StartGarten RatgeberHühner im Garten - Tipps und Tricks zur Haltung

Hühner im Garten – Tipps und Tricks zur Haltung

-

Hühner im Garten – Tipps und Tricks zur Haltung

Es ist wie Urlaub auf dem Bauernhof wenn man jeden Tag ein frisches Ei zum Frühstück hat. Nichts kann so frisch sein, wie ein Ei von den eigenen Hühnern. Dazu kommt, das sie garantiert Bio und auch noch von wirklich glücklichen Hühnern sind. Qualität die man auch schmeckt. Doch was muss man eigentlich beachten, wenn man Hühner im Garten halten will?

Hühner können mitunter sehr zutraulich werden. Das geht bis dahin, dass man sie sogar auf den Arm nehmen kann. So kann nicht nur das frische Ei eine Bereicherung sein, sondern der Kontakt zu den Tieren selbst.

Hühner sind zwar keine Schmusetiere wie Hunde oder Katzen, aber sie sind durchaus auch für Familien mit Kindern geeignet. Doch das Kind muss verstehen, dass die Tiere keine Spielzeuge sind. Pausenloses jagen der Tiere macht sie nur ängstlich und scheu.

Die Hühner und die Nachbarn

Wer sich Hühner anschaffen will, der trifft keine leichtfertige Entscheidung. Auch die Nachbarschaft sollte vor der Entscheidung gefragt werden. Hühner können unter Umständen sehr laut gackern. Das kann unter Umständen den einen oder anderen Nachbarschaftssegen durcheinander bringen. Noch schlimmer sind Hähne, die in einem Wohngebiet generell tabu sein sollten. Oft krähen sie Tag und Nacht. Bestechen Sie doch ihre Nachbarn mit frischen Eiern. Das sollte jeden Nachbarn überzeugen.

Hühner im Winter

Hühner brauchen wie Menschen ein Dach über dem Kopf. Einen Hühnerstall. Dies muss kein festes Haus sein, aber eine Hütte sollte es schon sein.

Wichtig ist, dass diese nicht feucht steht, dass die Tiere nicht krank werden. Experten empfehlen Gruppen von ca. 5 Hühnern zu halten.

Für so viele Tiere sollte schon Platz sein. Jedes Huhn kann im Jahr ca. 200 Eier legen. Das sind fast 3 Eier pro Tag. So sollten auch welche für die Nachbarn übrig bleiben. Wichtig damit es die Tiere im Winter auch schön warm haben ist eine geeignete Dämmung.

Sie sollte ausreichen um den Stall vor Kälte zu dämmen. Zudem sind Sitzstangen und Nester im Stall unterzubringen.

Hühner brauchen Platz

Mit einem Hühnerstall reicht der Platz für die Tiere nicht aus. Wichtig ist, dass die Tiere genügend Auslauf bekommen. Dieser sollte nicht nur von den Seiten, sondern auch von oben geschützt sein.

Das verhindert nicht nur dass die Tiere weg fliegen, sondern auch dass die Hühner durch andere Tiere Krankheiten bekommen können. Zudem stehen Hühner auf der Speisekarte von einigen Wildtieren wie z.B. dem Fuchs.

Hühner sind resistent gegen Krankheiten und müssen registriert werden

Wenn man Hühner hält, sollte man regelmäßig nach den Tieren schauen. Sollten Auffälligkeiten beobachtet werden sollte eine Kotprobe zur Untersuchung geschickt werden. Auffälligkeiten sind z.B. dass das Tier nicht frisst oder kaum bewegt. Oft sind für solches Verhalten Parasiten die Ursache. Ansonsten sind Hühner relativ robust und wenig anfällig für Krankheiten.

Um vor schlimmeren Krankheiten wie z.B. der Hühnerpest geschützt zu sein besteht eine Meldepflicht für die Hühnerhaltung. Zunächst muss man das zuständige Veterinäramt über die Haltung informieren.

Auch Angaben zur Anzahl der Hühner und dem Haltungszweck werden vom Amt benötigt. Laut einer Vorschrift muss das Futter, Wasser und Einstreu vor anderen wilden Vögeln geschützt werden. So minimiert sich die Ansteckungsgefahr erheblich. Wenn man ein neues Tier besorgt oder ein Tier abgibt muss der Hühnerhalter darüber ein Register führen.

Empfehlung Bücher Hühnerhaltung

Zwerghühner sind gut für Hühnerhaltung geeignet

Es gibt unzählige Hühnerrassen. Die einen sind größer, die anderen kleiner. Auch unterscheiden sich die Rassen in der Produktivität beim Eier legen.

Um sich genauer zu informieren kann man eine Geflügelmesse oder Geflügelausstellung besuchen. Diese finden in der Regel von Oktober bis Dezember statt. Eine perfekte Gelegenheit sich über die vielen Rassen zu informieren und mit anderen Hühnerzüchtern ins Gespräch zu kommen.

Bei privatem Hühnerhaltern sind besonders Zwerghühner beliebt, da sie im Vergleich zu anderen Hühnerarten weniger Platz und Auslauf brauchen als andere Hühner. auch wenn die Eier etwas kleiner sind, ist die Legeleistung im Verhältnis zum Futterverbrauch optimal.

Empfehlung Hühnerstall

Hühnerhaltung ist nicht aufwendig

Wer Hühner halten möchte hat keinen großen Aufwand. Die Zeit die man in die Tiere investieren muss ist minimal.

Nur für frisches Futter und einen frischen Stall muss man sorgen. Wobei man den Stall auch nicht jeden Tag ausmisten muss. Einmal die Woche reicht in der Regel aus. Das Eier legen übernehmen die Tiere selbst. Einzig vor Feuchtigkeit muss man die Tiere gut schützen.

Auch das Futter ist recht günstig und leicht zu haben. Trockenfutter, bestehend aus Gerste, gebrochenen Maiskörnern und anderem Getreide ist die Grundnahrungsquelle der Tiere. Darüber hinaus benötigen die Tiere Eiweiß, den sie z.B. über Krebsschalen oder auch Eierschalen decken können. Im Sommer ergänzen die Tiere dieses Eiweiß Angebot mit Würmern und Insekten aus der Umgebung.

Empfehlung Hühnerfutter

Übrigens sind Hühner die perfekte Ergänzung für Gärtner. Wenn man sie kurze Zeit im Garten fressen lässt, holen sich die Hühner Schädlinge wie z.B. Raupen vom Kohlweißling. So sind Hühner nicht nur perfekte Eierproduzenten, sondern auch noch Schädlingsbekämpfer im Gemüsegarten.

Hühner im Garten haben viele Vorteile. Sie produzieren Eier, sind sehr pflegeleicht und unkompliziert. Zudem auch noch die perfekte Ergänzung für einen Gemüsegarten. Zudem sind Hühner für Familien mit Kindern geeignet. Jeder der Platz hat sollte also über die Anschaffung von Hühnern im eigenen Garten nachdenken.

Letzte Aktualisierung am 1.07.2022 um 15:20 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

- Werbung -
# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 Kleinvieh macht auch Mist: Artgerechte... Kleinvieh macht auch Mist: Artgerechte... Aktuell keine Bewertungen 12,99 EUR
2 Die wilden Hühner Die wilden Hühner Aktuell keine Bewertungen
3 Hühner halten: Das Rundum-Sorglos-Paket (GU... Hühner halten: Das Rundum-Sorglos-Paket (GU... Aktuell keine Bewertungen 7,99 EUR
Jan Oliver Fricke
Jan Oliver Frickehttps://www.ratgeber-haus-garten.com
Als Herausgeber des Online Magazine Haus & Garten ist es mir eine Freude, die Leser über Interessante Themen zu informieren und meine Erfahrungen zu teilen.

- Werbung -

Autoren gesucht!

Du magst gerne Texte schreiben und vom Erfolg deiner Texte Jahr für Jahr Partizipieren?

Autoren Info - Verdienst und Anmeldung

Dann melde Dich und mach mit! caseconcept@gmail.com