Bohren
Jan Oliver Fricke
Als Herausgeber des Online Magazine Haus & Garten ist es mir eine Freude, die Leser über Interessante Themen zu informieren und meine Erfahrungen zu teilen.