Lounge Möbel für den Balkon
Lounge Möbel für den Balkon

Was du über Fliesen- und Steinböden für den Balkon wissen musst!

Wenn du dich für ein Material für deinen Balkonboden entscheidest, sind Fliesen und Stein eine gute Wahl. Sie bieten ein kühles Aussehen und ein angenehmes Gefühl unter den Füßen sowie eine pflegeleichte Oberfläche. Natursteinfliesen können im Laufe der Jahre eine schöne Patina entwickeln, und glasierte Fliesen sind besonders langlebig. Egal, ob du einen rustikalen oder polierten Look für deinen Balkon suchst, es gibt einige wichtige Punkte, die du bei der Auswahl von Fliesen- und Steinböden für deinen Außenbereich beachten solltest.

Arten von Fliesen und Stein

Natursteinfliesen werden oft aus Kalkstein, Granit oder Sandstein hergestellt. Diese Materialien sind in der Regel porös und müssen daher regelmäßig mit einem Imprägniermittel versiegelt werden, um Flecken oder Verfärbungen durch Schmutz, Ablagerungen oder andere Flüssigkeiten zu verhindern.

Glasierte Fliesen sind ebenfalls eine beliebte Wahl, weil sie haltbarer sind und nicht so viel Pflege brauchen wie Natursteine. Es gibt sie in einer Vielzahl von Farben und Stilen, so dass du die Farbe wählen kannst, die am besten zu deinem Einrichtungsstil passt. Allerdings fehlen ihnen möglicherweise die einzigartigen Merkmale von Natursteinfliesen, wie z. B. Maserungsmuster oder einzigartige Strukturen. Außerdem ist es wichtig, beim Kauf von glasierten Fliesen auf die Abriebklasse zu achten; sie sollte 4 oder 5 betragen, damit sie auf deinem Balkonboden möglichst lange hält.

- Werbung -

Überlegungen zur Verlegung

Bevor du mit der Verlegung beginnst, solltest du dir Gedanken über den Grundriss deines Balkons machen. Je nachdem, wie groß die Fläche ist, mit der du arbeitest, ist es möglich, größere Fliesenstücke zu verlegen als kleinere, was die Verlegung schneller und einfacher macht. Wenn du Natursteinfliesen auf deinem Balkonboden verlegst, brauchst du außerdem eine Drainageschicht aus Kies unter der Oberfläche, bevor du die einzelnen Fliesen verlegst. So verhinderst du, dass sich nach Regenschauern oder bei nassem Wetter Wasser auf dem Boden sammelt, das sowohl die Fliesen selbst als auch die Struktur deines Balkons durch Fäulnis oder Schimmelbildung beschädigen kann.

Fazit

Fliesen- und Steinböden eignen sich perfekt für Balkone, weil sie eine elegante und dennoch haltbare Oberfläche bieten, die im Vergleich zu anderen Materialien wie Holz, die regelmäßig gestrichen und gebeizt werden müssen, pflegeleicht ist. Bei der Auswahl von Fliesen und Steinen für diesen Außenbereich ist es jedoch wichtig, Faktoren wie die Art (natürlich oder glasiert), die Abriebklasse (bei glasierten Varianten) und die Verlegeart (um zu bestimmen, welche Größe die Stücke haben sollten) zu berücksichtigen. Mit diesen Überlegungen kannst du einen schönen Fliesen- und Steinboden für deinen Balkon schaffen, der das ganze Jahr über gut begehbar ist und gut aussieht!

Anzeige
Bestseller Nr. 1
Floordirekt Rasen Klickfliesen 30x30 cm, 2m² = 22...
  • ✅ 𝐄𝐈𝐍𝐅𝐀𝐂𝐇𝐄 𝐌𝐎𝐍𝐓𝐀𝐆𝐄 𝐃𝐔𝐑𝐂𝐇...
  • ✅ 𝐋𝐀𝐍𝐆𝐋𝐄𝐁𝐈𝐆 &...
  • ✅ 𝐆𝐄𝐑𝐈𝐍𝐆𝐄𝐑 𝐖𝐀𝐑𝐓𝐔𝐍𝐆𝐒𝐀𝐔𝐅𝐖𝐀𝐍𝐃 - Im Vergleich zu...
Vorheriger ArtikelDie Vorteile von Flüssigkunststoff als Balkonbelag
Nächster ArtikelGenieße die Schönheit und Vorteile von Holzbalkonböden!