Start Ratgeber Einrichten Flur Einrichten - Die 6 Besten Tipps zum Einrichten

Flur Einrichten – Die 6 Besten Tipps zum Einrichten

-

Flur Einrichten – Die 6 Besten Tipps zum Einrichten

So richten Sie Ihren Flur ein

Der Besuch wird mit nach Hause gebracht und nachdem dieser die Wohnung betritt, wird er von umliegenden Gegenständen zum Stolpern verleitet. Die nächste Hürde ist das Vorbeikämpfen an der überfüllten Garderobe.

Nach dem überwinden von Jacken, Mäntel und Accessoires fällt der Blick auf die umliegenden kahlen Wände, die mit minimalistischer Beleuchtung etwas trist wirken. Ein schön eingerichteter Flur ist anders.

Oftmals wird vergessen, dass der erste Eindruck über das Gesamtbild der Wohnung entscheidet. Nachfolgend erhalten Sie acht wichtige Tipps wie auch kleinere Flure optimal eingerichtet werden können.

Das Erste, dass der Besuch in der Wohnung wahr nimmt, ist der Flur. Das Problem hierbei ist jedoch, dass dieser meist nicht besonders schön aussieht. Für eine kleine Investition erhält der Interessierte bereits angemessene Beleuchtung, Möbel sowie passende Farben. Da der Flur der Eintrittsbereich in die Wohnung ist, wird hier entschieden, ob sich der Gast und die Bewohner wohlfühlen.

Das größte Problem des Flurs – der mangelnde Stauraum

Die größte Herausforderung ist das Einrichten des Flurs aufgrund der zahlreichen Türen und der Länge des Gangs. Auch die kleine Fläche stellt ein Hindernis dar, denn auf dem gesamten Eingangsgebiet müssen einige Gegenstände untergebracht werden.

Das Schlüsselbrett an der Wand, die Garderobe für Jacken und Mäntel, die Schuhe, Schirme oder gar Taschen. Besonders wichtig sind Einfälle, welche möglichst wenig Raum konsumieren.

Für Menschen, die auf Rollstühle oder Gehilfen angewiesen sind, empfiehlt sich ein Flur mit einer Breite von mindestens 1,20 Metern. Diese Fläche gilt es freizuhalten und nicht mit Gegenständen zuzustellen, damit der Bewohner ohne Risiko die eigene Wohnung betreten und verlassen kann.

Auch das Integrieren von Stehlampen oder Teppichen sollte ausbleiben.

Tipps wie Sie alles Notwendige im Flur unterbringen können

Oftmals stellt sich zuerst die Frage, wo die Jacken und Mäntel untergebracht werden. Besonders individuell und leicht anzubringen sind Wandhaken. Beachtet werden sollte, dass diese nicht zu stark behängt werden, denn das wirkt unordentlich und sorgt dafür, dass die aufgehängte Bekleidung in den Raum hinein ragt.

Befindet sich im Flur eine Treppe, welche in höhere Etagen verläuft, kann der Platz unter der Treppe mithilfe von Schränken genutzt werden.

Treppe Flur mit Pflanzen
Treppe Flur mit Pflanzen (Photographee.eu/shutterstock.com)

Die Schuhe sollten in einem Schuhschrank untergebracht werden, welcher geschlossen werden kann. Hierbei gilt, dass ein schmaler Schrank zu bevorzugen ist. Als besonders komfortabel haben sich Schuhschränke erwiesen, welche mit dem Klappensystem arbeiten.

Es sollte jedoch darauf geachtet werden, dass die längsten Schuhe dort Platz finden. Sehr häufig kommt es vor, dass besonders Menschen mit größeren Füßen Probleme haben einen passenden Schuhschrank zu finden. Dieses Hindernis kann sich auch für sehr hohe Damenschuhe ergeben.

Für Taschen, Kopfbedeckung, Schals sowie Reinigungsmittel für Schuhe sollte auch Platz vorhanden sein. Hier empfiehlt sich die Nutzung von hängenden Schränken oder kleine Stauräume unter eventuell vorhandenen Sitzmöglichkeiten.

Diese Multifunktionsmöbel sind sehr beliebt und hilfreich bei der Gestaltung eines ansprechenden sowie praktischen Flurs. Ein Beispiel für eine gute Konstruktion ist eine Spiegelwand, welche mit einer Garderobenstange und dem Einlegeboden mit der Wand verknüpft ist.

Auch rotierbare Schränke, welche auf der einen Seite einen Spiegel haben und auf der anderen praktische Fächer sind im Moment sehr gefragt. Meist haben diese sogar viele Haken an der Seite um dort weitere Dinge anbringen zu können.

Wohnideen Flur und Diele

Unterschiedliche Möbel lassen die Wohnung unruhig wirken

Trotzdem gilt der Grundsatz, dass der Raum unruhiger erscheint, je mehr Möbel sich darin befinden. Die Nutzung von Einbaumöbeln ist dann zu überlegen, wenn innerhalb der Räume kleine Nischen vorkommen.

Hierbei gilt es zu überlegen, ob Mobiliar mit besonders hohen Schiebetüren angebracht werden sollte, denn diese sind sehr praktisch und lassen den Raum größer erscheinen. Hierdurch wird der Eindruck von Beengung vermieden.

Der Flur und die passende Farbe

Mit der richtigen Farbe kann ein Raum optisch vergrößert werden. Bei besonders kleinen Räumen sollte deshalb eine helle Farbe verwendet werden. Außerdem empfiehlt es sich für Türen, Wände sowie Einbaumöbel die gleiche Farbe zu nutzen.

Dies erzeugt eine vorteilhafte Raumwirkung. Bei kleinen Flächen sollten Muster sowie auffallende Strukturtapeten und -putze, um Unruhe zu vermeiden, nicht verwendet werden. Mithilfe von Spiegeln können jedoch weitere optische Vergrößerungen vorgenommen werden.

Die Spiegel können wahlweise an Türen oder Wänden angebracht werden. Auch geöffnete Türen, welche den Flur mit einem anderen Raum verbinden, erzielen eine positive Wirkung.

Diese wird durch den Bodenbelag erzielt, welcher vom Eingangsbereich in einen anderen Raum übergeht. Außerdem ist es vorteilhaft Dielen entgegen die Laufrichtung zu verlegen.

Den Flur durch Licht akzentuieren

Türen, welche zum Teil oder komplett verglast sind, erfüllen den Flur mit Tageslicht. Eine besonders gleichmäßige Beleuchtung wird durch die Anwendung von nach oben strahlenden Wand- sowie Deckenleuchten gewährt.

Für Menschen, welche kosten Einsparen möchten, kann auch eine Lichtdecke verwendet werden. Hierbei wird ein umgehender Metallrahmen an die Wand angebracht, welcher mit transparent-milchiger Folie überspannt wird.

Flur Schrank Eingang Einrichten
Flur Schrank Eingang
Einrichten KUPRYNENKO ANDRII/Shutterstock.com

Die Beleuchtung erfolgt durch die Decke, welche eine Nachbildung des Himmels zur Tageszeit darstellt. Sollen bestimmte Bereiche akzentuiert werden, kann zum Beispiel ein Strahler dazu genutzt werden den Spiegel hervorzuheben.

Den Flur mit Sitzgelegenheiten erweitern

Besonders wichtig sind Möglichkeiten zum Sitzen für ältere Menschen und jenen, welche sich nur eingeschränkt fortbewegen können. Hier ist es vorteilhaft, beim Anziehen und Ausziehen der Schuhe sitzen zu können.

Auch das Abstellen von Einkäufen, während die Jacke ausgezogen wird, ist hilfreich. Für Menschen die es flexibel bevorzugen empfiehlt sich ein Hocker.

Auch ein an der Wand angebrachter Klappsitz stellt eine sichere und Raum sparende Möglichkeit dar.

Zu beachten ist jedoch, dass die Wand tragfähig ist. Außerdem gibt es die Option einen Stützblock zur zusätzlichen Generierung von Stabilität zu nutzen. Dieser wird mit einem Teil des Gewichts des Benutzers belastet und entlastet somit die Wand.

- Werbung -
# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 VASAGLE Wandregale, 2er Set, große Schweberegale,... VASAGLE Wandregale, 2er Set, große Schweberegale,... Aktuell keine Bewertungen 25,99 EUR 21,99 EUR
2 Stilvolle Tafel im Vintage Stil - Dekotafel mit... Stilvolle Tafel im Vintage Stil - Dekotafel mit... Aktuell keine Bewertungen 25,20 EUR
3 Kleine Räume - viele Möglichkeiten: Tolle Ideen... Kleine Räume - viele Möglichkeiten: Tolle Ideen... Aktuell keine Bewertungen 19,99 EUR
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Avatar
Jan Oliver Frickehttps://www.ratgeber-haus-garten.com
Als Herausgeber des Online Magazine Haus & Garten ist es mir eine Freude, die Leser über Interessante Themen zu informieren und meine Erfahrungen zu teilen.

Letzte Aktualisierung am 2.03.2021 um 19:30 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API