Ecke des grauen und hölzernen Badezimmers mit Beton und Holzboden, grauer Badewanne
Ecke des grauen und hölzernen Badezimmers mit Beton und Holzboden, grauer Badewanne ImageFlow/shutterstock.com

Das moderne graue Badezimmer: 30 Designideen für jeden Geschmack

Das graue Badezimmer – Ein zeitloser Trend

Das Badezimmer ist nicht nur ein funktionaler Raum. Es ist ein Ort, an dem wir uns entspannen, verjüngen und uns für den Tag oder die Nacht vorbereiten. Es spiegelt auch unsere Persönlichkeit und unseren Geschmack wider. In den letzten Jahren hat die Farbe Grau die Welt des Innenraums erobert und ist besonders im Badezimmerdesign populär geworden.

Die Zeitlosigkeit von Grau

- Werbung -

Grau, eine neutrale Farbe zwischen Schwarz und Weiß, ist sowohl klassisch als auch modern. Es symbolisiert Eleganz, Einfachheit und Ruhe – Eigenschaften, die in einem Badezimmer sehr geschätzt werden. Die Vielseitigkeit von Grau ist beeindruckend. Egal ob in einem minimalistischen skandinavischen Design oder einem luxuriösen viktorianischen Raum, Grau findet seinen Platz und strahlt immer eine besondere Ästhetik aus.

Einer der Gründe für die Beliebtheit von Grau im Badezimmerdesign ist seine Fähigkeit, mit verschiedenen Stilen, Texturen und Materialien zu harmonieren. Es kann sowohl beruhigend und zurückhaltend als auch kühn und dominant wirken, je nachdem, welcher Grauton gewählt wird und wie er eingesetzt wird.

In diesem Artikel nehmen wir Sie mit auf eine Reise durch die Welt der grauen Badezimmer. Wir werden die verschiedenen Grautöne und ihre Wirkungen vorstellen, von den hellsten bis zu den dunkelsten Nuancen. Sie werden entdecken, wie Grau mit anderen Farben kombiniert werden kann, um ein harmonisches und gleichzeitig interessantes Farbschema zu erzeugen.

Außerdem werden wir die besten Materialien und Texturen vorstellen, die in einem grauen Badezimmer zum Einsatz kommen können, sowie verschiedene Designelemente, die den Raum aufwerten. Und natürlich wird es eine Inspirationsgalerie mit 30 atemberaubenden Badezimmerdesigns in Grau geben, die Sie dazu anregen soll, Ihr eigenes Traumbadezimmer zu gestalten.

Begleiten Sie uns auf dieser spannenden Entdeckungsreise und lassen Sie sich von der Eleganz und Zeitlosigkeit von Grau verzaubern!

Warum Grau? Die überzeugenden Vorteile dieser Farbwahl im Badezimmer


Das Badezimmer ist oft einer der kleineren Räume in einem Haus oder einer Wohnung, aber seine Gestaltung kann einen großen Einfluss auf die gesamte Wohnatmosphäre haben. In der modernen Innenarchitektur hat Grau als Haupt- oder Akzentfarbe in Badezimmern zunehmend an Popularität gewonnen. Doch was macht Grau so besonders und warum entscheiden sich immer mehr Menschen für diese Farbwahl? Lassen Sie uns eintauchen in die Welt von Grau und seine zahlreichen Vorteile im Badezimmerdesign erkunden.

Neutralität und Vielseitigkeit

Grau ist in seiner Essenz neutral. Es ist weder zu warm noch zu kalt und bietet daher eine perfekte Balance für Räume, die sowohl Entspannung als auch Funktionalität bieten sollen. Diese Neutralität macht Grau extrem vielseitig. Es kann in nahezu jedem Badezimmerstil verwendet werden, von modern bis traditionell, von rustikal bis elegant. Die Tatsache, dass Grau in einer Vielzahl von Schattierungen verfügbar ist – von fast Weiß bis fast Schwarz – ermöglicht eine individuelle Gestaltung, die auf den spezifischen Geschmack und die Bedürfnisse des Einzelnen zugeschnitten ist.

Kombinationsmöglichkeiten mit anderen Farben

Ein weiterer bemerkenswerter Vorteil von Grau ist seine Fähigkeit, sich nahtlos in eine Vielzahl von Farbpaletten einzufügen. Es dient als ruhiger Hintergrund, der andere Farben hervorheben kann, ohne mit ihnen zu konkurrieren. Einige Beispiele:

  • Grau und Weiß: Diese klassische Kombination strahlt Sauberkeit und Frische aus, was sie perfekt für Badezimmer macht.
  • Grau und Pastelltöne: Kombiniert man Grau mit sanften Pastellfarben wie Rosé oder Mint, entsteht eine beruhigende und feminine Atmosphäre.
  • Grau und kräftige Farben: Für diejenigen, die es etwas gewagter mögen, kann Grau auch hervorragend mit kräftigeren Farben wie Marineblau oder Smaragdgrün kombiniert werden. Das Ergebnis ist ein dynamischer Raum mit einem modernen Flair.
  • Grau und Holz: Die natürliche Wärme von Holz ergänzt den kühlen Charakter von Grau perfekt, was zu einem harmonischen und gemütlichen Raum führt.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Grau in der Welt des Badezimmerdesigns so beliebt ist, weil es Neutralität, Vielseitigkeit und unendliche Kombinationsmöglichkeiten bietet. Es schafft einen Raum, der sowohl ästhetisch ansprechend als auch funktional ist, und bietet eine zeitlose Grundlage, die sich leicht aktualisieren lässt, wenn sich der Geschmack oder die Trends ändern.

Shades of Grey: Verschiedene Grautöne und ihre Wirkung im Badezimmer


Das Farbspektrum von Grau ist erstaunlich vielfältig und reicht von fast Weiß bis fast Schwarz. Jeder Grauton hat seine eigene Atmosphäre und kann das Ambiente eines Badezimmers stark beeinflussen. Die Fähigkeit von Grau, unterschiedliche Stimmungen und Styles zu erzeugen, macht es zu einer besonders interessanten Wahl für die Raumgestaltung. Tauchen wir tiefer in die Welt der Grautöne ein und erkunden deren vielseitige Wirkungen.

Hellgrau und seine beruhigende Wirkung

Hellgrau ist oft die erste Wahl für viele, die ein Gefühl von Weite, Sauberkeit und Ruhe in ihrem Badezimmer kreieren möchten. Ein Badezimmer in Hellgrau strahlt eine subtile Eleganz und Zurückhaltung aus:

  • Raumgefühl: Hellgrau kann einen Raum größer und luftiger erscheinen lassen, besonders wenn es mit Weiß kombiniert wird. Das macht es ideal für kleinere Badezimmer oder solche mit wenig natürlichem Licht.
  • Entspannung: Hellgrau ist bekannt für seine beruhigende Wirkung. Es schafft ein sanftes Ambiente, das nach einem langen Tag zum Entspannen einlädt.
  • Vielseitigkeit: Wegen seiner Neutralität lässt sich Hellgrau problemlos mit anderen Farben und Materialien kombinieren, sei es Holz, Marmor oder farbige Akzente.

Dunkelgrau als Statement

Für diejenigen, die ein kraftvolles Statement setzen möchten, ist Dunkelgrau die perfekte Wahl. Es verleiht dem Badezimmer Tiefe, Charakter und eine moderne Note:

  • Luxus und Eleganz: Dunkelgraue Badezimmer können ein Gefühl von Luxus und Raffinesse ausstrahlen, besonders wenn sie mit hochwertigen Materialien und Armaturen kombiniert werden.
  • Dramatik: Ein dunkelgraues Badezimmer kann sehr wirkungsvoll sein, besonders wenn es mit gezielten Lichtakzenten kombiniert wird. Dies kann für eine dramatische und doch gemütliche Atmosphäre sorgen.
  • Kombinationen: Obwohl Dunkelgrau dominant ist, kann es wunderbar mit anderen Farben und Materialien kombiniert werden. Helle Holztöne, Gold- oder Kupferarmaturen und Pastellakzente können das dunkle Grau aufhellen und ihm Wärme verleihen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass sowohl Hellgrau als auch Dunkelgrau einzigartige Qualitäten und Stimmungen mit sich bringen. Ihre Wahl hängt letztlich von Ihrem persönlichen Geschmack, dem gewünschten Ambiente und den spezifischen Anforderungen Ihres Badezimmers ab.

Materialien und Texturen


Gestalten Sie Ihr graues Badezimmer mit Stil und Substanz

Grau ist nicht nur eine Farbe, sondern eine Palette von Möglichkeiten, insbesondere wenn es um die Auswahl von Materialien und Texturen für Ihr Badezimmer geht. Die Wahl des richtigen Materials kann das Erscheinungsbild und das Gefühl Ihres Badezimmers drastisch verändern. Lassen Sie uns die Vielseitigkeit von Grau durch die verschiedenen verfügbaren Materialien erkunden.

Fliesen: Die vielseitige Wahl

Fliesen sind das traditionelle Material für Badezimmer, und sie kommen in einer erstaunlichen Palette von Grautönen:

  • Keramikfliesen: Diese sind leicht zu pflegen und resistent gegen Feuchtigkeit und Schimmel. Sie können von einem einfachen einfarbigen Grau bis zu Mustern und Designs reichen, die Tiefe und Interesse hinzufügen.
  • Mosaikfliesen: Kleine Mosaikfliesen können ein auffälliges Designelement sein, besonders für Duschnischen oder als Bordüre.
  • Großformatige Fliesen: Sie geben einem Raum ein modernes, nahtloses Aussehen und können den Reinigungsaufwand minimieren.

Naturstein: Ein Hauch von Luxus

Naturstein kann ein Gefühl von zeitloser Eleganz und natürlicher Schönheit vermitteln:

  • Marmor: Ein grauer Marmor, vielleicht mit weißen oder schwarzen Adern, kann ein Gefühl von Luxus und Klassik vermitteln.
  • Schiefer: Dieser dunkelgraue Stein hat eine natürliche Textur und kann für Böden oder Wandakzente verwendet werden.
  • Granit: Ein robustes und langlebiges Material, ideal für Arbeitsplatten oder Waschtische.

Kontraste durch verschiedene Materialien

Die Kombination von Grautönen mit verschiedenen Materialien kann spannende Kontraste und ein einzigartiges Design schaffen:

  • Holz: Grau und Holz sind ein Trendduo. Das warme Braun von Holz kontrastiert wunderbar mit kühlen Grautönen und verleiht dem Raum eine natürliche Wärme.
  • Glas: Klarglas oder mattiertes Glas kann mit grauen Wänden oder Fliesen kombiniert werden, um einen modernen Look zu erzielen.
  • Metall: Edelstahl, Kupfer oder goldene Armaturen können wunderbare Akzente setzen und das graue Design aufwerten.

Abschließend sollte bei der Gestaltung eines grauen Badezimmers immer daran gedacht werden, dass Materialien und Texturen genauso wichtig sind wie die Farbe selbst. Durch das Spielen mit verschiedenen Kombinationen können Sie ein Badezimmer schaffen, das nicht nur ästhetisch ansprechend, sondern auch funktional und langlebig ist.

Kombination mit anderen Farben: Das perfekte Zusammenspiel von Grau


Grau ist nicht nur eine neutrale Farbe, sondern auch ein exzellenter Hintergrund, um andere Farben in Szene zu setzen. Die Vielseitigkeit von Grau ermöglicht es, mit verschiedenen Farbschemata zu experimentieren, von den klassischsten bis zu den mutigsten Kombinationen.

Klassiker: Grau und Weiß

Die Kombination von Grau und Weiß ist ein zeitloser Klassiker, der nie aus der Mode kommt:

  • Eleganz & Reinheit: Weiß bringt Helligkeit und ein Gefühl von Reinheit, während Grau Tiefe und Eleganz hinzufügt. Gemeinsam schaffen sie ein harmonisches und ausgewogenes Ambiente.
  • Design-Ideen: Weiße Armaturen und Badewannen gegen graue Fliesen, weiße Decken mit grauen Wänden oder eine weiße und graue Mosaik-Duschwand können dem Raum ein frisches, sauberes Aussehen verleihen.
  • Funktionalität: Weiße Oberflächen reflektieren das Licht und können helfen, ein kleines Badezimmer optisch zu vergrößern, während graue Flächen weniger anfällig für sichtbare Flecken oder Abnutzung sind.

Mutige Kombinationen: Grau und kräftige Farbtöne

Während Grau und Weiß sicherlich eine sichere Wahl sind, kann Grau auch als Basis für mutigere Farbkombinationen dienen:

  • Grau und Blau: Eine Kombination, die an den Himmel an einem bewölkten Tag oder an Meereswellen erinnert. Ein tiefer Marineblau mit einem hellen Grau kann besonders ansprechend sein und ein Gefühl von Ruhe und Frieden vermitteln.
  • Grau und Grün: Diese Kombination kann an einen bewaldeten Bereich oder an ruhige, natürliche Landschaften erinnern. Ein frisches Minzgrün oder ein tiefes Waldgrün kann gut mit Grau harmonieren und einen natürlichen Touch ins Badezimmer bringen.
  • Grau und Rosa oder Koralle: Für einen feminineren, sanften Touch. Ein zartes Rosa oder ein lebhaftes Koralle kann dem Raum eine warme, einladende Atmosphäre verleihen, besonders wenn es mit einem weichen Grau kombiniert wird.

Abschließend lässt sich sagen, dass Grau eine der vielseitigsten Farben für das Badezimmerdesign ist. Seine Neutralität ermöglicht es, sowohl mit klassischen Weißtönen als auch mit mutigeren Farbschemata zu spielen. Durch die richtige Farbkombination kann man ein Badezimmer schaffen, das nicht nur funktional, sondern auch visuell ansprechend und stimmungsvoll ist.

Designelemente für das graue Badezimmer: Akzente setzen und Individualität hervorheben


Das graue Badezimmer ist nicht nur eine Leinwand für verschiedene Farbkombinationen, sondern auch eine hervorragende Grundlage für verschiedene Designelemente. Durch die gezielte Auswahl von Armaturen, Einrichtungen und dekorativen Accessoires kann Ihr graues Badezimmer zu einem einzigartigen und stilvollen Raum werden.

Armaturen und Einrichtungen: Funktionalität trifft auf Ästhetik

  • Moderne Metallakzente: Chrom-, Nickel- oder sogar schwarze Armaturen können in einem grauen Badezimmer besonders auffällig sein. Sie bieten einen sauberen, modernen Kontrast zu den grauen Fliesen oder Wänden. Denken Sie an Wasserhähne, Duschköpfe und Handtuchhalter.
  • Freistehende Badewannen: Eine freistehende Badewanne, besonders in Weiß oder Schwarz, kann zu einem Mittelpunkt in einem grauen Badezimmer werden. Sie bietet einen Hauch von Luxus und Eleganz.
  • Einbauwaschtische: Ein grauer oder weißer Einbauwaschtisch mit klaren Linien kann das minimalistische Designkonzept eines grauen Badezimmers perfekt ergänzen.
  • Glasduschtrennwände: Diese helfen dabei, den Raum offen und luftig zu halten, während sie gleichzeitig das graue Farbschema ergänzen und die Textur von Fliesen oder anderen Wandmaterialien hervorheben.

Dekoration und Accessoires: Persönliche Akzente setzen

  • Akzentfliesen: Überlegen Sie, Mosaikfliesen oder Fliesen mit einem besonderen Design als Akzente zu verwenden. Dies kann in Form von Bordüren, Nischen in der Dusche oder sogar einem kompletten Feature-Wandbereich geschehen.
  • Textilien: Handtücher, Badematten und Vorhänge in Kontrastfarben (z.B. Dunkelblau, Rosa oder Grün) oder sogar in verschiedenen Grautönen können Tiefe und Textur hinzufügen.
  • Pflanzen: Grün wirkt belebend und kontrastiert schön mit Grau. Sukkulenten, Efeututen oder Aloe Vera können das Raumklima verbessern und einen natürlichen Touch ins Badezimmer bringen.
  • Kunst und Dekor: Ein schönes Gemälde, Drucke oder sogar schwarz-weiße Fotografien können der Raumgestaltung eine persönliche Note verleihen.
  • Behälter und Aufbewahrung: Denken Sie an Glasbehälter für Baumwollbällchen, dekorative Körbe für Handtücher oder sogar graue oder metallische Aufbewahrungsboxen, um Ordnung zu halten und gleichzeitig dem Design treu zu bleiben.

Insgesamt kann die richtige Auswahl von Armaturen, Einrichtungen und Accessoires dazu beitragen, dass Ihr graues Badezimmer nicht nur stilvoll und modern, sondern auch funktional und einladend ist. Es geht darum, ein Gleichgewicht zwischen Ästhetik und Praktikabilität zu finden und dabei Raum für persönliche Akzente und Vorlieben zu lassen.

Praktische Tipps für die Umsetzung: Ein graues Badezimmer, das in der Praxis überzeugt


Ein graues Badezimmer mag zwar auf den ersten Blick schlicht und neutral erscheinen, aber es erfordert eine genaue Planung und Überlegung, um sicherzustellen, dass es sowohl funktionell als auch ästhetisch ansprechend ist. Hier sind einige Expertentipps, um Ihnen zu helfen, ein graues Badezimmer zu gestalten, das in der Praxis überzeugt.

Lichtplanung für graue Bäder: Die richtige Beleuchtung macht den Unterschied

  1. Natürliches Licht nutzen: Wenn Ihr Badezimmer über Fenster verfügt, maximieren Sie das einfallende Tageslicht. Grau kann in gut beleuchteten Räumen unglaublich frisch und lebendig wirken, während es in dunkleren Räumen möglicherweise trüb erscheint.
  2. Mehrstufige Beleuchtung: Kombinieren Sie allgemeine, akzentuierte und Aufgabenbeleuchtung. Dies ermöglicht es Ihnen, je nach Stimmung und Tageszeit unterschiedliche Lichtszenarien zu schaffen.
  3. LED-Spots: Diese können dazu verwendet werden, bestimmte Bereiche wie den Waschtisch oder die Dusche hervorzuheben und so Tiefe und Interesse zu erzeugen.
  4. Dimmbare Lichter: Ein dimmbares Lichtsystem gibt Ihnen die Flexibilität, die Helligkeit je nach Tageszeit oder Aktivität anzupassen.
  5. Farbtemperatur: Wählen Sie warme Beleuchtung für ein gemütliches Ambiente oder kühle Beleuchtung, um das graue Farbschema zu betonen und ein modernes Gefühl zu erzeugen.

Auswahl der passenden Materialien und Möbel: Qualität und Konsistenz sind der Schlüssel

  1. Materialauswahl: Wählen Sie Materialien, die gegen Feuchtigkeit und Wasserspritzer beständig sind. Dies ist besonders wichtig für Bereiche in der Nähe der Dusche oder der Badewanne.
  2. Konsistente Textur: Ob Sie sich für glänzende, matte oder strukturierte Oberflächen entscheiden – bleiben Sie konsistent. Dies erzeugt ein harmonisches Gesamtbild.
  3. Möbelauswahl: Wählen Sie Möbel, die zum Stil und zur Farbpalette Ihres Badezimmers passen. Überlegen Sie, ob freihängende Schränke oder unterbaufähige Lösungen besser für Ihren Raum geeignet sind.
  4. Stauraum: Graue Bäder können durch Unordnung überladen wirken. Investieren Sie in ausreichenden Stauraum, um Pflegeprodukte, Handtücher und andere Badezimmerartikel ordentlich unterzubringen.
  5. Qualität über Quantität: Investieren Sie in qualitativ hochwertige Materialien und Möbel. Sie werden nicht nur länger halten, sondern auch das Erscheinungsbild Ihres Badezimmers aufwerten.

Abschließend sollten Sie bei der Planung eines grauen Badezimmers immer den praktischen Aspekt im Blick behalten. Während die ästhetische Komponente wichtig ist, ist die Funktionalität ebenso entscheidend. Ein gut durchdachtes und gut beleuchtetes graues Badezimmer wird Ihnen jahrelang Freude bereiten.

Die zeitlose Schönheit von Grau im Badezimmerdesign


Grau ist mehr als nur eine Trendfarbe – es hat sich als zeitloses Element im Innendesign etabliert, insbesondere im Badezimmer. Aber warum ist das so? Und wie kann man sicherstellen, dass ein graues Badezimmer über Jahre hinweg ansprechend bleibt?

Die endlose Eleganz von Grau im Badezimmerdesign

  1. Vielseitigkeit: Eine der größten Stärken von Grau ist seine Anpassungsfähigkeit. Es kann sowohl als Hauptfarbe als auch als ergänzender Ton verwendet werden, wodurch unzählige Designmöglichkeiten entstehen.
  2. Neutralität: Grau bietet eine neutrale Basis, die sich leicht mit einer Vielzahl von Farben kombinieren lässt – von Pastelltönen bis zu kräftigen Akzentfarben.
  3. Modernität trifft Tradition: Während Grau oft mit modernen Designs in Verbindung gebracht wird, kann es ebenso gut in traditionellen Badezimmern funktionieren, insbesondere in dunkleren Tönen.
  4. Ruhe und Balance: In einer Welt, die oft hektisch ist, bietet ein graues Badezimmer einen ruhigen Rückzugsort – ein Ort, an dem man sich entspannen und erholen kann.

Abschließende Gedanken und Anregungen

Ein graues Badezimmerdesign kann so einfach oder komplex sein, wie Sie es sich wünschen. Wichtig ist, dass Sie ein Gleichgewicht zwischen Ästhetik und Funktionalität finden.

  • Bleiben Sie informiert: Design-Trends ändern sich ständig. Selbst wenn Grau zeitlos ist, können die Art und Weise, wie es verwendet wird, sowie begleitende Farben und Materialien variieren. Halten Sie sich also über aktuelle Trends auf dem Laufenden.
  • Investieren Sie in Qualität: Ein Badezimmer ist eine langfristige Investition. Verwenden Sie qualitativ hochwertige Materialien und Produkte, um sicherzustellen, dass Ihr Badezimmer den Test der Zeit besteht.
  • Seien Sie mutig: Zögern Sie nicht, mutige Entscheidungen zu treffen, sei es in Form von Farbkombinationen, Texturen oder Dekorationen. Ein einzigartiges Designelement kann Ihrem grauen Badezimmer das gewisse Etwas verleihen.

Abschließend kann man sagen, dass Grau im Badezimmerdesign sowohl praktische als auch ästhetische Vorteile bietet. Es vereint Eleganz mit Funktionalität und bietet eine solide Basis für unzählige Designmöglichkeiten. Mit der richtigen Planung und Ausführung wird Ihr graues Badezimmer zu einer zeitlosen Schönheit, die Sie jahrelang genießen können.

 

Kleines Bad im Dachgeschoss mit Fenster, Badewanne, stilvollen Fliesen, Toilette und Keramikwaschbecken im Vintage-Stil. Skandinavischer Stil
Kleines Bad im Dachgeschoss mit Fenster, Badewanne, stilvollen Fliesen, Toilette und Keramikwaschbecken im Vintage-Stil. Skandinavischer Stil liloon/shutterstock.com
Modernes graues Badezimmer mit Badewanne
Modernes graues Badezimmer mit Badewanne 2M media/shutterstock.com
Modernes Badezimmer mit grauem und gefliestem Hintergrund, nahtlos, luxuriös eingerichtet.
Modernes Badezimmer mit grauem und gefliestem Hintergrund, nahtlos, luxuriös eingerichtet. Fran Antolini/shutterstock.com
Modernes Badezimmer mit Duschecke und Badewanne, einschließlich eines Wandspiegels neben einer gepflegten Pflanze in der Nähe eines Wasserhains und eines Waschbeckens auf der Holztheke und dunklem Schrank
Modernes Badezimmer mit Duschecke und Badewanne, einschließlich eines Wandspiegels neben einer gepflegten Pflanze in der Nähe eines Wasserhains und eines Waschbeckens auf der Holztheke und dunklem Schrank JR-stock/shutterstock.com
Badezimmer ist modern mit grauen und weißen Fliesen gestaltet. Es gibt einen großen Spiegel mit hellen Lampen, einen Tisch mit Holzschränken und -waschbecken
Badezimmer ist modern mit grauen und weißen Fliesen gestaltet. Es gibt einen großen Spiegel mit hellen Lampen, einen Tisch mit Holzschränken und -waschbecken bezikus/shutterstock.com
freistehende Badewanne in grauem, modernem Badezimmer
freistehende Badewanne in grauem, modernem Badezimmer Photographee.eu/shutterstock.com
Runde Badewanne im luxuriösen gefliesten Badezimmer
Runde Badewanne im luxuriösen gefliesten Badezimmer Photographee.eu/shutterstock.com
geräumigen Badezimmers mit grauen Wänden, Betonboden, bequeme weiße Badewanne und Waschbecken
geräumigen Badezimmers mit grauen Wänden, Betonboden, bequeme weiße Badewanne und Waschbecken ImageFlow/shutterstock.com
geräumigen luxuriösen Badezimmers mit grauen Wänden, dunklem Holzfußboden, komfortabler Steinbadewanne und Stuhl mit Handtüchern
geräumigen luxuriösen Badezimmers mit grauen Wänden, dunklem Holzfußboden, komfortabler Steinbadewanne und Stuhl mit Handtüchern ImageFlow/shutterstock.com
Ecke des grauen und hölzernen Badezimmers mit Beton und Holzboden, grauer Badewanne
Ecke des grauen und hölzernen Badezimmers mit Beton und Holzboden, grauer Badewanne ImageFlow/shutterstock.com
Graues Waschbecken mit Spiegel, das in einem weißen Wandbadezimmer hängt
Graues Waschbecken mit Spiegel, das in einem weißen Wandbadzimmer hängt ImageFlow/shutterstock.com
moderne graue Badezimmer verfügt über eine graue Badewanne
moderne graue Badezimmer verfügt über eine graue Badewanne ImageFlow/shutterstock.com
Weiße Graues Bad imd Landhausstil
Weiße Graues Bad imd Landhausstil design.at.krooogle/shutterstock.com
Inneneinrichtung Graues Badezimmer
Inneneinrichtung Graues Badezimmer Rade Kovac/shutterstock.com
modernen Badezimmers mit grauen Wänden, Beton Boden, Doppelwaschbecken
modernen Badezimmers mit grauen Wänden, Beton Boden, Doppelwaschbecken ImageFlow/shutterstock.com
Graues Badezimmer mit Waschbecken und Wasserhahn ausgestattet.
Graues Badezimmer mit Waschbecken und Wasserhahn ausgestattet. Kitthanes/shutterstock.com
moderne Badezimmer mit grauen Wänden, komfortables graues Waschbecken mit rundem Spiegel, dunkle Holzregale
moderne Badezimmer mit grauen Wänden, komfortables graues Waschbecken mit rundem Spiegel, dunkle Holzregale ImageFlow/shutterstock.com
Freistehende Badewanne mit Handtüchern in grauem, modernem Badezimmer
Freistehende Badewanne mit Handtüchern in grauem, modernem Badezimmer Photographee.eu/shutterstock.com
Geräumiges Badezimmer in Grautönen mit beheiztem Fußboden, freistehende Badewanne, begehbare Dusche, Doppelwaschbecken
Geräumiges Badezimmer in Grautönen mit beheiztem Fußboden, freistehende Badewanne, begehbare Dusche, Doppelwaschbecken Artazum/shuttesrtock.com
Modernes klassisches Badezimmer mit großem runden Teppichboden, großer Panoramafenster, minimalistisch weiß-graues Interieur
Modernes klassisches Badezimmer mit großem runden Teppichboden, großer Panoramafenster, minimalistisch weiß-graues Interieur Archi_Viz/shutterstock.com
Luxuriöses Badezimmer mit grauen Wänden und Dusche.
Luxuriöses Badezimmer mit grauen Wänden und Dusche. ImageFlow/shutterstock.com
Der Blick auf die moderne graue Wand ist im Badezimmer mit schwarzem Holzfußboden
Der Blick auf die moderne graue Wand ist im Badezimmer mit schwarzem Holzfußboden ImageFlow/shutterstock.com
Blick auf ein Badezimmer mit grauen und hölzernen Wänden, einer Badewanne aus Holz und einem Doppelwaschbecken
Blick auf ein Badezimmer mit grauen und hölzernen Wänden, einer Badewanne aus Holz und einem Doppelwaschbecken ImageFlow/shutterstock.com
Badezimmer mit weißen Ziegelsteinen, Grünpflanzen und Fenster. Holztresen mit Keramikschale und Wasserhahn. Skandinavisches Interieur
Badezimmer mit weißen Ziegelsteinen, Grünpflanzen und Fenster. Holztresen mit Keramikschale und Wasserhahn. Skandinavisches Interieur liloon/shutterstock.com
modernes Badezimmer mit Grauem Interieur
modernes Badezimmer mit Grauem Interieur Toncsi/shutterstock.com
moderne Badezimmer ist mit grauen und marmorfarbenen Wänden, Holzboden und Beton
moderne Badezimmer ist mit grauen und marmorfarbenen Wänden, Holzboden und Beton ImageFlow/shutterstock.com

 

Das Badezimmer ist mit einer grauen Wand, einer eleganten Spüle und einem Wasserhahn ausgestattet. Minimalismus im Inneren des Badezimmers
Das Badezimmer ist mit einer grauen Wand, einer eleganten Spüle und einem Wasserhahn ausgestattet. Minimalismus im Inneren des Badezimmers liloon/shutterstock.com
Ecke des Hotelbadezimmers mit grauem Fliesenboden, rundem Spiegel, weißer Badewanne
Ecke des Hotelbadezimmers mit grauem Fliesenboden, rundem Spiegel, weißer Badewanne IZ1737/shutterstock.com
Badezimmer-Interieur mit dekorativen Gegenständen
Badezimmer-Interieur mit dekorativen Gegenständen Who is Danny/shutterstock.com
modernen Badezimmers mit grauen Fliesen und Holzwänden, Doppelwaschbecken auf weißem Gegenüber und komfortabler Badewanne.
modernen Badezimmers mit grauen Fliesen und Holzwänden, Doppelwaschbecken auf weißem Gegenüber und komfortabler Badewanne. ImageFlow/shutterstock.com
Anzeige
7%Bestseller Nr. 1
LEGO CITY - 100 Fliesen in neuen hellgrau mit 2x2...
39 Bewertungen
LEGO CITY - 100 Fliesen in neuen hellgrau mit 2x2...
  • Neuware, ohne Original-Verpackung
  • Menge: 100
  • Stück Nummer: 3068b
Bestseller Nr. 2
LEGO ® 100 Fliesen 1x2 in dunkel grau / Dark...
43 Bewertungen
LEGO ® 100 Fliesen 1x2 in dunkel grau / Dark...
  • Lose LEGO Originalware in einem Polybeutel ohne Originalverpackung und Anleitung.
15%Bestseller Nr. 3
LEGO Bricks: Dunkel Grau 1 x 4 Fliesen. Teil 2431...
  • Neu, ohne Originalverpackung
  • Menge: 25 Stück
  • Teilenummer: 2431
16%Bestseller Nr. 4
LEGO System - 50 Fliesen mit 2x2 Noppen im neuen...
  • Lose LEGO Originalware in einem Polybeutel ohne Originalverpackung und Anleitung.
Vorheriger ArtikelWohngebäudeversicherung – Tipps zur Wohngebäudeversicherung
Nächster ArtikelEine Rückstauklappe kann vor Wasser im Keller schützen