Start Ratgeber Garage Doppelgarage - Die Vorteile und Nachteile

Doppelgarage – Die Vorteile und Nachteile

-

Doppelgarage – Die Vorteile und Nachteile

Wie alle Konstruktionen hat auch eine Doppelgarage neben ihren Vorteilen gewisse Nachteile, die es zu beachten gilt. Grundsätzlich ist der Bedarf hoch. Vor wenigen Jahrzehnten noch unvorstellbar ist ein Großteil der Haushalte heute im Besitz von mindestens zwei Kraftfahrzeugen.

Effektiver Schutz vor äußeren Einflüssen

Nicht selten sind in einem Haushalt beide Partner berufstätig. Ist das öffentliche Verkehrsnetz nicht ausreichend aufgebaut, kommen Betroffene in der Regel nicht drum herum, zwei Wagen gleichzeitig zu halten.

Benötigen bereits zwei Autos einen immensen Platz, so wird die Lage noch prekärer, sollte das erste Kind volljährig werden und seinen eigenen Wagen bekommen. Ist lediglich eine Einzelgarage vorhanden, ist der Streit um den vor Wind und Wetter geschützten Platz bereits vorprogrammiert.

Weitere Tipps und Informationen in unserem Ratgeber Garage

Mit einer Doppelgarage stellt sich solch eine Frage erst gar nicht. Die Konstruktion bietet ausreichend Platz, um mindestens zwei Autos einen sicheren Platz vor widrigen Umwelteinflüssen zu bieten.

In den USA sind Doppelgaragen bereits seit Jahrzehnten sehr beliebt und gehören inzwischen mit zur Standardausstattung. Kaum ein Haus in den Vorstädten wird ohne die großzügig geschnittenen Garagen gebaut. Nicht selten errichten Amerikaner gar Dreifach-Garagen, um die Wagen aller Familienmitglieder sicher unterstellen zu können.

Garagenhaus mit 3 Garagenstellplätzen
Garagenhaus in den Vereinigten Staaten mit drei Garagenstellplätzen. Aufgrund des Platzmangels und Kosten in Deutschland ehr seltener zu sehen.

Garagen Angebote 

blank

Erhöhter finanzieller Aufwand bei der Errichtung

Was sehr praktisch ist, kostet jedoch auch ein wenig mehr. Ein Nachteil der Doppelgarage ist, dass die Errichtung einen deutlich spürbaren finanziellen Aufwand bedeutet.

Zwei ist der Bau nicht doppelt so teuer, wie eine Einzelgarage anlegen zu lassen, allerdings sollten Sie in jedem Fall mit einem Faktor von 1,5 bis hin zu 1,8 rechnen. Diese höhere Investition lässt sich jedoch leicht durch die finanziellen Vorteile ausgleichen, die Ihnen die Versicherung beim Bau einer Doppelgarage bietet.

Versicherungszuschlag ohne Garage

Werden Wagen im Freien geparkt, erhebt der Versicherer in der Regel einen Risikozuschlag. Dieser ist gerechtfertigt, da ein nicht in der Garage geparkter Wagen statistisch gesehen häufiger beschädigt wird. Dieser Zuschlag, der in der Regel im einstelligen Prozentbereich liegt, entfällt, wenn das Kraftfahrzeug in einer Garage geparkt ist.

Moderner Carport eine günstige alternative zur Garage, allerdings mit Nachteilen
Moderner Carport eine günstige alternative zur Garage, allerdings mit Nachteilen

Der Carport als kostengünstige Alternative

Wer sein Auto schützen möchte, sich jedoch keine Doppelgaragen leisten kann, für den ist ein offener Carport eine gute Alternative. Zwar entfallen die finanziellen Vorteile der Versicherung, allerdings ist der Wagen auch hier gut gegen Wind und Wetter geschützt. Zudem bieten die meisten Modelle genügend Platz für zwei oder drei Fahrzeuge.

- Werbung -
# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 Alpholz Flachdach Doppelgarage Modell D-44 ISO, 44... Alpholz Flachdach Doppelgarage Modell D-44 ISO, 44... Aktuell keine Bewertungen 680,00 EUR
2 Doppelgarage H0 Doppelgarage H0 Aktuell keine Bewertungen 27,93 EUR
3 Doppelgarage Falkland inkl. Schwingtor Doppelgarage Falkland inkl. Schwingtor Aktuell keine Bewertungen 1.908,00 EUR
Avatar
Jan Oliver Frickehttps://www.ratgeber-haus-garten.com
Als Herausgeber des Online Magazine Haus & Garten ist es mir eine Freude, die Leser über Interessante Themen zu informieren und meine Erfahrungen zu teilen.

Letzte Aktualisierung am 29.10.2020 um 15:10 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API