Gemauerte Massive Garage. Die Kosten liegen bei ca. 12000 Euro und sollten bei der Hausplanung bereits berücksichtigt werden (Photographee.eu/Shutterstock.com)
Gemauerte Massive Garage. Die Kosten liegen bei ca. 12000 Euro und sollten bei der Hausplanung bereits berücksichtigt werden (Photographee.eu/Shutterstock.com)

Fertiggarage – Kosten und Planung

Fertiggarage – schnelle, kostengünstige Alternative

Fertiggaragen werden immer beliebter, das ist nicht gerade verwunderlich, denn die Fertiggaragen bieten zwei entscheidende Vorteile gegenüber Massivgaragen.

Eine Fertiggarage ist eine vorgefertigte oder modulare Garage, die in einer Fabrik hergestellt und dann zur Baustelle transportiert wird, um dort montiert oder installiert zu werden. Sie stehen in starkem Kontrast zu traditionellen Garagen, die vor Ort von Grund auf neu gebaut werden. Fertiggaragen haben in den letzten Jahren an Popularität gewonnen, da sie eine Reihe von Vorteilen bieten, darunter Kostenersparnisse, Geschwindigkeit und Vielseitigkeit.

Die Herstellung einer Fertiggarage beginnt in der Regel in einer Produktionsstätte, wo die einzelnen Komponenten – Wände, Decke, Tür, Fenster usw. – mit präzisen Maschinen und Techniken hergestellt werden. Diese Bauteile werden dann zur Baustelle transportiert und dort zusammengebaut. Dieser Prozess ist in der Regel schneller und weniger störend als der Bau einer traditionellen Garage, da die meisten Arbeiten abseits der Baustelle erledigt werden.

- Werbung -

Fertiggaragen gibt es in einer Vielzahl von Größen, Stilen und Ausführungen, so dass sie an fast jede Wohnsituation angepasst werden können. Sie können Einzel-, Doppel- oder sogar Dreifachgaragen sein, mit oder ohne zusätzlichen Stauraum, Arbeitsbereiche oder Wohnbereiche. Sie können aus verschiedenen Materialien hergestellt werden, darunter Beton, Stahl oder Holz, und können so gestaltet werden, dass sie mit dem Aussehen und Stil des bestehenden Hauses harmonieren.

Ein weiterer großer Vorteil von Fertiggaragen ist ihre Kostenersparnis. Da die Teile in einer Fabrik mit standardisierten Methoden und Materialien hergestellt werden, können sie in der Regel günstiger produziert werden als traditionelle Garagen. Außerdem sind die Installationskosten oft niedriger, da der Prozess schneller ist und weniger Arbeitskräfte erfordert.

Es gibt jedoch auch einige potenzielle Nachteile von Fertiggaragen. Sie sind in der Regel weniger anpassbar als traditionelle Garagen, da sie in vorgefertigten Teilen geliefert werden. Außerdem können sie je nach Qualität des Herstellers und der Installationsfirma variieren. Daher ist es wichtig, vor dem Kauf gründliche Nachforschungen anzustellen und verschiedene Optionen zu vergleichen.

Fertiggaragen sind schnell aufgebaut und sie sparen auch kosten gegenüber einer Massiv gemauerten Garage.

Heut zutage soll alles schnell und möglichst unkompliziert erbaut werden können, Fertighäuser erfreuen sich schon seit Jahren wachsender Beliebtheit und auch die Fertiggaragen sind für viele Bauherren die beste Alternative zur Massivgarage.

Fertiggaragen lassen sich leicht aufstellen und bieten einen hohen Platzkomfort an, dank der platzsparenden Wände.

Fertiggarage – Arten & Varianten

Die Fertiggarage ist eine weit verbreitete und beliebte Art von Garage aufgrund ihrer relativen Einfachheit und schnellen Installation. Es gibt jedoch verschiedene Arten und Varianten von Fertiggaragen, die auf den spezifischen Bedürfnissen und dem Geschmack des Hausbesitzers basieren. Hier sind einige der am häufigsten verwendeten Arten:

  1. Einzelgarage: Dies ist die grundlegendste Art von Fertiggarage. Sie bietet Platz für ein einzelnes Fahrzeug und hat normalerweise genug Raum für etwas zusätzlichen Stauraum oder Werkstattbereich. Sie ist eine praktische und wirtschaftliche Lösung für diejenigen, die nur ein Fahrzeug unterbringen müssen.
  2. Doppelgarage: Wie der Name schon sagt, bietet diese Art von Garage Platz für zwei Fahrzeuge. Sie ist ideal für Haushalte mit mehreren Fahrzeugen oder für diejenigen, die zusätzlichen Stauraum oder einen Werkstattbereich benötigen.
  3. Großraumgarage: Diese Arten von Fertiggaragen sind größer als die Standard-Einzel- oder Doppelgaragen. Sie können entweder für mehrere Fahrzeuge oder für zusätzlichen Stauraum und Arbeitsbereiche genutzt werden.
  4. Garage mit Carport: Einige Fertiggaragen beinhalten ein angebautes Carport. Dies bietet zusätzlichen überdachten Raum, der als zusätzlicher Parkplatz oder als Outdoor-Werkstatt genutzt werden kann.
  5. Garage mit Dachboden: Diese Art von Fertiggarage verfügt über einen zusätzlichen Dachbodenbereich, der als Stauraum oder sogar als zusätzlicher Wohnbereich genutzt werden kann.
  6. Garage mit angebautem Büro oder Wohnraum: Einige Fertiggaragen haben einen angebauten Raum, der als Büro, Studio oder sogar als Gästezimmer genutzt werden kann.

Bei der Auswahl der richtigen Art von Fertiggarage sollten Sie den verfügbaren Platz, Ihre spezifischen Bedürfnisse in Bezug auf Parkplatz und Stauraum sowie Ihr Budget berücksichtigen. Es ist auch wichtig, die örtlichen Bauvorschriften und -beschränkungen zu beachten, da diese Ihre Auswahl beeinflussen könnten.

Fertiggaragen preiswert schnell und zuverlässig

Fertiggaragen sind eine erstklassige Alternative zur gemauerten Garage, die nicht nur teurer sind, sondern auch viel mehr Zeit bis zur Fertigstellung in Anspruch nehmen.

Neben der Kosten- und Zeitersparnis bieten Fertiggaragen bis zu sagenhaften 16 Prozent mehr Innenraumfläche an, verglichen anhand der Außenmaße einer gemauerten Garage.

Eine Garage, die gemauert wird, benötigt zwischen einer Woche bis hin zu zwölf Wochen Einzelgenehmigungsverfahren, bis mit dem Bau begonnen werden kann. Fertiggaragen benötigen in der Regel lediglich eine Bauanzeige.

 

In einer Stunde zur fertigen Garage

Während eine Massivgarage einen hohen Arbeitsaufwand erfordert und die Bauzeit schon mal einige Wochen betragen kann, ist eine Fertiggarage schnell aufgebaut und kann umgehend benutzt werden.

Eine Fertiggarage wird als Bausatz geliefert, die Wände bestehen aus Fertigbeton und müssen lediglich aufgestellt sowie miteinander verbunden werden. Eine Fertiggarage ist in der Regel bereist eine Stunde nach Baubeginn fertiggestellt.

Schneller kann eine Garage nicht gebaut werden, die Qualität dieser Garagen sind exzellent. Fertiggaragen werden in unterschiedlichen Größen sowie Ausführungen angeboten, im Vergleich zur Massivgarage, sind sie generell kostengünstiger.

Angebote von Garagen

# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 Lüftungsgitter, Abluftgitter, Fertiggarage,... Lüftungsgitter, Abluftgitter, Fertiggarage,... Aktuell keine Bewertungen 9,69 EUR
2 Lüftungsgitter, Abluftgitter, Fertiggarage,... Lüftungsgitter, Abluftgitter, Fertiggarage,... Aktuell keine Bewertungen 9,99 EUR

Die Kosten für Garagen zum Vergleich

  • Stahl- oder Blechfertiggarage 3.500 bis 4.500 Euro
  • Holzfertiggarage ab 4.000 Euro
  • Betonfertiggarage 5.000 bis 9.500 Euro
  • Gemauerte Garage ab 12.000 Euro

Weitere Tipps und ausführliche Informationen zum Thema Garagen in unserem Ratgeber Garagen

Leser des Artikel Interessierten sich für folgende Produkte

Leser, die sich für das Thema “Fertiggaragen” interessieren, könnten auch an folgenden Produkten und Dienstleistungen interessiert sein:

  1. Garagentore: Diese sind ein wesentlicher Bestandteil jeder Garage und können das Erscheinungsbild einer Fertiggarage stark beeinflussen. Es gibt eine Vielzahl von Stilen und Materialien zur Auswahl, darunter Aluminium, Stahl, Holz und Glasfaserverstärkter Kunststoff (GFK). Einige bieten verbesserte Sicherheitsfunktionen, während andere auf Ästhetik und Design setzen.
  2. Garagentorantriebe: Diese Geräte machen das Öffnen und Schließen des Garagentors zum Kinderspiel. Sie sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich, darunter Ketten-, Riemen- und Schraubenantriebe. Einige Modelle können sogar mit Ihrem Smartphone gekoppelt werden, sodass Sie Ihr Tor von überall aus öffnen und schließen können.
  3. Garagenbodenbeläge: Diese Produkte können dazu beitragen, den Boden Ihrer Garage zu schützen und gleichzeitig das Erscheinungsbild Ihrer Garage zu verbessern. Es gibt verschiedene Optionen zur Auswahl, darunter Epoxy-Beschichtungen, Gummi-Bodenfliesen und Vinylbodenbeläge.
  4. Garagenbeleuchtung: Eine gute Beleuchtung ist für jede Garage unerlässlich. Ob Sie sich für einfache Deckenleuchten oder für hochwertige LED-Beleuchtungssysteme entscheiden, eine gute Beleuchtung kann die Funktionalität und Ästhetik Ihrer Garage verbessern.
  5. Garagenorganisationssysteme: Diese Produkte helfen Ihnen, den Platz in Ihrer Garage optimal zu nutzen. Sie reichen von einfachen Regalsystemen bis hin zu ausgefeilten Wandhalterungssystemen, die es Ihnen ermöglichen, alles von Werkzeugen bis hin zu Fahrrädern ordentlich und griffbereit aufzubewahren.

Diese Produkte können den Wert, die Funktionalität und das Erscheinungsbild Ihrer Fertiggarage erheblich verbessern. Beim Kauf dieser Produkte ist es wichtig, deren Qualität, Langlebigkeit und Kompatibilität mit Ihrer spezifischen Garage zu berücksichtigen.

Häufige Leserfragen zum Thema “Fertiggarage”

1. Was sind die Vorteile einer Fertiggarage gegenüber einer traditionell gebauten Garage?

Die Fertiggarage bietet mehrere Vorteile gegenüber einer traditionell gebauten Garage. Sie sind oft kostengünstiger, da die Produktion in der Fabrik standardisiert und damit effizienter ist. Der Bau vor Ort dauert auch weniger Zeit, da die Teile bereits vorgefertigt sind. Zudem kann die Störung auf dem Grundstück reduziert werden, da ein Großteil der Bauarbeiten in der Fabrik stattfindet. Fertiggaragen bieten zudem eine breite Palette an Designoptionen und können oft an das Aussehen des bestehenden Hauses angepasst werden.

2. Welche Materialien werden für Fertiggaragen verwendet?

Fertiggaragen können aus einer Vielzahl von Materialien hergestellt werden. Häufige Materialien sind Beton, Stahl und Holz. Jedes dieser Materialien hat seine eigenen Vorteile und Nachteile in Bezug auf Kosten, Haltbarkeit, Wartung und Ästhetik. Beton ist z. B. sehr langlebig und wartungsarm, kann aber auch teurer sein. Stahl ist oft günstiger und kann sehr langlebig sein, benötigt aber mehr Wartung, um Rost zu verhindern. Holz bietet eine warme, natürliche Ästhetik, erfordert aber regelmäßige Pflege, um seine Schönheit und Haltbarkeit zu erhalten.

3. Wie wird eine Fertiggarage installiert?

Eine Fertiggarage wird in einer Fabrik vorgefertigt und dann in Teilen zur Baustelle transportiert. Dort wird sie dann auf einem vorbereiteten Fundament montiert. Der genaue Installationsprozess kann je nach Art der Garage und den spezifischen Anforderungen des Grundstücks variieren. Allerdings ist die Installation in der Regel schneller und weniger störend als der Bau einer traditionellen Garage vor Ort.

4. Sind Fertiggaragen anpassbar?

Obwohl Fertiggaragen in vorgefertigten Teilen geliefert werden, bieten sie dennoch eine gewisse Flexibilität in Bezug auf Design und Funktion. Sie können in verschiedenen Größen, Stilen und Ausführungen geliefert werden, und einige Hersteller bieten auch Optionen für zusätzlichen Stauraum, Arbeitsbereiche oder Wohnbereiche an. Es ist jedoch zu beachten, dass sie in der Regel nicht so anpassbar sind wie eine traditionell gebaute Garage, die von Grund auf nach individuellen Spezifikationen gebaut wird.

Letzte Aktualisierung am 26.02.2024 um 12:50 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anzeige
24%Bestseller Nr. 1
Juskys Metall Gerätehaus XXL 15m³ mit...
  • ✅ Gut geschützt: Robustes Gerätehaus XXL mit Satteldach in Anthrazit aus feuerverzinktem Stahlblech; trotzt...
  • ✅ Stauraum-Wunder: Geräumiger Geräteschuppen 277 x 319 x 192 cm (BxTxH); bis zu 15 Kubikmeter Stauraum & 8,25...
  • ✅ Starker Fundamentrahmen: Gartenhaus mit stabilem Rahmen aus Metall; gleicht Unebenheiten des Gartenbodens aus;...
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
Bestseller Nr. 4
Starke Qualität wasserdichtes Klebeband...
  • ✅Weit verbreitet: Unser Butylband kann zur Reparatur von Hauslecks, Dachrissen, Fensterbrettlecks,...
  • ✅Selbstklebendes wasserdichtes Klebeband, kein zusätzlicher Kleber erforderlich.
  • ✅Langlebige Materialien: hohe und niedrige Temperaturbeständigkeit, Abriebfestigkeit und Stufenbeständigkeit,...