Start Wohnen & Einrichten Duscharmaturen

Duscharmaturen

-

Duscharmaturen im Vergleich

Wenn man sich Gedanken über die Ausstattung und Einrichtung im Badezimmer macht, denkt man auch immer wieder über die verwendeten Armaturen nach. Mit den passenden Duscharmaturen wird jede Dusche zum unvergesslichen und entspannenden Erlebnis. Doch vor der Kaufentscheidung müssen Sie sich überlegen, welche Vorlieben Sie in puncto Wasser besitzen und auf welche Punkte Sie besonders großen Wert legen. So finden sich verschiedene Duscharmaturen auf dem Markt, bei denen das Wasser nicht nur wie gewohnt von oben, sondern auch von der Seite oder aus niedriger Höhe kommen kann. Wichtige Details stellen jedenfalls der Wasserverbrauch, die Strahlstärke, besondere Features wie LED-Beleuchtung oder Massage-Düsen und natürlich die eigentliche Größe des Duschkopfes dar.

Mit modernen Duscharmaturen Wasser einsparen – geht das?

Auf dem Markt findet man verschiedene Modelle und die Werbung verspricht unterschiedlich hohen Wasserverbrauch durch individuelle Einstellungen. Haben Sie sich also dafür entschieden in Zukunft während des Duschens mehr Wasser als gewöhnlich einzusparen, so finden Sie einige Modelle, die bis zu 50 Prozent weniger Wasser verbrauchen als durchschnittliche Duscharmaturen. So lässt es sich gleich viel entspannter Duschen.

Technischer Fortschritt vereint in Duschen

Der größte Vorteil von modernen Duschen liegt in der Wasser- und somit auch in der Kostenersparnis. Abgesehen von individuellen besonderen Vorlieben wie einer Regendusche oder starken Massagestrahlen gibt es die Möglichkeit durch einen Durchflussbegrenzer oder verschiedene Spararmaturen eine Menge Wasser einzusparen, ohne die Duschzeit reduzieren zu müssen. Auch Sparbrausen gehören zum neusten technischen Fortschritt und sind nicht nur gut für die Haushaltskasse, sondern auch für die Umwelt.

Thermostate in Duscharmaturen

Eine weitere Neuheit auf dem Markt stellen bereits eingebaute Thermostate in Duscharmaturen dar. Hier haben Sie die Möglichkeit die gewünschte Wassertemperatur fest einzustellen und sparen sich somit das aufwendige Nachregulieren, während das Wasser weiter läuft.

Beachtet man also diese wertvollen Tipps, lässt sich die Zeit unter der Dusche deutlich mehr und mit einem guten Gewissen der Umwelt gegenüber genießen.

- Werbung -
Bestseller Nr. 1
31%Bestseller Nr. 2
Duschkopf CLOFY Handbrause mit Edelstahl -...
CLOFY
35,99 EUR - 31% 24,99 EUR
Bestseller Nr. 3
Bestseller Nr. 4
Avatar
Jan Oliver Frickehttps://www.ratgeber-haus-garten.com
Als Herausgeber des Online Magazine Haus & Garten ist es mir eine Freude, die Leser über Interessante Themen zu informieren und meine Erfahrungen zu teilen.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Letzte Aktualisierung am 8.05.2019 um 15:12 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API