Die 6 besten Unterputzarmaturen - Erschaffen Sie ein modernes Badezimmer
Die 6 besten Unterputzarmaturen - Erschaffen Sie ein modernes Badezimmer Dimasik_sh/shutterstock.com

Die 6 besten Unterputzarmaturen – Erschaffen Sie ein modernes Badezimmer

Was ist eine Unterputzarmatur?

Eine Unterputzarmatur ist eine Art von Wasserhahn oder Ventil, das hinter der Wand montiert ist, so dass nur die notwendigen Teile sichtbar sind, wie z.B. der Griff oder der Auslauf. Diese Art von Installation ist bei modernen Badezimmern und Küchen sehr beliebt, da sie für ein sauberes und minimalistisches Aussehen sorgt und dabei hilft, Platz zu sparen.

Unterputzarmaturen im Detail

Unterputzarmaturen sind so konzipiert, dass sie in die Wand eingebaut werden, mit der Mehrheit ihrer Struktur verborgen hinter der Oberfläche der Wand. Dies bedeutet, dass nur die Bedienelemente und der Auslauf oder die Brause sichtbar sind. Das Ergebnis ist eine schlanke, ununterbrochene Linie, die besonders in modernen oder minimalistischen Designs ansprechend ist.

Die Installation einer Unterputzarmatur erfordert eine sorgfältige Planung und Vorbereitung, da der Großteil der Armatur in die Wand eingebaut wird und daher schwer zugänglich ist, sobald die Installation abgeschlossen ist. Daher ist es wichtig, eine hochwertige Armatur zu wählen und sicherzustellen, dass sie korrekt installiert wird, um zukünftige Probleme zu vermeiden.

- Werbung -

Vor- und Nachteile von Unterputzarmaturen

Es gibt viele Vorteile bei der Verwendung von Unterputzarmaturen. Sie bieten ein sauberes und aufgeräumtes Erscheinungsbild, das besonders in kleineren Badezimmern oder Küchen vorteilhaft sein kann, wo der Platz begrenzt ist. Darüber hinaus sind sie auch einfacher zu reinigen, da es weniger Oberfläche gibt, auf der sich Schmutz und Bakterien ansammeln können.

Ein Nachteil von Unterputzarmaturen ist, dass sie schwieriger zu installieren sind als Aufputzarmaturen. Die Installation erfordert das Öffnen der Wand und das Anbringen der Armatur an der Wandstruktur, was in der Regel die Hilfe eines erfahrenen Installateurs erfordert. Darüber hinaus kann es schwieriger sein, Reparaturen durchzuführen oder die Armatur zu ersetzen, da der Großteil der Armatur innerhalb der Wand verborgen ist.

Trotz dieser potenziellen Nachteile sind Unterputzarmaturen eine immer beliebtere Wahl für viele Hausbesitzer und Designer, die ein sauberes und modernes Aussehen in ihren Badezimmern oder Küchen wünschen. Sie sind in einer Vielzahl von Stilen und Ausführungen erhältlich, so dass Sie sicher eine finden können, die zu Ihrem speziellen Design passt.

Arten & Varianten

Die Unterputzarmaturen sind eine flexible Option und in vielen Ausführungen erhältlich, sodass sie sich leicht an unterschiedliche Raumanforderungen anpassen lassen. Hier sind einige der gängigsten Arten und Varianten:

  1. Einhebelmischer: Einhebelmischer sind Unterputzarmaturen mit einem einzigen Hebel zum Regeln des Wasserflusses und der Temperatur. Sie sind für ihre Benutzerfreundlichkeit und ihr modernes Aussehen bekannt.
  2. Zweigriffmischer: Diese Unterputzarmaturen haben zwei separate Griffe für die heiße und kalte Wasserversorgung, was dem Benutzer mehr Kontrolle über die genaue Wassertemperatur ermöglicht.
  3. Thermostatarmaturen: Thermostat-Unterputzarmaturen ermöglichen es dem Benutzer, die Wassertemperatur auf einen bestimmten Wert einzustellen, der dann konstant gehalten wird. Dies ist besonders nützlich in Duschen, um Temperaturschwankungen zu vermeiden.
  4. Unterputzarmaturen mit Handbrause: Diese Art von Armatur ist mit einer Handbrause ausgestattet, die entweder an einem Schlauch oder einer festen Halterung befestigt ist. Sie sind besonders beliebt in Duschen und Badewannen.
  5. Wannenrandarmaturen: Dies sind Unterputzarmaturen, die direkt auf dem Rand einer Badewanne installiert werden. Sie können ein-, zwei- oder dreiläufig sein, je nachdem, ob sie nur Wasser zulassen, Wasser und eine Handbrause oder Wasser, eine Handbrause und einen Wanneneinlauf haben.
  6. Unterputzarmaturen mit Auslauf: Diese Armaturen sind mit einem Auslauf ausgestattet, der über der Armatur montiert ist und Wasser direkt in ein Waschbecken oder eine Badewanne leitet. Sie sind ideal für Badezimmer mit separater Dusche und Wanne.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Art der Unterputzarmatur, die Sie wählen, von den Anforderungen Ihres Raums und Ihrer persönlichen Vorlieben abhängt. Egal für welche Variante Sie sich entscheiden, stellen Sie sicher, dass sie von hoher Qualität ist und korrekt installiert wird, um eine lange Lebensdauer und optimale Leistung zu gewährleisten.

Das sollte beim Kauf unbedingt beachtet werden

Beim Kauf einer Unterputzarmatur gibt es viele Faktoren zu berücksichtigen. Hier sind einige wichtige Aspekte, die Ihnen bei der Auswahl helfen können:

  1. Qualität und Material: Da die meisten Teile einer Unterputzarmatur in der Wand verborgen sind und schwer zugänglich sind, ist es wichtig, dass sie aus hochwertigen Materialien gefertigt und gut verarbeitet sind. Messing und Edelstahl sind gängige Materialien, die für ihre Haltbarkeit und Korrosionsbeständigkeit bekannt sind. Eine hochwertige Chrombeschichtung kann die Armatur zudem vor Kratzern und Flecken schützen.
  2. Design und Stil: Unterputzarmaturen sind in einer Vielzahl von Designs und Stilen erhältlich, von modern und minimalistisch bis hin zu traditionell und klassisch. Wählen Sie eine Armatur, die zu dem Stil Ihres Badezimmers oder Ihrer Küche passt und die Ästhetik des Raums ergänzt.
  3. Installation und Wartung: Die Installation einer Unterputzarmatur kann komplex sein und erfordert in der Regel die Hilfe eines erfahrenen Installateurs. Prüfen Sie vor dem Kauf, ob die Armatur mit den vorhandenen Installationen in Ihrer Wand kompatibel ist. Berücksichtigen Sie auch die Wartung der Armatur – einige Modelle sind leichter zu reinigen und zu warten als andere.
  4. Komfort und Funktionalität: Bedenken Sie, wie die Armatur verwendet wird. Einhebelmischer sind zum Beispiel einfacher zu bedienen als Zweigriffmischer. Thermostatarmaturen bieten zusätzlichen Komfort, indem sie eine konstante Wassertemperatur sicherstellen.
  5. Energieeffizienz: Einige Unterputzarmaturen verfügen über wasser- und energiesparende Funktionen, wie z.B. Durchflussbegrenzer oder Thermostate, die dazu beitragen können, den Wasser- und Energieverbrauch zu senken.
  6. Preis: Unterputzarmaturen sind in der Regel teurer als Aufputzmodelle, sowohl in Bezug auf die Anschaffungskosten als auch auf die Installationskosten. Berücksichtigen Sie Ihr Budget, aber bedenken Sie, dass eine hochwertige Unterputzarmatur eine langfristige Investition ist.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Kauf einer Unterputzarmatur eine sorgfältige Überlegung erfordert. Indem Sie Ihre Bedürfnisse und Vorlieben berücksichtigen und die oben genannten Faktoren in Betracht ziehen, können Sie die richtige Wahl für Ihr Zuhause treffen.

Dieses Zubehör sollte für Sie interessant sein:

Beim Kauf einer Unterputzarmatur gibt es eine Reihe von Zubehörteilen, die entweder benötigt werden oder die Nutzung und Wartung der Armatur erleichtern können. Hier sind einige davon:

  1. Dichtungsringe: Dichtungsringe sind unerlässlich für die ordnungsgemäße Funktion jeder Armatur. Sie sorgen dafür, dass keine Lecks auftreten, indem sie eine wasserdichte Barriere zwischen den verschiedenen Komponenten der Armatur bilden. Es ist immer gut, ein paar zusätzliche Dichtungsringe zur Hand zu haben, falls ein Ersatz benötigt wird.
  2. Verlängerungssets: Je nach Tiefe Ihrer Wandinstallation können Sie ein Verlängerungsset für Ihre Unterputzarmatur benötigen. Diese Sets ermöglichen es, die Armatur tiefer in die Wand einzubauen, was insbesondere bei dicken oder unebenen Wänden nützlich sein kann.
  3. Reinigungsmittel: Spezielle Reinigungsmittel für Armaturen können helfen, die Oberfläche der Armatur zu pflegen und vor Schmutz und Kalkablagerungen zu schützen. Einige Reinigungsmittel sind speziell dafür konzipiert, die Oberfläche der Armatur zu schützen, während andere dazu dienen, hartnäckige Flecken oder Ablagerungen zu entfernen.
  4. Aeratoren: Ein Aerator, der am Auslauf der Armatur angebracht wird, kann dazu beitragen, den Wasserverbrauch zu reduzieren, indem er Luft in den Wasserstrom einmischt. Dies kann den Wasserfluss glatter und weicher machen und gleichzeitig dazu beitragen, Spritzer zu reduzieren.
  5. Rosetten: Rosetten, oder Wandrosetten, sind dekorative Elemente, die verwendet werden, um die Öffnung in der Wand um die Armatur herum zu bedecken. Sie können dazu beitragen, das Erscheinungsbild der Armatur zu verbessern und die Installation sauber und ordentlich aussehen zu lassen.
  6. Ersatzkartuschen: Die Kartusche ist das Teil der Armatur, das die Wasserfluss- und Temperatursteuerung ermöglicht. Mit der Zeit können sich diese abnutzen und müssen möglicherweise ersetzt werden. Es ist eine gute Idee, eine Ersatzkartusche zur Hand zu haben, falls dies erforderlich ist.

Es ist wichtig zu beachten, dass Sie immer das spezifische Zubehör kaufen sollten, das für Ihre spezielle Unterputzarmatur empfohlen wird, um eine korrekte Passform und Funktion zu gewährleisten.

Leser des Artikels Interessierten sich auch für folgende Produkte

Leser, die sich für Unterputzarmaturen interessieren, suchen oft nach ergänzenden Produkten und Lösungen, um ihre Badezimmer- oder Küchenrenovierungsprojekte zu vervollständigen. Hier sind einige Produkte, die von solchen Lesern häufig gesucht werden:

  1. Duschsysteme: Ein komplettes Duschsystem kann aus einer Unterputzarmatur, einer Kopfbrause, einer Handbrause und gegebenenfalls Körperdüsen bestehen. Diese Systeme sind oft aufeinander abgestimmt und passen ästhetisch zusammen, was ein kohärentes Aussehen im Badezimmer schafft.
  2. Badewannen: Passend zur Unterputzarmatur ist die Badewanne ein zentraler Bestandteil des Badezimmers. Leser interessieren sich häufig für Badewannen, die gut zur gewählten Armatur passen und den gleichen Stil oder die gleiche Ästhetik aufweisen.
  3. Handtuchhalter: Handtuchhalter sind oft ein notwendiges Zubehör im Badezimmer. Sie sind in verschiedenen Stilen und Materialien erhältlich, um zur Unterputzarmatur und dem restlichen Badezimmerdesign zu passen.
  4. Badezimmerschränke und Spiegel: Diese Elemente tragen dazu bei, den Raum zu vervollständigen und bieten zusätzlichen Stauraum und Funktionalität. Die Wahl von Schränken und Spiegeln, die gut zu der ausgewählten Unterputzarmatur passen, trägt zur Harmonie im Badezimmer bei.
  5. Badezimmerbeleuchtung: Eine gute Beleuchtung ist in jedem Badezimmer unerlässlich. Viele Leser suchen nach Beleuchtungslösungen, die ästhetisch zur Unterputzarmatur und zum restlichen Badezimmer passen.
  6. Boden- und Wandfliesen: Da die Unterputzarmatur in die Wand eingebaut ist, ist die Wahl der richtigen Fliesen wichtig. Leser suchen oft nach Fliesen, die gut zur Unterputzarmatur passen und den gesamten Look des Raums zusammenbringen.

Denken Sie daran, dass bei der Auswahl von Produkten zur Ergänzung Ihrer Unterputzarmatur sowohl Ästhetik als auch Funktionalität wichtig sind. Alle Elemente sollten harmonisch zusammenarbeiten, um ein kohärentes und praktisches Design zu schaffen.

Häufige Leserfragen zum Thema “Unterputzarmaturen”

1. Was sind die Vorteile einer Unterputzarmatur gegenüber einer Aufputzarmatur?

Eine Unterputzarmatur hat mehrere Vorteile gegenüber einer Aufputzarmatur. Erstens sorgt sie für ein sauberes und minimalistisches Erscheinungsbild, da alle Anschlüsse und Rohre in der Wand verborgen sind. Zweitens ermöglicht sie eine bessere Raumnutzung, da sie weniger Platz beansprucht. Darüber hinaus ist sie weniger anfällig für Beschädigungen, da die meisten Teile geschützt in der Wand liegen.

2. Wie wird eine Unterputzarmatur installiert?

Die Installation einer Unterputzarmatur erfordert Fachwissen und sollte in der Regel von einem erfahrenen Installateur durchgeführt werden. Zunächst wird ein spezielles Unterputz-Installationsset in der Wand installiert, in dem später die Armatur montiert wird. Nach der Installation des Sets wird die Wand verputzt und die Armatur montiert. Es ist wichtig, genaue Maße zu nehmen und sicherzustellen, dass die Installation gemäß den Anweisungen des Herstellers erfolgt.

3. Kann ich eine Unterputzarmatur selbst austauschen?

Ein Austausch einer Unterputzarmatur ist komplexer als bei einer Aufputzarmatur und erfordert in der Regel die Hilfe eines erfahrenen Installateurs. Während die sichtbaren Teile der Armatur in der Regel recht einfach ausgetauscht werden können, kann es sein, dass die in der Wand verborgenen Teile ebenfalls ausgetauscht werden müssen, was eine Demontage der Wand erfordert.

4. Wie reinige und pflege ich eine Unterputzarmatur?

Die Reinigung und Pflege einer Unterputzarmatur ist relativ einfach, da nur die sichtbaren Teile gereinigt werden müssen. Reinigen Sie die Armatur regelmäßig mit einem weichen, feuchten Tuch und einem milden Reinigungsmittel. Vermeiden Sie aggressive Reinigungsmittel und Scheuerschwämme, da diese die Oberfläche der Armatur beschädigen können. Ein spezielles Reinigungsmittel für Armaturen kann dabei helfen, Kalk- und Wasserflecken zu entfernen.

Anzeige
Bestseller Nr. 1
hansgrohe Logis - Badewannenarmatur Unterputz für...
  • Unterputz-Armatur zur Steuerung von 2 Verbrauchern: zum Beispiel Anschluss von 1 Duschkopf und 1 Wanneneinlauf
  • Hohe Durchflussmenge für großen Wasserspaß: Wasserdurchfluss am Anschluss der Handbrause / der Kopfbrause oder...
  • Besonders langlebig: ausgestattet mit hochwertigem, leichtgängigem Keramikmischsystem von hansgrohe
Bestseller Nr. 2
Hevenaov Unterputz Duscharmatur Set 25x25cm...
  • 【Unterputz duscharmatur】Der eingebaute Umsteller kann den Knopf umschalten, um die Regendusche oder Handbrause...
  • 【Hochwertige Materialien】Das Gehäuse des Duschventils ist aus hochfestem Messing (nicht aus Kunststoff)...
  • 【Experimentierfähige Patronen】Hochentwickelte, auslaufsichere Keramikkartuschen halten bis zu 500.000 Ein- und...
Bestseller Nr. 3
GROHE Rapido SmartBox | UP-Rohinstallation -...
  • Einbautiefe 75-105 mm
  • Abdrückstopfen vormontiert
  • stabile Einbaubox und Bauschutzkappe
Bestseller Nr. 4
hansgrohe Grundkörper für...
  • Grundkörper für auf der Wand montierte Einhebel-Waschtischmischer von hansgrohe (Unterputz)
  • Flexibel: Der Griff kann bei Montage des Grundsets links oder rechts vom Auslauf positioniert werden
  • Unterputz-Montage: Platzsparend und elegant verschwindet die zuverlässige Technik in der Wand