Gartenbrunnen Garten Brunnen
Gartenbrunnen Garten Brunnen Siarhei Tolak/shutterstock.com

Gartenbrunnen – Tipps für einen Brunnen im Garten

Gartenbrunnen – Wirtschaftlichkeit und Ästhetik vereint

Ein Gartenbrunnen ist nicht einfach nur dekorativ. Er dient auch als durchaus brauchbare Alternative zum Trinkwasser, welches zwar teuer, aber nicht zum Gießen des Gartens geeignet ist. Allerdings sollte man für den eigenen Brunnen nicht sofort munter drauf los graben.

Große Brunnenvielfalt

Zum Aufbau eines eigenen Brunnens können viele unterschiedliche Materialen verwendet werden. Ob Marmor, Granit, Kunstsandstein oder Steinguss, der Fantasie sind beinah keine Grenzen gesetzt.

Dabei können Verzierungen in kunstvoller Handarbeit, metallene Aufsätze, wie bei Zierbrunnen oder aber auch LED-Lichter angebracht werden.

- Werbung -

Nebenher eignen sich auch unterschiedliche Figuren als Dekoelement. Auf diese Art und Weise steht immer genügend Wasser zur Verfügung, auch ohne eine Wasserleitung.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Brunnenbau – besondere Regeln

Will man den Brunnen nun aufstellen, darf man nicht sofort mit einer Erdbohrung beginnen. Es ist zwar für einen Gartenbrunnen in den meisten Fällen keine Genehmigung einer Behörde erforderlich, dennoch muss er, je nach Bundesland-interner Regelung, nach dem Wasserhaushaltsgesetz angemeldet werden.

Ansprechpartner dafür stellt die untere Wasserbehörde dar, welche sich in der Verwaltung der Gemeinden und Städte befindet. Mit dem öffentlichen Wassernetz darf man den eigenen Brunnen jedoch nicht verbinden.

Auch in das Kanalsystem darf das Grundwasser nicht geleitet werden. Es muss im Rahmen der Garten- und Rasenbewässerung in jedem Fall wieder der Erde zur Verfügung gestellt werden.

Ein Job für einen Fachmann

Obwohl die Bau- und Fachmärkte alles zum Brunnenbau anbieten, es empfiehlt es sich in jedem Fall einen Fachmann einzuschalten.

Dieser kann den Standort, das geeignete Material und die passende Pumpe bestimmen und weiß, welche Fördermengen bzw. Förderhöhe geeignet ist.

Besonders günstig sind Grundstücksschichten die Kies oder Sand in einer Tiefe von 5 bis 15 Metern beinhalten. Doch auch wenn es sich um eine tiefer liegende Schieferschicht handelt ist eine Bohrung noch immer möglich, kann allerdings etwas teurer werden.

Nebenher kann ein Fachmann noch wertvolle Tipps für die Benutzung des Brunnens geben.

Häufige Leserfragen zum Thema “Gartenbrunnen – Tipps für einen Brunnen im Garten”

1. Welche Arten von Gartenbrunnen gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von Gartenbrunnen, die auf verschiedene Gartenstile und Größen abgestimmt sind:

  • Wandbrunnen: Ideal für kleinere Gärten oder Terrassen, da sie wenig Platz benötigen. Sie werden normalerweise an einer Wand oder einem Zaun montiert.
  • Freistehende Brunnen: Diese können überall im Garten platziert werden und sind oft größere Strukturen wie Kaskaden oder mehrstufige Brunnen.
  • Teichbrunnen: Diese sind in einen Gartenteich eingebaut und bringen Bewegung in das stehende Wasser.
  • Solarbetriebene Brunnen: Eine umweltfreundliche Option, die Solarenergie nutzt, um das Wasser zu bewegen.

2. Wie pflege ich einen Gartenbrunnen?

Die Pflege Ihres Gartenbrunnens hängt vom Material und dem Design des Brunnens ab, aber es gibt einige allgemeine Tipps:

  • Reinigen Sie den Brunnen regelmäßig, um Algenwachstum und Ansammlungen von Schmutz zu vermeiden.
  • Wenn der Brunnen aus einem frostempfindlichen Material besteht, sollten Sie ihn im Winter abdecken oder das Wasser ablassen, um Schäden durch gefrierendes Wasser zu vermeiden.
  • Überprüfen Sie regelmäßig die Pumpe und das Filtersystem, um sicherzustellen, dass sie ordnungsgemäß funktionieren.

3. Wo sollte ich einen Gartenbrunnen aufstellen?

Die Positionierung Ihres Gartenbrunnens hängt von der Größe und Gestaltung Ihres Gartens ab. Ein Brunnen kann ein wirkungsvoller Mittelpunkt in einem formalen Garten sein oder in eine Ecke eines entspannenden, naturorientierten Gartens eingebettet sein. Berücksichtigen Sie bei der Positionierung auch den Zugang zu einer Stromquelle für die Pumpe sowie die Sichtbarkeit und Hörbarkeit des Brunnens von Ihrem Wohnbereich aus.

4. Ist die Installation eines Gartenbrunnens kompliziert?

Die Installation eines Gartenbrunnens kann je nach Art und Größe des Brunnens variieren. Kleinere, selbsttragende Brunnen sind normalerweise ziemlich einfach zu installieren und erfordern nur einen Zugang zu einer Stromquelle für die Pumpe. Größere Brunnen oder solche, die in einen Teich eingebaut werden, können komplexer sein und erfordern möglicherweise die Hilfe eines Profis. In jedem Fall sollten Sie sicherstellen, dass der gewählte Standort stabil und eben ist, und die Anweisungen des Herstellers sorgfältig befolgen.

Anzeige
Bestseller Nr. 1
COSTWAY Gartenbrunnen mit Pumpe, Zierbrunnen,...
  • 【Kontinuierlicher Wasserfluss】Ausgestattet mit einer Pumpe mit einer Geschwindigkeit von 3600 U/min ermöglicht...
  • 【Kaskadenwasserfall】Das kleine Fass ist mit großen Ausläufen ausgestattet, die das Wasser frei in das...
  • 【Hochwertiges PP-Material】Dieser Outdoor-Wasserfallbrunnen besteht aus PP-Material, das für wechselnde...
Bestseller Nr. 2
Dehner Gartenbrunnen Salo mit LED Beleuchtung, ca....
  • Der Outdoorbrunnen Salo ist ein Genuss für Auge, Ohr und Seele
  • Wie ein kleiner Wasserfall plätschert das Wasser hier von Trog zu Trog
  • Langlebig und robust, Kabellänge 4 m, mit 4 LEDs
Bestseller Nr. 3
Arnusa Springbrunnen BK851 Wasserfall mit...
  • Tolles Springbrunnen Set mit LED Beleuchtung
  • Für den Innen- und Außenbereich geeignet. Der Brunnen wurde aus Polyresin hergestellt und sehr detailliert...
  • Höhe: 50 cm Breite: 30 cm Tiefe: 22 cm Material: Polyresin Beleuchtung: 3x LED Spot warmweiß Pumpe: 3W...
Bestseller Nr. 4
Dehner Gartenbrunnen Eclipse mit LED Beleuchtung,...
  • Imposante Skulptur mit Wasserspiel
  • Egal wo er steht - mit diesem Brunnen setzen Sie ein absolutes Highlight
  • Langlebig und robust, Kabellänge 10 m, mit LED Beleuchtung
Vorheriger ArtikelWeihnachts Dekoration – Blühende Barbarazweige zu Weihnachten
Nächster ArtikelExotische Gartenpflanzen – Karibik für zu Hause
Jan Oliver Fricke
Als Herausgeber des Online Magazine Haus & Garten ist es mir eine Freude, die Leser über Interessante Themen zu informieren und meine Erfahrungen zu teilen.