Ratgeber Farn Zimmerpflanze – Vom Standort bis zum Gießen
Ratgeber Farn Zimmerpflanze – Vom Standort bis zum Gießen

Ratgeber Farn Zimmerpflanze – Vom Standort bis zum Gießen

Grün ins Haus zu holen hat viele Vorteile. Es schafft nicht nur eine einladende Atmosphäre, sondern Studien haben gezeigt, dass Pflanzen in Innenräumen die Konzentration verbessern und sogar das Energieniveau steigern können. Eine der besten Zimmerpflanzen für Anfänger ist der Leitfarn, auch bekannt als Nephrolepis exaltata oder Schwertfarn. Diese winterharte Pflanze gedeiht mit minimalem Aufwand zu jeder Jahreszeit und ist unglaublich pflegeleicht – perfekt also, wenn Sie gerade erst anfangen oder nicht die Zeit haben, sich regelmäßig um Zimmerpflanzen zu kümmern. In diesem Blogbeitrag werfen wir einen ausführlichen Blick auf den Rainfarn, angefangen bei der Wahl des Standorts in Ihrer Wohnung bis hin zu Tipps zum Gießen und anderen allgemeinen Pflegehinweisen. Tauchen wir ein!

Zimmerpflanzen sind eine hervorragende Möglichkeit, um das Zuhause aufzupeppen und eine angenehme Atmosphäre zu schaffen. Einer der beliebtesten Zimmerpflanzen ist der Farn, der für seine eleganten, grünen Blätter bekannt ist. In diesem Ratgeber erfahren Sie, wie Sie Ihren Farn optimal pflegen können, damit er lange Zeit gesund und attraktiv bleibt.

Beschreibung der Pflanze

Der Farn ist eine Zimmerpflanze mit zarten, federartigen Blättern, die in verschiedenen Farbtönen von Grün bis Braun vorkommen. Er bevorzugt einen feuchten Standort und wird oft in hängenden Körben angebaut. Farnpflanzen sind in vielen verschiedenen Sorten erhältlich und eignen sich gut als Zierpflanzen in Wohnräumen.

- Werbung -

Standort der Pflanze

Der Farn bevorzugt einen schattigen bis halbschattigen Standort mit viel Luftfeuchtigkeit. Er sollte nicht direkt in der Sonne stehen, da dies zu Verbrennungen an den Blättern führen kann. Eine gute Platzierungsmöglichkeit für den Farn ist ein Badezimmer oder eine Küche, wo die Luftfeuchtigkeit in der Regel höher ist.

Bewässerung der Pflanze

Der Farn benötigt regelmäßig Wasser, um gesund zu bleiben, aber er sollte nicht zu viel Wasser bekommen, da dies zu Wurzelfäulnis führen kann. Das Substrat sollte zwischen den Wassergaben gut abtrocknen, bevor erneut gegossen wird. Im Sommer kann der Farn zweimal wöchentlich gegossen werden, im Winter reicht eine Wassergabe alle zwei Wochen aus.

Düngung der Pflanze

Der Farn benötigt gelegentlich Dünger, um gesund zu bleiben. Ein flüssiger Zimmerpflanzendünger kann alle vier bis sechs Wochen während der Wachstumsperiode (Frühling und Sommer) verwendet werden. Im Winter sollte der Farn nicht gedüngt werden.

Vermehrung der Pflanze

Der Farn lässt sich leicht durch Teilung vermehren. Dazu wird der Wurzelballen vorsichtig aus dem Topf genommen und in mehrere Teile geteilt. Jeder Teil sollte mindestens zwei Wedel und ein Stück Wurzel enthalten. Die Teilung erfolgt am besten im Frühjahr oder Sommer.

Die Besten 6 Pflege Tipps zur Pflanze

  1. Vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung, um Verbrennungen an den Blättern zu vermeiden.
  2. Gießen Sie den Farn regelmäßig, aber vermeiden Sie Staunässe im Substrat.
  3. Der Farn bevorzugt einen feuchten Standort und kann von gelegentlichem Sprühen profitieren, um die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen.
  4. Der ideale Standort für den Farn ist ein schattiger bis halbschattiger Platz mit viel Luftfeuchtigkeit.
  5. Der Farn benötigt gelegentlich Dünger, um gesund zu bleiben, besonders während der Wachstumsperiode.
  6. Der Farn kann von Zeit zu Zeit zurückgeschnitten werden, um seine Form und Größe zu erhalten.
  7. Farnpflanzen sind anfällig für Spinnmilben, Blattläuse und Schuppeninsekten. Eine regelmäßige Kontrolle auf Schädlingsbefall und gezielte Bekämpfung mit biologischen Mitteln oder Neemöl kann eine schnelle Ausbreitung der Schädlinge verhindern.
  8. Farnpflanzen können anfällig für braune Spitzen an den Blättern sein, wenn sie zu wenig Wasser bekommen oder das Wasser zu hart ist. Das Einsetzen von destilliertem Wasser oder das Absetzen des Leitungswassers für mindestens einen Tag kann helfen, die Blattspitzen gesünder zu halten.
  9. Farnpflanzen können auch anfällig für Blattfleckenkrankheiten sein, die durch Pilze verursacht werden. Regelmäßiges Entfernen von abgestorbenen Blättern, verbrannten Blättern oder Blättern, die bereits Symptome zeigen, kann dazu beitragen, die Verbreitung der Krankheit zu reduzieren.
  10. Der Farn sollte regelmäßig von Staub befreit werden, um die Poren der Blätter freizuhalten und ein gesundes Wachstum zu fördern. Hierfür können die Blätter mit einem feuchten Tuch oder einer weichen Bürste abgewischt werden.
  11. Farnpflanzen können auch von Zeit zu Zeit umgetopft werden, um Platz für neues Wachstum zu schaffen. Hierbei sollte darauf geachtet werden, dass der neue Topf etwas größer ist als der alte, um der Pflanze genügend Platz für neues Wurzelwachstum zu geben.

Farnpflanzen sind eine attraktive und vielseitige Zimmerpflanze, die in vielen verschiedenen Sorten erhältlich sind. Mit den richtigen Standortbedingungen, Bewässerung, Düngung und Pflege können sie viele Jahre lang Freude bereiten und ein echter Hingucker in jedem Raum sein.

Anzeige
Bestseller Nr. 1
1 x Nephrolepis Schwertfarn | Atemberaubende...
23 Bewertungen
1 x Nephrolepis Schwertfarn | Atemberaubende...
  • AUFFALLENDES BLATTWERK - Das auffällige Blattwerk der Schwertfarne besteht aus hellgrünen, filigranen Wedeln....
  • EINE ZEITLOSE ZIMMERPFLANZE - Mit der richtigen Pflege und der richtigen Umgebung, wird diese Pflanze viele Jahre...
  • EINGETOPFT - Die Verwendung eines Topfes für den Schwertfarn ist eine tolle Möglichkeit, die fantastischen...
Bestseller Nr. 2
Schwertfarn (Nephrolepis Exaltata) von AIRY® -...
125 Bewertungen
Schwertfarn (Nephrolepis Exaltata) von AIRY® -...
  • 📦 SICHERER PFLANZVERSAND : Unsere Versandkartons wurden speziell für den Pflanzenversand entwickelt und...
  • 🇩🇪 QUALITÄTSKONTROLLE DURCH DEUTSCHE GÄRTNEREI : Unsere echten Pflanzen wachsen unter bestmöglichen...
  • 👨‍🌾 PFLEGE: Sehr pflegeleicht; Hell bis halbschattiger Standort; den Farn 1x pro Woche gießen; Staunässe...
Bestseller Nr. 3
PLNTS - Baby Nephrolepis Green Fantasy -...
7 Bewertungen
PLNTS - Baby Nephrolepis Green Fantasy -...
  • BABY PFLANZE: Nephrolepis oder auch Schwertfarn ist ein Zimmerfarn, dessen Blätter sich langsam von der Mitte her...
  • PFLEGE: Der Wasserbedarf dieser Pflanze ist hoch. Vermeiden Sie lange Trockenheit, indem Sie die Pflanze...
  • SORGFÄLTIGER VERSAND: Machen Sie sich keine Sorgen über die weite Reise, die Ihre neue Pflanze machen wird! Wir...
Bestseller Nr. 4
25-35 cm Schwertfarn Nephrolepis Exaltata im Topf|...
14 Bewertungen
25-35 cm Schwertfarn Nephrolepis Exaltata im Topf|...
  • SCHÖNES BLATTKLEID - Das Blattkleid der Schwertfarne behält das ganze Jahr durch seinen grünen Ton. Ihr...
  • EINE PRӒCHTIGE ZIMMERPFLANZE - Mit ihren interessanten Wedeln wird diese Pflanze bei Ihnen Zuhause für eine...
  • BRAUCHT EIN WENIG PLATZ - Die kräuseligen Wedel der Schwertfarne wachsen ein wenig in alle Richtungen. Daher wird...
Vorheriger ArtikelRatgeber Einblatt Spathiphyllum wallisii Zimmerpflanze – Vom Standort bis zum Gießen
Nächster ArtikelRatgeber Ficus Feigenbaum Zimmerpflanze – Vom Standort bis zum Gießen
Jan Oliver Fricke
Als Herausgeber des Online Magazine Haus & Garten ist es mir eine Freude, die Leser über Interessante Themen zu informieren und meine Erfahrungen zu teilen.