Eine Treppen können Sie mit dem verlegen von Laminat aufwerten (TaraPatta/shutterstock.com)
Eine Treppen können Sie mit dem verlegen von Laminat aufwerten (TaraPatta/shutterstock.com)

Laminat auf Treppen verlegen – So geht es!

Gerade ältere Treppen sehen nicht mehr schön aus, viel schlimmer es können auch kleinere Unebenheiten auftreten. Hier kann ein Belag mit Laminat schnell Abhilfe schaffen. Denn Laminat sieht nicht nur gut aus, sondern ist auch noch relativ pflegeleicht.

Anleitung Laminat Verlegen

  • Zuerst muss natürlich der alte Belag vollständig entfernt werden.
  • Eventuelle Klebereste und Unebenheiten müssen beseitigt werden, erst danach sind die Stufen bereit, um den Laminat aufzubringen.
  • Wenn dies erledigt ist, kann dann die Auswahl des Laminats getroffen werden.
  • Diesen gibt es in verschiedenen Farben, womit garantiert immer der richtige Laminat gefunden wird.
  • Zudem gibt es in Baumärkten oder online schon fertig geschnittenen Laminat, der dann nur noch aufgeklebt werden muss.
  • Dies ist gerade für weniger begabte Heimwerker eine sehr gute Alternative, da im Baumarkt oder im Internet alles dazu notwendige Zubehör gekauft werden kann.
  • Denn Laminat ist nicht umsonst so beliebt, vor allem auch wegen der einfachen Reinigung.
  • Sollten nach dem Verlegen noch schwarze Streifen oder sonstige Spuren auf dem Laminat sein, hilft ganz einfach ein harter Radiergummi.
  • Dieser dürfte dann in den meisten Haushalten vorhanden sein.
Laminat selbst verlegen ist in der Fläche sehr einfach, die Herausforderung liegt bei Ecken und Kanten
Laminat selbst verlegen ist in der Fläche sehr einfach, die Herausforderung liegt bei Ecken und Kanten

Laminat selbst verlegen

  • Natürlich sollte schon bei der Auswahl einiges beachtet werden.
  • Gerade für Treppen, muss der Laminat besonders Tritt- und Stoßfest sein.
  • Ebenso kann auch die Farbe eine wichtige Rolle spielen, denn eine zu helle Farbe verschmutzt dementsprechend schnell.
  • Zusätzlich sollte der Laminat noch schwer entflammbar sein und ebenso lichtecht, damit die Farbe nicht verblasst.
  • Genauso wie in der Küche ist es gut, wenn der Laminat noch einen Quellschutz hat. So wird, verhindert das der Laminat bei Feuchtigkeit oder Nässe aufquillt.
  • Ebenso wichtig ist natürlich die Härte des Laminats, hier sollte die Klasse 23 verlegt werden. Bei vielen Laminat Angeboten sind auch Symbole angebracht, womit dann die Auswahl auch anhand der Bilder gemacht werden.
  • Je höher die Klasse, umso strapazierfähig ist der Laminat. Denn genau das ist auch wichtig für eine Treppe, der doch so einiges abverlangt wird.
  • Gerade wenn dann noch Stöckelschuhe getragen werden, da muss der Laminat einiges aushalten können.

Angebote Boden verlegen lassen

Sollten sie sich nicht sicher sein, ob sie den Boden selbst verlegen, sollten sie sich vorab ein Angebot von Firmen einholen, um zu entscheiden, ob es sich wirklich lohnt dies selbst zu tun und ob die Kosten / Zeitersparnis sich lohnt. 

Weitere Informationen zum Thema Treppen

Haben sie noch weitere Fragen zu Kosten und Möglichkeiten zum Thema Treppen, so sollten sie unseren Treppen Ratgeber zu Gemüte führen. Informieren sie sich auch über die Förderung der Krankenkassen von Treppenlift

- Werbung -

Vor dem Verlegen immer beachten

  • Nach dem Kauf des richtigen Laminats sollte dieser 48 Stunden gelagert werden.
  • So wird ausgeschlossen, dass dieser sich nach dem Verlegen verzieht.

Verkleben oder Schwimmend 

  • Zusätzlich gibt es zwei Systeme um einen Laminat zu verlegen. Zum einen kann dieser geklebt werden, was bei Treppen praktischer ist.
  • Zum anderen gibt es das Klicksystem, wo dann die einzelnen Bretter einfach ineinander gesteckt werden. Erst wenn ein Klick zu vernehmen ist, liegt das Laminat fest. Diese Technik wird auch als schwimmend bezeichnet.

 

Anzeige
Bestseller Nr. 1
Hinrichs Laminat Verlegeset – 46-teiliges...
236 Bewertungen
Hinrichs Laminat Verlegeset – 46-teiliges...
  • DAS PERFEKTE ALLROUND-SET – Hinrichs 46-Teiliges Laminat Set zum Vinyl Verlegen mit 40x Montagekeilen, 1x Hammer,...
  • VERLEGEN – Hammer & Schlagklotz bilden als Laminat Zubehör das Herz beim Verlegen von Laminatfußboden. Unser...
  • RANDARBEITEN – Die Laminatränder zur Wand sollten mit Montagekeilen gesichert werden. Bei engen Stellen sollte...
26%Bestseller Nr. 2
Laminatboden TRECOR® Classic 7 mm Stark,...
42 Bewertungen
Laminatboden TRECOR® Classic 7 mm Stark,...
  • Sie kaufen 1 m² - Nutzungsklasse 23 / 31 AC3 - Für Warmwasser- Fußbodenheizung geeignet I Dieses Laminat...
  • Twin Klick System | Schnell. Einfach. Sicher - Hörbares „Klick“ beim Einrasten der Stirnseiten. Ermöglicht...
  • 15 Jahre Garantie (privat) - 2 Jahre Garantie (Gewerbe) - Laminatböden zeichnen sich durch ihre pflegeleichte,...
Bestseller Nr. 3
LATERN 43 Stück Laminatboden Kit, 26CM...
  • [43 in 1] Kit enthalten: 1 x Gummi-Schlagklotz, 1 x Zugstange aus Stahl, 1 x Doppelkopfhammer (Gummi und hart), 40...
  • [Hohe Qualität] Hergestellt aus hochwertigem PP-Gummi und Stahl, hohe Festigkeit, nicht leicht zu biegen und zu...
  • [Einfach zu bedienen] Zugstange: Eliminiert Lücken an den langen Seiten der Diele; Klopfblock: Kann in die Zunge...
Bestseller Nr. 4
STILISTA Vinyl Laminat Dielen, 15 Dekors wählbar,...
1.109 Bewertungen
STILISTA Vinyl Laminat Dielen, 15 Dekors wählbar,...
  • ideal geeignet für Feuchträume - natürliche Optik durch fühlbare Holzstruktur - geeignet für Fußbodenheizung
  • geeignet für alle festen und ebenen Untergründe - wärme- und trittschalldämmend
  • strapazierfähig und pflegeleicht - Nutzungsklasse: 23/31 (privat mit hoher Nutzung / gewerblich mit geringer...
Vorheriger ArtikelKorklaminat reinigen, aber richtig!
Nächster ArtikelMeister des Parketts: Ihr umfassender Ratgeber für stilvolle Parkettböden