Herrendiener oder Kleiderstuhl?

Herrendiener Alfred von Pureday Anzug
Herrendiener Alfred von Pureday Anzug

Herrendiener oder Kleiderstuhl?

Als Herrendiener werden Kleiderständer bezeichnet, an den sich Sakkos und auch Hemden sicher aufhängen lassen. Er ist handlich und überhaupt nicht aus der Mode. Was den Diener ausmacht kann ganz einfach gesagt werden. Dieser sogenannte stumme Diener wird auch Kleiderständer genannt. Es handelt sich hierbei um ein Gestell, das vorwiegend im Schlafzimmer oder auch Ankleidezimmer aufgestellt wird. Platz auf Ihm findet die Kleidung, die am Tage getragen wurde. Das Gestell sorgt dafür, dass die Kleidung nach dem Aufstehen sofort griffbereit ist. Er stammt tatsächlich von einem Diener ab. Dieser musste bis in das 19. Jahrhundert herein die Sachen seines Herren immer griffbereit halten. Dieser Mensch trug aber weit mehr bei als der heutige stumme Diener. Der Hausangestellte half seinem Herren zudem auch beim An- bzw. Umkleiden. Nach dem 19. Jahrhundert wurde der Herrendiener hergestellt. Dieser sollte von nun an die Arbeit des Angestellten übernehmen.

Kleidung immer parat und das ohne Bügeln

Die Kleidung kann ganz einfach über den Herrendiener übergeworfen werden. Damit ist eine knitter- und faltenfreie Aufbewahrung möglich. Herrendiener eignen sich vorwiegend für die Aufbewahrung der Hosen, Blusen, Hemden und Sakkos. Auch die Ordnung im Raum ist mit diesem Herrendiener absolut gegeben. Der Herrendiener verfügt über Leisten. Aber auch Haken können an manchen Ausführungen entdeckt werden. Daran lassen sich auch Kleidungsstücke aufhängen. Es obliegt dem Anwender ob er diese Kleidung mit Kleiderbügel oder einfach so aufhängt. Manche Modelle verfügen auch über Ablageflächen. Diese bieten einen sicheren Platz über Nacht für die Uhr oder die Geldbörse. Auch Manschettenknöpfe können darin aufbewahrt werden.

Auch für Damen sehr praktisch

Es finden sich auch zahlreiche Ausführungen für Damen. Diese bevorzugen den Herrendiener meist wenn dieser noch zusätzlich mit einem Schminkspiegel ausgestattet ist. Auch Schubladen sind sehr praktisch, denn darin kann die Dame ihren Schmuck aufbewahren. Manche Modelle bieten auch eine Sitzmöglichkeit an. Darauf wird es einfacher Strümpfe anzuziehen.

Die heutigen Herrendiener

Kaum jemand besitzt noch einen solchen altertümlichen Herrendiener. Aber das ist kein Grund, denn dieser Herrendiener ist praktisch wie vor 100 Jahren. Heutige Herrendiener sind weit mehr als nur ein Utensil. Viele wissen den Herrendiener auch einfach nur wegen dem Puristischen oder Romantischen zu schätzen. Aber auch die Tradition lässt Herrendiener nicht wegdenken. Der Herrendiener kann eingesetzt werden, um das Gechäftsoutfit aufzubewahren. Dabei kann es sich um einen Anzug handeln oder auch ein Kostüm für die Dame. Herrendiener werden aus diesem Grund sehr häufig in Luxushotels oder Businesshotels eingesetzt.

 

Bestseller Nr. 1
IDIMEX Herrendiener Kleiderständer Kleiderbutler Damendiener Garderobe Laurenz mit Hosenbügel, Metall verchromt
38 Bewertungen
IDIMEX Herrendiener Kleiderständer Kleiderbutler Damendiener Garderobe Laurenz mit Hosenbügel, Metall verchromt
  • Aufbaumaß: 48 x 105 x 28 cm (B x H x T)
  • Metallrohr hochwertig verchromt
  • Durchmesser des Fußtellers: 29 cm
  • mit praktischem Hosenbügel
  • edles, modernes Design
Bestseller Nr. 2
Zeller 17101 Herrendiener, Holz/Metall / 47 x 29 x 110
104 Bewertungen
Zeller 17101 Herrendiener, Holz/Metall / 47 x 29 x 110
  • Kleider-Butler aus MDF
  • dunkles Furnier in Kirschholzoptik
  • Metallteile in Alu-Finish
  • Sakkohalter, Hosen- und Krawattenhalter, Kleinteilablage
  • Schnelle und einfache Selbstmontage
Bestseller Nr. 3
Herrendiener Stummer Diener Kleiderständer JIVO, in weiß alufarben,121 cm, Garderobe mit Hosenbügel
22 Bewertungen
Herrendiener Stummer Diener Kleiderständer JIVO, in weiß alufarben,121 cm, Garderobe mit Hosenbügel
  • Aufbaumaße des Herrendiener: 53 x 121 x 47 cm (Breite x Höhe x Tiefe). Der Kleiderständer lässt sich auch optimal in kleineren Eingangsbereichen aufbauen
  • Der Garderobenständer verfügt zudem über einen praktischen Kleiderbügel. Dadurch können Sie beispielsweise Ihr Hemd, Sacko, Mantel, Jacken, Handtücher oder eine Hose griffbereit und knitterfrei aufhängen
  • Die vorhandene Sitzfläche bietet neben der Möglichkeit diese als Ablage für Ihre Kleidungsstücke zu nutzen, auch eine komfortable Sitzmöglichkeit um bspw. seine Schuhe zu binden
  • Das Gestell der Garderobe ist aus Metall lackiert. Durch das zeitlose Design lässt sich der Kleiderbutler problemlos mit bereits vorhandenen Einrichtungsgegenständen kombinieren
  • Der Kleiderstuhl ist aus MDF in weiß foliert. Gestell in alufarben
Bestseller Nr. 4
HAKU Möbel 38349 Herrendiener, 30 x 45 x 110 cm, chrom / weiß
7 Bewertungen
HAKU Möbel 38349 Herrendiener, 30 x 45 x 110 cm, chrom / weiß
  • aus Stahlrohr verchromt
  • Kleiderbügel und Fußplatte aus MDF weiß lackiert
  • HAKU Möbel 38349 Herrendiener, 30 x 45 x 110 cm, chrom / weiß
Bestseller Nr. 5
HAKU Möbel 30269 Herrendiener 47 x 36 x 102 cm, weiß
172 Bewertungen
HAKU Möbel 30269 Herrendiener 47 x 36 x 102 cm, weiß
  • aus Massivholz^47 x 36 x 102^Nettogewicht: 2,07 kg
Bestseller Nr. 6
Zeller 17103 Herrendiener, Metall verchromt, ca. 43 x 25,5 x 109 cm
39 Bewertungen
Zeller 17103 Herrendiener, Metall verchromt, ca. 43 x 25,5 x 109 cm
  • Stylischer Herrendiener aus hochwertig verchromtem Metall gefertigt
  • Platzsparende Aufbewahrung Ihrer Kleidungsstücke
  • Jacket-, Hemd-, Hosen- und Krawattenhalter
  • Einfache und schnelle Selbstmontage
  • Alle Maße sind circa Angaben

Letzte Aktualisierung am 14.08.2018 um 20:32 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here