Start Garten Ratgeber Gartenmöbel Gartenmöbel Rattan Pflegen - Von Naturrattan bis Polyrattan

Gartenmöbel Rattan Pflegen – Von Naturrattan bis Polyrattan

-

Gartenmöbel – Entspannend und Funktional

Möbel aus Rattan verleihen dem Garten eine wohnliche Atmosphäre. Darüber hinaus wirken sie repräsentativ und stilvoll. Gartenmöbel sollten mehr als funktionell sein.

Rattan für den Garten

Gartenmöbel sollen nicht nur gut aussehen und bequem sein, sondern auch wetterfest, pflegeleicht und langlebig. Außerdem sollen sie einfach zusammenzulegen und leicht zu transportieren sein. Es gibt kaum ein Material, das all diese Aspekte so umfassend und gut erfüllt, wie Rattan.

Es lässt sich leicht verarbeiten und die Möbelgestelle sind stabil. Da Rattan dehnbar ist, erspart man sich den Federkern und stellt die Sitzflächen aus Rattangeflecht her.

Pflege von Gartenmöbeln

Möbel aus Naturrattan sollten Sie natürlich im Wintergarten (falls vorhanden) oder Keller überwintern lassen. Exemplare aus Polyrattan kann man jedoch bedenkenlos im Freien stehenlassen. Rattanmöbel sind pflegeleicht. Sie spritzen die Gestelle, nachdem sie die losen Polster abgenommen haben, ganz einfach mit einem Gartenschlauch ab.

Festsitzenden Schmutz bekommen Sie leicht mit einer Wurzelbürste gelöst. Die einzelnen Polster haben meistens einen abziehbaren Bezug, der bei niedrigen Temperaturen in der Waschmaschine gewaschen werden kann.

Für die Glasplatten von Tischen reicht ein sauberes Tuch, das in Seifenlauge getaucht wurde, um sie zu reinigen. Danach wird das Glas mit einem Mikro- oder Frotteetuch trockengerieben. Mancher schwört auch auf Küchenpapier für absolute Streifenfreiheit der Tischplatten.

Weitere Tipps zur Pflege von Rattan Gartenmöbeln in unseren ausführlichen Ratgeber

Rattanmöbel Imprägnieren

Um Ihre Rattanmöbel zusätzlich vor äußeren Einflüssen zu schützen, bietet der Fachhandel spezielle Pflegeprodukte. Mit Rattanpflegeöl oder Sprühwachs können Sie Ihre Rattanmöbel imprägnieren und die Möbel vor zu viel Feuchtigkeit schützen. 

Mit Wasser reinigen

Rattanmöbel sollten nicht zu trocken, jedoch auch nicht zu feucht werden. Es ist aber ohne Probleme möglich, die Möbel alle 8 bis 12 Wochen mit einem feuchten Tuch zu reinigen.

Die 3 beliebtesten Angebote bei Amazon

Tipps – Wohnlicher Garten

Gerade im Loungestile gibt es eine große Auswahl an Möbeln aus Rattan. Hierbei ist der Sitzbereich niedrig und die Sitzflächen bestehen aus großen, dicken Polstern. Das sorgt für Gemütlichkeit.

An Stoffen, Mustern und Materialien ist hier für jeden Geschmack etwas dabei. Die dazu passenden tiefen Tische bestehen aus formschönen Rattangestellen und tragen Glasplatten.

Auch Sitzgruppen im mediterranen Stil sind in vielen Varianten zu haben. Rattanmöbel gibt es in vielen Farbtönen. Sie finden hier Gestelle und Geflechte in dunklem Braun, in Schwarz, Anthrazit, Weiß und Naturfarben. So erhält Ihr Garten Ihre ganz persönliche Note.

Letzte Aktualisierung am 4.12.2020 um 11:50 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

- Werbung -
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Avatar
Jan Oliver Frickehttps://www.ratgeber-haus-garten.com
Als Herausgeber des Online Magazine Haus & Garten ist es mir eine Freude, die Leser über Interessante Themen zu informieren und meine Erfahrungen zu teilen.

Letzte Aktualisierung am 4.12.2020 um 11:50 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API