Fensterputzen ohne Schlieren
Fensterputzen ohne Schlieren Syda Productions

Fensterputzen ohne Schlieren und Streifen – Die Besten Tipps!

Geht es darum die Fenster zu putzen, so wird diese Arbeit gerne verschoben. Laut einer Studie gehört das Fensterputzen zu der unbeliebtesten Hausarbeit. Eigentlich handelt es sich um eine Arbeit mit nur wenig Kraftaufwand. Schwitzen oder auch körperliche Erschöpfung sind das geringste Problem.

Stattdessen liegt das Problem beim Wetter. Schönes Wetter ist die Voraussetzung zum Fensterputzen. Das lässt sich nicht so leicht regeln, denn auch der Zeitpunkt muss passen, was bei einem stressigen Berufsleben gar nicht so einfach ist.

Ist der passende Augenblick gekommen, so geht es an die Arbeit. Die Fenster glänzen, aber spätestens wenn die ersten Sonnenstrahlen durchdringen werden schlieren erkennbar. Als wäre dies noch nicht alles, wenige Tage später schlägt das Wetter um und statt Sonne gibt es Wolken und Regen. Ärgerlich, aber gegen schlieren kann was getan werden.

- Werbung -

Das Angebot an Reinigern für Außenfenster ist groß. Jedes Mittel verspricht schlierenfreie und glanzvolle Fenster. Selbst der Regen soll abgeprellt werden.

Aber in der Vergangenheit sowie heute wird noch immer zu der günstigen und wohl effektivsten Variante gegriffen. Wasser mit ein paar Tropfen Spülmittel und einem Gummiabzieher. Diese Methode bewährt sich, jedoch gibt es bei einem Gummiabzieher einige Dinge zu beachten.

# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 Vileda Profi Fensterwischer Abzieher mit... Vileda Profi Fensterwischer Abzieher mit... Aktuell keine Bewertungen 8,99 EUR 8,49 EUR
2 AmazonCommercial Edelstahl-Abzieher AmazonCommercial Edelstahl-Abzieher 513 Bewertungen 9,49 EUR

Kratzer vermeiden

Das Glas eines Fensters kann sehr schnell zerkratzen. Von innen und auch Außen landen auf der Scheibe unterschiedliche Schmutzpartikel. Dazu gehören Staub und Pollen. Beim putzen können somit feine Kratzer auf der Oberfläche entstehen, welche bei jedem Sonnenstrahl zum Vorschein kommen.

Um dies zu vermeiden, wird empfohlen, die Fenster vorab mit einem Besen oder Schwamm zu reinigen. Alles geschieht trocken, beim Schwamm sollte darauf geachtet werden, dass die glatte Fläche benutzt wird und nicht die raue.

Sitzen Schmutzpartikel fest, so können diese mit dem Wasser eingeweicht werden. Für Kalkflecke kann zusätzlich Essig in Wasser zugemischt werden.

Anschließend kann das Fenster mit einem Tuch gesäubert werden. Das Wasser lässt sich mit dem Gummiabzieher abziehen. Beim Gummiabzieher sollte beachtet werden, dass die Gummilippe festsitzt und frei von Schmutzpartikeln ist. Das überschüssige Wasser an den Rändern kann einfach mit einem Microfaser- oder Ledertuch entfernt werden.

Auf Zeitungspapier verzichten

Selbst der beste Gummiabzieher kann kleine Schlieren hinterlassen. Nicht selten wird Zeitungspapier verwendet, um die Schlieren wegzupolieren.

Dies ist jedoch nicht empfehlenswert! Zeitungspapier ist bedruckt und bei Kontakt mit Nässe kann sich die Druckerschwärze lösen und auf dem Fenster bleiben. Stattdessen sollte ein Fensterleder zum Einsatz kommen.

Schönes Wetter ja, Sonnenstrahlen nein

Schnelles Arbeiten ist Pflicht und Putzen beim Sonnenschein bleibt meist erfolglos. Grund: Die Fenster trocknen zu schnell und somit entstehen schlieren.

Aus diesem Grund gilt die Faustregel, bei trockenem aber nicht zu warmen Wetter putzen. Aber auch hier muss schnell gearbeitet werden.

Mattes zum Glänzen bringen

Alte Fenster können auf Dauer Matt wirken. Hier kann Leinöl Abhilfe schaffen. Einfach das Fenster damit einölen und einwirken lassen. Anschließend gründlich abwachsen. Der Glanzeffekt bleibt über längere Zeit erhalten.

Schluss mit Fensterputzen

Wer beim Bau vorsorgt, der muss sich mit diesem Thema nicht mehr auseinandersetzen. Die Lösung sind selbstreinigende Fenster, diese sind mit Nanopartikeln aus Titandioxid beschichtet.

Dadurch kann der Schmutz nicht haften bleiben, sollte dies dennoch passieren, dann wird der Schmutz beim nächsten Regen weggespült. Alternativ bieten sich Fenstersauger an, somit kann in kurzer Zeit eine große Fläche von Fenstern gesäubert werden.

Häufige Leserfragen zum Thema “Fensterputzen ohne Schlieren”

1. Welche Techniken kann ich anwenden, um Fenster ohne Schlieren zu putzen?

Eine effektive Technik zum Fensterputzen ohne Schlieren ist die Verwendung der Zieh-Ab-Methode. Dabei wird ein spezieller Fensterabzieher verwendet, um das Reinigungsmittel und das Wasser in einer kontinuierlichen Bewegung vom Fenster zu entfernen. Diese Methode minimiert die Menge an Wasser und Reinigungsmittel, die auf dem Glas zurückbleiben und Schlieren verursachen könnten.

Eine andere Technik ist das Polieren des Fensters nach dem Reinigen. Dies kann mit einem Mikrofasertuch oder Zeitungspapier gemacht werden. Durch das Polieren wird überschüssiges Wasser und Reinigungsmittel entfernt und das Fenster bekommt einen schönen Glanz.

2. Welche Reinigungsmittel sollte ich verwenden, um Fenster ohne Schlieren zu putzen?

Es gibt viele verschiedene Reinigungsmittel, die Sie verwenden können, um Fenster ohne Schlieren zu putzen. Eine gängige Lösung ist eine Mischung aus warmem Wasser und Spülmittel. Sie können auch kommerzielle Glasreiniger verwenden, die speziell entwickelt wurden, um Fenster ohne Schlieren zu putzen.

Ein weiterer Trick ist die Verwendung von Essig. Mischen Sie einfach eine Lösung aus gleichen Teilen Essig und warmem Wasser. Essig ist ein natürlicher Reiniger, der Fett und Schmutz auflöst und keine Schlieren hinterlässt.

3. Wie vermeide ich Schlieren beim Trocknen der Fenster?

Die Art und Weise, wie Sie Ihre Fenster trocknen, kann einen großen Einfluss darauf haben, ob Schlieren zurückbleiben oder nicht. Eine Methode besteht darin, einen speziellen Fensterabzieher zu verwenden, um das überschüssige Wasser und Reinigungsmittel vom Fenster zu entfernen.

Eine andere Methode besteht darin, ein Mikrofasertuch oder Zeitungspapier zu verwenden, um das Fenster trocken zu polieren. Beide Materialien sind hoch absorbierend und hinterlassen keine Fussel, die zu Schlieren führen könnten.

Es ist auch wichtig, dass Sie sofort nach dem Reinigen trocknen, damit das Wasser keine Zeit hat, auf dem Fenster zu verdunsten und Schlieren zu hinterlassen.

4. Welche Fehler sollte ich vermeiden, um Schlieren beim Fensterputzen zu vermeiden?

Es gibt mehrere häufige Fehler, die zu Schlieren führen können, wenn Sie Fenster putzen. Einer davon ist die Verwendung von zu viel Reinigungsmittel. Obwohl es wichtig ist, genug Reinigungsmittel zu verwenden, um den Schmutz zu entfernen, kann zu viel Reinigungsmittel auf dem Fenster zurückbleiben und Schlieren verursachen.

Ein weiterer Fehler ist die Reinigung bei direkter Sonneneinstrahlung. Die Hitze der Sonne kann dazu führen, dass das Wasser und das Reinigungsmittel zu schnell verdunsten, wodurch Schlieren entstehen.

Schließlich kann die Verwendung von unsachgemäßen Werkzeugen oder Materialien zu Schlieren führen. Zum Beispiel können einige Tücher Fussel hinterlassen, die zu Schlieren führen. Verwenden Sie daher immer hochwertige Mikrofasertücher oder Fensterabzieher.

Auch das Ignorieren von Fensterrahmen und -leisten kann ein Problem sein. Oft sammelt sich hier Schmutz und Staub an, der dann auf die frisch gereinigte Glasscheibe fallen und Schlieren verursachen kann. Achten Sie daher darauf, auch diese Bereiche gründlich zu reinigen. 

Letzte Aktualisierung am 25.04.2024 um 10:24 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anzeige
24%Bestseller Nr. 1
MR.SIGA Fensterwischer und Fensterabzieher als...
  • ROBUST UND ERGONOMISCH: Das 2 in 1 Fensterreinigungsset besteht aus einem Einwascher sowie einem Fensterabzieher....
  • MIKROFASER EINWISCHER: Der abnehmbare und maschinenwaschbare Einwischer Fenster aus 100% Super-Mikrofaser lösen...
  • PROFI FENSTERABZIEHER: Die hochwertige Gummilippe aus Naturkautschuk ermöglicht ein gründliches Abziehen von...
29%Bestseller Nr. 2
Kärcher Akku Fenstersauger WV 2 Plus N...
  • Klarer Durchblick: Der Kärcher Fenstersauger WV 2 Black Edition beseitigt Feuchtigkeit mühelos von Fenstern,...
  • Lange Akkulaufzeit: Eine Akkuladung reicht für bis zu 35 Minuten. Anhand der gut sichtbaren LED-Anzeige sieht man...
  • Praktisches Zubehör: Die im Set enthaltene Sprühflasche ist optimal für die Vorreinigung. Der Mikrofaserbezug...
16%Bestseller Nr. 3
Mitclear Fensterreiniger Set (30cm),...
  • Komplettes Fensterreinigungsset: 30cm Silikon-Fensterabzieher & Mikrofaser-Fensterwischer, perfekt um Ihre Fenster,...
  • Streifenfreier Fensterabzieher: Aluminiumclip mit haltbarer Klinge aus natürlichem Silikon, geeignet für alle...
  • Dickes & Supersaugfähiges Mikrofasertuch: Dank der höheren Wasseraufnahmefähigkeit lässt sich hartnäckiger...
32%Bestseller Nr. 4
Leifheit Fenstersauger Set Dry and Clean mit 28 cm...
  • Click-System - Der Abzieher verfügt über das patentierte Leifheit Click-System: dank speziellem Aufsatz sind...
  • Streifenfreie Reinigung - Mit dem Fensterputzgerät ist die streifen - und tropffreie Reinigung ein Leichtes: Es...
  • 360 Grad verwendbar - Dieser Fenster Reiniger kann nicht nur waagerecht, sondern auch horizontal, in Schräglage...
Vorheriger ArtikelHeizkörper oder Fußbodenheizung?
Nächster ArtikelSo lohnt die Solarstromanlage