Ratgeber Licht für privates Wohnen

Ratgeber Licht für privates Wohnen
Ratgeber Licht für privates Wohnen

Damit wir uns in unserer Umgebung wohlfühlen, widmen wir der Raumgestaltung, von täglich genutzten Räumen und Außenanlagen unsere Aufmerksamkeit: Das Ambiente spiegelt unser Lebensgefühl wieder. Unsere Wohnungen sind der Zufluchtsort im täglichen Leben. In unserem Zuhause verbringen wir wertvolle Zeit mit unserer Familie und mit Freunden. Alle Tätigkeiten des täglichen Bedarfs erledigen wir zu Hause. Die ERCO Beleuchtungslösungen passen sich flexibel an alle Notwendigkeiten des Lebens an. Wandfluter, Deckenfluter und ­Downlights, geschickt platziert in kleinen Bauformen, lassen auch enge Räume luftig leicht und offen erscheinen. Unser klares warmes LED-Licht sorgt für eine Wohlfühlatmosphäre nicht nur in, sondern auch außerhalb unserer Wohnungen.

Tipps für einen fundierten Lichtplan

Licht kann aus verschiedenen Quellen kommen: Es hängt als Decken oder Pendelleuchte an der Decke ist darin platziert, kann als Wandleuchte montiert sein und als Stehlampe den Tisch zieren. In den meisten Wohnräumen gibt es mehrere Lichtquellen. Lichtszenen sind meist eine Kombination der Grundbeleuchtung und diversen Akzenten bestehend aus direkter mit indirekter Beleuchtung. Mit klug gesetzten Lichtakzenten kann eine Privatwohnung oder ein Haus viel Charakter entwickeln. Mit Licht setzen Sie ihr Haus perfekt in Szene, heben die Terrasse in den Vordergrund. Vertikale Beleuchtung lässt einen Raum weiter erscheinen und trägt dazu bei, dass wir die Helligkeit stärker wahrnehmen. In Senioren- und Pflegeheimen schafft akzentuiere Beleuchtung optimale Bedingungen und gibt den Insassen mehr Sicherheit. Sie können sich in und außerhalb des Gebäudes gut orientieren. Der Eingang, das Treppenhaus und Flure sind in helles warmes Licht getaucht, keine Stolperfallen mehr. Digital gesteuert, kann das Licht gedimmt werden oder mit einem Bewegungsmelder springt es automatisch an und geht nach einer gewissen Zeit wieder aus.

Licht in jeder Lebenslage

Licht in jeder Lebenslage
Licht in jeder Lebenslage

In einer Wohnung muss die Beleuchtung auf engstem Raum viele unterschiedliche Aktivitäten unterstützen. In der Küche, wo es auf die genaue Dosierung der Gewürze ankommt, im Wohnzimmer, in dem die Familie entspannt, liest, spielt und feiert muss individuell gestaltetes Licht vorhanden sein. Mit der LED-Lichttechnik und einer detaillierten Lichtplanung können alle Anforderungen gut erfüllt werden. Eine große Rolle kommt der Farbtemperatur bei der Beleuchtung zu, die je nach Bedarf gemütliches warmes Licht oder neutral-weißes Licht generiert. So sind auch Pflanzen oft von digitalem Licht betroffen, z.B. wenn sie in lichtarmen Ecken platziert wurden.

 

Lichtqualität ist gleich Lebensqualität

Lichtqualität ist gleich Lebensqualität
Lichtqualität ist gleich Lebensqualität

Die Anforderungen an die Lichtqualität sind bei der Lichtplanung die gleichen für Wohnräume wie auch für die hochkarätige Gastronomie. Die richtige Farbwiedergabe lässt Essen ansprechend wirken und spielt auch sonst in den täglichen Belangen eine große Rolle. Eine warmweiße Lichtfarbe unterstreicht den Wohnraumcharakter und lässt sich für jeden weiteren Anlass einfach dimmen.

 

Mit Licht Weite und Größe schaffen

Mit Licht Weite und Größe schaffen
Mit Licht Weite und Größe schaffen

Eine optimale Grundbeleuchtung in Privatwohnungen kann mit vertikaler Beleuchtung erreicht werden, da diese bessere Helligkeit sorgt als es eine horizontale Grundbeleuchtung mit gleicher Anschlussleistung tut. Darüber hinaus wirken kleine und enge Räume höher und weiter, wenn die Beleuchtung vertikal erfolgt. Gleichmäßiges, brillantes LED-Licht setzt bei Wandflutung Regale und Bilder dekorativ in Szene. Gebäude sehen von unten frontal angestrahlt viel imposanter und sehr malerisch aus.

 

Mit Licht die Persönlichkeit unterstreichen

Mit Licht die Persönlichkeit unterstreichen
Mit Licht die Persönlichkeit unterstreichen

Eine Sitzecke im Lichtkegel, ein Lichtkegel über der Kochinsel – Licht spielt in einer Privatwohnung eine immer größere Rolle als einfach nur den Abend zu erleuchten, die Grundbeleuchtung dient der Orientierung. Eine individuelle Akzentbeleuchtung gibt dem Raum Charakter mit wenig Aufwand können Zimmerpflanzen, Kunstwerke und Dekoobjekte gezielt mit Helligkeitskontrasten betont werden. LED-Licht modelliert Objekte, lässt sie brillant und gleichzeitig plastisch lebendig erscheinen. Lichtszenen helfenden Raum in Nutzungszwecke ein. Das klare Licht der Pendelleuchte zaubert, wenn es gedimmt wird aus einem Arbeitsplatz einen Esstisch; Akzentlicht auf einem Gemälde zieht die Aufmerksamkeit abends auf das Kunstwerk. Auch der ausgeleuchtete Eingang mit einer Leuchte direkt über der Eingangstür ist sinnvoll und hell genug beleuchtet.

Geeignete Lichtwerkzeuge aussuchen

Mit ERCO ­Spherolitstrahlern kann die Atmosphäre in einer Wohnung individuell betont werden. Mit Wandflutern erscheinen kleine Wohnungen größer und vor allem heller. ­ERCO Pendelleuchten sind ein eleganter Blickfang und gleichzeitig eine Lichtquelle, die sich den Bedürfnissen durch Dimmen anpasst. Stromschienenstrahler bieten große Flexibilität. Ohne Werkzeug lassen sie sich umdekorieren, ausrichten, dimmen und mit weitern ERCO Linsen ausstatten. Downlighter, Boden- und Wandfluter sind optimale Lichtquellen für Flure und Treppenhäuser. Und aufgrund der hohen Energieeffizienz und Wartungsfreiheit von LED-Lichtwerkzeugen ist diese eine wirtschaftliche Lösung.

Anzeige