Start Ratgeber Küche Ratgeber Pfannen Kauf

Ratgeber Pfannen Kauf

-

Ratgeber Pfannen Kauf – Worauf Man beim Kauf von Pfannen achten sollte

Beim Kauf einer neuen Pfanne steht der Kunde vor einem sehr großen und unübersichtlichen Angebot. Pfannen gibt es in unterschiedlichsten Materialien und Formen: beschichtet oder unbeschichtet, aus Aluminium, Edelstahl oder Eisen. Ebenso stark differiert die Preisspanne: zwischen 20 Euro und 200 Euro sind alle Varianten dabei. Die Vergangenheit hat aber gezeigt, dass der Preis nicht unbedingt etwas über die Qualität der Pfanne aussagt. Der folgende Tipp hilft Ihnen, die richtige Entscheidung zu treffen.

Soviel ist schon mal klar: Es gibt keine Allround-Pfanne, mit der man alles machen kann. Diverse Teleshopping-Kanäle im TV versuchen, vom Gegenteil zu überzeugen. So steht am Anfang schon die Frage, ob die neue Pfanne eine Anti-Haft-Beschichtung haben soll.

Giftige Dämpfe beim starken Erhitzen beschichteter Pfannen

Meist bestehen die Beschichtungen aus Kunststoff. Mit dem häufig verwendeten Begriff “Teflon” werden Anti-Haft-Beschichtungen auf der Basis von Polytetrafluorethylen (PTFE) bezeichnet. Laut einer Warnung von Stiftung Warentest setzt der Stoff PFTE ab einer Temperatur von 360 Grad Celsius giftige Dämpfe frei. Ein Induktionsherd kann diese kritische Grenze bereits nach einer Minute erreicht haben. Deshalb sind Pfannen mit einer PFTE-Beschichtung nicht für das scharfe Anbraten von Speisen geeignet.

Überdies zerkratzt die empfindliche Oberfläche der Beschichtungen sehr leicht. Deshalb sollte man auf den Einsatz von Pfannenwendern u.ä aus Metall verzichten. Bereits ein rauher Spülschwamm kann die Beschichtung einer solchen Pfanne derart zerstören, dass die Anti-Haft-Wirkung eingeschränkt wird. Das Verschlucken bereits gelöster PTFE-Partikel ist laut dem Bundesamt für Risikobewertung aber nicht gesundheitsschädlich.

Keramik-Pfannen vertragen mehr Hitze

Aus diesem Grund gibt es im Handel seit einigen Jahren vermehrt Pfannen mit einer Keramik-Beschichtung. Die Hersteller versprechen, dass diese Temperaturen von 400-450 Grad Celsius gut vertragen und somit hervorragend für das Anbraten eines Steaks geeignet sein sollen. Zudem sollen sie leicht zu reinigen und überdies kratzfest sein.

Laut einem Paxistest des WDR-Verbrauchermagazins Servicezeit zeigte sich aber, dass nicht alle Keramik-Pfannen diese Vorgaben erfüllen. Bei fünf getesteten Produkten zu Preisen zwischen 20 und 95 Euro überzeugten nur zwei: die günstige “Trendline” von Culinario für 25 Euro und die teure “Crispy Ceramic Comfort” von Fissler. Bei den restlichen Pfannen wurden Mängel in der Kratzfestigkeit oder bei der unregelmäßigen Hitzeverteilung festgestellt.

Kauftipps für Pfannen

Äußerlich kann man dies beim Erwerb der Pfanne nicht erkennen. Auch der Preis scheidet als Qualitätskriterium aus. Bestätigung hierfür liefert bereits ein älteres Testergebnis von Stiftung Warentest, wonach die 25-Euro-Pfanne von Steinbach Milano ebenso gut abschnitt wie die über 50 Euro teurere “Fissler alux comfort” . Der Verbraucher sollte sich vor einem Kauf entweder durch Tests informieren, oder sich mit Verwandten und Freunden austauschen.

Es gibt aber generelle Qualitätskriterien, die beschichtete und unbeschichtete Pfannen gleichermaßen betreffen: So sollte man darauf achten, dass die Pfanne durchgehend bis hin zum Rand hin beschichtet ist. Der Griff einer Pfanne sollte sehr stabil und im idealen Fall abnehmbar sein, damit man die Pfanne bei hohen Temperaturen auch in den Ofen stellen kann. Denn Holz- und Kunststoffgriffe sind laut Stiftung Warentest nicht für hohe Ofentemperaturen geeignet.

Der Pfannenboden darf nicht nach außen hin gewölbt sein, da die Pfanne sonst nicht eben auf der Herdplatte aufliegt und somit eine gleichmäßige Hitzeverteilung nicht gewährleistet ist. Um eventuelle Wölbungen einer Pfanne zu erkennen, empfiehlt sich das Anlegen eines Lineals oder eines vergleichbaren, geraden Gegenstandes. Laut Warentester sei eine Wölbung der Pfanne nach innen durchaus normal; durch das Erhitzen auf dem Herd würde sich der Boden später gerade ziehen. Für Gas-, Elektro- uns Ceran-Kochfelder eignen sich alle Pfannen-Typen. Wer aber einen Induktionsherd besitzt, sollte beim Kauf darauf achten, dass die Pfanne auch wirklich dafür geeignet ist.

Aus welchem Material die Pfanne sein sollte

Bevor man eine Pfanne kauft, sollte man genau überlegen, wofür man diese denn einsetzen will: Puristen empfehlen für das scharfe Anbraten von Fleisch ausschließlich unbeschichtete Pfannen aus Eisen oder Gusseisen. Da diese Pfannen aber sehr schwer sind und beim Schwenken einen hohen Kraftaufwand vom Besitzer verlangen, bieten sich alternativ unbeschichteten Edelstahl- oder eben Keramik-beschichtete Pfannen an. Für Allergiker allerdings sei laut Stiftung Warentest der Einsatz von Edelstahlpfannen nicht ungefährlich, da durch das Erhitzen Nickel freigesetzt wird und in geringen Mengen in die Speisen übergeht. Deshalb sollten diese Kunden auf ein anderes Material oder eine emaillierte Edelstahlpfanne ausweichen.

Für die Zubereitung von empfindlichen Speisen wie Eier, Pfannkuchen oder Fisch eignen sich vor allem beschichtete Pfannen. Für die Fisch-Zubereitung gibt es zudem spezielle, oval geformte Pfannen. Eine Aluminium-Pfanne ist für Verbraucher geeignet, die auf ein geringes Gewicht Wert legen.

Mindestens zwei Pfannen gehören in jeden Haushalt

Die Stiftung Warentest rät zum Erwerb von Pfannen unterschiedlicher Größe. So sollte man z.B. stets neben einer Pfanne mit 18 cm Durchmessern auch eine größere mit 28 cm Durchmesser besitzen. Damit der Boden möglichst gleichmäßig vom Bratgut bedeckt ist, sollte die Größe der Speise auch zur Pfannengröße passen. Um nicht unnötig Energie zu verschwenden, sollte auch die Herdplatte passend sein.

Mindestens zwei verschiedene Pfannen sind also Pflicht.

Bestseller Nr. 1
Schönes Bauen 28 cm Antihaft-Bratpfanne |...
  • 🍳 Die kombinierte Antihaft-Oberfläche hat ein Wabenmuster aus Edelstahl, das sich über die kratzfeste...
  • 🍳 Antihaft-Bratpfanne in 3 Schichten: Innere Schicht: Edelstahl Nr. 304 mit einem Wabenmuster, das die Pfanne...
  • 🍳 Die dreischichtige Beschichtung unserer Pfanne ermöglicht eine effiziente, schnelle und gleichmäßige...
61%Bestseller Nr. 2
RÖSLE DIALOG Bratpfanne, Pfanne mit...
  • RÖSLE DIALOG Bratpfanne: Hochwertige Pfanne aus Edelstahl mit robuster Keramikversiegelung ProCera, ideal zum...
  • Funktional: Gekapselter Edelstahlboden mit Aluminiumkern für optimale Wärmeverteilung, Speicherung und Leitung -...
  • Praktisch: Ergonomischer, komfortabler Edelstahlgriff - hitzebeständig bis 400°C - hochwertigen Edelstahl für...
29%Bestseller Nr. 3
Michelangelo Antihaft-Bratpfannen,...
  • ULTRA-ANTIHAFTEND & KRATZFEST - Die elegante, nicht klebende, granitähnliche Innenseite dieses Pfannensets ist...
  • EDLES & ELEGANTES DESIGN - Michelangelos Granitpfanne hat eine edle Oberfläche in Marmoroptik, die aus allen...
  • HEIZT SCHNELL & GLEICHMÄßIG - Die Antihaftpfannen bestehen aus einer professionellen Aluminiumlegierung, die die...
Bestseller Nr. 4
Zoë&Mii Beschichtete Pfanne Ø 28 cm aus...
  • [Induktionsgeeignet für alle Platten] So flexibel wie Ihr Küchenleben! Die Aluminium-Antihaft Pfanne von Zoë&Mii...
  • [Umweltfreundliches & gesundes Kochen] Natürlich ist unsere Stielpfanne zu 100% PTFE- & PFOA-frei, sodass bei...
  • [GMM Aluminiumguss ohne Anbrennen] Für unserer Antihaft-Innenbeschichtung arbeiten wir mit der amerikanischen...
Bestseller Nr. 5
KitchenAid Classic Pfanne, Bratpfanne Induktion,...
2 Bewertungen
KitchenAid Classic Pfanne, Bratpfanne Induktion,...
  • 20 cm Antihaft-Pfanne, Aluminium; Ideal für das tägliche Kochen
  • 3-lagige beschichtete Pfanne für einfaches Ablösen von Speisen und eine leichte Reinigung
  • Extra dick geschmiedeter Boden für schnelles Erhitzen und perfekte Bratergebnisse; Durch das intelligente Design...
Bestseller Nr. 6
GreenChef Bratpfanne, antihaftbeschichtet,...
  • Küche Must-Have - 24 cm Antihaft-Bratpfanne für Ihre täglichen Kochbedürfnisse und Techniken - von Sautieren,...
  • GESUNDE KERAMIK ANTIHaft - Unsere gesunde keramische Antihaft-Thermolon-Beschichtung ist 100% giftfrei bei jeder...
  • Patentierte Magneto-Induktionstechnologie – Einzigartige magnetische Beschichtung auf der Unterseite: garantiert...

Letzte Aktualisierung am 29.10.2020 um 14:00 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

- Werbung -
# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 RÖSLE DIALOG Bratpfanne, Pfanne mit... RÖSLE DIALOG Bratpfanne, Pfanne mit... Aktuell keine Bewertungen 79,95 EUR 30,99 EUR
2 Michelangelo Antihaft-Bratpfannen,... Michelangelo Antihaft-Bratpfannen,... Aktuell keine Bewertungen 74,28 EUR 52,99 EUR
3 KitchenAid Classic Pfanne, Bratpfanne Induktion,... KitchenAid Classic Pfanne, Bratpfanne Induktion,... Aktuell keine Bewertungen 34,90 EUR
Avatar
Jan Oliver Frickehttps://www.ratgeber-haus-garten.com
Als Herausgeber des Online Magazine Haus & Garten ist es mir eine Freude, die Leser über Interessante Themen zu informieren und meine Erfahrungen zu teilen.

Letzte Aktualisierung am 29.10.2020 um 14:00 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API