Start Garten Ratgeber Frühjahrsputz: Terrassen richtig reinigen

Frühjahrsputz: Terrassen richtig reinigen

-

Frühjahrsputz: Terrassen richtig reinigen

Sobald sich im Frühling die ersten Sonnenstrahlen blicken lassen und die Zeit um gemütlich auf der Terrasse zu sitzen immer näher rückt, sollte man im Garten und auf der Terrasse klar Schiff machen. Durch die Witterung von Herbst und Winter hat sich sicherlich einiges an Schmutz und grünen Belag auf der Terrasse breit gemacht. In diesem Fall kann nur ein Frühjahrsputz Abhilfe schaffen.

Für die Reinigung stehen im Grunde drei unterschiedliche Reinigungsmittel zur Verfügung: Ein chemischer Entferner für Grünbelag, eine Reihe von Hausmitteln (Essig) und der Einsatz eines Hochdruckreinigers. Doch welche der drei Arten ist für ihre Terrasse am besten geeignet, ist umweltfreundlich und verursacht den geringsten Arbeitsaufwand?

Passend zu Thema – Ratgeber Terrasse anlegen

Reinigung mit Chemie ist häufig schlecht für die Umwelt

Chemische Reiniger sind praktisch immer schädlich für die Umwelt, doch leider sind die Baumärkte mit diesen Produkten voll und günstig zu erwerben. Die chemischen Reiniger basieren meistens auf einem sehr starken Desinfektionsmittel und töten Algen, Schimmel und Grünbelag verlässlich ab.

Falls Sie sich für die Anwendung eines solchen Reinigers entscheiden, sollten Sie bitte einige Punkte beachten: Nachdem Sie den Reiniger aufgetragen haben und dieser laut Hersteller Angaben eingewirkt ist, sollten Sie diesen mit reichlich Wasser abspülen, Rasen und Pflanzen in direkter Nähe könnten ansonsten Schaden nehmen.

Besonders vorsichtig vorgehen muss man wenn man mit einem chemischen Reiniger Blumen- und Pflanzentöpfe reinigt, der Topf muss abschließend besonders gründlich mit Wasser gespült werden.

Produkte von Amazon.de

Hochdruckreiniger können Steine und Holz angreifen

Die Reinigung mit einem Hochdruckgerät kann für Holz- und Steinoberflächen gefährlich sein, zwar lässt sich mit dem Hochdruckreiniger hartnäckiger Schmutz schnell entfernen, doch viele Materialien vertragen den hohen Wasserdruck nicht sonderlich gut, zum Beispiel Travertin, Sandstein, Kalkstein und auch die weitverbreiteten Waschbetonplatten sollte man nicht mit einem Hochdruckreiniger bearbeiten.

Wenn Holz mit einem Hochdruckreiniger behandelt wird, wirkt das Ergebnis auf den ersten Blick besonders sauber, doch leider nimmt das Holz sehr viel Feuchtigkeit auf und Algen und Schimmel setzen sich dann umso schneller wieder auf der Oberfläche ab.

Produkte von Amazon.de

Hausmittel: Sanfte, aber mühsame Reinigung

Hausmittel sind eine gute und sanfte Wahl, allerdings ist diese Art der Reinigung sehr mühsam und zeitaufwendig. Soda, grüne Seife und Essigreiniger gelten als relativ umweltfreundlich und sind für wenig Geld zu bekommen. Die Terrasse muss jedoch mit einer Bürste Stück für Stück abgeschrubbt werden.

Essig kann die Oberfläche von Steinen angreifen und es können Flecken entstehen, besonders gefährdet sind kalkhaltige Steinsorten, auch eine Sodalösung kann Steinen gefährlich werden, hinzu kommt noch das Soda unsere Atemwege reizen könnte, daher seien Sie bitte vorsichtig im Umgang mit Soda. Auch hier gilt es, nach der Reinigung alles mit viel klarem Wasser abzuspülen.

Grüne Seife, wahrscheinlich eher als Schmierseife bekannt bekommt man für ungefähr 2 Euro und ist geeignet für Stein- und Holzterrassen, Vorteil: Für Mensch und Umwelt absolut unbedenklich!

Produkte von Amazon.de

- Werbung -
# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 A.K.B. Algenentferner, Grünbelagentferner 60-Fach... A.K.B. Algenentferner, Grünbelagentferner 60-Fach... 132 Bewertungen 23,49 EUR
2 GLORIA MultiBrush speedcontrol –... GLORIA MultiBrush speedcontrol –... 504 Bewertungen 159,90 EUR 119,00 EUR
3 Veddelholzer Garten Außenanlagenreiniger... Veddelholzer Garten Außenanlagenreiniger... Aktuell keine Bewertungen 33,95 EUR
Avatar
Jan Oliver Frickehttps://www.ratgeber-haus-garten.com
Als Herausgeber des Online Magazine Haus & Garten ist es mir eine Freude, die Leser über Interessante Themen zu informieren und meine Erfahrungen zu teilen.

Letzte Aktualisierung am 28.03.2020 um 15:30 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API