Aussenwhirlpool Ratgeber (Outdoorwhirlpool)
Aussenwhirlpool Ratgeber (Outdoorwhirlpool) Kamila Panasiuk/Shutterstock.com

Aufblasbarer Aussenwhirlpool Ratgeber (Outdoorwhirlpool)

Der Freizeitspaß für zu Hause, mit einem Aufblasbarem Aussenwhirlpool auf der Terrasse wird es schon ab 460 Euro möglich! 

Ab jetzt muss keiner, der nicht in Besitz eines Gartens ist, auf einen Pool im Freien verzichten. Eine Aussenwhirlpool Terrasse kann sich jeder einbauen, der genug Platz hat.

Was ist ein aufblasbarer Außenwhirlpool

Ein aufblasbarer Außenwhirlpool ist eine tragbare und kostengünstige Alternative zu einem traditionellen, fest installierten Whirlpool. Wie der Name schon sagt, ist ein aufblasbarer Whirlpool ein selbsttragendes Becken, das mit Luft gefüllt wird, um seine Form zu halten. Sie sind in der Regel aus widerstandsfähigen Materialien gefertigt, um den Aufblas- und Entlüftungsprozess sowie den Wasserdruck standzuhalten.

- Werbung -

Aufblasbare Whirlpools sind in verschiedenen Größen erhältlich, von kleineren Modellen, die für 2-4 Personen geeignet sind, bis hin zu größeren Modellen, die 6 oder mehr Personen aufnehmen können. Sie sind einfach zu installieren und benötigen keine speziellen Werkzeuge oder Kenntnisse. In der Regel werden sie mit einer elektrischen Pumpe geliefert, die zum Aufblasen des Beckens verwendet wird. Sie können auf jeder flachen und stabilen Fläche aufgestellt werden.

Hier sind einige Tipps und Informationen, die Sie beachten sollten, wenn Sie einen aufblasbaren Außenwhirlpool in Betracht ziehen:

  1. Standort: Wählen Sie einen Ort, der flach, stabil und frei von scharfen Objekten ist, die das Material des Whirlpools beschädigen könnten. Denken Sie daran, dass das Gewicht des Whirlpools mit Wasser und Menschen darin erheblich sein kann, daher muss der Standort das Gewicht tragen können.
  2. Installation: Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Platz haben, um den Whirlpool aufzublasen und sich um ihn herum zu bewegen. Denken Sie daran, dass Sie auch Zugang zu einer Steckdose benötigen, um die Pumpe und das Heizsystem zu betreiben.
  3. Pflege und Wartung: Halten Sie das Wasser sauber und sicher durch regelmäßige Anwendung von Poolchemikalien und durch das Reinigen oder Ersetzen des Filters nach Bedarf. Es wird auch empfohlen, eine Abdeckung zu verwenden, wenn der Whirlpool nicht benutzt wird, um das Wasser warm und sauber zu halten und Energie zu sparen.
  4. Energieverbrauch: Aufblasbare Whirlpools verwenden einen Heizmechanismus, um das Wasser auf die gewünschte Temperatur zu erhitzen, was den Stromverbrauch erhöht. Es ist ratsam, Modelle mit Energiespareinstellungen zu suchen, um den Energieverbrauch zu minimieren.
  5. Lagerung: Einer der Vorteile von aufblasbaren Whirlpools ist, dass sie bei Nichtgebrauch leicht abgebaut und gelagert werden können. Stellen Sie sicher, dass der Whirlpool vor dem Einlagern vollständig trocken ist, um Schimmelbildung zu vermeiden.
  6. Sicherheit: Wie bei jedem Pool oder Whirlpool ist die Sicherheit von entscheidender Bedeutung. Lassen Sie Kinder niemals unbeaufsichtigt und achten Sie auf die Temperatur des Wassers, um Überhitzung zu vermeiden.

Ein aufblasbarer Außenwhirlpool kann eine hervorragende Ergänzung für Ihren Außenbereich sein und bietet eine entspannende und luxuriöse Möglichkeit, die Freizeit zu genießen.

Dennoch sollte genau bedacht werden, wo die Aussenwhirlpool Terrasse seinen Platz finden soll. Ist der genaue Platz erst einmal ausgemacht, so ist ein Bad nicht nur im Sommer, sondern auch im Winter möglich.

Da die Aussenwhirlpool Terrasse nach Belieben beheizt werden kann, wird selbst im Winter ein entspanntes Bad auf der Terrasse zu einem kleinen Highlight.

Selbst der, der Kinder hat, wird schnell merken, dass eine Aussenwhirlpool Terrasse keinesfalls eine Anschaffung ist, die sich nicht bezahlt macht.

Fester Aussenwhirlpool auf der Terrasse mit Naturstein
Fester Aussenwhirlpool auf der Terrasse mit Naturstein

Preise und Folgekosten einer Aussenwhirlpool Terrasse Vergleichen

Da das Angebot der Aussenwhirlpools mittlerweile enorm ist, sollte genau überlegt werden, welches Modell auf der eigenen Terrasse seinen Platz finden soll. Dabei sollten Preise und entstehende Folgekosten genau verglichen werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auch was das Zubehör und die Qualität betrifft, gibt es einige Unterschiede, die in den Vergleich mit einbezogen werden sollten. Da selbst die verbaute Elektronik unterschiedlich ist, muss überlegt werden, welcher Standard auf der eigenen Terrasse herrschen soll.

Stromverbrauch Aussenwhirlpool

Um den Stromverbrauch eines Aussenwhirlpools nicht unendlich in die Höhe schnellen zu lassen, sollte genau bedacht werden, welche Elektronik in dem eigenen Whirlpool verbaut wird.

Hier gibt es Aussenwhirlpools, die entweder mit einem Massageprogramm oder nur einem leichten Blubbern ausgestattet sind. Auch hängt der Stromverbrauch von dem Wasservolumen ab, welcher erwärmt werden muss. 

Wassertemperaturen – Optimale Temperatur 37 Grad

  • Der Pool sollte eine Aufwärmleistung des Wassers von bis zu 40 Grad haben, um eine schönen Entspannung Effekt zu erhalten. Die Optimale Temperatur ist 37 Grad Wassertemperatur.

Aufwärmen des Wassers 

  • Die Aufwärmzeit benötigt relativ lange, was von Modell abhängt und zwischen 10 und 16 Stunden dauern kann, bis die optimale Temperatur von 37 °C erreicht wird. Wenn Sie den Whirlpool oft nutzen, können Sie nach dem ersten Erhitzung eine Art Stand-by-Temperaturwählen.
  • Wenn Sie eine Standby Temperatur wählen, behält der Whirlpool eine Temperatur bei und es erlaubt Ihnen nach kurzem Aufwärmen von ca. 2 Stunden den Whirlpool bei der Optimalen Temperatur von 37 Grad zu nutzen.

Leistung der Wasserheizung

Die Wasserheizung sollte daher eine Leistung von Mindestens 1200 Watt, besser noch 1500 Watt als Mittelwert haben, bei Größeren Pools bis 6 Personen sollte die Leistung der Wasserheizung um die 2000 Watt.

Preise für einen Aussenwhirlpool

Selbstverständlich liegen die Preise eines Whirlpools meist weit auseinander. Daher sollte vorher Unterschieden werden, ob ein Festinstallierter Pool, oder ein mobiler Aufblasbarer Aussenwhirlpool es sein soll.

Dazu kommen noch die Funktionen des Pools, von einfacher Blubberfunktion, bis Massagefunktion.

Und natürlich für wie viele Personen er ausgelegt sein soll. Bei der Personenanzahl wird unterschieden von 2 bis 6 Personen, was sich auch im Preis und Folgekosten widerspiegelt. 

Die Bekanntesten Hersteller

Intex, MSpa, Bestway, Lay-Z

Die Reinigung des Pools

Zudem sollte jeder, der über einen Aussenwhirlpool nachdenkt, sich auch Gedanken um die Reinigung machen. Natürlich muss auch etwas für die Pflege etwas getan werden. Mit einer Reinigung, die regelmäßig stattfinden sollte, verliert der Aussenwhirlpool nicht an Qualität und garantiert ein langes Leben.

  • Die Reinigung des Pools sollte über das Interne Filtersystem laufen, was kinderleicht durch einen Knopfdruck durchgeführt wird.
  • Bei der Internen Filterung werden zum einen der Schmutz, Staub und Partikel aus dem Wasser herausgefiltert, und zusätzlich wird dem Wasser Chlor beigemischt um Keime und Bakterien zu verhindern.
  • Die Filterung sollte mehrmals die Woche durchgeführt werden um die Wasserqualität zu erhalten. Die Laufzeit der Filterung hängt vom Wasserinhalt des Pools ab. In einer Stunde werden durch das Filtersystem ca. 1000 bis 1500 Liter Wasser gefiltert.

Häufige Leserfragen zum Thema “Aufblasbarer Aussenwhirlpool”

1. Was sind die Vorteile eines aufblasbaren Außenwhirlpools im Vergleich zu einem fest installierten Whirlpool?

Ein aufblasbarer Außenwhirlpool bietet mehrere Vorteile gegenüber einem fest installierten Modell. Erstens sind sie in der Regel kostengünstiger, was sie zu einer erschwinglicheren Option für viele Menschen macht. Zweitens sind sie tragbar und können leicht aufgebaut und abgebaut werden. Dies bedeutet, dass Sie sie bei Bedarf umstellen oder für die Lagerung abbauen können. Drittens benötigen sie keine spezielle Installation oder Sanitärinstallationen, was den Installationsprozess vereinfacht. Trotzdem bieten sie viele der gleichen Vorteile wie fest installierte Whirlpools, wie z. B. hydrotherapeutische Vorteile und Entspannung.

2. Wie pflege und reinige ich meinen aufblasbaren Außenwhirlpool?

Es ist wichtig, Ihren aufblasbaren Außenwhirlpool sauber zu halten, um die Lebensdauer zu verlängern und sicherzustellen, dass das Wasser sicher ist. Sie sollten das Wasser regelmäßig mit den empfohlenen Chemikalien behandeln, um es sauber und klar zu halten. Zudem sollten Sie den Filter regelmäßig reinigen und austauschen, um eine effektive Filtration zu gewährleisten. Es ist auch ratsam, eine Abdeckung zu verwenden, wenn der Whirlpool nicht benutzt wird, um Schmutz und Blätter fernzuhalten. Der aufblasbare Pool selbst kann mit einem milden Reinigungsmittel und Wasser gereinigt werden.

3. Wie viel Strom verbraucht ein aufblasbarer Außenwhirlpool?

Der Stromverbrauch eines aufblasbaren Außenwhirlpools kann stark variieren, abhängig von Faktoren wie der Größe des Pools, der Wassertemperatur und der Häufigkeit der Nutzung. Im Durchschnitt kann ein aufblasbarer Whirlpool jedoch zwischen 1 und 1,5 kWh pro Tag verbrauchen, wenn er bei einer durchschnittlichen Temperatur von etwa 37-38 Grad Celsius gehalten wird. Dies kann je nach lokalen Stromkosten und der tatsächlichen Nutzung variieren.

4. Wie lange dauert es, bis ein aufblasbarer Außenwhirlpool aufgeblasen und betriebsbereit ist?

In der Regel kann ein aufblasbarer Außenwhirlpool in etwa 10-20 Minuten aufgeblasen werden, abhängig von der Größe des Pools und der Leistung der mitgelieferten Pumpe. Nach dem Aufblasen muss der Pool mit Wasser gefüllt werden, was je nach Größe des Pools und Wasserdruck einige Stunden dauern kann. Dann muss das Wasser auf die gewünschte Temperatur erhitzt werden, was weitere Stunden oder sogar über Nacht dauern kann, abhängig von der Leistung des Heizsystems und der Anfangstemperatur des Wassers. 

Anzeige
Bestseller Nr. 1
Juskys Whirlpool Palmira für bis zu 6 Personen -...
  • ✅ Wasserspaß mit Familie & Freunden: Aufblasbarer Whirlpool für bis zu 6 Personen ist ideal für ein warmes Bad...
  • ✅ Pure Entspannung & leicht bedienbar: Angenehme Massage dank 130 Düsen; Betriebsarten wie Heizen, Umwälzen und...
  • ✅ Sauberkeit durch Material & Filter: Der XXL Innen-, Aussenwhirlpool besteht aus robustem Kunststoff, der...
Bestseller Nr. 2
Whirlpool aufblasbar BRAST® MSpa Tekapo für 6...
  • 𝐖𝐨𝐡𝐥𝐭𝐮𝐞𝐧𝐝𝐞 𝐄𝐧𝐭𝐬𝐩𝐚𝐧𝐧𝐮𝐧𝐠: Gönnen Sie sich zuhause ein...
  • 𝐄𝐢𝐧𝐟𝐚𝐜𝐡, 𝐬𝐜𝐡𝐧𝐞𝐥𝐥 & 𝐬𝐢𝐜𝐡𝐞𝐫: Unser MSpa Whirlpool TEKAPO...
  • 𝐍𝐚𝐭ü𝐫𝐥𝐢𝐜𝐡 𝐡𝐲𝐠𝐢𝐞𝐧𝐢𝐬𝐜𝐡 𝐝𝐚𝐧𝐤...
Bestseller Nr. 3
BRAST® Whirlpool aufblasbar MSpa Bergen für 4-8...
463 Bewertungen
BRAST® Whirlpool aufblasbar MSpa Bergen für 4-8...
  • 𝐖𝐨𝐡𝐥𝐭𝐮𝐞𝐧𝐝𝐞 𝐄𝐧𝐭𝐬𝐩𝐚𝐧𝐧𝐮𝐧𝐠: Erleben Sie in Ihrem Zuhause...
  • 𝐄𝐢𝐧𝐟𝐚𝐜𝐡, 𝐬𝐜𝐡𝐧𝐞𝐥𝐥 & 𝐬𝐢𝐜𝐡𝐞𝐫: Unser MSpa Whirlpool BERGEN...
  • 𝐍𝐚𝐭ü𝐫𝐥𝐢𝐜𝐡 𝐡𝐲𝐠𝐢𝐞𝐧𝐢𝐬𝐜𝐡 𝐝𝐚𝐧𝐤...
26%Bestseller Nr. 4
Bestway LAY-Z-SPA Ibiza AirJet™ Whirlpool, 180 x...
  • Bis zu 6 Personen, 180 x 180 x 66 cm, Innen: 132 x 132, eckig, 3-lagiges DuraPlus, I-Beam-Konstruktion,...
  • Hochleistungs-Heizsystem (Max. 40°C), Frostwächter-Technologie (Automatisches Heizen ab 6°C), Sprudelmassage...
  • Hochklappbares Soft-Touch-Display, GS-zertifiziert (TÜV Rheinland), Erdungserkennungssystem +...
Vorheriger ArtikelTerrassenfliesen Tipps – Wichtig Hohlräume vermeiden!
Nächster ArtikelTerrassen Sanierung – Tipps zum Sanieren und vor Feuchtigkeit schützen!
Jan Oliver Fricke
Als Herausgeber des Online Magazine Haus & Garten ist es mir eine Freude, die Leser über Interessante Themen zu informieren und meine Erfahrungen zu teilen.