Dmitry Kalinovsky

Türschloss Innentür austauschen – so machen sie es richtig

Wer das Türschloss einer Innentür selber austauschen möchte, ohne einen Fachmann zu Hilfe zu nehmen, muss sich das nötige Wissen und geeignetes Werkzeug beschaffen. Im folgenden Artikel erhalten Sie wichtige Tipps, wie Sie es richtig machen.

Ein Türschloss für Innentüren, oft als Innenraumtürschloss bezeichnet, ist ein Mechanismus, der dazu dient, die Türen innerhalb eines Gebäudes zu sichern. Diese Schlösser können auf einer Vielzahl von Innentüren installiert werden, wie z. B. Schlafzimmer, Badezimmer, Büros und viele andere Räume.

Im Gegensatz zu Außentürschlössern, die in der Regel robustere Sicherheitsmerkmale aufweisen, sind Innentürschlösser in der Regel einfacher gestaltet und konzentrieren sich mehr auf Privatsphäre und Komfort als auf hohe Sicherheit. Trotzdem können einige Innentürschlösser zusätzliche Sicherheitsmerkmale wie Schlüsselverriegelungen oder Riegel bieten, vor allem in kommerziellen oder öffentlichen Gebäuden.

- Werbung -

Es gibt verschiedene Arten von Türschlössern für Innentüren, darunter:

  1. Passage-Türknöpfe oder -Griffe: Diese sind für Türen gedacht, die keinen Verschluss benötigen, wie z. B. Schränke oder Türen zu Gemeinschaftsräumen.
  2. Privatsphäre-Türknöpfe oder -Griffe: Diese werden typischerweise für Badezimmer, Schlafzimmer und andere Räume verwendet, die Privatsphäre erfordern. Sie verfügen über einen Verriegelungsmechanismus, der von innen betätigt werden kann, aber keinen Schlüssel erfordert.
  3. Türgriffe mit Schlüssel: Diese Griffe verfügen über eine Schlüsselverriegelung und werden oft für Räume verwendet, die zusätzliche Sicherheit benötigen, wie Büros oder Lagerbereiche.
  4. Dekorative Türknöpfe oder -Griffe: Diese dienen hauptsächlich dekorativen Zwecken und können an beliebigen Innentüren angebracht werden.

Beim Kauf eines Türschlosses für Innentüren sollten Sie den Verwendungszweck, das Niveau der gewünschten Privatsphäre oder Sicherheit und das Design berücksichtigen, um sicherzustellen, dass es gut zu Ihrem Raum und Ihren Bedürfnissen passt.

Altes oder neues Schloss einer Innentür – worauf Sie achten müssen

Die Schlösser von Innentüren unterscheiden sich grundsätzlich von Haustürschlössern. Innentürschlösser besitzen meist einen Buntbartschlüssel, während in Wohnungs- und Haustüren in der Regel Sicherheitsschlösser mit speziellen Schließzylindern verbaut sind.

  • Die Unterschiede bei Schlössern der Innentüren sind abhängig vom Alter der Tür. Neuere Türen, sogenannte Falztüren mit profilierter Türkante, entsprechen vorgegebenen Normen.
  • Zu beachten ist lediglich die Anschlagseite der Tür und die Größe des Schließzylinders, die Sie vorher ausmessen sollten.
  • Es handelt sich im Regelfall um Einsteckschlösser nach DIN 18 251, die genormte Maße haben. Ein Ersatz ist in jedem Baumarkt erhältlich.
  • Der Austausch von Schlössern in alten Türen, deren Kanten oft stumpf sind, gestaltet sich da schon schwieriger.
  • Diese Zimmertüren sind häufig individueller gefertigt. Die Schlösser unterliegen keiner Norm und es ist oft kompliziert, das richtige Schloss zu finden.
  • Hier bauen Sie das Schloss aus und nehmen es mit zu einem Fachhändler, der Ihnen beim Beschaffen eines passenden Ersatzschlosses kompetente Beratung bieten kann.
  • Alternative können sie das ausgebaute Schloss auch nachmessen und bestellen

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Anleitung Türschloss ausbauen und ersetzen

  • Zum Ausbau des Türschlosses ziehen Sie als erstes den Schlüssel ab.
  • Danach entfernen Sie die Klinken. Diese sind meist durch einen Metallstift, der entweder geschraubt oder gesteckt ist, befestigt.
  • Mit einem entsprechenden Schraubendreher entfernen Sie diesen Stift oder drücken ihn nach oben heraus und ziehen die Klinken ab.
  • Die Beschläge der Tür können belassen werden, sofern der Metallstift ohne Demontage zugänglich ist.
  • Das Schloss ist standardmäßig mit zwei Schrauben im Türblatt befestigt.
  • Lösen Sie nun die Schrauben, stecken einen Schraubenzieher in die Öffnung der Türklinke und schieben das Schloss soweit nach vorne, dass Sie es greifen und nach vorne herausziehen können.

 

  • Nun nehmen Sie das neue Schloss, schieben es in die Öffnung und befestigen es mit den Schrauben im Türblatt.
  • Abschließend montieren Sie die Klinken. Überprüfen Sie das Schloss auf seine Funktion, bevor Sie die Tür das erste Mal schließen.

Schritt für Schritt Anleitung – “Türschloss Innentür austauschen”

Das Austauschen eines Türschlosses für eine Innentür ist ein relativ einfacher Vorgang, der in der Regel nur ein paar grundlegende Werkzeuge und ein wenig Geduld erfordert. Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie dabei vorgehen können:

Schritt 1: Vorbereitung Bevor Sie beginnen, sollten Sie das alte Schloss und den Türgriff messen, um sicherzustellen, dass Sie Ersatzteile kaufen, die in die bestehenden Löcher passen. Sie benötigen auch einen Kreuzschlitz- oder Inbusschlüssel und möglicherweise einen kleinen Hammer.

Schritt 2: Entfernen des alten Türgriffs und -schlosses Zunächst müssen Sie den alten Türgriff oder -knopf und das Schloss entfernen. Beginnen Sie damit, die Schrauben zu lösen, die den Türgriff oder -knopf an der Tür halten. Ziehen Sie dann den Griff oder Knopf und die Rosette (die runde Platte, die die Basis des Türgriffes oder -knopfes bedeckt) ab. Schließlich lösen Sie die Schrauben, die das Schloss an Ort und Stelle halten, und ziehen das Schloss aus der Kante der Tür.

Schritt 3: Installieren des neuen Schlosses Nun können Sie das neue Schloss installieren. Schieben Sie das neue Schloss in das Loch in der Türkante und richten Sie es so aus, dass die Schraubenlöcher im Schloss mit den Schraubenlöchern in der Tür übereinstimmen. Befestigen Sie das Schloss mit den mitgelieferten Schrauben.

Schritt 4: Installieren des neuen Türgriffs oder -knopfs Schließlich installieren Sie den neuen Türgriff oder -knopf und die Rosette. Schieben Sie den Griff oder Knopf durch das Loch im Schloss, richten Sie die Schraubenlöcher im Griff oder Knopf und in der Rosette mit den Schraubenlöchern in der Tür aus und schrauben Sie sie fest.

Schritt 5: Testen des neuen Schlosses Nachdem Sie alles installiert haben, sollten Sie das neue Schloss testen, um sicherzustellen, dass es richtig funktioniert. Drehen Sie den Knopf oder Griff und stellen Sie sicher, dass die Tür sich öffnet und schließt, wie sie sollte. Wenn Sie ein Schlüsselschloss installiert haben, sollten Sie auch sicherstellen, dass der Schlüssel das Schloss korrekt ver- und entriegelt.

Glückwunsch! Sie haben erfolgreich das Türschloss Ihrer Innentür ausgetauscht.

Leser des Artikel Interessierten sich für folgende Produkte

Leser, die sich für das Thema “Türschloss Innentür austauschen” interessieren, schauen sich oft folgende Produkte an:

  1. Türschlösser für Innentüren: Es gibt eine Vielzahl von Schlössern, die für unterschiedliche Zwecke geeignet sind. Einige bevorzugen einfache Drehknopf- oder Kipphebelschlösser für Badezimmer oder Schlafzimmer, während andere vielleicht Schlüsselschlösser für Büros oder andere Räume benötigen, die zusätzliche Sicherheit erfordern.
  2. Schraubendreher oder Inbusschlüssel: Diese Werkzeuge sind notwendig, um das alte Schloss zu entfernen und das neue zu installieren. Ein Satz mit unterschiedlichen Größen und Arten kann hilfreich sein, um sicherzustellen, dass Sie das richtige Werkzeug für jede Schraube haben.
  3. Türgriffe oder -knöpfe: Wenn Sie das Schloss austauschen, ist es vielleicht auch der richtige Zeitpunkt, um den Türgriff oder -knopf zu wechseln. Es gibt eine breite Palette von Stilen und Ausführungen zur Auswahl, so dass Sie sicherlich etwas finden, das zu Ihrer Einrichtung passt.
  4. Schloss Einbau-Sets: Einige Hersteller bieten Komplettsets an, die alles enthalten, was Sie zum Austauschen eines Schlosses benötigen. Diese können eine gute Option sein, vor allem wenn Sie nicht sicher sind, welche einzelnen Teile Sie benötigen.

Bei der Auswahl dieser Produkte ist es wichtig, auf Qualität zu achten. Billige Schlösser oder Türgriffe können nicht so lange halten oder nicht so gut funktionieren wie qualitativ hochwertigere Optionen. Lesen Sie Bewertungen und recherchieren Sie die Marken, um sicherzustellen, dass Sie ein Produkt wählen, das zuverlässig und langlebig ist.

Häufige Leserfragen zum Thema “Türschloss Innentür austauschen”

1. Wie kann ich ein Türschloss für eine Innentür auswechseln?

Das Austauschen eines Türschlosses für eine Innentür ist in der Regel ein einfacher Prozess, der nur wenige Werkzeuge erfordert:

Schritt 1: Entfernen Sie zuerst den alten Türknopf oder -griff, indem Sie die Schrauben an der Innenseite des Knopfes oder Griffs lösen. In den meisten Fällen benötigen Sie einen Kreuzschlitzschraubendreher oder Inbusschlüssel.

Schritt 2: Ziehen Sie den Türknopf oder -griff und die Rosette (die runde Platte, die die Basis des Türknopfs oder -griffs bedeckt) ab.

Schritt 3: Entfernen Sie das alte Schloss aus der Tür, indem Sie die Schrauben lösen, die es an Ort und Stelle halten. Ziehen Sie dann das Schloss aus der Türkante.

Schritt 4: Setzen Sie das neue Schloss ein, richten Sie es mit dem Schlossloch und den Schraubenlöchern aus und schrauben Sie es fest.

Schritt 5: Befestigen Sie den neuen Türknopf oder -griff und die Rosette an der Tür, richten Sie sie mit dem Schloss und den Schraubenlöchern aus und schrauben Sie sie fest.

2. Welche Werkzeuge benötige ich, um ein Türschloss für eine Innentür auszuwechseln?

Die grundlegenden Werkzeuge, die Sie benötigen, um ein Türschloss für eine Innentür auszutauschen, sind ein Kreuzschlitzschraubendreher oder Inbusschlüssel zum Lösen und Anziehen der Schrauben und möglicherweise ein kleiner Hammer zum sanften Eintreiben des neuen Schlosses, falls es eng sitzt.

3. Wie wähle ich das richtige Schloss für meine Innentür aus?

Bei der Auswahl eines neuen Türschlosses für eine Innentür sollten Sie verschiedene Faktoren berücksichtigen:

  • Funktion: Ist die Tür für ein Badezimmer, ein Schlafzimmer oder ein Büro? Brauchen Sie ein Schloss, das für Privatsphäre sorgt, oder benötigen Sie ein Schloss mit Schlüssel für zusätzliche Sicherheit?
  • Größe: Sie müssen sicherstellen, dass das neue Schloss in das bestehende Loch in der Tür passt. Messen Sie das alte Schloss oder die Tür, um die benötigte Größe zu ermitteln.
  • Stil: Wählen Sie einen Türknopf oder -griff, der zum Stil Ihrer Tür und Ihres Raumes passt.

4. Ist es sicher, das Türschloss für eine Innentür selbst auszutauschen?

Ja, in den meisten Fällen ist es sicher, ein Türschloss für eine Innentür selbst auszutauschen. Es erfordert keine speziellen Kenntnisse oder Fähigkeiten und kann in der Regel mit einfachen Werkzeugen durchgeführt werden. Wenn Sie jedoch Zweifel haben oder sich mit dem Prozess nicht wohl fühlen, kann es sinnvoll sein, einen Fachmann zu beauftragen.

Anzeige
Bestseller Nr. 1
BKS Türschloss BB-Schloss Klasse 1 Dornmaß 55 mm...
  • BKS Türschloss BB-Schloss Klasse 1 Dornmaß 55 mm Stulp 20 mm DIN Rechts Entfernung 72 mm Einsteckschloss von...
  • Mit den Türschlössern bieten wir Ihnen hochwertige Schlösser "Made in Germany" für jede gängige Türart. Sie...
  • Material: Schlosskasten aus Metall, Falle und Riegel aus Kunststoff für ein leises schließen / Oberfläche: Stahl...
Bestseller Nr. 2
lockzz Einsteckschloss Buntbartschloss links für...
  • Einsteckschloss „Made in Germany“ für Zimmertüren, konform mit DIN 18 251-1, DIN-Richtung links
  • Dornmaß: 55 mm, BB-Entfernung: 72 mm, Vierkantnuss: 8 mm
  • Abgerundeter Stulp 20x235 mm, silberfarbig
Bestseller Nr. 3
ABUS - Einsteckschloss für Zimmertüren ES BB R G...
823 Bewertungen
ABUS - Einsteckschloss für Zimmertüren ES BB R G...
  • Einsteckschloss für Zimmertüren
  • Integrierte Schlosstaschenabstützung stabilisiert die Schlosstasche
  • Nach DIN 18251-1
Bestseller Nr. 4
BKS Standard Zimmertürschloss/Türschloss mit 3x...
  • BKS Zimmertürschloss incl. 3 Schlüssel für Standard Zimmertüren mit normaler Anforderung
  • Lochung: BB ( Buntbart ) incl. 3x Schlüssel , DIN Richtung: Links
  • Dornmaß:55mm, Stulp: 235x20x3mm abgerundet, Stahl nickel silberfarbig
Vorheriger ArtikelTürenkauf – Das sollten sie beim Kauf beachten!
Nächster Artikel10 Tipps Holzhaustüren – Aufbereiten und Pflegen
Jan Oliver Fricke
Als Herausgeber des Online Magazine Haus & Garten ist es mir eine Freude, die Leser über Interessante Themen zu informieren und meine Erfahrungen zu teilen.