Esszimmer

Wohnideen Esszimmer – Einrichtungsideen und Dekoration

Ein Esszimmer sollte immer Gemütlichkeit und Wohlbehagen vermitteln. In ihm soll in Ruhe gegessen und vor allem genossen werden. Ein Esszimmer besteht normalerweise aus einem großen Tisch, mehreren Stühlen, einer Anrichte und einer ausreichenden Beleuchtung. Besonders vorteilhaft sind zusätzliche Kommoden oder Regale, um genügend Staumöglichkeiten für das Geschirr zu haben und ein ausziehbarer Esstisch für eventuelle Gäste. Wohnideen gibt es viele, aber sie müssen natürlich zu den gegebenen Räumlichkeiten passen.

Einrichtungsideen – mit Dekoration für das Esszimmer

Besondere Highlights können immer mit den richtigen Vorhängen und Teppichen passend zu den Einrichtungsmöbeln gesetzt werden. Warum nicht einfach mal ein paar farbliche Akzente setzen? Eine kräftige Farbe spiegelt immer Lebensfreude wieder. Aber Vorsicht: Es sollte nicht zu kitschig oder unruhig wirken. Farben bei den Einrichtungsgegenständen sollten sich immer in kleinen Details wie Kissen, Tischdekoration, Teppiche, Bilder etc. widerspiegeln.

Wandfarben geben den Raum Energie

Das verschafft dem Raum eine gewisse Energie. Rote, grüne und blaue Farben heitern jeden Raum auf und vertreiben den weiß-grauen Einheitslook. Kleine Räume benötigen helle Farben, um optisch größer zu wirken. Im Gegenzug wirken dunkle Akzente in größeren Räumen behaglicher. Bei den Wohnideen im Esszimmer sollte auch der Boden nicht vergessen werden.

Fliesen Esszimmer - beliebt

Besonders beliebt sind immer noch die klassischen und pflegeleichten Fliesen. Inzwischen werden aber Parkett oder Natursteinböden gerne im Esszimmer genutzt. Ein Natursteinboden ist zeitlos und leicht zu pflegen. Er wirkt besonders gut zu natürlichen Holzelementen wie zum Beispiel einem Echtholz-Esszimmertisch oder Echtholz-Regale. Lassen Sie sich von den unterschiedlichen Wohnfliesen inspirieren.

Wohnideen Esszimmer – das Gesamtpaket muss stimmen

Wohnideen sollten immer das Gesamtpaket eines Esszimmers sehen. Fangen Sie beim Planen am besten mit dem Boden und den Wänden an und entscheiden Sie sich erst dann für die Art und Form Ihrer Einrichtungsmöbel. Dann ist später alles in Ihrem Esszimmer stimmig. Seien Sie kreativ bei der Wahl Ihrer Möbel und Farben. Schließlich sollen sich ja auch Ihre Gäste, die Sie zum Essen einladen, in diesem Raum wohlfühlen.