Terrassenliege - Besten Tipps und Ideen
Terrassenliege - Besten Tipps und Ideen SasinTipchai/Shutterstock.com

Terrassenliege – Die Besten Tipps und Ideen

Die Sonne genießen auf der eigenen Terrasse: besonders entspannt mit der passenden Terrassenliege

Sobald die ersten Sonnenstrahlen sich ihren Weg bahnen, wird bei vielen von uns der Impuls geweckt, sich rauszulegen und vom Alltag zu entspannen. Dabei ist die eigene Terrasse oder der eigene Garten oft die erste Wahl.

Was braucht man also, um sich auf der eigenen Terrasse so wohl zu fühlen, dass man den Alltag für einige Zeit vergessen kann? Die Antwort ist so einfach wie komplex: eine gute Terrassenliege!

- Werbung -

Polyrattan Terrasse Liege Weiss

Welche Eigenschaften sind ein Muss für eine gute Terrassenliege?

Die wichtigste Eigenschaft einer Terrassenliege ist, dass sie bequem ist. Dabei reicht es nicht, sich nur in den ersten 5 Minuten wie auf Wolken zu fühlen. Im Idealfall fühlt man sich auch nach mehreren Stunden auf der Liege entspannt.

Dafür darf sie natürlich nicht zu hart sein, andererseits ist es aber auch wichtig, dass sie stabil genug ist, um dem Rücken einen ordentlichen Halt zu geben. Dieser Aspekt ist besonders wichtig für Menschen, die Rückenbeschwerden haben oder an Problemen mit den Bandscheiben leiden.

Von Vorteil sind auch verstellbare Kopf- und Fußteile. Diese ermöglichen eine individuelle Anpassung der Sitzposition. So können Sie Ihre Terrassenliege jederzeit verstellen, je nachdem ob Sie gerade ein Buch lesen, oder einfach nur in der Sonne liegen und relaxen wollen. Zu guter Letzt sollten auch integrierte Armstützen bei Ihrer Terrassenliege nicht fehlen.

Polyrattanliegen Liege Rattan

Zusätzliche lohnenswerte Features

Auf den ersten Blick oft ein wenig ungewöhnlich erscheinen die kleinen Sonnenmarkisen, die man bei manchen Liegen am Kopfteil findet. Diese sind allerdings weder überflüssig, noch nur eine amüsante Ergänzung. S

ie geben Ihnen im Bereich Ihres Gesichts ein wenig Schatten und schützen es außerdem effektiv vor zu hoher UV-Strahlung. Dieser Zusatz ist also besonders vorteilhaft, wenn auf Ihrer Terrasse kein weiterer Sonnenschutz vorhanden ist.

Häufige Leserfragen zum Thema “Terrassenliege”

1. Was sollte ich beim Kauf einer Terrassenliege beachten?

Es gibt viele Faktoren, die Sie beim Kauf einer Terrassenliege berücksichtigen sollten. Zunächst einmal sollten Sie den Platz, den Sie zur Verfügung haben, in Betracht ziehen – Sie möchten sicherstellen, dass die Liege gut in Ihren Außenbereich passt. Die Materialien sind ebenfalls wichtig; suchen Sie nach wetterfesten und langlebigen Optionen wie Aluminium, Teakholz oder wetterfestem Rattan. Der Komfort ist ebenfalls ein Schlüsselfaktor, achten Sie also auf Polsterung und ob die Liege verstellbar ist. Schließlich sollten Sie auch Ihr Budget und den Pflegeaufwand berücksichtigen.

2. Wie pflege ich meine Terrassenliege?

Die Pflege Ihrer Terrassenliege hängt vom Material ab, aus dem sie hergestellt ist. Metall- oder Kunststoffliegen können einfach mit Seifenwasser und einem Schwamm gereinigt werden. Holzliegen benötigen möglicherweise etwas mehr Pflege – sie sollten regelmäßig mit speziellen Holzreinigern behandelt und gegebenenfalls mit einem Holzschutzmittel gestrichen werden. Es ist auch eine gute Idee, Ihre Liege in den kälteren Monaten abzudecken oder sie im Inneren zu lagern, um sie vor den Elementen zu schützen.

3. Wie wähle ich die richtige Auflage für meine Terrassenliege?

Beim Kauf von Auflagen für Ihre Terrassenliege sollten Sie sowohl Komfort als auch Stil berücksichtigen. Sie sollten eine Auflage wählen, die dick genug ist, um bequem zu sein, und die auch wetterfest ist. Die Auflage sollte zur Größe und Form Ihrer Liege passen. In Bezug auf den Stil sollten Sie eine Farbe und ein Muster wählen, die zu Ihrer restlichen Terrassenausstattung passen.

4. Gibt es faltbare Terrassenliegen?

Ja, es gibt viele faltbare Terrassenliegen auf dem Markt. Diese sind ideal für kleinere Räume oder für Personen, die ihre Liege leicht verstauen oder transportieren möchten. Sie sind in einer Vielzahl von Materialien und Stilen erhältlich, sodass Sie eine finden können, die zu Ihren Bedürfnissen und Ihrem Geschmack passt. Stellen Sie jedoch sicher, dass die faltbare Terrassenliege trotzdem stabil und robust ist, wenn sie aufgestellt ist. 

Anzeige
30%Bestseller Nr. 1
Allibert by Keter Daytona Deluxe Sonnenliege für...
  • MODERNES EDLES DESIGN: Die Sonnenliege in graphit bietet eine naturgetreue und offene Rattanoptik und punktet mit...
  • BEQUEM ENTSPANNEN: Die Rückenlehne lässt sich in vier Positionen verstellen und die Höhe ist ergonomisch. Damit...
  • WETTERFEST & PFLEGELEICHT: Die Gartenliege aus Kunststoff ist strapazierfähig und nahezu wartungsfrei. Zudem...
Bestseller Nr. 2
COSTWAY Sonnenliege wetterfest, Gartenliege mit...
  • 【Verstellbare Rückenlehne】Die Rückenlehne kann 5-stufig verstellt werden, wodurch sich stets die ideale...
  • 【Hochwertiges Material & hohe Tragkraft】Dieser Liegestuhl besteht aus verschleißfestem PP, welches ganzjährig...
  • 【Hoher Sitzkomfort】Dank ihres Designs ist die Liege atmungsaktiv und daher besonders an heißen Sommertagen...
Bestseller Nr. 3
SVITA Peach Gartenliege Sonnenliege Polsterauflage...
  • Der SVITA PEACH Liegestuhl im eleganten Design ist die perfekte Ergänzung für den Garten oder den Balkon, wo er...
  • Sitzen oder liegen - Die 5-fach verstellbare Rückenlehne verwandelt die Sonnenliege im Handumdrehen so, dass stets...
  • Schick und bequem - Weiche Polster mit einer Dicke von 8cm erhöhen den Gemütlichkeitsfaktor und lassen sich...
Bestseller Nr. 4
KESSER® Schwebeliege mit Sonnenschirm,...
  • 𝐑𝐄𝐋𝐀𝐗: Diese schicke Schwebeliege ist dank des schönen und modernen Designs ein absolutes Highlight...
  • 𝐒𝐂𝐇𝐖𝐄𝐁𝐄𝐍: Mit der KESSER Schwingliege der Entspannung entgegen schweben. An einem...
  • 𝐁𝐄𝐐𝐔𝐄𝐌: Die Hängeliege besitzt eine 6 cm dicke Polsterung aus weichem, bequemen Schaumstoff,...
Vorheriger ArtikelHolzterrasse: Wahl und Pflege des Holzes
Nächster ArtikelGranit Terrasse versiegeln – Im Aussenbereich ein muss