Helle Natursteinlandschaft im Garten mit Treppe
Helle Natursteinlandschaft im Garten mit Treppe Elena Elisseeva/shutterstock.com

Natursteinmauer-Ideen, die Ihr Haus und Garten fantastisch aussehen lassen

Sie müssen kein Experte sein, um schöne Natursteinmauern zu gestalten. Tatsächlich müssen Sie nicht einmal viel über sie wissen. Lesen Sie weiter, um einige einfache Möglichkeiten zu entdecken, eine atemberaubende Natursteinmauer zu bauen.

Natursteinwände sind eine großartige Möglichkeit, jedem Außenbereich Schönheit und Charakter zu verleihen. Außerdem sind sie sehr langlebig und benötigen wenig Pflege. Hier sind einige einfache Schritte zum Bau einer Natursteinmauer.

Wählen Sie ein Farbschema für die Steine

Bevor Sie mit dem Bau Ihrer Natursteinmauer beginnen, entscheiden Sie, welche Farbgebung Sie verwenden möchten. Dies wird dir helfen, die Art der Steine ​​zu bestimmen, die du benötigst, und wie groß jeder einzelne sein sollte. Werten Sie Ihre Garten mit einer Natursteinmauer auf und schaffen sie einen ganz besonderen Flair!

- Werbung -

Finden Sie eine Quelle für Steine.

Wenn Sie eine Natursteinmauer bauen möchten, müssen Sie eine Quelle für die Steine ​​finden, die Sie verwenden möchten. Es stehen mehrere Optionen zur Verfügung, z. B. lokale Gesteinslieferanten, Online-Händler und Landschaftsbauunternehmen.

Naturstein Mauer mit Steintreppe Hanglage

Naturstein Mauer mit Steintreppe Hanglage
Naturstein Mauer mit Steintreppe Hanglage ThomBal/shutterstock.com

Baue ein Fundament.

Bevor Sie mit dem Bau Ihrer Natursteinmauer beginnen, sorgen Sie für ein solides Fundament. Das bedeutet, dass Sie mindestens 18 Zoll unter der Erde graben müssen, bevor Sie mit dem Bau beginnen. Es ist auch eine gute Idee, sich bei Ihrem örtlichen Bauamt zu erkundigen, welche Art von Genehmigungen Sie benötigen, bevor Sie mit der Arbeit beginnen.

Verlegen Sie die Wände.

Nachdem Sie den Bereich ausgegraben haben, in dem Sie Ihre Natursteinmauer (oder Mauern) bauen werden, legen Sie die Steine ​​mit einem Maßband und einem Bleistift aus.

Messen Sie zunächst die Breite jedes Steins und markieren Sie dann den Abstand zwischen jedem Stein. Als nächstes ziehen Sie Linien über die Oberseite der Steine, damit Sie leicht erkennen können, wie hoch sie sein sollten. Bestimmen Sie abschließend mit einem Richtschnur die Höhe der Wand.

Den letzten Schliff

Nachdem Sie die Steine ​​ausgelegt haben, ist es an der Zeit, sie zu installieren. Setzen Sie dazu einfach den ersten Stein mit Hammer und Meißel in das gehobene Loch. Klopfen Sie den Stein dann fest, bis er bündig mit dem Boden abschließt.

Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Sie jeden Stein installiert haben. Wenn Sie mehrere Steinreihen verlegen, stellen Sie sicher, dass Sie jede Reihe versetzt platzieren, sodass zwischen ihnen keine Lücke entsteht. Sie können aber auch mit Absicht Lücken lassen, um später dort Pflanzen zu plazieren.

Die Besten Tipps zur Natursteinmauer

Natursteinmauern sind eine attraktive und langlebige Option für die Landschaftsgestaltung. Sie können sowohl funktional als auch dekorativ sein, z. B. als Stützmauer oder einfach als schönes Element in Ihrem Garten. Hier sind einige der besten Tipps für die Arbeit mit Natursteinmauern:

1. Wählen Sie den richtigen Stein: Die Wahl des richtigen Steins für Ihre Mauer ist entscheidend. Unterschiedliche Arten von Steinen haben unterschiedliche Eigenschaften und Aussehen. Granit ist extrem hart und haltbar, während Kalkstein und Sandstein weicher sind und leichter zu bearbeiten sein können. Überlegen Sie, welcher Stein am besten zu Ihrem Garten und dem gewünschten Look passt.

2. Vorbereitung des Standorts: Die Vorbereitung des Standorts ist ein wichtiger Schritt beim Bau einer Natursteinmauer. Der Boden sollte fest und eben sein und ein geeignetes Fundament haben. Wenn die Mauer als Stützmauer fungiert, sollten Sie auch sicherstellen, dass sie eine angemessene Drainage hat.

3. Mauerdesign: Bevor Sie mit dem Bau beginnen, sollten Sie das Design Ihrer Mauer planen. Überlegen Sie, wie hoch und wie lang die Mauer sein soll und ob sie gerade oder gebogen sein soll. Es kann hilfreich sein, das Design mit Seilen oder Sprayfarbe auf dem Boden zu skizzieren.

4. Steinbearbeitung: Je nachdem, welche Art von Stein Sie verwenden, müssen Sie möglicherweise einige Steine bearbeiten, um sie passend zu machen. Dies kann mit einem Hammer und Meißel geschehen. Denken Sie daran, immer Schutzbrille und Handschuhe zu tragen, wenn Sie Steine bearbeiten.

5. Mauerbau: Wenn Sie die Steine für Ihre Mauer ausgewählt haben, können Sie mit dem Bau beginnen. Beginnen Sie mit dem Fundament und arbeiten Sie sich nach oben. Stellen Sie sicher, dass die Steine gut ineinander greifen und dass die Mauer stabil ist.

6. Pflege der Mauer: Natursteinmauern sind im Allgemeinen sehr wartungsarm, aber sie können gelegentlich gereinigt werden müssen, um Schmutz und Moos zu entfernen. Verwenden Sie einen Hochdruckreiniger oder eine Bürste mit weichen Borsten und warmem Seifenwasser. Vermeiden Sie aggressive Reinigungsmittel, die den Stein beschädigen könnten.

7. Mauerreparatur: Wenn Ihre Mauer im Laufe der Zeit beschädigt wird, können Sie lose oder gebrochene Steine ersetzen. Es ist auch wichtig, Risse oder andere strukturelle Probleme so schnell wie möglich zu beheben, um weitere Schäden zu vermeiden.

Bau und Pflege einer Natursteinmauer kann eine lohnende Aufgabe sein und eine schöne Ergänzung zu Ihrem Garten darstellen. Denken Sie daran, immer sicher zu arbeiten und bei Bedarf professionellen Rat einzuholen.

Impressionen Natursteinmauer

Hier einige schöne Natursteinmauern als Ideengebung, hier sehen sie das es die verschiedensten Gestaltungsmöglichkeiten gibt, vom Steinmaterial , Steinfarbe bis zur Verlegetechnik.

Gartenmauer Modernes Terrassendesign mit einer Mischung aus Steinmaterial

Gartenmauer Modernes Terrassendesign mit einer Mischung aus Steinmaterial
Gartenmauer Modernes Terrassendesign mit einer Mischung aus Steinmaterial blickwinkel2511/shutterstock.com

Natursteinmauer aus Alten Hellen Natursteinplatten

Natursteinmauer aus Alten Hellen Natursteinplatten
Natursteinmauer aus Alten Hellen Natursteinplatten Elena Elisseeva/shutterstock.com

Graue Natursteinmauer mit Säulen 

Natursteinmauer mit Säulen
Graue Natursteinmauer mit Säulen Joanne Dale/shutterstock.com

Steinmauer mit Rotem Klingerstein Terrasse

Steinmauer mit Rotrem Klingerstein Terrasse
Steinmauer mit Rotem Klingerstein Terrasse Paul Maguire/shutterstock.com

Steinmauer Rund Verlegt mit Großen Abschluss Stein

Steinmauer Rund Verlegt mit Großen Abschluss Stein
Steinmauer Rund Verlegt mit Großen Abschluss Stein Ozgur Coskun/shutterstock.com

Naturstein Verblendung Garten Steinmauern

Naturstein Verblendung Garten Steinmauern
Naturstein Verblendung Garten Steinmauern Viacheslav Lopatin/shutterstock.com

Helle Natursteinlandschaft im Garten mit Treppe

Helle Natursteinlandschaft im Garten mit Treppe
Helle Natursteinlandschaft im Garten mit Treppe Elena Elisseeva/shutterstock.com

Dunkle Natursteine und Wandsteine mit unregelmäßigen Formen und Größen

Dunkle Natursteine und Wandsteine mit unregelmäßigen Formen und Größen
Dunkle Natursteine und Wandsteine mit unregelmäßigen Formen und Größen Jorge Salcedo/shutterstock.com

Naturstein Mauer und Treppe – Sommergarten mit Blumen und Sträuchern

Naturstein Mauer und Treppe - Sommergarten mit Blumen und Sträuchern
Naturstein Mauer und Treppe – Sommergarten mit Blumen und Sträuchern Gordine N/shutterstock.com

Naturliche Natursteinmauer mit Heilpflanzen

Naturliche Natursteinmauer mit Heilpflanzen
Naturliche Natursteinmauer mit Heilpflanzen Matchou/shutterstock.com

Alte Natursteintreppen und Stützmauer

Alte Natursteintreppen und Stützmauer
Alte Natursteintreppen und Stützmauer Jorge Salcedo/shutterstock.com

Natursteinmauer mit Klinkerstein Abschluss

Natursteinmauer mit Klinkerstein Abschluss
Natursteinmauer mit Klinkerstein Abschluss chrupka/shutterstock.com

Natursteinmauer Grau – Gartengestaltung Hang

Natursteinmauer Grau - Gartengestaltung Hang
Natursteinmauer Grau – Gartengestaltung Hang ThomBal/shutterstock.com

Granitwand und massiven Blocktreppen

Granitwand und massiven Blocktreppen
Granitwand und massiven Blocktreppen Palatinate Stock/shutterstock.com

Hanggestelatung – Natursteinmauer Verschiedene Materialien

Hanggestelatung - Natursteinmauer Verschiedene Materialien 
Hanggestelatung – Natursteinmauer Verschiedene Materialien  romakoma/shutterstock.com

Natursteinmauer mit Natursteintreppe – Hanglage

Natursteinmauer mit Natursteintreppe - Hanglage
Natursteinmauer mit Natursteintreppe – Hanglage Elena Elisseeva/shutterstock.com

Steinmauer Modern mit Holztreppe

Steinmauer Modern mit Holztreppe
Steinmauer Modern mit Holztreppe Chutimon Yisunyam/shutterstock.com

Alte Steinmauer mit Efeu

Alte Steinmauer mit Efeu
Alte Steinmauer mit Efeu
Shaiith/shutterstock.com

Steinbogen mit Efeu im Garten

Steinbogen mit Efeu im Garten
Steinbogen mit Efeu im Garten nednapa/shutterstock.com

Steinmauer mit einer offenen Holztür

Steinmauer mit einer offenen Holztür
Steinmauer mit einer offenen Holztür Martin Gstoehl/shutterstock.com

Steinmauer: Diese Steinmauer ist im Discovery Park – Seattle Washington

Steinmauer Diese Steinmauer ist im Discovery Park - Seattle Washington
Steinmauer Diese Steinmauer ist im Discovery Park – Seattle Washington Jacob L Stark/shutterstock.com

Natursteintreppen und Stützmauer im Garten

Natursteintreppen und Stützmauer im Garten
Natursteintreppen und Stützmauer im Garten Joanne Dale/shutterstock.com

Häufige Leserfragen zum Thema “Natursteinmauer”

1. Wie erstelle ich eine Natursteinmauer?

Die Erstellung einer Natursteinmauer erfordert Geduld und Sorgfalt. Zuerst müssen Sie den Standort der Mauer auswählen und vorbereiten. Graben Sie ein Fundament aus, das breit und tief genug ist, um die Mauer zu stützen. Stapeln Sie dann die Steine so, dass sie ineinander greifen und stabil sind. Möglicherweise müssen Sie einige Steine bearbeiten, um sie passend zu machen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Mauer beim Aufbau immer wieder überprüfen, um sicherzustellen, dass sie gerade und stabil ist.

2. Welche Art von Stein sollte ich für eine Natursteinmauer verwenden?

Die Art des Steins, den Sie für eine Natursteinmauer verwenden, hängt von Ihrem persönlichen Geschmack und dem Stil Ihres Hauses ab. Granit ist eine beliebte Wahl wegen seiner Härte und Langlebigkeit, während Kalkstein eine attraktive und weniger teure Option sein kann. Sandstein bietet eine Vielzahl von Farben und Mustern, und Schiefer ist ideal für einen modernen, minimalistischen Look.

3. Wie pflege ich eine Natursteinmauer?

Natursteinmauern sind im Allgemeinen sehr wartungsarm. Sie können jedoch gelegentlich gereinigt werden müssen, um Schmutz und Moos zu entfernen. Verwenden Sie einen Hochdruckreiniger oder eine Bürste mit weichen Borsten und warmem Seifenwasser. Vermeiden Sie aggressive Reinigungsmittel, die den Stein beschädigen könnten. Wenn die Mauer beschädigt ist, können lose oder gebrochene Steine ersetzt werden.

4. Wie viel kostet es, eine Natursteinmauer zu bauen?

Die Kosten für den Bau einer Natursteinmauer können stark variieren, abhängig von Faktoren wie der Art des Steins, der Größe der Mauer und der Komplexität des Projekts. Sie sollten auch die Kosten für die Vorbereitung des Standorts, den Transport des Steins und eventuell die Anstellung eines Fachmanns berücksichtigen. Es ist am besten, mehrere Kostenvoranschläge zu erhalten, bevor Sie mit dem Projekt beginnen.

Anzeige
Bestseller Nr. 1
Edelstein-Set "Colludo" | Natürliche...
  • BUNTE MISCHUNG - erlesene Auswahl an abwechslungsreichen Farben im handgenähten Stoffbeutel mit Zugkordel. Es...
  • VIELSEITIG - mit dieser Mischung finden Sie immer die passenden Steine - ob bei der Schatzsuche, im Sandkasten, im...
  • GRÖßENAUSWAHL - finde die passende Größe: XS (enthält ca. 250 Steine, 0,5-1,3 cm), S (enthält ca. 70 - 80...
Bestseller Nr. 2
Liekadijiae 25 Stück Groß Steine zum Bemalen,...
134 Bewertungen
Liekadijiae 25 Stück Groß Steine zum Bemalen,...
  • 🍀【Hochwertige Kieselsteine】: Stones Kieselsteine ​​werden alle von Hand ausgewählt und geprüft, um...
  • 🍀【Verschiedene Formen】: Jeder Stein ist ein Unikat. Je nach Form und Farbe des Steins können Sie Ihrer...
  • 🍀【Exquisite Dekorationen】: Nachdem Sie diese speziellen Kieselsteine ​​​​für die Handmalerei...
Bestseller Nr. 3
Edelstein Set | Bunter Mix an natürlichen...
60 Bewertungen
Edelstein Set | Bunter Mix an natürlichen...
  • 💎 BUNTER MIX: Eine handverlesene Auswahl an Edelsteinen aus aller Welt, darunter Bergkristall, Amethyst,...
  • 🌈 VIELSEITIG: Diese Edelstein Mischung bietet für jeden Anlass die passenden Steine, ob bei der Schatzsuche, im...
  • 🎁 PERFEKTE GRÖßE WÄHLEN: S (ca. 80-120 Steine, 1-1.5cm) | M (ca. 60-70 Steine, 1.2-2.5cm) | L (ca. 20-30...
Bestseller Nr. 4
Wassersteine Premium Mischung | 10 Stück beliebte...
295 Bewertungen
Wassersteine Premium Mischung | 10 Stück beliebte...
  • PREMIUM AUSWAHL. Sorgfältig ausgewählt, umfasst dieses Set mit Amethyst, Rosenquarz, Bergkristall, Magnesit,...
  • PERFEKTE GRÖßE. Jede Sorte beinhaltet einen handverlesenen Stein, dessen Durchmesser zwischen 2-5 cm liegt und...
  • HARMONISCHES SET. Mit einem Gesamtgewicht von 250-300 Gramm, ermöglicht dieses Set die Herstellung von...
Vorheriger ArtikelElektrische Fußbodenheizung Ratgeber – Bewertungen, Erfahrungen, Empfehlungen
Nächster ArtikelWassersparender Duschkopf Ratgeber – Anwendung & Besten Tipps