Das Baumhaus

-

Das Baumhaus

 

Ein Baumhaus kann man entweder selber bauen, oder wie ein Ferienhaus mieten. Bei Vielen ist das Baumhaus ein echter Traum aus der Kindheit.

 

Wie groß sollte der Baum für das Baumhaus sein?

 

Der Baum muss nicht notwendigerweise groß sein, denn das Baumhaus kann auch auf Stelzen gebaut werden. Eine andere Möglichkeit, die in Betracht kommt, ist die Aufstellung zwischen mehreren Bäumen. Das Wichtigste für ein Baumhaus ist, dass die Bäume hoch genug sind. Die Baumkrone der infrage kommenden Bäume sollte zwischen vier und fünf Meter über der Erde beginnen. Auf diese Weise ist das Baumhaus von genügend Blättern umgeben und von einer kuscheligen Atmosphäre eingehüllt.

 

Wird für das Baumhaus eine Baugenehmigung benötigt?

 

Kommt darauf an. Jedes Bundesland hat sein eigenes Baurecht und das kann auch ein Baumhaus betreffen. In den meisten Fällen brauchen Baumhäuser und Hütten keine extra Genehmigung, da sie normalerweise nicht ständig bewohnt sind.

Wenn allerdings Leitungen, Feuerstellen oder sanitäre Einrichtungen errichtet werden, dann sollte ein Antrag auf Genehmigung gestellt werden. Die zuständige Behörde gibt Ihnen gerne Auskunft darüber. Die Voraussetzung ist, dass Sie auch als Besitzer des Grundstückes eingetragen sind, denn Mieter sind nicht befugt, ein Baumhaus oder Hütte zu bauen.

 

Welche Größe darf das Baumhaus haben?

 

Die Größe des Baumhauses hängt proportional von der Größe des Baumes und des Grundstücks ab. Außerdem ist der Zweck der Nutzung von Bedeutung. Eine Grundfläche zwischen 9 und 14 Quadratmetern ist ausreichend für zwei Personen. Der besondere Reiz bei einem Baumhaus ist die beengte Räumlichkeit, die Campingcharakter ausstrahlt.

 

Die richtigen Materialien für den Bau eines Baumhauses

 

Die besten Holzarten für ein Baumhaus sind Lärche oder Douglasie. Diese Materialien sind äußerst leicht und extrem witterungsbeständig. Eiche ist ebenfalls geeignet für die Errichtung eines Baumhauses. Die Nachteile bei diesem Werkstoff sind der hohe Preis und das Gewicht.

Für das Dach sind Bleche aus Zink eine gute Wahl und für die Unterkonstruktion starke Edelstahlprofile.

 

Kosten für ein Baumhaus

 

Ein Baumhaus, das auch im Winter geeignet ist, sollte eine gute Wärmedämmung haben und wie im Wohnhaus doppelt verglast sein.

Solch ein Baumhaus kann inklusive Aufbau bis zu 72.000 Euro kosten. Für ein Baumhaus mit einer einfachen Verschalung werden an die 5.000 Euro benötigt. Diese Art ist dann allerdings nur in den Sommermonaten bewohnbar, bei Frost kühlt es zu sehr aus.

Die Kosten für ein Baumhaus hängen von der Größe, der Qualität und Konstruktion ab.

 

Ein Baumhaus-Hotel zu mieten

 

Wer kein eigenes Baumhaus hat, trotzdem dieses besondere Ambiente erleben möchte, kann seinen Urlaub in einem sogenannten Baumhaus-Hotel verbringen.

- Werbung -
28%Bestseller Nr. 1
Schleich 42408 - Abenteuer Baumhaus
59,99 EUR −28% 42,99 EUR
Bestseller Nr. 2
Das magische Baumhaus 1 - Im Tal der Dinosaurier
Abmessungen: 20,3 x 13,3 x 1,3 CM (L x B x H)Gewicht: 204,000 G; 90 Seiten - 11.12.2019 (Veröffentlichungsdatum) - Loewe Verlag GmbH (Herausgeber)
8,95 EUR
Bestseller Nr. 3
Das Baumhaus : Betreten verboten! [dt./OV]
Amazon Prime Video (Video on Demand); Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 18 Jahren
0,99 EUR
17%Bestseller Nr. 4
LEGO Friends 41335 - Mias Baumhaus,...
29,99 EUR −17% 24,98 EUR
Avatar
Jan Oliver Frickehttps://www.ratgeber-haus-garten.com
Als Herausgeber des Online Magazine Haus & Garten ist es mir eine Freude, die Leser über Interessante Themen zu informieren und meine Erfahrungen zu teilen.

Letzte Aktualisierung am 10.12.2019 um 11:10 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API