Monkey Business Images/shutterstock.com

Die perfekte Dekoration im Wintergarten

Ein Wintergarten dient, wie der Name dies schon sagt, vor allem im Winter, aber auch bei schlechtem Wetter der Entspannung und dem Wohlergehen in der Nähe der Natur. Ein Wintergarten besteht meist aus vielen, hohen Fenstern, welche das Sonnenlicht bis in’s Innere durchstrahlen lassen. Ein Wintergarten lädt daher besonders bei schlechten Wetterverhältnissen und äußeren kalten Temperaturen zum gemütlichen Beisammensein und Entspannen ein.

Wintergarten Pflanzen Dekoration Beschattung

Pflanzen im Wintergarten

Besonders wichtig ist hier dennoch eine entsprechende Dekoration des Wintergartens. Mit den passenden Accessoires erstrahlt der Wintergarten noch einmal in einem helleren Licht. Spezielle Effekte lassen sich insbesondere durch Pflanzen erzielen. Pflanzen erblühen und gedeihen auch im Wintergarten. Hier sollte nur darauf geachtet werden, empfindliche Pflanzen nicht über mehrere Stunden hinweg dem direkten Sonnenlicht auszusetzen. Dies könnte sonst zu schwerwiegenden Schäden an der Pflanze führen.

- Werbung -

An den Wänden des Hauses, an welche der Wintergarten anschließt, können auch Dekorationen wie Bilder aufgehängt werden. Diese machen den Wintergarten räumlicher und wohnlicher.

Wintergarten Dekoration Kerzen

Besondere Wärme und erstrahltes Licht

Eine besondere Wärme im Wintergarten strahlen Kerzen und Windlichter aus. Vor allem in den Abendstunden lässt ein warmes Kerzenlicht den gesamten Wintergarten in einem warmen Licht erstrahlen. Kerzen vermitteln Wärme und Geborgenheit. Durch das Aufstellen diverser Windlichter und Kerzen lässt sich eine besondere romantische Stimmung und Gemütlichkeit im eigenen Wintergarten erzeugen. Das Zusammensitzen und Entspannen wird somit zu einem besonders gemütlichen Erlebnis.

Das richtige Maß der Dinge

Es sollte jedoch stets darauf geachtet werden, einen Wintergarten nicht mit zu viel Dekorationsartikeln zu überhäufen. Die Magie eines Wintergartens liegt meist schon in der Offenheit und in der Nähe zur Natur. Bei richtiger Lage wird der Wintergarten von selbst vom Sonnenlicht eingefangen und bewahrt den Blick auf den Garten und die äußere Umgebung. Mit zu vielen Dekorationsartikeln kann der Wintergarten schnell überladen wirken. Die gewünschte Stimmung der Geborgenheit und der Wärme kann hier sehr schnell wieder rückfällig werden. Eine gemütliche Sitzgelegenheit und ein Tischchen zum Abstellen von Getränken und Ablegen von Büchern sowie ein paar wenige Akzente wie Bilder machen den Wintergarten oft schon komplett. Ein paar kleine grüne Pflanzen runden das gesamte Konzept ab. So wird der Wintergarten zu einem einzigartigen Rückzugsort, von welchem aus sich die äußere Natur genießen lässt.

Anzeige
Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
Zuhause im Skandi-Garten. Inspiration, Dekoideen...
22 Bewertungen
Bestseller Nr. 3
6 Fensteraufkleber Hänge-Pflanzen auf klarer...
  • Die hochwertigen Fenster-Sticker sind auf klarer Folie doppelseitig bedruckt und somit von Innen und Außen schön...
  • Die Aufkleber sorgen für ein heimisches Gefühl und schützen gleichzeitig vor Vogelkollisionen. Egal ob für den...
  • Motive: Grünpflanzen, Kakteen und Sukkulenten im Topf mit Makramee-Halter + passende Verlängerung
Bestseller Nr. 4
Vorheriger ArtikelWintergartenheizung für wohlige Wärme
Nächster ArtikelMarkise (Sonnenschutz) für den Wintergarten