Urheberrecht: Photographee.eu/shutterstock.com

Gästetoilette – Die Gästetoilette im klassischen Stil

Toiletten sind Orte, in denen man sich stets wohlfühlen sollte. Wer das stille Örtchen benutzt, egal ob eine öffentliche Toilette, die Eigene zu Hause oder vielleicht bei Freunden, wählt lieber eine gepflegte und hygienische anstatt eine ausladende und dreckig wirkende Toilette.

Deshalb ist das eigene Gäste-WC auch eines der wichtigsten Räume in Ihrer Wohnung/Ihrem Haus, sie zeigt den Gästen nicht nur wie gastfreundlich Sie sind, sondern auch wieviel Wert Sie auf Hygiene und Sauberkeit legen.

Auf den nachfolgenden Fotos finden Sie einige Ideen und Anregungen wie Sie Ihre Gästetoilette hell und freundlich gestalten könnten. So bietet es sich an, wie auf dem Bild nachfolgendem helle, freundliche, beerenfarbige Akzente zu setzen. Durch die helle Farbe strahlt Ihr Gäste-WC stets sauber und frisch, die pastellartige Tönung verhindert jedoch den Eindruck von Sterilität.

Auch klassische Tapetenmuster, wie zum Beispiel das Retrodesign sind wieder stark im Kommen. Um den meist kleinen Raum mit den extremen Mustern und Kontrasten nicht zu überladen und den Wohlfühlfaktor zu halten empfiehlt sich, die Muster in cremefarbenen Tönen zu halten. Dazu wirken Messingarmaturen stets elegant und verleihen Ihrem Bad das exklusive Etwas.

- Werbung -

Ein weiterer Wohlfühlfaktor sind alte Möbel. Doch wer möchte schon eine uralte Toilette in muffeligem Ambiente benutzen? Kreieren Sie doch einen Mix aus alt und modern! Wie auf dem Bild besteht die Möglichkeit, einen alten, sanierten Waschtisch in Kombination mit einer modernen Kleinmosaik-Wand zu benutzen. Elegante Accessoires wie kleine Vasen, bestickte Handtücher oder im Barockstil angehauchte Wandlampen runden das Bild ab. Auch schön ist die gleiche Kombination von Bodenfliesen und Armaturenauflage durch zum Beispiel hellen, luxuriösen Marmor.

Oftmals sind es die kleinsten Dinge, die Ihrem Gäste-WC das gewisse Etwas geben können. Verschönern Sie ein kleines WC doch mit einer wunderschönen Blume, dieser kleine Farbklecks wird Wunder bewirken! Eine weitere Möglichkeit dem Raum Wärme und Natürlichkeit zu verleihen ist ein Holzboden- dies ist ein Trend der immer mehr im Kommen ist.

Optischen Raum schaffen- mit cleverer Spiegelanbringung können Sie Ihr kleines Gäste-WC in eine riesige Luxustoilette verwandeln. Durch diese optische Raumschaffung werden sich Ihre Gäste königlich aufgehoben fühlen. Um auch hier das Bild perfekt zu machen, verwenden Sie kleine Extras wie exklusive Handseifen oder luxuriöse, strahlend weiße Handtücher. Eine weitere praktische Möglichkeit Schönes mit Praktischem zu verbinden sind Duftkerzen und getrocknetes Pottpouri. Es wird ein angenehmer, blumiger Duft versprüht anstatt des chemischen Duftes der Sprüher von handelsüblichen Drogeriemärkten.

Wohlbefinden steht in einem Gäste-WC an oberster Stelle. Wer möchte schon auf dem stillen Örtchen sitzen und neben sich eine abgenutzte Heizung mit alten Socken haben? Warum verkleiden Sie Ihre Heizung nicht einfach mit einer schicken Holzverkleidung in freundlichen weiß; so wirkt Ihr Bad weiterhin strahlend und rein, durch die Verwendung von Holz entsteht außerdem die gewünschte freundliche Wärme.

Eine weitere Möglichkeit dem Raum Gemütlichkeit durch Holz zu verpassen, sind kleine Akzente durch beispielweise Spiegel- und Bilderrahmen. Diese verstärken die Ausstrahlung eines Parkettbodens noch stärker doch setzen auch mit regulärem Fliesenboden die gewünschten Hingucker.

Warmes Licht spielt in einem Gäste-WC eine sehr bedeutende Rolle. Das Licht sollte im Bestfall nicht zu stechend bzw. grell sein, so entsteht schnell der Eindruck sich auf einer öffentlichen Toilette zu befinden. Verwenden Sie warmes, freundliches Licht in Spiegelnähe und Ihr Gast wird sich wohl fühlen.

Wie wäre es denn mit einem gemütlichen Retrobad? So tauchen Sie bei einem WC-Besuch ganz in eine andere Welt ein! Wer die früheren Bäder jetzt nur Krankenhausgrün oder Sterilblau im Kopf hat, liegt eindeutig falsch. Auch hier kommt es auf die richtige Mischung von alt und modern an. Kombinieren Sie doch alte Lampen mit neuwertigem WC und Waschbecken- schon ist ein Retrobad geschaffen!

Anzeige
5%Bestseller Nr. 1
GILDE 4 Gästehandtücher in Holzbox, grau,...
  • Holzbox: ca. 17,5x11,5x9,0cm
  • Gästehandtuch: 30x30cm
  • Handtuchfarbe: grau
Bestseller Nr. 2
WC Türschild Toilette Mann Frau, Toilettenschild,...
  • Hergestellt aus Material, welches aus erneuerbaren Ressourcen gewonnen wird
  • Hochwertige Verarbeitung: präziser 3D-Druck gewährleistet ein sauberes und detailliertes Finish für ein...
  • Einfache Installation: kommt mit leicht verständlicher Anleitung und Montagematerial (Klebepunkte), um eine...
12%Bestseller Nr. 3
R&B - German Label, WC-Bürste aus Silikon -...
  • 🌟 FLEXIBEL UND EFFIZIENT: Der 3-in-1 Bürstenkopf ist flexibel und gewährleistet dadurch optimale...
  • 🛠️ EINFACHE MONTAGE OHNE BOHREN: Die selbstklebende Wandhalterung ermöglicht eine mühelose Montage ohne...
  • 🌬️ HYGIENISCH UND GERUCHSNEUTRAL: Der hygienische Toilettenbürstenkopf und das intelligente Belüftungssystem...
Bestseller Nr. 4
Gäste WC Schild rund, 7cm in silber,...
  • Gäste WC Schild, selbstklebend, wetterfest & UV-beständig
  • Größe: ⌀7cm, Format rund
  • Format: rund
Vorheriger ArtikelRetro Design Einrichten – Wie geht das?
Nächster ArtikelIn der Grauzone – Beton Design