Tipps zur Markisensteuerung - Das sollten sie beachten
Tipps zur Markisensteuerung - Das sollten sie beachten alexandre zveiger/shutterstock.com

Tipps zur Markisensteuerung – Das sollten sie beachten

Endlich Schluss mit der Kurbelei dank Markisensteuerung

Wer schon mal eine Markise manuell aus- und wieder eingefahren hat, weiß, wie viel Zeit und Kraft das kosten kann. Außerdem kann es bei unsachgemäßer Bedienung auch zu Schäden an der Mechanik kommen. Eine automatische Markise, die sich per Knopfdruck bedienen lässt, ist ein Fortschritt auf ganzer Linie.

Elektrische Markisensteuerung

  • Mit der Entscheidung, sich eine elektrische Markise zuzulegen, entschließen Sie sich für Komfort.
  • Von nun an schlagen Sie der langwierigen und kraftaufwändigen Kurbelei ein Schnippchen. Mittlerweile gibt es Markisen, welche sich aus der Distanz per Fernbedienung steuern lassen – die moderne Technik macht’s möglich.
  • Dies funktioniert über einen klassischen Sensor an der Markise, der die Befehle der Fernbedienung an die Mechanik weiterleitet.
  • Komfortablere Accessoires bringen immer einen finanziellen Mehraufwand mit sich. Jedoch sind die Vorteile nicht von der Hand zu weisen.
  • Scheint Ihnen die Sonne durchs Fenster ins Gesicht? Blenden Sie Straßenlaternen? Ein Griff zur Fernbedienung bereitet dem ein Ende.
  • Für etwas weniger Geld gibt es Markisen, welche zwar ohne Fernbedienung, aber dafür mit fest angebrachtem Schalter steuerbar sind.
  • Das ist zwar ein winziger Einschnitt im Komfort, aber der manuellen Lösung immer noch um Meilen voraus.

Der Preis für eine Steuerung bzw. Schalter hängt von den Funktionen ab, mit der sie Ihre Markise steuern möchten. Die Preise Beginnen bei ca. 40 bis 50 Euro, können aber nach Funktionen auch gerne 200 Euro Kosten.

Der elektrische Markisenmotor

Die Grundvoraussetzung für eine elektrische Markise ist neben der Markisensteuerung natürlich der Markisenmotor, der erfreulicherweise Recht günstig ist und auch nachgerüstet werden kann. Diese Motoren können sie bereits im Set mit einem Schalter oder wenn sie wünschen mit einer Steuerung erwerben.

- Werbung -

Markisen Sensoren – Sonne, Regen und Wind

  • Die Luxusausführung der Markisen ist mit Messfühlern versehen, welche sich an den äußeren Bedingungen orientieren.
  • Sie erkennen die Tageszeit ebenso wie die aktuelle Wetterlage. Diese Sensoren sorgen dafür, dass Sie keinen Finger mehr krumm machen müssen.
  • Vollautomatisch werden sie aktiviert und fahren beispielsweise bei Sonnenschein aus und bei Regen wieder ein.
  • Ein weiterer Faktor ist die Helligkeit. Sollte es also Abend werden oder ein Sturm aufziehen, können Sie darauf vertrauen, dass der Sensor Ihrer Markise entsprechend reagiert. Komfortabler geht es kaum mehr.

Wintergarten Tipp: Wintergarten – Markisen – Steuerung

Weitere ausführliche Informationen und Tipps zum Thema Markisen in unseren Markisen Ratgeber

Häufige Leserfragen zum Thema “Markisensteuerung”

1. Was ist eine Markisensteuerung?

Eine Markisensteuerung ist ein System, das Ihnen erlaubt, Ihre Markise automatisch oder ferngesteuert zu bedienen. Diese Steuerung kann so einfach sein wie ein elektrischer Schalter oder so fortschrittlich wie ein automatisches System, das auf Wetterbedingungen reagiert. Moderne Markisensteuerungen können drahtlos sein und mit Smart-Home-Systemen verbunden werden, sodass Sie Ihre Markise mit Ihrem Smartphone oder einem anderen verbundenen Gerät bedienen können.

2. Wie funktioniert eine automatische Markisensteuerung?

Automatische Markisensteuerungen verwenden Sensoren, um auf Änderungen der Wetterbedingungen zu reagieren. Wenn der Sonnensensor feststellt, dass die Sonne stark scheint, wird die Markise automatisch ausgefahren, um Schatten zu spenden. Wenn der Windsensor feststellt, dass der Wind zu stark ist, wird die Markise automatisch eingefahren, um Schäden zu vermeiden.

3. Wie kann ich meine Markisensteuerung installieren oder aktualisieren?

Die Installation oder Aktualisierung einer Markisensteuerung kann je nach dem spezifischen System, das Sie haben oder installieren möchten, variieren. In vielen Fällen ist es am besten, einen Fachmann zu beauftragen, um sicherzustellen, dass die Installation korrekt und sicher durchgeführt wird. Wenn Sie ein handwerklich begabter Heimwerker sind, können Sie vielleicht eine einfache Markisensteuerung selbst installieren, aber stellen Sie sicher, dass Sie die Anweisungen des Herstellers genau befolgen.

4. Gibt es Probleme oder Wartungsarbeiten, die bei Markisensteuerungen auftreten können?

Wie bei jedem mechanischen oder elektrischen System können bei Markisensteuerungen Probleme auftreten. Dies könnte ein Defekt des Motors, ein Problem mit den Sensoren oder eine Störung der Fernbedienung oder des Smart-Home-Systems sein. Bei auftretenden Problemen sollten Sie sich an einen Fachmann wenden. In Bezug auf die Wartung können Sie die Lebensdauer Ihrer Markisensteuerung verlängern, indem Sie sie sauber halten und regelmäßig auf Anzeichen von Verschleiß oder Schäden überprüfen.

5. Wie funktioniert Markisensteuerung:

Das Prinzip von einer Markisensteuerung ist eigentlich ganz einfach. Sie drücken auf einen Knopf und die Markise fährt sich aus und wenn sie auf einen anderen Knopf drücken, fährt die Markise wieder rein.

Sie haben mehrere Möglichkeiten, wie sie Ihre Markise steuern. Man kann die Markise mit Hilfe einer Fernbedienung steuern und sie können es multifunktional einsetzen, das heißt, sie können unter anderem das Hoftor auf und zumachen oder den Springbrunnen anschalten, sowie die Gartenbeleuchtung anschalten.

Außerdem haben viele Fernbedienungen einen eingebauten Sensor für die Sonnen- und Dämmerungsteuerung und die Windstärke. Dazu kann man sich noch einen Regensensor anschaffen, bei dem sich die Markise automatisch einfährt, wenn es anfängt zu regnen.

Sie können sich auch eine Gruppensteuerung anschaffen, wenn sie mehrere Markisen haben und dann fahren alle Markisen zum gleichen Zeitpunkt raus.

6. Wie funktioniert ein Windwächter:

Ein Windwächter ist ein Sensor an der elektrischen Markise der dafür sorgt das, wenn der Wind zu stark weht, die Markise sich einfährt, um nicht kaputtzugehen. Dafür wird die aktuelle Windgeschwindigkeit gemessen und wenn diese zu hoch sein sollte, wird sie eingefahren.

7. Welcher Motor für Markise:

Man sollte für den Motor einer Markise einen Motor mit Nm Zugleistung einsetzten, man sollte sich das aber von geschultem Personal ausmessen und ausrechnen lassen, dass man auch keinen Fehler bei der Montage macht und es später bereut. Man muss die Breite messen, also von der einen Kassette bis zur anderen Seite der Kassette der Markise. Der Motor sollte elektromechanisch sein, da er draußen hängt.

Anzeige
Bestseller Nr. 1
LoraTap Funk Rolladensteuerung Nachrüstset, für...
  • Der LoraTap Rolladensteuerung Nachrüstset realisieren schnell und einfach eine kostengünstige Funksteuerung für...
  • Der Fernbedienung ist kinderleicht zu bedienen und mühelos einzulernen. Fernbedienung schon ab Werk in den...
  • Dank der Fernbedienung lassen sich schwer zugängliche Rolladen kabellos bequem vom Sofa steuern | Komfortable...
Bestseller Nr. 2
Funk Rolladensteuerung Nachrüstset, Funk Schalter...
  • 【Sparen sie Arbeit und Geld】--- Der Rolladen-Steuerung Nachrüstset realisieren schnell und einfach eine...
  • 【Einfach zu Installieren】--- Der Fernbedienung ist kinderleicht zu bedienen und mühelos einzulernen....
  • 【100M Reichweite】--- Starkes RF Zeichen funktioniert durch Wände und Türe ohne Interferenz; bis zu 100 Metern...
Bestseller Nr. 3
3T-MOTORS Funk Markisensteuerung Nachrüstset,...
  • Sie realisieren schnell und einfach eine kostengünstige Funksteuerung für Ihren Markisenantrieb, egal ob als...
  • Mit diesem Set ist es möglich, Markisen aufzurüsten, um sie bequem mittels Fernbedienung betreiben zu können.
  • Der AFE ist für den Innen- und den Außenbereich geeignet und wassergeschützt (IP54).
Bestseller Nr. 4
Aicharynic Funk Rolladensteuerung Nachrüstset,...
45 Bewertungen
Aicharynic Funk Rolladensteuerung Nachrüstset,...
  • Sparen sie Arbeit und Geld - Der Funkschalter Nachrüstset realisieren schnell und einfach eine kostengünstige...
  • Einfach zu Installieren - Der Funkschalter ist kinderleicht zu bedienen und mühelos einzulernen. Fernbedienung...
  • Einfach zu verwenden - Dank der Fernbedienung lassen sich schwer zugängliche Rolladen kabellos bequem vom Sofa...
Vorheriger ArtikelTerrasse Selbst Pflastern – Die Besten Tipps!
Nächster ArtikelTerrassenüberdachung aus Glas – Die Besten Tipps