Spinat – Anbauen, Ernten, Pflegen und Lagern
Spinat – Anbauen, Ernten, Pflegen und Lagern BearFotos/shutterstock.com

Spinat – Anbauen, Ernten, Pflegen und Lagern

Wachsender Spinat in Ihrem Garten

Wenn Sie auf der Suche nach einer einfachen und schmackhaften Ergänzung für Ihren Garten sind, ist Spinat eine gute Wahl. Er ist nicht nur eine gesunde Quelle von Vitaminen und Mineralien, sondern auch sehr pflegeleicht. Um das Beste aus Ihrer Spinaternte herauszuholen, sollten Sie vor der Aussaat ein paar Dinge beachten. Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, was Sie über den Anbau von Spinat in Ihrem Garten wissen müssen.

Die Wahl der richtigen Sorte

Der erste Schritt beim Anbau von Spinat besteht darin, die richtige Sorte für Ihren Garten zu wählen. Es gibt zwei Hauptarten von Spinat: Wirsing und Flachblattspinat. Wirsingspinat hat dicke, krause Blätter, während Flachblattspinat glatte Blätter hat. Beide Arten von Spinat können als Babyspinat geerntet werden oder zu ausgewachsenen Blättern heranreifen.

- Werbung -

Auch Ihr Klima hat Einfluss darauf, welche Art von Spinat Sie wählen. In warmen Klimazonen sind flachblättrige Sorten möglicherweise besser geeignet, da sie weniger zum Verblühen neigen (vorzeitige Blütenbildung). In kühleren Klimazonen sind Wirsingsorten möglicherweise besser geeignet, weil sie kalte Temperaturen und Frost besser vertragen.

Anforderungen an den Standort

Wenn Sie die richtige Sorte für Ihr Klima ausgewählt haben, müssen Sie dafür sorgen, dass Ihre Pflanzen genügend Sonnenlicht bekommen, um zu gedeihen. Spinat benötigt mindestens 6 Stunden direktes Sonnenlicht pro Tag. Versuchen Sie also, ihn möglichst an einem Ort zu pflanzen, an dem er den ganzen Tag über viel Sonne abbekommt. Wenn nötig, können Sie in den heißen Sommermonaten, wenn die Temperaturen 90 Grad oder mehr erreichen, ein Schattentuch verwenden, um die direkte Sonneneinstrahlung zu reduzieren. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Pflanzen nicht den ganzen Tag in der direkten Sonne stehen lassen, da dies ihre empfindlichen Blätter schädigen und zum Welken oder Flecken auf dem Laub führen kann.

Bodenbedingungen

Die Bodenbeschaffenheit ist ebenfalls wichtig für den Anbau von Spinat im Garten. Spinat bevorzugt einen lockeren, gut durchlässigen Boden mit viel organischem Material, das Nährstoffe und Feuchtigkeit speichert. Fügen Sie bei Bedarf Kompost oder alten Mist hinzu, um die Bodenbedingungen zu verbessern, bevor Sie Ihre Samen oder Setzlinge ins Freie pflanzen. Der pH-Wert sollte für ein optimales Wachstum zwischen 6 und 7 liegen. Verwenden Sie daher bei Bedarf ein Bodentest-Kit, um den pH-Wert zu überprüfen, bevor Sie Ihr Gemüse ins Freie pflanzen.

Anbau Spinat – Tipps & Tricks

Bei der Aufzucht von Spinat im Garten gibt es einige wichtige Punkte zu beachten, um eine erfolgreiche Ernte zu erzielen:

  1. Zeitpunkt der Aussaat: Spinat kann im zeitigen Frühling oder im Spätsommer ausgesät werden. Im Frühling sollten Sie etwa 4 bis 6 Wochen vor dem letzten Frosttermin aussäen, im Spätsommer etwa 6 bis 8 Wochen vor dem ersten Frosttermin.
  2. Standort: Spinat bevorzugt einen halbschattigen bis schattigen Standort. Der Boden sollte nährstoffreich und gut durchlässig sein, damit sich die Wurzeln gut entwickeln können. Ein pH-Wert zwischen 6,0 und 7,0 ist optimal.
  3. Aussaat und Pflanzung: Wenn Sie Spinat aus Samen ziehen, sollten Sie diese etwa 1 cm tief in den Boden setzen und später auf einen Abstand von 5 cm bis 10 cm auseinanderpflanzen. Wenn Sie Jungpflanzen kaufen, sollten Sie diese etwa 15 cm bis 20 cm auseinanderpflanzen.
  4. Bewässerung: Spinat benötigt regelmäßig Wasser, vor allem während der Keimung und der Bildung der Blätter. Achten Sie darauf, den Boden gleichmäßig feucht zu halten, aber nicht zu nass, da dies zu Pilzinfektionen führen kann.
  5. Düngung: Spinat benötigt regelmäßige Düngung, um ein gesundes Wachstum und eine reiche Ernte zu gewährleisten. Geben Sie alle 3-4 Wochen eine Portion organischen Dünger oder Kompost hinzu.
  6. Schädlings- und Krankheitsbekämpfung: Achten Sie auf Schädlinge wie Schnecken und bekämpfen Sie diese gegebenenfalls. Gegen Pilzkrankheiten wie Mehltau können Sie Fungizide einsetzen.
  7. Ernte: Spinat kann etwa 6 bis 8 Wochen nach der Aussaat geerntet werden. Schneiden Sie die Blätter etwa 2,5 cm bis 5 cm über dem Boden ab und verwenden Sie die Blätter frisch oder eingefroren.

Wenn Sie diese Punkte beachten, können Sie Spinat erfolgreich im Garten anbauen und eine reiche Ernte erzielen.

Fazit

Mit der richtigen Pflege und Instandhaltung kann der Anbau von Spinat im Garten eine lohnende Erfahrung sein! Es ist wichtig, die richtige Sorte für Ihr Klima zu wählen und sicherzustellen, dass die Pflanzen den ganzen Tag über genügend Sonnenlicht bekommen und in nährstoffreichem, gut entwässerndem Boden mit einem neutralen pH-Wert zwischen 6 und 7 wachsen, um optimale Wachstumsergebnisse zu erzielen. Wenn Sie diese Überlegungen berücksichtigen, werden Sie die ganze Saison über köstliches Gemüse aus eigenem Anbau haben!

Anzeige
19%Bestseller Nr. 1
Premium Spinat Matador | Schoßfeste Sorte |...
  • GROßBLÄTTRIGE SORTE: Sehr wüchsige, frostharte, ertragreiche und besonders breitblättrige Sorte.
  • SAMENFEST: Das Feldsalat Saatgut ist nachbaufähig, sie können Saatgut selbst herstellen indem sie eine Pflanze...
  • PREMIUM: Qualitäts Saatgut ist ungebeizt und garantiert Gemüse aus traditioneller Pflanzenzüchtung ohne Einsatz...
Bestseller Nr. 2
Spinat Matador Samen - Spinacia oleracea -...
  • 🌱 Eigenen Spinat mit dem Saatgut von DeineGartenwelt anbauen. Viele weitere Sorten erhältlich.
  • 🌱 Altbewährte, ertragreiche Sorte für die Frühjahrs- Herbstaussaat.Angenehm milder Geschmack.
  • 🌱 Jede unserer Sorten kommt in einer individuellen Tüte mit eigener Aussaat- und Pflegeanleitung.
Bestseller Nr. 3
Samenliebe BIO Spinat Samen alte Sorte Butterflay...
  • Samentüte mit Spinatsamen - lat.Name: spinacia oleracea - und reicht für ca. 400 Pflanzen für die Aussaat im...
  • BIO Spinat Saatgut mit dem Sortennamen - Butterflay - ist eine beliebte Gemüsesorte für Dein Gemüsebeet oder...
  • Samenliebe setzt besonderen Wert auf den Erhalt historischer Sorten. Damit sichern wir bewusst die Saatgutvielfalt...
33%Bestseller Nr. 4
Spinat Samen: Premium Spinat Saatgut für die...
  • 🌿 FRISCHER SPINAT AUS DEM GARTEN: Samenfestes Saatgut für die Anzucht von ca. 200 frischen, saftigen Gemüse...
  • 🌿 EINFACHE AUSSAAT: Die genaue Anleitung für die Spinat Saat ist auf dem Own Grown Samen Beutel. Anzucht der...
  • 🌿 NACH CA 8 WOCHEN kann die Ernte beginnen. Dazu die Blätter pflücken und das Herz stehen lassen, so kann die...