10 Ideen für Ihren Stadtbalkon – Urban Jungle auf dem Balkon

Ein Balkon ist immer eine kleine Oase, wo Sie sich nach einem harten Tag entspannen und zurücklehnen können. Oft steht Ihnen nicht viel Platz zur Verfügung oder Nachbarn haben direkten Einblick auf den Balkon. Trotzdem gibt es auch in diesem Fall viele Möglichkeiten, den Balkon passend zu gestalten.

Eine Lounge auf dem Balkon

Für eine Terrasse oder für den Balkon ist eine Lounge ideal geeignet. Sie strahlt Gemütlichkeit aus und kann wunderbar mit Blumen und passenden Dekos arrangiert werden. Wenn der Platz auf dem Balkon groß genug ist, dann bietet sich ein Lounge-Sofa an. Ansonsten kann auf klappbare Möbel zurückgegriffen werden. Dazu passt ein kleiner Bistrotisch im Retrostyle sehr gut. Wenn Sie die Möbel dauerhaft auf dem Balkon stehen lassen möchten, dann sollten Sie auf ein witterungsbeständiges Material achten.

Grazile Eisenmöbel verleihen einen französischen Flair

Ein Balkon ist gerade im Frühling und Sommer sehr beliebt, wenn es um das morgendliche gemeinsame Frühstück geht. Perfekt geeignet sind Eisenmöbel, die nicht nur besonders stabil sind, sondern auch grazil aussehen können. Je nach Größe des Balkons kann ein kleiner runder Tisch mit zwei bis vier Stühlen bestückt werden. Passen Sie Ihre Dekorationen dem jeweiligen Stil an.

- Werbung -

Blumenkübel und Blumenampeln passen auf jeden Balkon

Wenn Ihnen nicht viel Fläche auf dem Balkon für Pflanzen zur Verfügung steht, dann sind Blumenkübel, Blumenkästen oder Blumenampeln ideal. Sie lassen sich mit den unterschiedlichsten Blumen arrangieren. Für die Küche lassen sich auf dem Balkon Schnittlauch, Basilikum, Minze, Tomaten oder Lavendel anpflanzen. Ist ein Balkon sehr schmal, kann im oberen Bereich ein Holzkasten für Pflanzen angebracht werden. Das spart Platz.

Viele Blumen und kleine Blumenbeete

Wenn Sie einen grünen Daumen besitzen, dann müssen Sie bei einem Balkon nicht auf eine grüne Oase verzichten. Die Auswahl an Balkonpflanzen in Blumenfachgeschäften sind riesig, da lässt sich schnell etwas passendes zusammenstellen. Sehr beliebt sind Hortensien als Balkonpflanze, wobei bei dieser Pflanze darauf geachtet werden muss, dass sie im Halbschatten steht. Wenig Pflege benötigen Petunien, Geranien oder Stiefmütterchen. Auch einige Gehölze wie zum Beispiel Wacholder sind ideale Balkonpflanzen.

Ost- und Westbalkone sind ideal

Bei einigen Pflanzen ist der Standort für ein gesundes Wachstum sehr wichtig. Gerade Rosen sind besonders empfindlich. Am besten geeignet sind Ost- und Westbalkone, da alle Pflanzen dann die meisten Sonnenstrahlen abbekommen. Rosen lieben es zum Beispiel luftig und heiß, sollten aber nicht der direkten Sonnenbestrahlung ausgesetzt werden. Achten Sie darauf, dass Sie die Pflanzen niemals während der Mittagssonne gießen, sondern morgens oder in der Abendsonne.

Ein Südbalkon kann durch ein Sonnensegel geschützt werden

Für den Südbalkon ist ein Sonnenschirm ratsam. Sollte der Balkon sehr klein sein, ist ein Sonnensegel eine gute Alternative. Dieser kann zwischen die beiden Balkonträger gespannt werden. Das Sonnensegel schützt Ihre Pflanzen vor der direkten Sonneneinstrahlung. Als Pflanzen eignene sich Olivenbäumchen, Lavendel oder Buchsbäume sehr gut. Sie gedeihen auf einem Südbalkon prächtig und sorgt für ein natürliches Ambiente.

Der Nordbalkon hat viel Schatten

Wenn Sie einen geschlossenen Balkon haben, dann sehen Kiesel, Steinplatten oder Sand als Untergrund toll aus. Darauf lassen sich große Pflanzen, Steinplatten zum Betreten und viele Blumenkübel hübsch dekorieren. Dazu passen grazile Eisenmöbel sehr gut und laden zum Verweilen ein.

Ein grüner Sichtschutz

Sollten Ihre Nachbarn einen direkten Blick auf Ihren Balkon haben, dann bietet sich ein Sichtschutz aus Pflanzen an. Bauen Sie sich ein Rankgitter und lassen Sie Ihre Kletterpflanzen so wachsen, das kein Blick auf Ihrem Balkon mehr möglich ist. Für abends eignen sich Lichterketten zwischen den Kletterpflanzen um ein gemütliches Ambiente zu schaffen. Wenn Sie keine Kletterpflanzen mögen, sind auch kleine Palmen oder Bäumchen ein idealer grüner Sichtschutz.

Viele Staumöglichkeiten

Ein Balkon hat meistens nicht viel Platz für separate Truhen oder Regale. Trotzdem ist es praktisch, wenn auch auf dem Balkon ein kleiner Stauraum vorhanden ist. Praktisch sind Sitzbänke, die über einen integrierten Stauraum verfügen. Zum Dekorieren eignem sich Kissen und Decken sehr gut. Holzbänke können je nach Geschmack gestrichen werden.

Ein toller Ausblick

Der Ausblick von Ihrem Balkon hängt natürlich ganz von der Lage Ihrer Wohnung ab. Ländlich können Sie natürlich viel mehr die schöne Natur auch von Ihrem Balkon aus genießen. Eine Stadtwohnung bietet dagegen eine tolle Aussicht über das Häusermeer.

Anzeige
Bestseller Nr. 1
Nihon Kitchen – Das Japan-Kochbuch: Über 80...
42 Bewertungen
Bestseller Nr. 2