Badezimmerdekoration mit Sand
Badezimmerdekoration mit Sand Africa Studio/shutterstock.com

Badezimmerdekoration mit Sand

Immer häufiger findet sich in modernen Badezimmern vieler Haushalte eine große Vielfalt an Dekorationsmöglichkeiten, die nicht selten auf dem einfachen und dennoch modernen Naturgut Sand basieren.

Anzeige

Mit einer Dekoration aus Sand bringen Sie ein maritimes Flair in Ihre eigenen vier Wände und können in der neu gewonnenen Urlaubsstimmung so richtig schön relaxen.

Sand verschiedene Farben als Dekoration
Sand verschiedene Farben als Dekoration

Sand in seinen verschiedenen Formen und Farben

Auf der Welt existieren viele verschiedene Strände, die zusätzlich durch ihre unterschiedlichen Farben und Eigenschaften punkten. So gibt es Sand in gelblichen Tönen, in grau oder sogar in schwarz.

Ein weiterer Unterschied besteht darin, dass sich die Körnung von grob bis fein manifestieren kann, was ein zusätzliches Detail bei Ihnen zu Hause darstellt. Wenn es um die Gestaltung und die Integration ins eigene Badezimmer geht, sind der Fantasie ebenfalls keine Grenzen gesetzt.

So findet Sand in hohen gläsernen Vasen seinen Platz oder in einer weiten Schale mit einem Teelicht besetzt. Dies sorgt für zusätzliche Entspannung im eigenen Bad.

Wenn Sie diese Schalen dann noch mit bunten Steinen, Muscheln oder anderen Accessoires aus dem Urlaub bestücken, haben Sie bereits eine einzigartige und individuelle Baddekoration erschaffen.

Selbst gesammelt oder selbst gekauft?

Ob der verwendete Sand dabei aus dem letzten Strandurlaub stammt oder im Dekoladen um die Ecke erstanden wurde, spielt dabei keine Rolle. Auch roter, blauer oder weißer Sand passt sich perfekt der maritimen Grundstimmung im häuslichen Bad an und kann mit gesammelten und gereinigten Muscheln oder Hölzern einmalig dekoriert werden.

Genauso schön sind Leuchttürme, Seesterne oder Fischernetze aus dem Einzelhandel, die das bestehende Thema “Meer” im Bad zusätzlich abrunden.

Mediterrane Flair Dekoration
Mediterrane Flair Dekoration

Es spielt also im Endeffekt keine Rolle, wo Sie den verwendeten Sand für die Baddekoration kaufen oder sammeln.

Es steht nämlich außer Frage, dass Sand sich als zeitloses Naturgut hervorragend dazu eignet das eigene Bad zu Hause in einen maritimen und modernen Urlaubsort zu verwandeln.

Da er sich mit schlichten sowie bunten weiteren Accessoires perfekt ergänzen lässt, steht einer saisonalen Umdekoration ebenfalls nichts mehr im Wege. Unter den zahlreichen Möglichkeiten der modernen Badgestaltung werden Sie sicher etwas finden, das Ihnen zusagt und Ihr Bad nachhaltig zu einem schöneren und entspannenden Ort machen wird.

Anzeige
blank
Als Herausgeber des Online Magazine Haus & Garten ist es mir eine Freude, die Leser über Interessante Themen zu informieren und meine Erfahrungen zu teilen.