Terrassengestaltung im Frühling
Terrassengestaltung im Frühling Photographee.eu/Shutterstock.com

Terrassengestaltung im Frühling mit Tipps

Mit der richtigen Terrassengestaltung in den Frühling

Wenn sich im Frühling die ersten Sonnenstrahlen sehen lassen, dann ist genau die richtige Zeit um die Terrasse neu zu gestalten. Diese soll schließlich, während der warmen Jahreszeit, ein Wohlfühl-Ort und ein kleiner Blickfang sein. Gerade im Sommer halten sich doch die meisten Menschen am liebsten draußen, auf ihrer Terrasse auf. Entspannung und Erholung kann diese jedoch nur dann bieten, wenn sie schön hergerichtet und gemütlich ist.

Terrasse Dekoartikel Pflanzen Deko

Arbeiten im Frühjahr für die Terrasse

Nach den langen Wintermonaten möchte man, mit Beginn des Frühlings, endlich wieder mehr Zeit im Freien verbringen und jeden einzelnen Sonnenstrahl voll und ganz genießen. Hierfür müssen allerdings erst einmal die notwendigen Arbeiten auf der Terrasse erledigt werden.

- Werbung -

So muss unter anderem eine gründliche Reinigung des Terrassenbelags stattfinden, da sich über den Winter hinweg eventuell sehr viel Moos angesiedelt hat. Gründliches schrubben ist eine Möglichkeit.

Eine weitere ist es jedoch, wenn ein Hochdruckreiniger verwendet wird. Hierbei sollte allerdings lediglich mit der kleinsten Stufe des Reinigers gearbeitet werden, da ansonsten die Bodenbelags-Oberfläche beschädigt werden kann.

Auch kann der Boden mit einer Bürste und Wasser, von Hand, gereinigt werden.

Terrasse Gartenmöbel Weiss Modern

Ein besonderes Ambiente Durch die Terrassengestaltung schaffen

Wenn die Reinigungsarbeiten beendet sind, sollte man damit beginnen, ein Wohlfühl-Ambiente zu schaffen. Hierfür dürfen Pflanzen und die passenden Möbel nicht fehlen.

Sind noch passende, moderne Möbel vorhanden, so sollten diese nun aus dem Winterquartier geholt werden. Möchte man sich lieber neue Möbel oder Sitzkissen zulegen, dann ist dies die passende Zeit dafür. So richtig wohlfühlt man sich meist erst dann, wenn bunte Blumen ihre herrlichen Düfte verströmen.

Daher sollten nun auch die Beete und Blumentöpfe neu bepflanzt und hergerichtet werden. Was ebenfalls zu einem besonderen Ambiente dazugehört sind kleine Dekoartikel, die liebevoll angebracht werden.

Häufige Leserfragen zum Thema “Terrassengestaltung im Frühling”

1. Welche Pflanzen sind ideal für die Terrassengestaltung im Frühling?

Der Frühling ist eine großartige Zeit, um eine Fülle von Pflanzen auf Ihrer Terrasse zu nutzen. Stauden wie Primeln, Narzissen und Tulpen sind ideale Wahl für den Frühling, da sie farbenfrohe Blüten hervorbringen. Einjährige Pflanzen wie Petunien und Ringelblumen können auch eine gute Ergänzung sein. Zudem sind Topfpflanzen und Hängekörbe eine hervorragende Möglichkeit, Vertikalraum zu nutzen und Farbe und Interesse hinzuzufügen.

2. Wie kann ich meine Terrasse für den Frühling vorbereiten?

Beginnen Sie damit, Ihre Terrasse gründlich zu reinigen. Entfernen Sie alle Blätter und Schmutz, die sich im Laufe des Winters angesammelt haben könnten. Überprüfen Sie Möbel und andere Elemente auf Schäden und reinigen Sie sie bei Bedarf. Es ist auch eine gute Idee, Ihre Pflanzgefäße zu reinigen und mit frischer Erde zu füllen, damit Ihre Pflanzen ein gesundes Wachstum haben können.

3. Welche Möbel eignen sich am besten für eine Terrasse im Frühling?

Leichte, bequeme und wetterbeständige Möbel sind ideal für den Frühling. Materialien wie Teak, Aluminium und Allwetter-Rattan sind langlebig und halten den Elementen stand. Farbenfrohe Kissen und Polster können zusätzlichen Komfort bieten und dabei helfen, ein einladendes Ambiente zu schaffen.

4. Welche Dekorationselemente kann ich verwenden, um meine Terrasse im Frühling aufzupeppen?

Es gibt zahlreiche Dekorationselemente, die Sie nutzen können, um Ihrer Terrasse im Frühling zusätzlichen Charme zu verleihen. Sie könnten beispielsweise eine Outdoor-Girlande mit Frühlingsblumen erstellen, ein Vogelhäuschen aufhängen oder ein Windspiel aufstellen. Auch Solarleuchten können eine gemütliche Atmosphäre schaffen und Ihre Terrasse nach Einbruch der Dunkelheit beleuchten. 

Anzeige
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
Gärtnern auf Balkon und Terrasse: Gartenglück...
41 Bewertungen
Bestseller Nr. 4
Vorheriger ArtikelTerrassenheizstrahler – Tipps zum Terrassenheizstrahler
Nächster ArtikelTerrasse aus Tropenholz – Update – Auf Troppenholz sollte verzichtet werden!
Jan Oliver Fricke
Als Herausgeber des Online Magazine Haus & Garten ist es mir eine Freude, die Leser über Interessante Themen zu informieren und meine Erfahrungen zu teilen.