Mit dem Bausatz einen Wintergarten bauen

Berna Namoglu/shutterstock.com

Mit dem Bausatz einen Wintergarten bauen

Mit einem Bausatz Selbständig einen Wintergarten Bauen

Nicht zwangsläufig muss ein Wintergarten zusätzlichen Wohnraum schaffen. Dagegen kann er aber sehr dekorativ sein und für das Haus zu einer echten Zierde werden. Auch ein Laie kann relativ einfach einen Wintergarten bauen. Dies geschieht am besten mit einem bereits vorgefertigten Bausatz. Natürlich bedeutet das einen großen Aufwand und etwas Fingerspitzengefühl und Geduld. Aber mit einem do it yourself Wintergarten lässt sich auch eine ganze Menge Geld sparen. Außerdem kann man nach erfolgreicher Bewerkstelligung richtig stolz auf die eigene Leistung sein. Mit diesem Glücksgefühl lässt sich der Wintergarten garantiert angenehmer nutzen.

Aufbau eines Schennjesse-Wintergartens 1 — Rohbau

Ein Wintergarten – Bausatz als kostengünstige Alternative

Ein Wintergarten ist für viele Hausbesitzer ein großer Traum. Bislang war diese Realisierung jedoch eine sehr teure Angelegenheit.

Dazu musste eine genaue Planung erfolgen, dies konnte sehr viel Zeit beanspruchen. Der Erwerb eines Bausatzes bringt dagegen deutliche Verbesserungen mit sich. Man kann deutlich schneller zu seinem eigenen Wintergarten gelangen. Jedoch sollte zuvor bei der Gemeinde nachgefragt werden, ob eine Baugenehmigung notwendig ist. Die Bausätze können sowohl beim Hersteller als auch in Baumärkten erworben werden. Persönliche Wünsche können von vielen Baumärkten problemlos berücksichtigt werden.

Aufbau eines Schennjesse-Wintergartens 2 — Verglasung und Belüftung

Der Bau des eigenen Wintergartens

Man kann Wintergärten in verschiedenen Ausführungen erwerben. Zur Wahl stehen dabei:

– Holzkonstruktionen

– Metallkonstrukte

– Alukonstrukte.

Der Boden sollte bei der Auswahl des Materials berücksichtigt werden. Wichtig ist, dass das Gewicht der Konstruktion optimal getragen wird.

Der Bau des Wintergartens nach Plan

Wichtig ist natürlich ein Bauplan, dass notwendige Werkzeug sollte ebenfalls vorhanden sein. Zusätzliche Details für den perfekten Bau sollten bereits im Vorfeld bedacht werden. So ist die Berücksichtigung einer Heizung wichtig. Diese kann alternativ von einem Fachmann eingebaut werden. Auch sollten Sie Ihren Boden berücksichtigen. Im Winter muss eine entsprechende Wärmedämmung vorhanden sein. Im Sommer ist dagegen die korrekte Lüftung zu berücksichtigen. Ein Wintergarten kann sich durch die Sonneneinstrahlung sehr aufheizen.

AnzeigeAmazon Bestseller zum Thema mit Bewertungen
Bestseller Nr. 1
Leco Terrassenüberdachung mit Doppelstegplatten
Leco - Gartenartikel
1.399,95 EUR - 21% 1.099,99 EUR
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
Bestseller Nr. 5

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here