Terrassenfliesen verlegen Hohlräume Anleitung Tipps
Terrassenfliesen verlegen Hohlräume Anleitung Tipps Yunava1/Shutterstock.com

Terrassenfliesen Tipps – Wichtig Hohlräume vermeiden!

Die Hohlräume beim Verlegen von terrassenfliesen effektiv vermeiden

Jede Terrasse wirkt mit Fliesen einfach einladend und sehr gemütlich. Es kann jedoch leicht passieren, dass nach ein paar Jahren Gebrauch sich einige Bruchstellen, Risse und unschöne Verfärbungen bilden.

Wenn jedoch die Reparatur sich einfach nicht mehr lohnt und es Zeit wird, über neue Fliesen nachzudenken, kann man diese selbst verlegen.

- Werbung -

Dabei müssen jedoch einige Sachen bedacht werden, damit das neue Fliesendesign auch so lange wie möglich schön und erhalten bleibt.

Naturstein Fliesen Terrasse Flair

Hohlräume und Schäden in den Terrassenfliesen vermeiden

Die Fliesen werden in den meisten Fällen mit der Zeit durch Frostschäden oder durch fallende Gegenstände beschädigt. Befinden sich unter den Fliesen Hohlräume, gehen die Fliesen viel leichter kaputt.

Denn diese Hohlräume können sich mit Wasser füllen und gefrieren, sodass die darüber liegenden Fliesen einfach einreißen. Solche Hohlräume lassen sich jedoch auch beim Verlegen vermeiden. Dazu ist die richtige Technik beim Verlegen nötig.

Es ist beim Fliesen legen gar nicht so schwer, die Hohlräume zu vermeiden. Die Kombination aus der richtigen Technik und den geeigneten Materialien können die Hohlräume effektiv verhindern.

Dazu sollte noch etwas handwerkliches Geschick vorhanden sein. Menschen, die noch nie im Leben die Möglichkeit dazu hatten, Fliesen selbst zu verlegen, sollten sich beim ersten Mal jedoch lieber zusätzliche Unterstützung holen. Denn sonst könnte das Verlegen zu lang und zu schwierig werden.

Bodenfliesn Landhaus Fliesen Verlegen

Durch den richtigen Mörtel Hohlräume vermeiden

Wenn ein normaler Fliesenmörtel angewendet wird, werden die Hohlräume durch das sogenannte Buttering-Floating-Verfahren vermieden.

Neben dem normalen Fliesenmörtel gibt es auch den alternativen Mörtel, durch dessen Eigenschaften sich dieser auch einfach auftragen lässt und trotzdem Hohlräume verhindert. Dieser Mörtel ist unter der Bezeichnung Fließbettmörtel bekannt.

Dank diesem kann eine einfache Verlegungstechnik angewendet werden. Die Hohlräume schließen sich nach dem Verlegen selbst. Die unebenen Untergründe können durch den Fließbettmörtel einfach ausgeglichen werden, wozu einfach mehr Mörtel verwendet wird.

Dabei ermöglichen es die Bestandteile des Mörtels, dass die Fliesen nicht durch das eigene Gewicht einsinken und die Terrasse ebenmäßig wird. Der Fließbettmörtel ist mit Kunststoffen versehen.

Dank dieser Tatsache hält er auch bei hohen Temperaturschwankungen. Neben der Auswahl von Mörtel sollte beim Kauf der Materialien noch darauf geachtet werden, dass all diese für den Außenbereich auch geeignet sind.

Terrassenfliesen – Arten und Varianten

Terrassenfliesen sind in vielen verschiedenen Arten und Varianten erhältlich, wodurch sie eine ausgezeichnete Möglichkeit bieten, die Ästhetik und Funktionalität Ihrer Außenbereiche zu verbessern. Hier sind einige der gängigsten Arten von Terrassenfliesen:

  1. Steinfliesen: Natursteinfliesen sind eine sehr beliebte Option für Terrassen aufgrund ihrer natürlichen Schönheit und Haltbarkeit. Granit, Schiefer, Kalkstein und Travertin sind einige der gängigsten Arten von Natursteinfliesen. Jeder Stein hat seine einzigartigen Eigenschaften und Farben, was bedeutet, dass keine zwei Steinfliesen genau gleich aussehen.
  2. Keramikfliesen: Diese sind eine weitere beliebte Option für Terrassen. Sie sind langlebig, einfach zu warten und in einer Vielzahl von Farben und Designs erhältlich. Die meisten Keramikfliesen sind glasiert, was bedeutet, dass sie eine schützende Oberflächenschicht haben, die sie wasser- und fleckenresistent macht.
  3. Porzellanfliesen: Ähnlich wie Keramikfliesen sind Porzellanfliesen extrem widerstandsfähig und pflegeleicht. Sie sind aber dichter und haltbarer als Keramikfliesen und können sogar so gestaltet werden, dass sie wie andere Materialien, wie Holz oder Stein, aussehen.
  4. Holzfliesen: Holz ist ein weiteres gängiges Material für Terrassenfliesen. Es bietet ein warmes, natürliches Aussehen und kann behandelt werden, um die Witterungsbeständigkeit zu erhöhen. Beliebte Optionen sind Teak, Eukalyptus und Akazie.
  5. Kompositfliesen: Diese Fliesen bestehen aus einer Mischung aus Holz und Kunststoff. Sie sind eine gute Option, wenn Sie das Aussehen von Holz mit der Haltbarkeit und Pflegeleichtigkeit von Kunststoff verbinden möchten.
  6. Bettonfliesen: Betonfliesen sind eine weitere robuste und vielseitige Option. Sie können in einer Vielzahl von Farben und Texturen hergestellt werden und bieten ein modernes, industrielles Aussehen.

Bei der Auswahl der richtigen Terrassenfliesen für Ihre Bedürfnisse sollten Sie Faktoren wie das Klima, den geplanten Verwendungszweck, Ihr Budget und Ihre ästhetischen Vorlieben berücksichtigen. Es ist auch wichtig, die Fliesen korrekt zu verlegen und zu pflegen, um ihre Langlebigkeit zu gewährleisten.

Bodenfliesen verlegen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Häufige Leserfragen zum Thema “Terrassenfliesen Tipps”

1. Was sind die besten Materialien für Terrassenfliesen?

Es gibt viele Materialoptionen für Terrassenfliesen, die jeweils unterschiedliche Ästhetik und Haltbarkeit bieten. Häufige Materialien sind:

Stein: Natursteinfliesen, wie Schiefer, Granit oder Travertin, sind langlebig und können ein sehr natürliches und luxuriöses Aussehen verleihen. Sie können jedoch teuer sein und erfordern eine regelmäßige Pflege, um ihre Schönheit zu bewahren.

Keramik und Porzellan: Diese Materialien sind sehr vielseitig, da sie in einer Vielzahl von Farben, Mustern und Texturen erhältlich sind. Sie sind auch witterungsbeständig und relativ pflegeleicht, was sie zu einer guten Wahl für viele Terrassen macht.

Holz: Holzfliesen können eine warme und einladende Atmosphäre schaffen. Sie erfordern jedoch regelmäßige Pflege, um vor Witterungseinflüssen geschützt zu bleiben.

Verbundmaterialien: Diese Fliesen bestehen aus einer Mischung aus Holz und Kunststoff. Sie kombinieren die Schönheit von Holz mit der Haltbarkeit und Wartungsfreundlichkeit von Kunststoff.

2. Wie reinige und pflege ich meine Terrassenfliesen richtig?

Die Reinigung und Pflege Ihrer Terrassenfliesen hängt von dem gewählten Material ab. Im Allgemeinen sollten Sie Schmutz und Ablagerungen regelmäßig mit einem Besen oder Blasgerät entfernen. Für eine gründlichere Reinigung können Sie einen Gartenschlauch oder einen Hochdruckreiniger verwenden. Seien Sie jedoch vorsichtig, um das Material nicht zu beschädigen. Spezielle Reinigungsmittel können für hartnäckige Flecken verwendet werden, stellen Sie jedoch sicher, dass sie für Ihr Fliesenmaterial geeignet sind.

3. Wie wähle ich die richtigen Terrassenfliesen für mein Klima?

Das Klima kann einen großen Einfluss auf die Wahl der Terrassenfliesen haben. Wenn Sie in einem Gebiet mit harten Wintern leben, sollten Sie frostbeständige Materialien wie Porzellan wählen. In heißen Klimazonen sind helle Farben und hitzebeständige Materialien, wie Stein, eine gute Wahl. In regnerischen Gebieten sollten Sie rutschfeste Fliesen wählen, um die Sicherheit zu gewährleisten.

4. Was sind die aktuellsten Trends bei Terrassenfliesen?

Aktuelle Trends bei Terrassenfliesen beinhalten das Spiel mit Farben und Mustern, um einzigartige und personalisierte Räume zu schaffen. Geometrische Muster und farbenfrohe Designs sind beliebt. Naturmaterialien und Nachahmungen davon, wie Holz- und Steinoptik-Fliesen, sind ebenfalls im Trend. Ein weiterer beliebter Trend ist die Verwendung von umweltfreundlichen Materialien, wie recycelten oder nachhaltig produzierten Fliesen. 

Anzeige
Bestseller Nr. 1
Floordirekt Fliesen 30x30 cm, 2m² = 22...
  • ✅ 𝐄𝐈𝐍𝐅𝐀𝐂𝐇𝐄 𝐌𝐎𝐍𝐓𝐀𝐆𝐄 𝐃𝐔𝐑𝐂𝐇...
  • ✅ 𝐋𝐀𝐍𝐆𝐋𝐄𝐁𝐈𝐆 &...
  • ✅ 𝐏𝐑𝐎𝐁𝐋𝐄𝐌𝐋𝐎𝐒𝐄 𝐑𝐄𝐈𝐍𝐈𝐆𝐔𝐍𝐆 - Die Deckfliese kann einfach...
Bestseller Nr. 2
Montafox WPC Fliesen 30 x 30 cm 11 Stück / 1m²...
  • ⭐️ Gestalten Sie Ihre Terrasse oder Ihren Balkon unkompliziert neu mit WPC Fliesen von Montafox *...
  • ⭐️ Jedes Paket beinhaltet je nach Auswahl 11 Fliesen | 22 Fliesen mit den Maßen 30 x 30 cm (Gesamtfläche 0,99...
  • ⭐️ Unempfindlich gegen Witterungseinflüsse, UV-Strahlung, Feuchtigkeit * Integriertes...
8%Bestseller Nr. 3
3m² Holzfliesen Terrassenfliesen Holz Fliesen...
  • Hochwertige Holzfliesen für Balkon und Terrasse: Unsere Holzfliesen im Format 30x30 cm aus Akazienholz bieten...
  • Wetterfeste Holz Fliesen im praktischen Klicksystem: Dank des innovativen Stecksystems lassen sich unsere...
  • Natürliches Holzmosaik für eine einzigartige Optik: Mit unseren Holzmosaikfliesen verleihen Sie Ihrem Balkon oder...
Bestseller Nr. 4
Floordirekt WPC Fliesen 30x30 cm, 2m² = 22...
  • ✅ 𝐄𝐈𝐍𝐅𝐀𝐂𝐇𝐄 𝐌𝐎𝐍𝐓𝐀𝐆𝐄 𝐃𝐔𝐑𝐂𝐇...
  • ✅ 𝐋𝐀𝐍𝐆𝐋𝐄𝐁𝐈𝐆 &...
  • ✅ 𝐏𝐑𝐎𝐁𝐋𝐄𝐌𝐋𝐎𝐒𝐄 𝐑𝐄𝐈𝐍𝐈𝐆𝐔𝐍𝐆 - Die WPC-Deckfliese kann...
Vorheriger ArtikelPergola für die Terrasse selber bauen
Nächster ArtikelAufblasbarer Aussenwhirlpool Ratgeber (Outdoorwhirlpool)
Jan Oliver Fricke
Als Herausgeber des Online Magazine Haus & Garten ist es mir eine Freude, die Leser über Interessante Themen zu informieren und meine Erfahrungen zu teilen.