Garten Balkon Pflanzen Entspannung
Garten Balkon Pflanzen Entspannung Yulia Grigoryeva/shutterstock.com

Balkondielen: Die besten Optionen für dein Haus

Wenn du auf der Suche nach einer Möglichkeit bist, deinen Balkon zu verschönern, dann ist ein Balkonbelag genau das Richtige für dich! Mit einem Balkonbelag kannst du deinem Außenbereich sowohl Stil als auch Funktionalität verleihen. Aber bei der großen Auswahl an Materialien stellt sich die Frage, welche Art von Belag die beste Wahl ist Werfen wir einen Blick auf einige der beliebtesten Balkonbeläge und untersuchen ihre Vor- und Nachteile.

Holzbelag

Holz ist eine der beliebtesten Entscheidungen, wenn es um Balkondielen geht. Es sieht wunderschön aus und kann gebeizt oder gestrichen werden, damit es zur Außenfarbe deines Hauses passt. Außerdem ist Holz in der Regel günstiger als andere Arten von Terrassenbelägen. Allerdings muss Holz regelmäßig gepflegt werden, damit es nicht verrottet oder splittert. Außerdem sind Holzterrassen anfällig für Schädlinge wie Termiten und Ameisen, die große Schäden verursachen können, wenn sie nicht bekämpft werden.

Komposit-Terrassendielen

Verbundbeläge werden aus einer Mischung aus recyceltem Kunststoff und Naturfasern hergestellt. Sie haben eine natürlich aussehende Holzmaserung, die mit der Zeit nicht verblasst, und sind viel widerstandsfähiger gegen Flecken und UV-Strahlen als herkömmliche Holzbeläge. Verbundstoff erfordert außerdem weniger Pflege als echtes Holz – er ist resistent gegen Fäulnis, Insekten und Feuchtigkeitsschäden – und hält auch länger. Der einzige Nachteil ist, dass Verbundstoff teurer sein kann als andere Materialien.

- Werbung -

Terrassendielen aus Metall

Wenn du etwas willst, das sich von der Masse abhebt, dann ist Metall vielleicht genau das Richtige für dich! Metallterrassen sind unglaublich haltbar; sie verziehen sich nicht und verrotten nicht wie Holz oder Verbundwerkstoffe. Außerdem gibt es Metallterrassen in vielen verschiedenen Ausführungen, so dass du eine finden kannst, die genau deinem Geschmack entspricht! Der einzige Nachteil ist, dass Metall in den Wintermonaten zu kalten Füßen neigt, was du bei deiner Entscheidung berücksichtigen solltest.

Fazit:

Es gibt viele Möglichkeiten, wenn es darum geht, den richtigen Balkonbelag für dein Haus zu wählen – von klassischen Holzdecks bis hin zu modernen Metallkonstruktionen – du hast die Wahl! Jede Art hat ihre eigenen Vor- und Nachteile, aber wenn du Faktoren wie Kosten, Pflegeaufwand, Haltbarkeit, Witterungsbeständigkeit und Ästhetik berücksichtigst, solltest du keine Probleme haben, die perfekte Lösung für den Balkon deines Hauses zu finden! Worauf wartest du also noch? Fang noch heute an, dich umzusehen!

Anzeige
Bestseller Nr. 1
Gartenwelt Riegelsberger WPC Terrassendiele...
  • ✅ WPC Terrassendielen 20x145 mm | Verfügbare Längen: 10-190 cm | Verfügbare Farben: Hellgrau, Braun,...
  • ✅ Material: Bambus und Polymere | Art: BPC | Profil: Vollprofil.
  • ✅ Oberfäche: grob/fein, Oberseite: grob gerillt, Unterseite: fein gerillt | Beidseitig verwendbar: Ja, Geeignet...
Bestseller Nr. 2
Gartenwelt Riegelsberger Terrassendielen Lärche...
  • Maße: ca. 27x142 mm, Länge 120 cm
  • Die sibirische Lärche weist eine sehr helle bis leicht bräunliche (Kernholz) Färbung auf. Durch die Veredelung...
  • Aufgrund der im Herkunftsland herrschenden klimatischen Bedingungen ist diese Unterart der Lärche langsamer...
Bestseller Nr. 3
BaustoffhandelShop Terrassendiele Bodendiele...
  • Material: Bodendiele oder Unterkonstruktionsholz aus Fichte
  • Kesseldruckimprägniert (grünlicher Farbton)
  • Beide Breitseiten unterschiedlich geriffelt.
12%Bestseller Nr. 4
PREMIUM BANGKIRAI HARTHOLZ BODENFLIESE 50x50 cm -...
  • FSC - zertifizierte Bangkirai Gartenfliese zur Verlegung. Für 1 m² benötigen Sie 4 Fliesen.
  • Schwere Qualität mit sehr langer Lebensdauer für sehr hohe Beanspruchung. Yellow-Balau, Dauerhaftigkeitsklasse 2...
  • ca. 50 x 50 cm / 7 Lamellen / 3-fach Verlattung unterseitig, höchste Stabilität
Vorheriger ArtikelLöcher in Fliesen bohren – So geht es richtig!
Nächster ArtikelDie Vorteile von Flüssigkunststoff als Balkonbelag
Jan Oliver Fricke
Als Herausgeber des Online Magazine Haus & Garten ist es mir eine Freude, die Leser über Interessante Themen zu informieren und meine Erfahrungen zu teilen.