Start Wohnen & Einrichten Einrichtungsstil Orientalisch

Einrichtungsstil Orientalisch

-

Einrichtungsstil Orientalisch – Inspiration 1001 Nacht

Wer sich entschließt, seine Wohnung oder einen der Räume darin im orientalischen Einrichtungsstil zu gestalten, schafft sich durch die dazu gehörenden Farben, die typische Dekoration und das dazu gehörende Material eine romantische Oase wie aus 1001 Nacht. Man kann mit gutem Gewissen sagen, beim Einrichtungsstil Orientalisch darf es ruhig richtig prunkvoll werden. Gold, Silber und Brokat gehören beim Einrichtungsstil Orientalisch unbedingt dazu, die Farben dürfen auffällig sein und ins Auge stechen und an der dazu gehörenden Dekoration sollte nicht gespart werden. In so eine Oase zieht man sich nach einem arbeitsreichen Tag gern zurück und kann dort die Seele so richtig baumeln lassen.

Das Farbenspiel des Orients

Bei orientalischen Einrichtungsstil dürfen die Farben strahlen und ausgesprochen intensiv auf das Auge des Betrachters wirken. Leuchtendes Rot, Orange und Gelb gehören genauso dazu wie intensive Grün- und Blautöne. Aber auch alle Variationen von Erdfarben können bei diesem Einrichtungsstil vorkommen. Wichtig ist es beim Einrichtungsstil Orientalisch, dass alle diese Farben durch schimmernde metallische Akzente unterstrichen werden. Gold, Silber oder auch Kupfer gehören auf jeden Fall zu diesem Ambiente dazu, um diesem Einrichtungsstil das passende Tüpfelchen auf dem i zu verleihen.

Welches Material macht aus einer Einrichtung eine Oase des Ostens?

Typisch für den Einrichtungsstil Orientalisch sind fließende Stoffe, die in Form von Baldachinen und Vorhängen das Auge erfreuen. Das Material darf gern Seide sein, aber auch Baumwolle, Brokat und Organza spielen beimEinrichtungsstil Orientalisch eine große Rolle, um den Eindruck einer prunkvollen Umgebung zu erwecken. Natürlich dürfen die für den Orient typischen Teppiche dabei auch nicht fehlen. Die Muster und Motive solcherOrient-Teppiche können geometrisch sein, aber auch sogenannte Arabesken sind typisch für diese Teppiche mit einem persischen, maurischen oder arabischen Ursprung. Die für den Orient typischen Poufs sind meistens aus Leder angefertigt und viele Accessoires wie Kerzenhalter, Schalen und vieles mehr bestehen beimEinrichtungsstil Orientalisch aus Silber, Messing und Kupfer. Es darf aber auch gern echtes Gold sein. Fliesen und Mosaike gehören ebenfalls zum typischen Ambiente des Orients dazu und verleihen diesem Einrichtungsstil weitere Akzente.

Sehr wichtig für das Ambiente von 1001 Nacht ist die Dekoration

Beim Einrichtungsstil Orientalisch darf unter keinen Umständen an einer prunkvollen Dekoration gespartwerden.Weich fließende Stoffe dürfen bei diesem Einrichtungsstil genauso wenig fehlen wie die üppige Anordnung von Kissen. Leder-Poufs sowie der eine oder andere farbenfrohe Kelim an der Wand sind weitere Accessoires, die typisch für den Einrichtungsstil des Orients sind. Typisch orientalisch ist auch die Kunst der Kalligrafie. In einem Raum, der im Einrichtungsstil Orientalisch gestaltet wurde, kann beispielsweise einTeetisch mit geschnitzten arabischen Schriftzeichen oder eine ebenso verzierte silberne Teekanne dieser Form der Einrichtung erst den letzten Akzent verleihen, der vielleicht noch gefehlt hat. Auf keinen Fall fehlen dürfen zahlreiche Akzente, die durch Metalle wie Kupfer, Silber, Gold und Messing gesetzt werden. Kerzenhalter, Kannen, Schalen und vieles mehr sollten unbedingt aus diesen Metallen als Dekoration dabei sein, denn durch diese Accessoires entsteht erst der richtige Eindruck eines Raums wie aus 1001 Nacht. Sehr schön passen zumEinrichtungsstil Orientalisch auch Stickereien, Pailletten, Kordeln und Trotteln. So etwas rundet die schönenFarben, das prächtige Material und die Fülle einer typisch orientalischen Einrichtung erst richtig ab.

Auch Blumen und Pflanzen dürfen keinesfalls fehlen

Unter keinen Umständen fehlen dürfen beim Einrichtungsstil Orientalisch auch frische Akzente aus Blumen und Pflanzen. In einen Raum, der so gestaltet wurde, gehören auf jeden Fall Kakteen und Palmen, die in prächtig dekorierten Töpfen und Schalen aufgestellt werden sollten. Aber auch frische Blumen gehören dazu. So lieben die Menschen im Orient beispielsweise Tulpen, die in der passenden Jahreszeit einen Raum im Einrichtungsstil Orientalisch verzaubern dürfen. Reich verzierte Vasen oder Schalen für Blumengestecke sind ein Muss, um frische Blumen zur Geltung zu bringen, wenn sie in einem Raum aufgestellt werden, der an eine Oase des Ostens erinnern soll. Wenn auch diese Pflanzen- und Blumenpracht vorhanden sind, ist diese Einrichtung erst perfekt. Wer nach einem anstrengenden Tag heim an so einem schönen Ort kommt, kann zur Ruhe kommen, sich entspannen und einfach die Seele baumeln lassen.

Fotocredit: http://www.housetohome.co.uk/

- Werbung -
# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 Keyhomestore Ständer für Jagd aus Holz,... Keyhomestore Ständer für Jagd aus Holz,... Aktuell keine Bewertungen 56,69 EUR
2 LED Globe Lichterketten, Dekorative Marokkanische... LED Globe Lichterketten, Dekorative Marokkanische... Aktuell keine Bewertungen 18,99 EUR 13,99 EUR
3 Keyhomestore Wäschekorb aus Holz, Dekoriert,... Keyhomestore Wäschekorb aus Holz, Dekoriert,... Aktuell keine Bewertungen 67,49 EUR
Avatar
Jan Oliver Frickehttps://www.ratgeber-haus-garten.com
Als Herausgeber des Online Magazine Haus & Garten ist es mir eine Freude, die Leser über Interessante Themen zu informieren und meine Erfahrungen zu teilen.

Letzte Aktualisierung am 8.04.2020 um 17:20 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API